Apache ringt Microsoft wieder Marktanteile ab

Oversee.Net beschert Apache über eine halbe Million neuer Domains

Nachdem Microsoft in Sachen Webserver in der ersten Jahreshälfte 2006 gegenüber Apache kräftig aufholen konnte, legte der freie Webserver im Juli-Report von Netcraft wieder deutlich zu.

Artikel veröffentlicht am ,

Um rund 3,25 Prozent auf 88,16 Millionen wuchs die Zahl der Webserver, die auf Anfragen von Netcraft antworteten, im Juli 2006. Rund 14,1 Millionen Hostnamen kamen 2006 bereits hinzu, ein Zuwachs von rund 2 Millionen pro Monat.

Stellenmarkt
  1. Entwicklungsingenieur Hard- und Software (m/w/d)
    WashTec Holding GmbH, Recklinghausen
  2. Projekt- und Portfoliomanager (w/m/d)
    Bw Bekleidungsmanagement GmbH, Köln
Detailsuche

Dabei entpuppte sich der Juli 2006 als guter Monat für den freien Webserver Apache. Dieser konnte nach Marktanteilsverlusten im ersten Halbjahr wieder zulegen, um 1,8 Prozentpunkte auf einen Marktanteil von 63,25 Prozent. Damit erobert Apache Terrain zurück, das er zuvor an Microsoft abgeben musste, vor allem da der Domain-Hoster GoDaddy von Linux auf Windows umgestiegen war. Microsofts Marktanteil ging von 29,71 auf 29,48 Prozent zurück.

Der Zuwachs für Apache kommt vor allem durch Oversee.Net, das der Plattform Linux/Apache allein 580.000 Hostnamen bescherte. Hinzu kommen elf weitere Unternehmen, die jedes für einen Zuwachs von 20.000 Hostnamen sorgten.

Augenscheinlich hart traf es Solaris, das seinen Marktanteil fast halbierte, allerdings führt Netcraft dies auf Zugriffsprobleme auf Domains bei Network Solutions zurück.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Drachen 11. Jul 2006

Und? Wen juckts? Wir haben inzwischen den Euro, da kann MS doch Mark führen so lange und...

trollmaster 11. Jul 2006

das ist eine Verallgemeinerung und ich fühl mich persönlich angegriffen von dir. Bitte...

Altwandel 10. Jul 2006

Go Daddy wurde wieder korrekt in die Statistik mit aufgenommen.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Urteil zu Schrems II
US-Datentransfer kann mit Verschlüsselung abgesichert werden

Der belgische Staatsrat hat ein wichtiges Urteil zum Datentransfer in die USA gefällt. Doch wann reicht die Verschlüsselung von Daten wirklich aus?
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

Urteil zu Schrems II: US-Datentransfer kann mit Verschlüsselung abgesichert werden
Artikel
  1. Cyrcle Phone 2.0: Rundes Smartphone soll 700 Euro kosten
    Cyrcle Phone 2.0
    Rundes Smartphone soll 700 Euro kosten

    Dass Mobiltelefone in den letzten 20 Jahren meist nicht rund gewesen sind, scheint einen guten Grund zu haben, wie das Cyrcle Phone 2.0 zeigt.

  2. Ladesäulenverordnung: Bundesrat billigt Kartenzahlung an Ladesäulen
    Ladesäulenverordnung
    Bundesrat billigt Kartenzahlung an Ladesäulen

    Fürs E-Auto-Tanken an der Ladesäule werden bisher oft spezielle Kundenkarten gebraucht. Künftig reicht die Debit- oder Kreditkarte.

  3. Mercedes-Benz-COO Schäfer: Das Heil liegt nicht in 2- oder 7-nm-Chips
    Mercedes-Benz-COO Schäfer
    "Das Heil liegt nicht in 2- oder 7-nm-Chips"

    IAA 2021 Der Autokonzern Daimler will sich künftig sehr intensiv um die Herstellung und Lieferung von Chips kümmern - angefangen bei den Wafer-Produzenten.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • iPhone 13: jetzt alle Modelle vorbestellbar • Sony Pulse 3D PS5-Headset Midnight Black vorbestellbar 89,99€ • Breaking Deals mit Club-Rabatten (u. a. Samsung 65" QLED 1.189,15€) • WD Black SN750 1TB 96,99€ • Amazon Exklusives in 4K-UHD • GP Anniversary Sale: History & War [Werbung]
    •  /