(Bild: Gema), Gema
(Bild: Gema)

Gema

Die Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte (Gema) ist eine im September 1933 gegründete und staatlich legitimierte Verwertungsgesellschaft. Die Gema nimmt in Deutschland die Nutzungsrechte aus dem Urheberrecht von Komponisten, Textdichtern und Verlegern von Musikwerken wahr. Wer ein bei der Gema registriertes Werk der über 70.000 Mitglieder nutzen will, muss die entsprechenden Nutzungsrechte gegen eine Nutzungsgebühr erwerben. Dieses Geld wird – nach Abzug einer Verwaltungsgebühr – an die Urheber und Verlage ausgezahlt. Einer größeren Öffentlichkeit bekannt wurde die Gema durch ihre Kontroverse mit dem Internetvideoanbieter Youtube in den Jahren 2009 bis 2016, wegen der viele Musikvideos für deutsche Nutzer gesperrt waren. Am 1. November 2016 einigten sich die Gema und Youtube auf einen neuen Lizenzvertrag. Im Folgenden finden sich alle Artikel über die Gema.

Aktuelles zu Gema

  1. 1 Jahr Uploadfilter bei Youtube und Meta: Wie gut, dass wir gestritten haben

    1 Jahr Uploadfilter bei Youtube und Meta: Wie gut, dass wir gestritten haben

    Seit einem Jahr ist die Uploadfilter-Regelung in Kraft. Doch Plattformen und Verwertungsgesellschaften geizen mit Zahlen zu dessen Auswirkungen.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    05.08.202217 Kommentare
  2. Youtube: Plattformen können bei Urheberrechtsverstößen haften

    Youtube: Plattformen können bei Urheberrechtsverstößen haften

    Der BGH hat mehrere Urteile zum Providerprivileg gefällt. Plattformen wie Youtube könnten demnach haftbar sein für Uploads ihrer Nutzer.

    02.06.20227 Kommentare
  3. Landesmedienanstalten: Google News Showcase als Medienplattform eingestuft

    Landesmedienanstalten: Google News Showcase als Medienplattform eingestuft

    Die Einstufung als Medienplattform bedeutet für Google, dass ein diskriminierungsfreier Zugang für Medien möglich sein muss.

    26.11.20210 Kommentare
  4. Gesetz tritt in Kraft: Die Uploadfilter sind da

    01.08.202174 Kommentare
  5. Urheberbeteiligung: Hebelt Googles News Showcase das Leistungsschutzrecht aus?

    16.03.20219 Kommentare
  6. Leistungsschutzrecht und Uploadfilter: Bundesregierung beschließt Urheberrechtsreform

    03.02.202128 Kommentare
  7. Leistungsschutzrecht und Uploadfilter: Kabinett verschiebt Beschluss zu Urheberrechtsreform

    27.01.20211 Kommentar
  8. Leistungsschutzrecht und Uploadfilter: Regierung dampft lizenzfreie Nutzungen stark ein

    26.01.202142 Kommentare
Stellenmarkt
  1. DevOps/IT Operations Engineer (w/m/d) Container Platform
    ING Deutschland, Nürnberg
  2. IT-Engineer / Administrator Network Services (m/w/d)
    GILDEMEISTER Beteiligungen GmbH, Bielefeld
  3. Projektleiter (w/m/d) im Bereich Breitbandinfrastruktur
    RBS wave GmbH, Stuttgart, Ettlingen
  4. Test Manager (m/f/d) for Hardware Security Modules
    Elektrobit Automotive GmbH, Germany - Erlangen

Detailsuche



Wissenswertes zu Gema

  1. 1 Jahr Uploadfilter bei Youtube und Meta: Wie gut, dass wir gestritten haben

    1 Jahr Uploadfilter bei Youtube und Meta: Wie gut, dass wir gestritten haben

    Seit einem Jahr ist die Uploadfilter-Regelung in Kraft. Doch Plattformen und Verwertungsgesellschaften geizen mit Zahlen zu dessen Auswirkungen.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    05.08.202217 Kommentare
  2. Gesetz tritt in Kraft: Die Uploadfilter sind da

    Gesetz tritt in Kraft: Die Uploadfilter sind da

    Ab sofort haften große Plattformen für die Uploads ihrer Nutzer. Zu mehr Lizenzvereinbarungen hat das bei der Gema noch nicht geführt.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    01.08.202174 Kommentare
  3. Urheberbeteiligung: Hebelt Googles News Showcase das Leistungsschutzrecht aus?

    Urheberbeteiligung: Hebelt Googles News Showcase das Leistungsschutzrecht aus?

    Mit seinem News Showcase will Google mögliche Zahlungen nach dem Leistungsschutzrecht abdecken. Was bedeutet das für Verlage und Urheber?
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    16.03.20219 Kommentare
  4. Leistungsschutzrecht und Uploadfilter: Regierung dampft lizenzfreie Nutzungen stark ein

    26.01.202142 Kommentare
  5. Urheberrecht: Wie das Justizministerium die Bagatellschranken retten will

    09.12.202013 Kommentare
  6. Uploadfilter: Altmaier beharrt auf "roten Linien" bei Urheberrechtsreform

    03.11.202055 Kommentare
  7. Bundesregierung: Neuer Vorschlag zu Leistungsschutzrecht und Uploadfiltern

    18.09.202020 Kommentare
  8. Uploadfilter: Youtube lehnt Zwangslizenz für Pornos ab

    12.08.202036 Kommentare
RSS Feed
RSS FeedGema

Golem Karrierewelt
  1. Angular für Einsteiger: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    19./20.12.2022, Virtuell
  2. Adobe Photoshop für Social Media Anwendungen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    26./27.10.2022, virtuell
  3. Automatisierung (RPA) mit Python: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    03./04.11.2022, Virtuell

Weitere IT-Trainings


Meistgelesen zu Gema

  1. Gesetz tritt in Kraft: Die Uploadfilter sind da

    Gesetz tritt in Kraft: Die Uploadfilter sind da

    Ab sofort haften große Plattformen für die Uploads ihrer Nutzer. Zu mehr Lizenzvereinbarungen hat das bei der Gema noch nicht geführt.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    01.08.202174 Kommentare
  2. Vodafone und 1&1: Gema lässt Boerse.to in Deutschland sperren

    Vodafone und 1&1: Gema lässt Boerse.to in Deutschland sperren

    Die Gema hat Vodafone und 1&1 zu DNS-Blocking gegen ein großes Warez-Forum gezwungen. 1&1 wehrt sich gerichtlich.

    05.04.2019363 Kommentare
  3. Filmmusik: Netflix und Amazon müssen Gema-Abgabe zahlen

    Filmmusik: Netflix und Amazon müssen Gema-Abgabe zahlen

    Die Gema kassiert bei Netflix und Amazon Prime Video. Gezahlt werden müssen für Filmmusik 2,5 Prozent der Nettoerlöse, aber mindestens 20 Cent pro Abonnent im Monat.

    27.06.2018316 Kommentare
  4. Uploadfilter: Youtube lehnt Zwangslizenz für Pornos ab

    12.08.202036 Kommentare
  5. Leistungsschutzrecht und Uploadfilter: Regierung dampft lizenzfreie Nutzungen stark ein

    26.01.202142 Kommentare
  6. Youtube und Gema: Nie wieder eine Sperrtafel auf Youtube sehen

    16.02.201752 Kommentare
  7. Onlinewerbung: Youtube will nervige 30-Sekunden-Spots stoppen

    19.02.2017133 Kommentare
  8. Gema und VG Wort: Speicherkarten und USB-Sticks werden durch Abgabe teurer

    26.06.2019129 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Meistkommentiert zu Gema

  1. Vodafone und 1&1: Gema lässt Boerse.to in Deutschland sperren

    Vodafone und 1&1: Gema lässt Boerse.to in Deutschland sperren

    Die Gema hat Vodafone und 1&1 zu DNS-Blocking gegen ein großes Warez-Forum gezwungen. 1&1 wehrt sich gerichtlich.

    05.04.2019363 Kommentare
  2. Filmmusik: Netflix und Amazon müssen Gema-Abgabe zahlen

    Filmmusik: Netflix und Amazon müssen Gema-Abgabe zahlen

    Die Gema kassiert bei Netflix und Amazon Prime Video. Gezahlt werden müssen für Filmmusik 2,5 Prozent der Nettoerlöse, aber mindestens 20 Cent pro Abonnent im Monat.

    27.06.2018316 Kommentare
  3. Onlinewerbung: Youtube will nervige 30-Sekunden-Spots stoppen

    Onlinewerbung: Youtube will nervige 30-Sekunden-Spots stoppen

    Lange Werbespots, die nicht übersprungen werden können: Diese Werbeform will Youtube künftig abschaffen. Wer sich über diese Form der Onlinewerbung ärgert, muss sich aber noch etwas gedulden.

    19.02.2017133 Kommentare
  4. Gema und VG Wort: Speicherkarten und USB-Sticks werden durch Abgabe teurer

    26.06.2019129 Kommentare
  5. Gesetz tritt in Kraft: Die Uploadfilter sind da

    01.08.202174 Kommentare
  6. Uploadfilter: Altmaier beharrt auf "roten Linien" bei Urheberrechtsreform

    03.11.202055 Kommentare
  7. Vodafone-Roaming: Boerse.to-Sperrung reicht bis ins Ausland

    08.04.201952 Kommentare
  8. Youtube und Gema: Nie wieder eine Sperrtafel auf Youtube sehen

    16.02.201752 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #