Bildbearbeitung: iPad-Version von Photoshop lernt intelligentes Selektieren

Adobe hat für seine iPad-Version von Photoshop eine neue Funktion freigeschaltet, mit der auch komplexe Bildinhalte freigestellt werden können. Möglich macht das der Einsatz künstlicher Intelligenz.

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
Ergebnis von Adobes intelligentem Objektfreistellungswerkzeug
Ergebnis von Adobes intelligentem Objektfreistellungswerkzeug (Bild: Adobe)

Adobes iPad-Version von Photoshop hat jetzt die KI-basierte Funktion Select Subject (Objektauswahl) aus dem Desktop-Photoshop erhalten. Damit können Objekte aus Bildern selektiert und vom Hintergrund getrennt werden. Die Anwendung ist denkbar einfach. Der Nutzer muss nur ein Rechteck um das gewünschte Objekt ziehen, den Rest erledigt die App selbst. Das klappte im Test von Golem.de erstaunlich gut, selbst bei Motiven, die beispielsweise auf einem unruhigen Hintergrund wie einer Rasenfläche stehen. In einigen Fällen ist noch etwas Feinarbeit erforderlich, um unerwünschte Bildelemente abzutrennen, was aber mit der Stifteingabe des iPads gut funktioniert.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (w/m/d) Digital Sales
    SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt
  2. Mitarbeiter Personal (m/w/d) Schwerpunkt Arbeitszeit
    Klinikum der Universität München, München
Detailsuche

Als Adobe die Photoshop-App veröffentlichte, hagelte es massive Kritik, da das Unternehmen eine Basisversion und nicht gleich einen vollumfänglichen Photoshop freigab. Das Produkt entsprach so nicht der Erwartungshaltung der Nutzer. Wütende Reviews auf Youtube und hämische Bemerkungen auf Twitter bezeugen, dass die Minimum-Viable-Product-Strategie falsch war.

Nach und nach sollen nun für die mobile Version neue Funktionen entwickelt und freigegeben werden. Warum Adobe ausgerechnet die intelligente Freistellfunktion ausgewählt hat, ist nicht bekannt.

Die neue Version der Photoshop-App hat zudem einen schnelleren Cloud-Upload für die Bilder erhalten und soll einige Optimierungen an der Benutzeroberfläche erfahren haben.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Die iPad-Version kann einen Monat lang kostenlos genutzt werden, danach ist ein Abo notwendig, das auch die Nutzung der Desktop-Version und Adobe Lightroom umfasst. Das Abo kostet im Monat 11,89 Euro. 2020 soll die Vektorsoftware Illustrator für das iPad erscheinen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Victorian Big Battery
Tesla-Speicher brannte vier Tage lang

Viel Aufwand war nötig, um das brennende Akku-Modul zu löschen.

Victorian Big Battery: Tesla-Speicher brannte vier Tage lang
Artikel
  1. Windows 365: Der mietbare Cloud-PC mit Windows kann bestellt werden
    Windows 365
    Der mietbare Cloud-PC mit Windows kann bestellt werden

    Microsoft startet mit Windows 365 und gibt Preise für den Cloud-PC bekannt. Die VMs sollen wie physische Windows-PCs funktionieren.

  2. Android: Googles Tensor-SoC ist eine halbe Mogelpackung
    Android
    Googles Tensor-SoC ist eine halbe Mogelpackung

    Für seinen ersten eigenen Smartphone-Chip liefert Google ausschließlich Erwartbares und dämpft damit sämtliche Hoffnungen an besseren Support und gute Linux-Treiber.
    Ein IMHO von Sebastian Grüner

  3. Apple-Tastatur: Magic Keyboard mit Touch ID jetzt ohne iMac erhältlich
    Apple-Tastatur
    Magic Keyboard mit Touch ID jetzt ohne iMac erhältlich

    Apple verkauft das Magic Keyboard mit Fingerabdruckscanner Touch ID nun auch einzeln - mit und ohne Ziffernblock.

Andi K. 18. Dez 2019

Fahr mit dem System seit einem Jahr wirklich gut. Affinity Photo, Designer, Resolve und...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Speicherwoche bei Saturn Samsung • C27RG54FQU, 27 Zoll, curved 203,55€ • Bosch Professional Werkzeuge und Messtechnik • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • 15% auf Xiaomi-Technik • Hisense UHD-Fernseher • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten [Werbung]
    •  /