Gema und VG Wort: Speicherkarten und USB-Sticks werden durch Abgabe teurer

Durch Abgaben auf Speicherkarten und USB-Sticks müssen die Anbieter in Deutschland 40 Millionen Euro zahlen. Gema und VG Wort hatten erheblich mehr gefordert. Umgelegt wird es auf die Käufer.

Artikel veröffentlicht am ,
USB-Sticks kosten künftig mehr.
USB-Sticks kosten künftig mehr. (Bild: Pixabay.com/CC0 1.0)

Der Bitkom hat sich mit den Verwertungsgesellschaften Gema und VG Wort auf die Höhe der urheberrechtlichen Abgaben für USB-Sticks und Speicherkarten geeinigt. Das gab der IT-Branchenverband am 26. Juni 2019 bekannt. Hersteller und Importeure zahlen für diese Produkte ab dem Jahr 2020 einen Betrag von 30 Cent. Für den Zeitraum davor beträgt der Abgabensatz bis einschließlich 8 GByte 14 Cent.

Stellenmarkt
  1. SAP-Anwendungsbetreuer SD/MM
    Hays AG, Karlsruhe
  2. Informatiker (m/w/d) im Referat "Informationstechnik&qu- ot; der Zentralabteilung
    BfS Bundesamt für Strahlenschutz, Oberschleißheim
Detailsuche

Ursprünglich hatten die Verwertungsgesellschaften eine Abgabe von bis zu 1,95 Euro je Speicherkarte und 1,56 Euro je USB-Stick gefordert. "Der jetzt beschlossene Gesamtvertrag ist ein gutes Ergebnis für alle Seiten. Die Unternehmen haben endlich Planungssicherheit", sagte Bitkom-Hauptgeschäftsführer Bernhard Rohleder. Die Abgabe wird auf den Kaufpreis aufgeschlagen.

Legales Kopieren von urheberrechtlich geschützten Inhalten

Bitkom-Sprecher Christoph Krösmann sagte Golem.de auf Anfrage: "Für den Zeitraum vom 1. Juli 2012 bis zum 31. Dezember 2018 werden mit den Konditionen des neuen Gesamtvertrags Abgaben in Höhe von circa 40 Millionen Euro fällig."

Mit den urheberrechtlichen Abgaben wird das legale Kopieren von urheberrechtlich geschützten Inhalten wie Musik, Film, Foto oder Text für den privaten Gebrauch abgegolten. Die Pauschalabgaben werden auf Geräte wie Computer, Smartphones, Kopierer oder Drucker sowie auf Speichermedien wie USB-Sticks und CD-Rohlinge erhoben.

Es dürfen nur einzelne Kopien zu ausschließlich privaten Zwecken angefertigt werden. Für diese Privatkopie braucht der Urheber nicht vorher um Zustimmung gefragt zu werden. Unter privatem Gebrauch wird "Befriedigung rein persönlicher Bedürfnisse durch die eigene Person" verstanden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Screenshots zeigen neue Oberfläche
Windows 11 geleakt

Durch einen Leak der ISO von Microsofts Betriebssystem Windows 11 sind Details der Benutzeroberfläche inklusive des Startmenüs bekannt geworden.

Screenshots zeigen neue Oberfläche: Windows 11 geleakt
Artikel
  1. Suchmaschinen: Huawei könnte bei Google-Konkurrent Qwant einsteigen
    Suchmaschinen
    Huawei könnte bei Google-Konkurrent Qwant einsteigen

    Die französische Suchmaschine Qwant macht weiterhin mehr Verluste als Umsatz. Das Geld von Huawei kann sie daher dringend gebrauchen.

  2. Mikromobilität: Im Rhein liegen Hunderte E-Scooter
    Mikromobilität
    Im Rhein liegen Hunderte E-Scooter

    Sie aus dem Wasser holen zu lassen ist zumindest einem Vermieter der E-Scooter zu teuer.

  3. Elon Musk: Tesla-Chef verkauft sein letztes Haus in Kalifornien
    Elon Musk
    Tesla-Chef verkauft sein letztes Haus in Kalifornien

    Seit Mitte 2020 trennt sich Elon Musk nach und nach von seinen Immobilien. Nun verkauft er sein letztes Anwesen - eine Villa in Kalifornien.

1ras 28. Jun 2019

Dafür, dass du vorgibst so toll Bescheid zu wissen, trägst du aber herzlich wenig zur...

randya99 27. Jun 2019

Schwachsinn. Man kann jederzeit dispute eröffnen und bekommt sein Geld zurück. Oder KK...

randya99 27. Jun 2019

Ja golem hat leider seine beste Zeit hinter sich.. bzw. alle Nachrichtenseiten. Ich...

ichbinsmalwieder 27. Jun 2019

Wieder falsch. Der Familienstand und Verwandschaftsverhältnisse spielen keine Rolle...

ManMashine 27. Jun 2019

Tja. diese kriminelle Vereinigung nimmt sich das Recht einfach raus. Hat ja bisher...


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Crucial MX500 500GB 48,99€ • Amazon-Geräte günstiger • WD Black SN850 500GB PCIe 4.0 89€ • Apple iPhone 12 mini 64GB Rot 589€ • Far Cry 6 + Steelbook PS5 69,99€ • E3-Aktion: Xbox-Spiele bei MM günstiger • Amazon Music Ultd. 6 Mon. gratis bei Kauf eines Echo Dot (4. Gen.) [Werbung]
    •  /