Abo
  • Services:
Anzeige
Startseite von Uploaded.net
Startseite von Uploaded.net (Bild: Uploaded.net)

Gema: Sharehoster Uploaded.net von Landgericht München verurteilt

Startseite von Uploaded.net
Startseite von Uploaded.net (Bild: Uploaded.net)

Der Schweizer Sharehoster Uploaded.net muss für Urheberrechtsverletzungen über die Plattform zahlen. Die Gema feiert das Urteil als wichtigen Sieg.

Der Sharehoster Uploaded.net des Schweizer Unternehmens Cyando hat einen Prozess vor dem Landgericht München I verloren. Das gab der Kläger, die deutsche Verwertungsgesellschaft Gema, am 11. August 2016 bekannt. Laut dem Urteil (Aktenzeichen 21 O 6197/14) ist der Betreiber schadensersatzpflichtig.

Anzeige

Nachdem die Gema Uploaded.net auf die rechtsverletzenden Inhalte hingewiesen hatte, habe der Sharehoster diese Dateien nicht im ausreichenden Maße entfernt, stellten die Richter fest. Der Dienst habe eine rechtsverletzende Nutzung sogar noch gefördert. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

Gegen Uploaded.net geklagt hatten auch die Buchverlage, Plattenlabels und die Filmindustrie. Gema-Sprecherin Nadine Remus sagte Golem.de: "Das Geschäftsmodell besagt, dass Uploader für attraktive Inhalte wie neue Musikalben, Filme oder E-Books bezahlt werden. Die Downloader zahlen dafür an den Betreiber, die Inhalte schnell in guter Qualität herunterladen zu können. Sie zahlen jedoch nicht für die Inhalte selbst." Uploaded stelle Kunden Speicherplatz für das Hochladen von Dateien zur Verfügung und generiere Links zu den hochgeladenen Dateien, die dann als öffentlich zugängliche Linksammlungen verbreitet würden.

Schadenersatzhöhe unklar

Angaben zur Schadensersatzhöhe konnte die Gema-Sprecherin nicht machen. Das Landgericht München I hat das Urteil nicht veröffentlicht. Der Betreiber Cyando war von Golem.de für eine Stellungnahme nicht erreichbar.

"Das Landgericht München hat im Sinne unserer Mitglieder entschieden", sagte Tobias Holzmüller, Justiziar der Gema. "Bislang wurden Onlinedienstleister nur dazu verpflichtet, rechtsverletzende Inhalte von ihrer Plattform zu entfernen." Indem die Richter den Sharehoster Uploaded für schadensersatzpflichtig erklären, erhielten Musikverleger sowie Komponisten und Textdichter "einen kleinen Ausgleich" für die massenhaft verübten Rechtsverletzungen an ihren Werken.


eye home zur Startseite
megaheld 15. Aug 2016

Naja, dass beides nicht wirklich fair ist, sollte klar sein. Aber es geht ja nicht um...

megaheld 15. Aug 2016

Vieles gibt es halt nur noch aus subversiven Quellen. Versuche doch mal an "Picket...

serra.avatar 15. Aug 2016

diese Zeit gab es schonmal ... es gab da mal ne Organisation die nahm sich schmierige...

most 14. Aug 2016

Ich habe ein 10.5 Tablet mit einer2560x1600 Auflösung. Damit kann man wunderbar auf dem...

plutoniumsulfat 12. Aug 2016

Anzunehmen reicht für eine Verurteilung aber nicht aus.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Stadt Regensburg, Regensburg
  2. Gentherm GmbH, Odelzhausen
  3. über Hanseatisches Personalkontor Hannover, Gallin bei Hamburg
  4. ROHDE & SCHWARZ Meßgerätebau GmbH, Memmingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-13%) 34,99€
  2. (-72%) 5,55€
  3. 0,00€ USK 18

Folgen Sie uns
       


  1. PM1643

    Samsung liefert SSD mit 31 TByte aus

  2. Spielebranche

    Innogames wächst weiter stark mit Free-to-Play

  3. HP Omen X VR im Test

    VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken

  4. Google

    Deep-Learning-System analysiert Augenscans nach Krankheiten

  5. Smartphone-Tastatur

    Nuance stellt Swype ein

  6. Homebrew

    Bastler veröffentlichen alternativen Launcher für Switch

  7. Telekom

    15 Millionen Haushalte sollen 2018 Super Vectoring erhalten

  8. Windows Phone 7.5 und 8.0

    Microsoft schaltet Smartphone-Funktionen ab

  9. Raja Koduri

    Intel zeigt Prototyp von dediziertem Grafikchip

  10. Vizzion

    VW zeigt selbstfahrendes Auto ohne Lenkrad



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

Kingdom Come Deliverance im Test: Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
Kingdom Come Deliverance im Test
Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
  1. Kingdom Come Deliverance Von unendlich viel Rettungsschnaps und dem Ninja-Ritter
  2. Kingdom Come Deliverance Auf der Xbox One X wird das Mittelalter am schönsten
  3. Kingdom Come Deliverance angespielt Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Re: Endlich mal zuwachs im dGPU Markt

    Allandor | 12:51

  2. Zielgruppe?

    Kusie | 12:51

  3. Re: Die riesigen Chemie Fabriken im Irak

    mfeldt | 12:50

  4. Re: Ich bin dermaßen sauer

    Bouncy | 12:49

  5. Re: Rückerstattung

    MrTridac | 12:48


  1. 12:56

  2. 12:25

  3. 12:03

  4. 11:07

  5. 10:40

  6. 10:23

  7. 10:04

  8. 08:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel