Abo
201 Apache Artikel
  1. CouchDB: Fehler in Version 1.0.0 verursacht Datenverlust

    CouchDB: Fehler in Version 1.0.0 verursacht Datenverlust

    Ein Fehler in der aktuellen Version 1.0.0 der NoSQL-Datenbank CouchDB könnte zu Datenverlust führen, sagen die Entwickler. Ein Workaround gibt es bereits. Der Datenverlust droht, wenn die Datenbank neu gestartet wird, ohne die Daten zuvor zu sichern. Eine fehlerbereinigte Version soll in wenigen Tagen erscheinen.

    09.08.20108 Kommentare
  2. Datenbanken: Hibari wird unter die Apache 2.0 Lizenz gestellt

    Datenbanken: Hibari wird unter die Apache 2.0 Lizenz gestellt

    Die nicht-relationale verteilte Datenbank Hibari wird unter die freie Apache Lizenz 2.0 gestellt. Hibari ist aufgrund seiner Geschwindigkeit und Skalierbarkeit für das Speichern großer Datenmengen geeignet, beispielsweise telemetrische Daten oder Logfiles. Hibari wurde in der Programmiersprache Erlang implementiert und bringt zahlreiche APIs mit, darunter solche für Amazons S3.

    29.07.201012 Kommentare
  3. Apache Software Foundation: Sechs neue Projekte

    Die Apache Software Foundation (ASF) hat auf einen Schlag sechs neue Top-Level-Projekte angekündigt, ein Rekord für die Organisation. Dazu zählt der Apache Traffic Server ebenso wie die Projekte Mahout, Tika, Nutch, Avro und HBase.

    05.05.20107 Kommentare
  4. Aus eZ Components werden die Zeta Components

    Das norwegische Unternehmen eZ Systems will die Entwicklung seiner PHP-Bibliothek eZ Components an die Apache Software Foundation übertragen. Das Entwicklerteam dahinter hat das Unternehmen bereits verlassen.

    20.04.20109 Kommentare
  5. Server der Apache Software Foundation angegriffen

    Ein erfolgreicher Angriff auf die Server der Apache Software Foundation hat es Hackern ermöglicht, tausende von Passwörtern auszulesen. Benutzer der von Apache gehosteten JIRA, Bugzilla oder Confluence Server sollten ihre Passwörter ändern.

    13.04.201019 Kommentare
Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Freising
  2. TÜV SÜD Gruppe, München
  3. ETAS, Stuttgart
  4. TDM Systems GmbH, Tübingen


  1. Digg: NoSQL statt MySQL

    Digg: NoSQL statt MySQL

    Der Internetdienst Digg wechselt von der gegenwärtig verwendeten Datenbankinfrastruktur MySQL zu der NoSQL-Datenbank Apache Cassandra, um Leistung und Geschwindigkeit zu optimieren. Das für die Datenmigration verwendete Werkzeug Transcribe will Digg unter einer freien Lizenz veröffentlichen.

    15.03.2010141 Kommentare
  2. Apache-Foundation erklärt Cassandra zum Top-Level-Projekt

    Apache-Foundation erklärt Cassandra zum Top-Level-Projekt

    Die Apache Software Foundation entlässt die NoSQL-Datenbank Cassandra aus dem Incubator, in dem zuvor eingereichte Projekte einer Prüfung unterzogen werden. Ab sofort gilt die verteilte Datenbank als Top-Level-Projekt.

    23.02.20105 Kommentare
  3. Subversion schlüpft aus dem Apache-Inkubator

    Subversion schlüpft aus dem Apache-Inkubator

    Subversion wird künftig als Top-Level-Projekt innerhalb der Apache-Community behandelt. Das quelloffene Versionskontrollsystem verlässt damit den als Brutstätte bezeichneten Incubator, in dem Projekte auf ihre Aufnahme als vollwertiges Mitglied der Projektgruppe warten.

