• IT-Karriere:
  • Services:

Bildrechte: Flickr bekommt Urheberrechtsscanner von Pixsy

Der Bilderdienst Flickr kooperiert mit Pixsy, um Verletzungen der Bildrechte von Nutzern zu verfolgen. Die Lösung arbeitet automatisiert und bietet zudem juristische Unterstützung, wenn andere die Rechte des Nutzers verletzen.

Artikel veröffentlicht am ,
Fotografen können online ihre Rechte verteidigen.
Fotografen können online ihre Rechte verteidigen. (Bild: Pexels/CC0 1.0)

Flickr will eine von Pixsy entwickelte Lösung aus automatisierter Überprüfung von Bildern im Internet und juristischer Unterstützung einsetzen. Bei Pixsy handelt es sich aber nicht um einen der im Rahmen der EU-Urheberrechtsrichtlinie zu befürchtenden Uploadfilter, sondern eher um einen Urheberrechtsscanner, der auf Wunsch des Anwenders überprüfen kann, ob seine Bilder von Dritten verwendet werden - auch außerhalb der Plattform. Es handelt sich vielmehr um eine automatisierte Inhalteerkennung (Automated Content Recognition/ACR). Der Scanner hält den Nutzer nicht davon ab, urheberrechtlich geschütztes Material Dritter hochzuladen.

Stellenmarkt
  1. über grinnberg GmbH, Bruchsal
  2. Hays AG, München

Der Pixsy-Dienst kann von Flickr-Nutzern schon jetzt aktiviert werden. Danach wird der Nutzer bei Verletzung seiner Bildrechte benachrichtigt und kann juristische Schritte über Pixsy einleiten, um Geld vom Verletzer zu verlangen oder ihn auffordern, das Bild offline zu nehmen. Nutzer von Flickr Pro können 1.000 Mitteilungen zu überwachten Bildern und 10 Mitteilungen zur Entfernung versenden. Wer mehr überwachen will, muss zahlen. Im Falle einer Urheberrechtsverletzung kann der Nutzer den Dienst tätig werden lassen und muss nur im Erfolgsfall eine Provision zahlen.

Pixsy hat nach eigenen Angaben die Verfolgung von 70.000 Fällen von Urheberrechtsverletzungen angeleitet.

Flickr war vor gut einem Jahr vom IT-Konzern Yahoo an Smugmug verkauft worden. Anfang dieses Monats hatte Flickr angekündigt, das verpflichtende Login über Yahoo abzuschaffen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 11,99€
  2. für PC, PS4/PS5, Xbox und Switch
  3. 9,49€

User_x 11. Apr 2019

Mir geht es nicht um Panoramafreiheit sondern darum, wie du beweisen willst, wem das Bild...

Bem0815 10. Apr 2019

Leider haben wir mit der neuen Urheberrechtsrichtlinie hier genau das Gegenteil erreicht...

Bem0815 10. Apr 2019

Genau so eine Software hätte Artikel 13 (17) noch ein bisschen den Wind aus den Segeln...


Folgen Sie uns
       


Resident Evil Village - Fazit

Im Video stelle Golem.de die Stärken und Schwächen des Horror-Abenteuers Resident Evil 8 Village vor.

Resident Evil Village - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /