Abo
10.577 Achim Sawall Artikel
  1. Bitkom: Jeder achte Onlinekauf wird zurückgeschickt

    Bitkom: Jeder achte Onlinekauf wird zurückgeschickt

    Die Zahl der Retouren bei Onlinekäufen ist gestiegen. Gleichzeitig sind Rückgaben Teil des sehr profitablen Geschäftsmodells der großen Onlinehändler.

    27.12.201859 Kommentare
  2. 5G: Huawei würde Standorte schliessen statt Kunden ausspionieren

    5G: Huawei würde Standorte schliessen statt Kunden ausspionieren

    Huawei meint, kein chinesisches Gesetz könne den Netzwerkausrüster zwingen, seine Kunden auszuspionieren. Mit dem deutschen BSI will man Security-Standards für 5G und die gesamten Branche erarbeiten. Daran sollen alle Ausrüster teilnehmen.

    22.12.201853 Kommentare
  3. Early 5G Innovation Cluster: Telefónica startet 5G-Funkzellen in Berlin ohne Glasfaser

    Early 5G Innovation Cluster: Telefónica startet 5G-Funkzellen in Berlin ohne Glasfaser

    Ein erstes, öffentlich aufgebautes 5G-Netz der Telefónica wird in einem dichtbesiedelten Gebiet erprobt. Für den Backhaul erreichte Nokia Datenraten von 2 GBit/s bei 18 und 80 GHz. Per Software-Upgrade seien bis zu 10 GBit/s möglich, alles nur mit Mikrowellentechnologie.

    19.12.201813 Kommentare
  4. print@home: Eventim schafft Online-Ticketgebühr nun doch ab

    print@home: Eventim schafft Online-Ticketgebühr nun doch ab

    Eventim verzichtet doch darauf, eine niedrigere Gebühr für den Ausdruck von Online-Tickets mit print@home zu erheben. Man wolle keinen Streit, sagte der Eventim-Chef Klaus-Peter Schulenberg. Die Gebühr bringe nur 1 Million Euro im Jahr.

    18.12.201835 Kommentare
  5. Gegen Huawei: Wichtige Freigabe für Telekom zur Sprint-Übernahme erteilt

    Gegen Huawei: Wichtige Freigabe für Telekom zur Sprint-Übernahme erteilt

    Wie erwartet, hat die Deutsche Telekom die Freigabe des Komitees für Auslandsinvestitionen (CFIUS) und von drei Ministerien zum Kauf von Sprint erhalten. Zuvor hat der Konzern sich darauf eingelassen, das Verhältnis zu Huawei neu zu bewerten.

    18.12.20187 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln
  3. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen
  4. KÖNIGSTEINER AGENTUR GmbH, Stuttgart


  1. FTTC: Die geheimnisvolle Vectoringnachfrage der Telekom

    FTTC: Die geheimnisvolle Vectoringnachfrage der Telekom

    Die Deutsche Telekom bietet Vectoring für fast eine Viertelmillion Haushalte. Auch bei dieser neuen Welle des Netzausbaus werden keine genauen Angaben dazu gemacht, wie die Kunden dies buchen.

    17.12.2018122 Kommentare
  2. Docsis 3.1: Kabelnetzbetreiber sehen sich bei Gigabit als Marktführer

    Docsis 3.1: Kabelnetzbetreiber sehen sich bei Gigabit als Marktführer

    Zum Jahresende ziehen die Kabelnetzbetreiber Bilanz. Durch den Docsis-3.1-Ausbau seien 7,3 Millionen Anschlüsse mit Gigabit-Datenraten verfügbar. Doch ist das wirklich Gigabit wie Glasfaser?

    17.12.201880 Kommentare
  3. US-Sicherheitsbehörden: Telekom darf Sprint kaufen, wenn sie Huawei fallen lässt

    US-Sicherheitsbehörden: Telekom darf Sprint kaufen, wenn sie Huawei fallen lässt

    Die US-Regierung setzt die Deutsche Telekom unter Druck. Der Kauf von Sprint durch T-Mobile US wird genehmigt, wenn der Mutterkonzern die Zusammenarbeit mit Huawei einschränkt. Offenbar ist die Telekom dazu bereit.

    15.12.201878 Kommentare
  4. Keine Beweise: BSI spricht sich gegen Huawei-Boykott aus

    Keine Beweise: BSI spricht sich gegen Huawei-Boykott aus

    Eine Offenlegung des Quellcodes wie durch Huawei wünscht sich BSI-Chef Schönbohm auch von anderen Herstellern. Derweil besorgt sich das BSI Huawei-Bauteile auf der ganzen Welt, um sie auf Hintertüren zu untersuchen. Alles ohne Ergebnis.

    14.12.201842 Kommentare
  5. Bitkom: Besetzung von IT-Jobs scheitert an Geld und Kompetenzmangel

    Bitkom: Besetzung von IT-Jobs scheitert an Geld und Kompetenzmangel

    Drei von vier Unternehmen meinen, Bewerber für IT-Jobs forderten zu viel Gehalt. Vier von zehn bemängeln fehlende fachliche Qualifikation.

    14.12.2018472 Kommentare
  1. Leasing: United Internet will 5G-Netz von ZTE bauen lassen

    Leasing: United Internet will 5G-Netz von ZTE bauen lassen

    Ein viertes Mobilfunknetz in Deutschland könnte doch noch kommen. Der Chef von United Internet, Ralph Dommermuth, will ZTE aus China für sich einspannen. ZTE hat gerade seinen wichtigsten Kunden in Deutschland verloren.

    13.12.201812 Kommentare
  2. US-Kampagne: Vodafone sieht keine Sicherheitsprobleme mit Huawei

    US-Kampagne: Vodafone sieht keine Sicherheitsprobleme mit Huawei

    Vodafone unterzieht seine Netzwerkausrüstung mit Sicherheitstests. Doch Technik von Huawei wird nicht im Kernnetzwerk eingesetzt.

    13.12.20185 Kommentare
  3. Gerichtshof der Europäischen Union: Deutscher Rundfunkbeitrag ist legal und zwangsvollstreckbar

    Gerichtshof der Europäischen Union: Deutscher Rundfunkbeitrag ist legal und zwangsvollstreckbar

    Die Gegner des Rundfunkbeitrags haben vor dem Gerichtshof der Europäischen Union eine Niederlage erlitten. Die Zwangsgebühr sei rechtens und dürfe auch zwangseingetrieben werden.

    13.12.2018258 Kommentare
  1. Vodafone: "Wir bauen mehr Gigabit als alle Glasfaserunternehmen"

    Vodafone: "Wir bauen mehr Gigabit als alle Glasfaserunternehmen"

    Die Übernahme von Unitymedia durch Vodafone stößt auf Bedenken bei der EU-Kommission. Der Vodafone-Chef sieht sich jedoch als führenden Gigabit-Betreiber.

    12.12.201826 Kommentare
  2. Docsis 3.1: Vodafone bietet Gigabit in Berlin an

    Docsis 3.1: Vodafone bietet Gigabit in Berlin an

    Vodafone macht in Berlin Gigabit-Anschlüsse verfügbar. Wirtschaftssenatorin Ramona Pop verspricht bei dem Anlass, Berlin flächendeckend mit Glasfaser zu versorgen.

    12.12.201825 Kommentare
  3. NX4 Networks: Netflix sperrt Endkunden-Glasfaseranschlüsse aus

    NX4 Networks: Netflix sperrt Endkunden-Glasfaseranschlüsse aus

    Ein lokaler Netzwerkbetreiber hat Probleme mit Netflix. Die Kunden erhalten eine Fehlermeldung, sie sollten ihr VPN oder ihren Proxy abschalten, doch es gibt laut NX4 Networks keine.