    19.02.201020 Kommentare
  4. Apache veröffentlicht letzte Version der 1.3er Reihe

    Mit der Reparatur von zwei Fehlern läuten die Apache-Entwickler das Ende des Lebenszyklus der 1.3er Reihe des HTTP-Servers ein. Im Bedarfsfall soll es nur noch kritische Sicherheitsupdates geben.

    03.02.20103 Kommentare
  5. Java EE 6 im Java Community Process abgenickt

    Java EE 6 im Java Community Process abgenickt

    Das Exekutivkomitee der Organisation Java Community Process hat sich mehrheitlich für die von Sun eingereichte Java Enterprise Edition 6 ausgesprochen.

    02.12.200910 Kommentare
  1. Microsoft stellt .Net Micro unter Apache-Lizenz

    Microsoft hat auf der Professional Developer Conference (PDC) in Los Angeles die neue Version des Entwickler-Frameworks .Net Micro vorgestellt und gleichzeitig angekündigt, es unter die freie Apache-Lizenz 2.0 zu stellen.

    17.11.200926 Kommentare
  2. Subversion geht an die Apache Software Foundation

    Die Software zur Versionskontrolle Subversion soll Teil des Apache-Projekts werden. Collabnet will den Code an die Apache Software Foundation spenden.

    05.11.20091 Kommentar
  3. Yahoo spendet Traffic Server dem Apache-Projekt

    Die von Yahoo seit mehreren Jahren entwickelte und eingesetzte Software Traffic Server geht als Spende an die Apache Software Foundation. Die Software kümmert sich um Session-Management, Authentifizierungen, Konfigurationsmanagement, Load-Balancing und Routing für eine komplette Servergruppe, die zu einer Cloud vernetzt wurde.

    03.11.200915 Kommentare
  1. Apache Web Server 2.2.14 mit Security-Updates und Bugfixes

    Apache liefert die Version 2.2.14 seines Webservers mit drei Security-Updates und etlichen Bugfixes aus. Unter anderem wurden zwei Schwachstellen im Modul mod_ftp_proxy geschlossen und die Apache Runtime Library (ARL) auf die Version 1.3.9 gehoben. Damit soll eine Schwachstelle behoben werden, die einen laufenden Webserver auf Solaris-Systemen betrifft.

    07.10.20092 Kommentare
  2. Apache-Webserver 2.2.13 veröffentlicht

    Der Apache-Webserver ist in der Version 2.2.13 erschienen. Die neue Version korrigiert ein paar Fehler und schließt eine Sicherheitslücke.

    10.08.200917 Kommentare
  3. Apache Software Foundation wird zehn

    Die Apache Software Foundation feiert ihren zehnten Geburtstag. Unter dem Dach der Organisation werden eine Reihe bekannter Open-Source-Projekte entwickelt - allen voran der Apache-Webserver.

    25.03.200913 Kommentare
  1. Microsoft steuert Code zu Apache-Projekt bei

    Das Apache-Projekt Stonehenge hat Quelltext von Microsoft erhalten. Stonehenge implementiert SOA-Techniken und richtet sich dabei nach von W3C und OASIS standardisierten Protokollen.

    22.01.200922 Kommentare
  2. Oracle reagiert auf schwere Sicherheitslücke

    Oracle hat eine Sicherheitswarnung herausgegeben, nachdem eine schwere Sicherheitslücke im Applikationsserver Weblogic entdeckt wurde. Dafür ist bereits ein Exploit erhältlich. Anwender sollten daher so schnell wie möglich die von Oracle empfohlenen Maßnahmen umsetzen.

    30.07.20082 Kommentare
  3. Microsoft unterstützt Apache Software Foundation

    Microsoft will die Apache Software Foundation finanziell unterstützten. Unter deren Regie entsteht unter anderem der Apache-Webserver. Eine Abkehr von den eigenen Internet Information Services (IIS) bedeutete das Engagement aber nicht, heißt es von Microsoft.

    28.07.200820 Kommentare
  1. Sun bietet Web-Stack für Unternehmen an

    Sun hat einen Web-Stack für Unternehmen vorgestellt, der sich aus Apache, MySQL, PHP sowie Perl und einigen weiteren Komponenten zusammensetzt. Sun bietet Support dafür an. Zudem stellt das Unternehmen den Java System Web Server 7.0 und den Sun Java System Web Proxy unter eine BSD-Lizenz.

    24.07.20089 Kommentare
  2. Microsoft spendet Quellcode an die Apache Foundation

    Microsoft hat Quelltext an die Apache Software Foundation übergeben, der nun im POI-Projekt verwendet werden soll. Dieses erstellt eine Schnittstelle, um Microsofts Office-Formate zu verwenden.

    26.03.200825 Kommentare
  3. Apache-Erfinder verlässt OpenSolaris-Projekt

    Der Mitbegründer des Apache-Webservers hat Suns OpenSolaris-Projekt den Rücken gekehrt, da er unglücklich über das Verhalten des Unternehmens ist. Ihm geht es dabei in erster Linie um Suns Markenpolitik.

    25.02.200815 Kommentare
  1. Webserver: Apache kann wieder zulegen

    Nachdem der freie Webserver Apache in den vergangenen Monaten gegenüber Microsoft IIS deutlich an Marktanteilen einbüßen musste, konnte Apache im Januar wieder leicht zulegen. Derweil machte der Webserver LiteSpeed einen deutlichen Sprung nach vorn.

    04.02.200813 Kommentare
  2. Springsource übernimmt Apache-Firma

    Springsource hat mit Covalent ein Unternehmen gekauft, das Support für Apache-Produkte anbietet. Damit will der Hersteller des Spring-Frameworks seine Möglichkeiten vergrößern, Dienste rund um Apache-Software anzubieten.

    30.01.20081 Kommentar
  3. PAMP - Apache, MySQL und PHP kommen auf S60-Smartphones

    Nokia will sein Smartphone-Betriebssystem S60 mit einem Webserver-Stack ausstatten und hat dazu Apache, MySQL und PHP auf S60 portiert. Apache für S60 gibt es bereits seit geraumer Zeit, im Januar 2008 sollen MySQL und PHP offiziell folgen.

    10.12.200747 Kommentare
  4. Microsoft rückt Apache auf die Pelle

    Der Markt für Webserver entwickelt sich weiter rasant, wobei laut Netcraft Microsoft und Google deutlich zulegen können, während Apache verliert. Dabei fand Netcraft im Oktober 2007 rund 7,6 Millionen Sites mehr als im September.

    12.10.2007114 Kommentare
  5. Apache-Verzeichnis-Server ist LDAP-konform

    Die Open Group hat den Apache Directory Server 1.0 erneut nach dem LDAP-Standard zertifiziert. Damit soll die Apache-Software der einzige Open-Source-Server mit dieser Zertifizierung sein.

    14.09.20077 Kommentare
  6. Microsoft jagt Apache weitere Marktanteile ab

    Microsoft hat im August seinen Marktanteil bei Webservern zu Lasten von Apache deutlich steigern können, das geht aus den von Netcraft veröffentlichten Zahlen hervor.

    06.08.200717 Kommentare
  7. Iona mit neuem SOA-Stack

    Unter dem Namen "Fuse" bietet die irische Firma Iona nun verschiedene Stacks für serviceorientierte Applikationen (SOA) auf Open-Source-Basis an. Als Grundlage dienen die Entwicklungen der Apache Foundation. Die Stacks sind außerdem zu Ionas eigener SOA-Software kompatibel.

    11.07.20070 Kommentare
  8. Apache Software Foundation gegen Sun

    In einem offenen Brief beklagt Geir Magnusson vom Apache-Harmony-Projekt, dass es keine für Open Source akzeptable Lizenz für das Java Compatibility Kit gebe. Daher gelang es dem Harmony-Projekt bisher nicht, eine solche Lizenz zu bekommen, die nötig ist, um die Kompatibilität zu Java SE zu belegen.

