Abo
  • IT-Karriere:

Bildbearbeitung: Rawtherapee 5.6 unterstützt hochauflösende Displays

Die kostenlose Bildbearbeitungssoftware Rawtherapee ist als Version 5.6 veröffentlicht worden. Sie enthält einen Pseudo-HiDPI-Modus, der die Benutzeroberfläche unabhängig von der Bildschirmgröße und Auflösung über verschiedene Displays hinweg glatt und scharf erscheinen lässt.

Artikel veröffentlicht am ,
Rawtherapee 5.6 ist da.
Rawtherapee 5.6 ist da. (Bild: Mockdrop.io)

Die neue Version 5.6 von Rawtherapee unterstützt einen sogenannten Pseudo-HiDPI-Modus, der die Schriftgröße, die Auflösung des Displays und die Anzeigeeinstellungen des Computers nutzt, um Menüs und Icons scharf darzustellen. Mit einigen MacOS-Anzeigemodi gibt es allerdings Darstellungsprobleme, vor allem unter MacOS 10.14.

Stellenmarkt
  1. GASCADE Gastransport GmbH, Kassel
  2. Deutsche Forschungsgemeinschaft e. V., Bonn

Außerdem wurde das neue Verarbeitungsprofil Unclipped hinzugefügt, um die Bilddaten über den gesamten Tonwertumfang zu erhalten, wie die Entwickler schreiben. Dazu kommen zahlreiche Fehlerbehebungen und Detailverbesserungen.

Die Oberfläche der Software mit den Bereichen Dateiverwaltung, Editor und Stapelverarbeitung erinnert grob an Adobe Photoshop Elements. Die Vorher-Nachher-Ansicht ermöglicht es dem Anwender, die Auswirkungen seiner Änderungen zu vergleichen. Eine Bearbeitungshistorie mit einer Undo-Funktion ist integriert. Die Anpassungen können gespeichert und bei Bedarf auf weitere Bilder angewandt werden.

Rawtherapee unterstützt ICC-Farbprofile und kann Bilder in den Formaten JPEG, TIFF und PNG abspeichern. Das Programm steht unter der GNU General Public License zur Verfügung und kann mit einer deutschsprachigen Benutzeroberfläche ausgestattet werden.

Rawtherapee kann kostenlos für MacOS, Windows und Linux heruntergeladen werden. Wer sich in die Änderungshistorie von Version 5.6 einlesen will, kann dies online tun.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 192,99€ (Bestpreis!)
  2. 149,90€
  3. (u. a. Sandisk 512-GB-SSD für 55,00€, WD Elements Exclusive Edition 2 TB für 59,00€ und Abend...

notuf 23. Apr 2019

Wollte das Programm mal nutzen, um meine RAWs zu entwickeln. Leider ist das Programm sehr...

starscream 23. Apr 2019


Folgen Sie uns
       


Acer Predator Thronos ausprobiert (Ifa 2019)

Acer stellt auf der Ifa den doch auffälligen Gaming-Stuhl Predator Thronos aus. Golem.de setzt sich hinein - und möchte am liebsten nicht mehr aussteigen.

Acer Predator Thronos ausprobiert (Ifa 2019) Video aufrufen
TVs, Konsolen und HDMI 2.1: Wann wir mit 8K rechnen können
TVs, Konsolen und HDMI 2.1
Wann wir mit 8K rechnen können

Ifa 2019 Die Ifa 2019 ist bezüglich 8K nüchtern. Wird die hohe Auflösung wie 4K fast eine Dekade lang eine Nische bleiben? Oder bringen kommende Spielekonsolen und Anschlussstandards die Auflösung schneller als gedacht?
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Kameras und Fernseher Ein 120-Zoll-TV mit 8K reicht Sharp nicht
  2. Sony ZG9 Erste 8K-Fernseher werden bald verkauft
  3. 8K Sharp schließt sich dem Micro-Four-Thirds-System an

Serielle Hybride: Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?
Serielle Hybride
Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?

Die reine E-Mobilität kommt nicht so schnell voran, wie es Klimaziele und Luftreinhaltepläne erfordern. Doch viele Fahrzeughersteller stellen derweil eine vergleichsweise simple Technologie auf die Räder, die für eine Zukunft ohne fossile Kraftstoffe Erkenntnisse liefern kann.
Von Mattias Schlenker

  1. ADAC Keyless-Go bietet Autofahrern keine Sicherheit
  2. Gesetzentwurf beschlossen Regierung verlängert Steuervorteile für Elektroautos
  3. Cabrio Renault R4 Plein Air als Elektro-Retroauto

Acer Predator Thronos im Sit on: Der Nerd-Olymp
Acer Predator Thronos im Sit on
Der Nerd-Olymp

Ifa 2019 Ob wir es nun den eisernen Thron oder den Sitz der Götter nennen: Der Predator Thronos von Acer fällt auf dem Messestand des Herstellers schon auf. Golem.de konnte den skurrilen Stuhl ausprobieren. Er ist eines Gaming-Kellers würdig.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Nitro XV273X Acer baut ersten Monitor mit IPS-Panel und 240 Hz
  2. Acer Beim Predator-Notebook fährt die Tastatur wie eine Rampe aus
  3. Geräte für Mediengestalter Acer gibt Verfügbarkeit der Concept-D-Laptops bekannt

    •  /