    11.12.2018148 KommentareVideo
  1. T-Mobile Polska: Telekom verspricht flächendeckendes 5G-Netz in Polen

    T-Mobile Polska: Telekom verspricht flächendeckendes 5G-Netz in Polen

    Während es in Deutschland nicht möglich sein soll, wird im Zentrum von Warschau ein 5G-Netz gestartet und die Telekom-Tochter T-Mobile Polska verspricht "5G-Netzabdeckung für das ganze Land".

    11.12.201837 Kommentare
  2. Konzernbetriebsräte: Roaming soll fünfstellige Zahl an Arbeitsplätzen kosten

    Konzernbetriebsräte: Roaming soll fünfstellige Zahl an Arbeitsplätzen kosten

    In einer bisher nicht gekannten Einheit wenden sich die Chefs der Konzernbetriebsräte der Mobilfunkbetreiber an die Regierungsparteien. Doch statt um Arbeitsrechte geht es um Konzerninteressen.

    11.12.201821 Kommentare
  3. Roaming: Bundesnetzagentur sieht 5G-Auktion in Gefahr

    Roaming: Bundesnetzagentur sieht 5G-Auktion in Gefahr

    Die Pflicht zum Roaming in unterversorgten ländlichen Gebieten würde "erhebliche Rechtsunsicherheiten verursachen und das 5G-Auktionsverfahren gefährden", mahnt die Bundesnetzagentur. Zwei Bundesministerien sehen das anders.

    06.12.201821 Kommentare
  1. WLAN im ICE: Bahn sieht generell im Zug "keine Überlastsituationen"

    WLAN im ICE: Bahn sieht generell im Zug "keine Überlastsituationen"

    Nach zwei Wi-Fi-Enttäuschungen wollte Golem.de von der Deutschen Bahn wissen, was mit dem Multi-Provider-System gerade los ist. Wie wir erfuhren, läuft es freitags weniger gut.

    06.12.201820 Kommentare
  2. Lokaler Netzbetreiber: M-net hat "keinerlei konkrete Hinweise" gegen Huawei

    Lokaler Netzbetreiber: M-net hat "keinerlei konkrete Hinweise" gegen Huawei

    Ein weiterer deutscher Netzbetreiber kann keine Hintertüren in der Ausrüstung von Huawei finden. Für den Münchner Ausbau liefert Huawei unter anderem die DPUs.

    06.12.201818 Kommentare
  3. Meng Wanzhou: USA lassen Huaweis Finanzchefin verhaften

    Meng Wanzhou: USA lassen Huaweis Finanzchefin verhaften

    In einer weiteren Eskalation des Handelskriegs mit China hat die US-Regierung die Tochter des Huawei-Gründers und Finanzchefin des Unternehmens in Kanada festnehmen lassen.

    06.12.201877 Kommentare
  1. 11 Milliarden Euro: Liberty Global soll Unitymedia ausgenommen haben

    11 Milliarden Euro: Liberty Global soll Unitymedia ausgenommen haben

    Recherchen des Spiegel und der britischen Organisation Finance Uncovered ergaben, dass Liberty Global dem Kabelnetzbetreiber Unitymedia die Zinsen für die Übernahmekredite und mehr in Rechnung gestellt hat. Der hochprofitable Verkauf an Vodafone soll weitgehend steuerfrei ablaufen.

    05.12.201815 Kommentare
  2. Ausrüstung: BT entfernt Huawei-Technik aus dem 4G-Kernnetzwerk

    Ausrüstung: BT entfernt Huawei-Technik aus dem 4G-Kernnetzwerk

    Um eine alte Richtlinie umzusetzen, wird die britische BT Group Technik von Huawei aus dem Kernnetz nehmen. Das gefällt nicht jedem: BT Chief Architect Neil McRae hatte erst Ende November 2018 gesagt: "Es gibt momentan nur einen echten 5G-Anbieter, und das ist Huawei - die anderen müssen aufholen."

    05.12.201810 Kommentare
  3. Telekom-Chef: 5G überall ist wie "Privatjets für alle"

    Telekom-Chef: 5G überall ist wie "Privatjets für alle"

    Die Forderung nach einer 5G-Versorgung in jedem Winkel ist aus Sicht von Telekom-Chef Höttges völlig überzogen. Keiner frage, wie dies ermöglicht werden solle, aber es werde gefordert. Dies sei genauso sinnvoll, wie Privatjets für alle zu verlangen, sagte er in Nürnberg.

    05.12.201845 Kommentare
  4. 250 MBit/s: Telekom baut Super Vectoring für 14 Millionen Haushalte aus

    250 MBit/s: Telekom baut Super Vectoring für 14 Millionen Haushalte aus

    Super Vectoring lässt sich auch bei winterlichen Temperaturen aktivieren. In den vergangenen vier Wochen kamen bei der Telekom rund zweieinhalb Millionen Anschlüsse hinzu.

    05.12.2018139 KommentareVideo
  5. Spionagevorwürfe: Telefónica nennt Huawei bei 5G "zuverlässig"

    Spionagevorwürfe: Telefónica nennt Huawei bei 5G "zuverlässig"

    Nach der Telekom hat auch die Telefónica Huawei ihr Vertrauen ausgesprochen. Netztechnologie von externen Dienstleistern werde im Vorfeld ausführlichen Tests unterzogen, auch zu Sicherheitsstandards.

    04.12.201826 Kommentare
  6. Netztest: Connect Netztest urteilt trotz Funklöchern zweimal sehr gut

    Netztest: Connect Netztest urteilt trotz Funklöchern zweimal sehr gut

    Zweimal "sehr gut" und einmal "befriedigend", lautet das Urteil im Connect Netztest für die drei Mobilfunkbetreiber. Das Testverfahren sei im Vergleich zum Vorjahr "weiter verschärft" worden.

    04.12.201832 Kommentare
  7. A1 Telekom Austria: Flughafen Wien erhält ein 5G-Netz

    A1 Telekom Austria: Flughafen Wien erhält ein 5G-Netz

    Ein Pre5G-Campus-Netzwerk zeigt auf dem Flughafen Wien, was es kann. Mit Network Slicing können das interne Flughafennetz und die Versorgung der Fluggäste getrennt werden.

    04.12.20180 Kommentare
  8. 5G: Telekom hält Spionagevorwürfe gegen Huawei für unbegründet

    5G: Telekom hält Spionagevorwürfe gegen Huawei für unbegründet

    Der Ausruf der USA an die Verbündeten, Huawei auszuschließen, ist für die Telekom sachlich unbegründet. Zudem können die US-Geheimdienste Deutschlands Regierung keinerlei Belege vorlegen.

    04.12.201821 KommentareVideo
  9. Digitalgipfel: Telekom, Huawei und Nokia wollen Laternen für 5G nutzen

    Digitalgipfel: Telekom, Huawei und Nokia wollen Laternen für 5G nutzen

    Auf dem Digitalgipfel der Bundesregierung entwerfen Telekom, Huawei und Nokia zusammen Pläne, um 5G mit seinen vielen Antennen zu verwirklichen. An U-Bahn-Zugängen und Straßenlaternen sollen schnell und einfach Antennenstandorte entstehen.

    03.12.201818 Kommentare
  10. Regulierung: Swisscom muss Glasfaser nicht öffnen

    Regulierung: Swisscom muss Glasfaser nicht öffnen

    Der FTTH-Betreiber Swisscom will seine Netze nicht reguliert öffnen müssen und hat sich damit bei Nationalrat und Ständerat durchgesetzt. Das fordert in Deutschland auch die Telekom und ist damit nicht allein.

    03.12.201819 Kommentare
  11. Unitymedia: Gigabit City Düsseldorf ist fertig

    Unitymedia: Gigabit City Düsseldorf ist fertig

    Nach Bochum ist in Nordrhein-Westfalen Düsseldorf für Docsis 3.1 ausgebaut worden. Monatlich kostet der Zugang bei Unitymedia 100 Euro.