    12.04.20073 Kommentare
  9. Solaris mit Web-Stack

    Sun bietet für das Solaris-Betriebssystem nun einen Web-Stack, bestehend aus Apache, MySQL und PHP an. Webentwickler sollen so alle Funktionen erhalten, die sie von LAMP-Systemen - das L steht für Linux - kennen und zusätzlich auch Solaris-Funktionen nutzen können. Dazu zählt beispielsweise die Virtualisierung über Container.

    13.02.20075 Kommentare
  10. ActiveMQ ist Apache-Projekt

    Der JMS-konforme Messaging-Dienst ActiveMQ hat den Apache Incubator verlassen und ist damit nun ein offizielles Apache-Projekt. Die Entwickler arbeiten bereits an der nächsten Version 5.0.

    06.02.200713 Kommentare
  11. Apache verliert, Microsoft und lighttpd legen zu

    Der Webserver Apache verliert wieder einmal Marktanteile und rutscht im "Web Server Survey" von Netcraft unter die Marke von 60 Prozent. Davon profitierten unter anderem Microsoft und lighttpd.

    06.02.200757 Kommentare
  12. Jini wird Apache-Projekt

    Die Apache Foundation hat Suns Jini unter dem Namen River in ihren Incubator aufgenommen. Von dort aus kann das Java-Framework für verteilte Anwendungen seinen Weg zum offiziellen Apache-Projekt antreten. Demnächst soll Suns Quelltext komplett an Apache übergeben werden.

    05.01.20076 Kommentare
  13. Apache ringt Microsoft wieder Marktanteile ab

    Nachdem Microsoft in Sachen Webserver in der ersten Jahreshälfte 2006 gegenüber Apache kräftig aufholen konnte, legte der freie Webserver im Juli-Report von Netcraft wieder deutlich zu.

    10.07.200614 Kommentare
  14. PHP für IBMs WebSphere Application Server

    Mit dem PHP Integration Kit sollen Entwickler PHP in serviceorientierten Architekturen (SOA) verwenden können, die auf Basis der kostenlosen Edition des WebSphere Application Server laufen. Damit lässt sich die freie Skriptsprache neben Java mit dem auf Apache Geronimo basierenden Produkt verwenden. Die Apache Software Foundation erhielt außerdem freien Code von IBM, der dabei helfen soll, Rechenzentren zu automatisieren.

    16.06.20060 Kommentare
  15. Webserver: Apaches Vorsprung schrumpft

    In Sachen Webserver kann Microsoft weiter zum Marktführer Apache aufschließen. Laut Juni-Report des Web-Server-Survey von Netcraft konnte Microsoft seinen Marktanteil deutlich steigern: von 25,46 Prozent auf 29,71 Prozent.

    12.06.200665 Kommentare
  16. Apache 2.2: Freier Webserver in neuer Version

    Mit Apache 2.2.2 legt die Apache Software Foundation (ASF) eine neue Version ihres Webservers vor. Neu sind unter anderem veränderte Methoden zu Authentifizierung und Autorisierung, überarbeitete Cache-Funktionen und eine vereinfachte Konfiguration.

    02.05.200618 Kommentare
  17. Apache überholt Microsoft bei SSL-Webservern

    Apache ist nun auch in Sachen SSL-Webserver Marktführer. Laut Netcraft hat Apache hier Microsofts IIS mit einem Marktanteil von 44 Prozent überholt, Microsoft kommt demnach auf 43,8 Prozent.

    28.04.200613 Kommentare
  18. OpenSourceParking.com soll Microsoft Marktanteile abjagen

    Open-Source-Pionier Bruce Perens ist der steigende Marktanteil von Microsofts Webserver IIS gegenüber Apache ein Dorn im Auge. Schuld ist vor allem der Wechsel des Domain-Registrars GoDaddy von Apache zum IIS, für den Microsoft viel Geld bezahle, so Perens. Mit seinem Projekt OpenSourceParking.com will er nun verlorene Domains zurückerobern.

    13.04.200651 Kommentare
  19. Netcraft: Apache büßt erheblich an Marktanteilen ein

    In der neuen Netcraft-Statistik über die Verbreitung von Webservern verliert der Apache 5,9 Prozentpunkte Marktanteil. Dies wird durch den Hoster "Go Daddy" verursacht, der 3,5 Millionen Domains von Linux auf Windows umstellte.

    07.04.2006107 Kommentare
  20. SCO stellt Plattform für Webapplikationen vor

    Mit SCAMP stellt SCO eine Basis für Webapplikationen vor, die sich aus OpenServer, Apache, MySQL, Perl und PHP zusammensetzt. Diese soll durch umfangreiche Unterstützung überzeugen und wurde in Zusammenarbeit mit MySQL AB erstellt.

    13.03.200615 Kommentare
  21. AJAX Toolkit Framework als Apache-Projekt vorgeschlagen

    Das "AJAX Toolkit Framework" wurde dem Apache Incubator Project vorgeschlagen. Es soll ein strategisches Framework für Entwicklungsumgebungen bieten und kommt als Plug-In für Eclipse daher. Außerdem liefert es die vier Komponenten Rhino, JSLint, Rico und Zimbra mit.

    22.12.20052 Kommentare
  22. Apache Maven 2.0 und Continuum 1.0 freigegeben

    Mit Maven 2.0 und Continuum 1.0 hat die Apache Software Foundation zwei Kernbestandteile ihres Build-Systems für Java-basierte Projekte in stabilen Versionen veröffentlicht. Beide sollen das "Community-orientierte Realtime Engineering" (CoRE) vereinfachen.

    13.12.20054 Kommentare
  23. Apache 2.2.0: Webserver mit neuen Funktionen

    Die Apache Software Foundation hat ihren Webserver Apache in der Version 2.2.0 veröffentlicht. Die neue Version bringt zahlreiche neue Funktionen mit. Die Entwickler versprechen zudem einen deutlichen Leistungzuwachs gegenüber Apache 2.0.x.

    02.12.200512 Kommentare
  24. Apache knackt Marke von 50 Millionen Sites

    Netcraft zählt im Oktober 2005 mehr als 50 Millionen Websites, die unter dem freien Web-Server Apache laufen. Dieser kommt dabei auf einen Marktanteil von knapp 70 Prozent.

    26.10.200597 Kommentare
  25. Sicherheits-Update für Apache 1.3

    Mit Apache 1.3.34 hat die Apache Software Foundation ein Update für ihren Webserver veröffentlicht. Zwar ist die Serie 1.3 mittlerweile durch Apache 2 abgelöst worden, dennoch wird die ältere Reihe noch auf zahlreichen Servern eingesetzt.

    19.10.20054 Kommentare
  26. Apache 2.0.55 stopft Sicherheitslücken

    Mit der neuen Version 2.0.55 ihres Webservers Apache stopft die Apache Software Foundation einige Sicherheitslücken in der Software. Neue Funktionen bringt das Update nicht mit.

    17.10.20056 Kommentare
  27. Apache Beehive 1.0 erschienen

    Das Java Application Framework Apache Beehive ist in Version 1.0 erschienen. Beehive soll die J2EE-Entwicklung deutlich vereinfachen. Während die neue Version NetUI, ein Control-Framework und eine erweiterte Dokumentation mitbringt, muss man auf XMLBeans verzichten.

    04.10.20050 Kommentare
  28. Netcraft: Apache erreicht fast 70 Prozent Marktanteil

    Seit mittlerweile zehn Jahren erstellt Netcraft sein Web Server Survey über die Verbreitung von Web-Server-Software. Im August 2005 sind es bereits 70 Millionen von Netcraft überprüfte Websites, zum Start der monatlichen Erhebung im August 1995 waren es gerade einmal 18.957 Hosts. Dominierte damals der NCSA Web Server mit 57 Prozent, ist es heute Apache mit einem Marktanteil von knapp 70 Prozent.

    05.08.200562 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #