Digital Imaging: Adobe setzt auf KI in Photoshop und Premiere Elements 2020

Adobe hat mit Photoshop Elements und Premiere Elements 2020 neue Versionen seiner Bild- und Videobearbeitungsanwendungen für Mac und Windows vorgestellt. Dabei setzt Adobe stärker als bisher auf künstliche Intelligenz, um das Bildmaterial zu verbessern.

Artikel veröffentlicht am ,
Musterpinsel in Adobe Photoshop Elements 2020
Musterpinsel in Adobe Photoshop Elements 2020 (Bild: Adobe)

Sowohl Adobe Photoshop Elements 2020 als auch Premiere Elements 2020 sind mit neuen KI-Fähigkeiten ausgerüstet worden. So soll die Fotoanwendung einen Bereich mit einem Klick freistellen, auch wenn zum Beispiel Personen mit offenen Haaren oder komplexe Hintergründe auf dem Bild zu sehen sind. Auch das Entfernen von Objekten soll einfacher geworden sein.

Stellenmarkt
  1. Storage Engineer Backup (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Zuffenhausen
  2. Referent (m/w/d) für IT und Informationssicherheit
    PSI Software AG Geschäftsbereich PSI Energie EE, Dortmund
Detailsuche

Eine weitere Funktion, die zusammen mit der Gesichtserkennung arbeitet, soll auf Fotos automatisch Hautunreinheiten beseitigen. Mit einem Schieberegler kann der Nutzer entscheiden, wie stark der Effekt ausfallen soll.

Photoshop Elements 2020 kann Schwarzweißfotos automatisch kolorieren, was im Vergleich zu einer manuellen Koloration viel Zeit spart. Dazu kommen automatische Fotoeffekte wie Schwarzweiß-Auswahl, Malerisch und Feldtiefe, die auf das Bildmaterial angewendet werden können. Mit Musterpinseln lassen sich Herzchen, Sterne und andere Elemente auf die Bilder malen.

Die Videoanwendung Adobe Premiere Elements 2020 kann hochkant aufgenommenes Material aus Smartphones in Breitbildaufnahmen umwandeln. Dazu wird links und rechts neben dem eigentlichen Videomaterial eine vergrößerte und unscharfe Version des Originalmaterials eingeblendet, um die Lücken zu füllen.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Zudem lässt sich körniges und verrauschtes Videomaterial glätten. Adobe versucht bei Elements 2020 zudem, das Videomaterial zu identifizieren und entsprechend automatisch zu verschlagworten, damit der Nutzer es später mit einfachen Suchbegriffen wiederfindet.

Adobe Photoshop Elements 2020 und Premiere Elements 2020 sind für jeweils 98,77 Euro erhältlich, das Paket aus beiden Anwendungen kostet 148,75 Euro. Zudem gibt es Upgrade-Angebote für Besitzer von Vorversionen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Klimaforscher
Das Konzept der Klimaneutralität ist eine gefährliche Falle

Mit der Entnahme von CO2 in den nächsten Jahrzehnten netto auf null Emissionen zu kommen, klingt nach einer guten Idee. Ist es aber nicht, sagen Klimaforscher.
Von James Dyke, Robert Watson und Wolfgang Knorr

Klimaforscher: Das Konzept der Klimaneutralität ist eine gefährliche Falle
Artikel
  1. 30.000 Menschen sahen zu: Bitcoin-Diebe lockten mit gefälschtem Apple-Livestream
    30.000 Menschen sahen zu
    Bitcoin-Diebe lockten mit gefälschtem Apple-Livestream

    Cyberkriminelle haben auf Youtube eine Keynote des Herstellers Apple vorgetäuscht, um Zuschauer um Bitcoin zu betrügen.

  2. Eco-SIM: Vodafone führt die recycelte SIM-Karte ein
    Eco-SIM
    Vodafone führt die recycelte SIM-Karte ein

    Laut Vodafone ist das Netz schon grün. Auch die SIM-Karte soll umweltfreundlich werden. Doch ganz so einfach ist es nicht.

  3. M1 Pro/Max: Dieses Apple Silicon ist gigantisch
    M1 Pro/Max
    Dieses Apple Silicon ist gigantisch

    Egal ob AMD-, Intel- oder Nvidia-Hardware: Mit dem M1 Pro und dem M1 Max schickt sich Apple an, die versammelte Konkurrenz zu düpieren.
    Eine Analyse von Marc Sauter

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 16% auf SSDs & RAM von Adata & bis zu 30% auf Alternate • 3 Spiele für 49€: PC, PS5 uvm. • Switch OLED 369,99€ • 6 Blu-rays für 40€ • MSI 27" Curved WQHD 165Hz HDR 479€ • Chromebooks zu Bestpreisen • Alternate (u. a. Team Group PCIe-4.0-SSD 1TB 152,90€) [Werbung]
    •  /