    03.12.201831 Kommentare
  12. EU-Kommission: EU-Regeln gegen Geoblocking beim Onlineshopping in Kraft

    EU-Kommission: EU-Regeln gegen Geoblocking beim Onlineshopping in Kraft

    Kunden mit Kreditkarten aus anderen EU-Ländern dürfen nicht mehr auf teurere Angebote umgeleitet werden. Zugestellt werden müssen die Waren nicht, aber Selbstabholung angeboten werden.

    03.12.201823 Kommentare
  13. CDU-Generalsekretärin: Alle Behördengänge sollen am Smartphone erfolgen können

    CDU-Generalsekretärin: Alle Behördengänge sollen am Smartphone erfolgen können

    Die Kandidatin für den Bundesvorsitz der CDU, Annegret Kramp-Karrenbauer, will die digitale Verwaltung über das Smartphone. Die Deutschen verbringen im Jahr 400 Millionen Stunden mit oft sinnlosen Gängen zur Bürokratie.

    30.11.201857 Kommentare
  14. Bcom Customer Service Center Germany: Booking.com will in Berlin massiv Stellen abbauen

    Bcom Customer Service Center Germany: Booking.com will in Berlin massiv Stellen abbauen

    Booking.com schließt eines seiner Berliner Call-Center und baut damit viele Arbeitsplätze ab. Der Buchungskonzern verlangt, dass für jede Minute per Code im Computer eingeben wird, was getan wurde.

    30.11.201845 Kommentare
  15. Huawei: USA werden ihre 5G-Ziele wohl nicht erreichen können

    Huawei: USA werden ihre 5G-Ziele wohl nicht erreichen können

    Huawei fragt sich, warum die US-Regierung weltweit gegen den Netzwerkausrüster vorgeht. "Ist es, weil wir mit 5G zu gut sind?", vermutet Eric Xu.

    29.11.201814 Kommentare
  16. Bundesnetzagentur: Was jetzt versteigert wird, hat "sehr kurze Reichweiten"

    Bundesnetzagentur: Was jetzt versteigert wird, hat "sehr kurze Reichweiten"

    5G wird nicht mit der nächsten Auktion im Frühjahr 2019 flächendeckend, sondern wenn überhaupt, dann erst mit der übernächsten. Das stellte der Chef der Bundesnetzagentur Jochen Homann sichtlich genervt klar.

    29.11.201820 Kommentare
  17. WIK: Tiefbaukapazitäten reichen nicht für FTTH/B-Ausbau

    WIK: Tiefbaukapazitäten reichen nicht für FTTH/B-Ausbau

    Ohne alternative Verlegemethoden seien die Gigabitziele der Bundesregierung nicht einmal bis zum Jahr 2025 zu schaffen, sagt die Direktorin des Wissenschaftlichen Instituts für Kommunikation. Der Preisanstieg beim Kabeltiefbau liegt bei 30 Prozent.

    29.11.201883 Kommentare
  18. Beirat der Bundesnetzagentur: Wie es zur Einigung für die 5G-Auktion kam

    Beirat der Bundesnetzagentur: Wie es zur Einigung für die 5G-Auktion kam

    Zuerst war sich die Große Koalition mal wieder uneinig. Dann wurde am Montag doch von allen Vertretern der Regierungsparteien für die 5G-Vergaberegeln gestimmt. Ein Beiratsmitglied der Bundesnetzagentur erklärt, wie das ablief.

    27.11.20188 Kommentare
  19. Private Sender: Media Broadcast schließt DVB-T2-Ausbau ab

    Private Sender: Media Broadcast schließt DVB-T2-Ausbau ab

    In dieser Woche wird der Ausbau von DVB-T2 in den letzten drei Städten für private Sender fertiggestellt. Mit dem Ausbau von LTE müssen zudem weitere Bereiche geräumt werden.

