• IT-Karriere:
  • Services:

Bildbearbeitung: Rawtherapee 5.6 unterstützt hochauflösende Displays

Die kostenlose Bildbearbeitungssoftware Rawtherapee ist als Version 5.6 veröffentlicht worden. Sie enthält einen Pseudo-HiDPI-Modus, der die Benutzeroberfläche unabhängig von der Bildschirmgröße und Auflösung über verschiedene Displays hinweg glatt und scharf erscheinen lässt.

Artikel veröffentlicht am ,
Rawtherapee 5.6 ist da.
Rawtherapee 5.6 ist da. (Bild: Mockdrop.io)

Die neue Version 5.6 von Rawtherapee unterstützt einen sogenannten Pseudo-HiDPI-Modus, der die Schriftgröße, die Auflösung des Displays und die Anzeigeeinstellungen des Computers nutzt, um Menüs und Icons scharf darzustellen. Mit einigen MacOS-Anzeigemodi gibt es allerdings Darstellungsprobleme, vor allem unter MacOS 10.14.

Stellenmarkt
  1. SCHOTT AG, Mainz
  2. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn

Außerdem wurde das neue Verarbeitungsprofil Unclipped hinzugefügt, um die Bilddaten über den gesamten Tonwertumfang zu erhalten, wie die Entwickler schreiben. Dazu kommen zahlreiche Fehlerbehebungen und Detailverbesserungen.

Die Oberfläche der Software mit den Bereichen Dateiverwaltung, Editor und Stapelverarbeitung erinnert grob an Adobe Photoshop Elements. Die Vorher-Nachher-Ansicht ermöglicht es dem Anwender, die Auswirkungen seiner Änderungen zu vergleichen. Eine Bearbeitungshistorie mit einer Undo-Funktion ist integriert. Die Anpassungen können gespeichert und bei Bedarf auf weitere Bilder angewandt werden.

Rawtherapee unterstützt ICC-Farbprofile und kann Bilder in den Formaten JPEG, TIFF und PNG abspeichern. Das Programm steht unter der GNU General Public License zur Verfügung und kann mit einer deutschsprachigen Benutzeroberfläche ausgestattet werden.

Rawtherapee kann kostenlos für MacOS, Windows und Linux heruntergeladen werden. Wer sich in die Änderungshistorie von Version 5.6 einlesen will, kann dies online tun.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

notuf 23. Apr 2019

Wollte das Programm mal nutzen, um meine RAWs zu entwickeln. Leider ist das Programm sehr...

starscream 23. Apr 2019


Folgen Sie uns
       


Eichrechtskonforme Ladesäule von Allego getestet

Spezielle Module erlauben eine eichrechtskonforme Nutzung von Ladesäulen. Doch sie stellen ein Sicherheitsrisiko dar.

Eichrechtskonforme Ladesäule von Allego getestet Video aufrufen
Change-Management: Wie man Mitarbeiter mitnimmt
Change-Management
Wie man Mitarbeiter mitnimmt

Wenn eine Firma neue Software einführt oder Prozesse digitalisiert, stößt sie intern oft auf Skepsis. Häufig heißt es dann, man müsse "die Mitarbeiter mitnehmen" - aber wie?
Von Markus Kammermeier

  1. Digitalisierung in Deutschland Wer stand hier "auf der Leitung"?
  2. Workflows Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
  3. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!

Realme X50 Pro im Test: Der Oneplus-Killer
Realme X50 Pro im Test
Der Oneplus-Killer

Oneplus bezeichnete sich einst als "Flagship-Killer", mittlerweile stellt sich die Frage, wer hier für wen gefährlich wird: Das X50 Pro des Schwesterunternehmens Realme ist ein wahrer "Oneplus-Killer".
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Astro Slide Neues 5G-Smartphone mit aufschiebbarer Tastatur
  2. Galaxy S20 Ultra im Test Samsung beherrscht den eigenen Kamerasensor nicht
  3. Red Magic 5G Neues 5G-Gaming-Smartphone kommt mit 144-Hz-Display

Energieversorgung: Wasserstoff-Fabrik auf hoher See
Energieversorgung
Wasserstoff-Fabrik auf hoher See

Um überschüssigen Strom sinnvoll zu nutzen, sollen in der Nähe von Offshore-Windparks sogenannte Elektrolyseure installiert werden. Der dort produzierte Wasserstoff wird in bestehende Erdgaspipelines eingespeist.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Industriestrategie EU plant Allianz für sauberen Wasserstoff
  2. Energie Dieses Blatt soll es wenden
  3. Energiewende Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze

    •  /