3D-Grafiksuite: Blender 2.80 ist fast fertig

Die 3D-Suite Blender erscheint bald in einer neuen Version mit einer überarbeiteten Oberfläche. Für die letzten Tests hat die Blender Foundation einen Release Candidate veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am ,
Blender erscheint bald in einer neuen Version.
Blender erscheint bald in einer neuen Version. (Bild: Blender Institute)

Die 3D-Suite Blender ist als Release Candidate in der Version 2.80 erschienen. Rund vier Jahre Arbeit stecken darin. Blender-Anwender sind aufgefordert, die letzte Testversion vor der finalen Version noch einmal im Detail zu testen, um grobe Fehler zu vermeiden.

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter (m/w/d) IT-Service-Cluster
    Amprion GmbH, Dortmund
  2. Automation Expert (d/m/w)
    OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg
Detailsuche

Version 2.80 bringt insbesondere eine neue Benutzeroberfläche mit. Die Anwender müssen sich aber nicht komplett umstellen. Eine 2.70-Keymap wird mit einigen wenigen Änderungen weiter angeboten. Eine Neuinstallation nutzt freilich eine neue Keymap, die das Arbeiten effizienter gestalten soll.

Zudem gibt es eine neue Workbench Render-Engine, die eine bessere Darstellung ermöglicht. Eevee ist ein neuer Echtzeit-Renderer, der auch für das finale Herausrendern verwendet wird. Die Blender Foundation warnt aber vor Treiber-Abstürzen. Die meisten Grafiktreiber sind für Spiele geschrieben und kommen gegebenenfalls mit speicherintensiven Projekten nicht so gut klar. Blender kann allerdings einen Absturz nicht vorhersehen. Laut der Blender Foundation liegt das auch an der schlechten Wartung der Grafikkartentreiber. Während der Entwicklung wurden viele Fehler in den Treibern entdeckt. Wer mit Linux arbeitet, der kann mit nur wenigen Problemen rechnen, da die Treiber auf dem Betriebssystem lange gepflegt werden. Unter Windows und MacOS werden Treiber hingegen schon recht früh eingestellt.

Zudem verwendet Blender für Eevee ausschließlich die GPU per OpenGL. Mehr als eine Grafikkarte kann nicht genutzt werden.

Golem Karrierewelt
  1. Blender Grundkurs: virtueller Drei-Tage-Workshop
    07.-09.06.2022, Virtuell
  2. IT-Grundschutz-Praktiker mit Zertifikat: Drei-Tage-Workshop
    04.-06.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Neu ist Grease Pencil als vollwertiges 2D-Animationssystem. Mehrere weitere neue Einzelwerkzeuge sollen Blender-Anwendern die Arbeit erleichtern.

Blender 2.80RC1 kann heruntergeladen werden. Die finale Version wird vermutlich zur Kalenderwoche 30 des Jahres 2019 veröffentlicht. Die sehr ausführlichen Release Notes finden sich im Blender-Wiki.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


danh 16. Jul 2019

Das ist ja die Idee der Application Templates, dass man quasi die Benutzeroberfläche...

Phantom 15. Jul 2019

Immerhin ist der Artikel auf Deutsch! Glaube ich...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Liberty Lifter
US-Militär lässt ein eigenes Ekranoplan entwickeln

In den 1960er Jahren schockten die Sowjets den Westen mit dem Kaspischen Seemonster. Die Darpa will ein eigenes, besseres Bodeneffektfahrzeug bauen.

Liberty Lifter: US-Militär lässt ein eigenes Ekranoplan entwickeln
Artikel
  1. Abo: Spielebranche streitet über Game Pass
    Abo
    Spielebranche streitet über Game Pass

    Nach Kritik von Sony gibt es mehr Stimmen aus der Spielebranche, die Game Pass problematisch finden - aber auch klares Lob für das Abo.

  2. UI-Framework: .Net Maui wird stabil
    UI-Framework
    .Net Maui wird stabil

    Build 2022 Das plattformübergreifende UI-Framework .Net Maui soll einheitliche Apps in C# und .Net ermöglichen. Auch die Integration in Web-Apps ist möglich.

  3. Einrichtungshäuser: Ikea führt Shop&Go per App im Laden ein
    Einrichtungshäuser
    Ikea führt Shop&Go per App im Laden ein

    Mit der Ikea-App können Kunden mit ihrem Smartphone in den Läden die Produkte einscannen und bargeldlos bezahlen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Controller (alle Farben) günstig wie nie: 49,99€ • Xbox Seriee X bestellbar • Samsung SSD 1TB 79€ • LG OLED TV 77" 56% günstiger: 1.099€ • Alternate (u. a. Cooler Master Curved Gaming-Monitor 34" UWQHD 144 Hz 459€) • Sony-Fernseher bis zu 47% günstiger [Werbung]
    •  /