    26.11.201810 Kommentare
  20. Bundesnetzagentur: Regeln für Vergabe der 5G-Frequenzen beschlossen

    Bundesnetzagentur: Regeln für Vergabe der 5G-Frequenzen beschlossen

    Der Kompromiss für die Versteigerung der 5G-Frequenzen ist bestätigt. Ein flächendeckendes 5G-Netz werde es auf lange Sicht mit den Frequenzen nicht geben, meint der Bitkom.

    26.11.201823 Kommentare
  21. Netztest: Chip verteilt viel Lob trotz Funklöchern

    Netztest: Chip verteilt viel Lob trotz Funklöchern

    Der Chip-Netztest macht diesmal alle Netzbetreiber glücklich. Zwei Mal gibt es ein "sehr gut" und ein Mal die Note "gut". Doch die Ergebnisse gelten nur entlang der Messstrecken.

    26.11.201825 Kommentare
  22. LTE: Bundeswirtschaftsminister nennt 4G-Ausbau peinlich

    LTE: Bundeswirtschaftsminister nennt 4G-Ausbau peinlich

    Peter Altmaier schämt sich so sehr für das deutsche LTE-Netz, dass er keine Anrufe von ausländischen Ministern mehr auf Dienstfahrten annimmt. Die Verbindung breche immer wieder ab. Er müsse drei- bis viermal anrufen.

    24.11.2018169 Kommentare
  23. LTE oder WLAN: Deutsche Autohersteller streiten über Funkstandard

    LTE oder WLAN: Deutsche Autohersteller streiten über Funkstandard

    Ob LTE-V2X oder WLAN-V2X für die Kommunikation zwischen Autos zum Einsatz kommen soll, ist stark umstritten. BMW und Daimler setzen gemeinsam mit der Deutschen Telekom auf LTE-V2X und den Nachfolger 5G. Andere Automobilkonzerne sind dagegen.

    23.11.201843 KommentareVideo
  24. TKG: Union und SPD sind für nationales Roaming durch ein Gesetz

    TKG: Union und SPD sind für nationales Roaming durch ein Gesetz

    Um Funklöcher zu schließen, soll die Bundesnetzagentur nationales Roaming anordnen können. Dafür wollen die Vize-Fraktionsvorsitzenden von Union und SPD das Gesetz ändern.

    23.11.201826 Kommentare
  25. Docsis 3.1: Erste Städte in Rheinland-Pfalz bekommen Gigabit

    Docsis 3.1: Erste Städte in Rheinland-Pfalz bekommen Gigabit

    Vodafone treibt seinen Docsis-3.1-Ausbau voran. Wieder sind Städte in einem weiteren Bundesland mit GBit/s versorgt.

    22.11.201829 Kommentare
  26. Testnetze: Deutsche Telekom bereitet LTE-M vor

    Testnetze: Deutsche Telekom bereitet LTE-M vor

    In mehreren Staaten betreibt die Telekom schon Testnetze für LTE-M. Nun wurden die ersten Anwendungen gezeigt, darunter intelligente Schuhsohlen.

    22.11.201817 Kommentare
  27. Huawei: Superband soll alle LTE-Frequenzen verwalten

    Huawei: Superband soll alle LTE-Frequenzen verwalten

    Zum Ende der Hausmesse MBBF 2018 von Huawei gab es einen kurzen Ausblick auf Neuerungen bei der Mobilfunkausrüstung. Ein neuer Marketingbegriff für Giga-LTE ist Superband.

    21.11.20182 Kommentare
  28. Huawei: Wie 5G-Aufbau mit weniger neuen Antennen funktionieren soll

    Huawei: Wie 5G-Aufbau mit weniger neuen Antennen funktionieren soll

    Die Anzahl der neuen Antennenstandorte ist ein Kernthema bei 5G. Hier will Huawei eine Lösung haben.

    21.11.20186 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 20
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #