Abo
  • Services:

CouchDB

Fehler in Version 1.0.0 verursacht Datenverlust

Ein Fehler in der aktuellen Version 1.0.0 der NoSQL-Datenbank CouchDB könnte zu Datenverlust führen, sagen die Entwickler. Ein Workaround gibt es bereits. Der Datenverlust droht, wenn die Datenbank neu gestartet wird, ohne die Daten zuvor zu sichern. Eine fehlerbereinigte Version soll in wenigen Tagen erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,
CouchDB: Fehler in Version 1.0.0 verursacht Datenverlust

Ein fehlerhaftes Zusammenspiel zwischen der standardmäßig aktivierten Funktion delayed_commits und dem integrierten Timer kann zu Datenverlust führen, so die Entwickler. Wird die Datenbank neu gestartet, bleibt die Referenz zu dem gestoppten Timer bestehen. Greift die Anwendung auf die fehlerhafte Referenz zu, werden weitere Schreibzugriffe auf die Datenbank nicht mehr ausgeführt. Die aktuelle Version 1.0.0 war erst vor wenigen Tagen erschienen.

Stellenmarkt
  1. Abel Mobilfunk GmbH & Co.KG, Engelsberg, Rödermark
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg

Die Entwickler raten deshalb dazu, die Datenbank nicht neu zu starten, sondern im laufenden Betrieb über die Administrationskonsole unter http://yourserver:5984/_utils/config.html die Funktion delayed_commit auf false zu setzen. Dazu werden Administrationsrechte benötigt.

Um sicherzustellen, dass alle Daten ordnungsgemäß gespeichert sind, können Anwender auch ohne Administrationsrechte eine entsprechende HTML-Datei mit Skripts in die Datenbank hochladen. Den enthaltenen Code und eine Anleitung haben die Entwickler auf der entsprechenden Webseite abgelegt. Alternativ bieten sie dafür ein Shell-Skript.

Erst wenn alle noch ausstehenden Schreibbefehle abgeschlossen sind, können Benutzer auch ohne Administratorrechte die Datenbank reparieren. Dazu muss in der Konfigurationsdatei /usr/local/etc/couchdb/local.ini die Zeile delayed_commits = auf false gesetzt werden. Nach der Eingabe des kill-Befehls für die Datenbank startet CouchDB mit den geänderten Einstellungen neu. Für den kill-Befehl werden unter Umständen dennoch Root-Rechte benötigt.

Die fehlerbereinigte Version 1.0.1 soll in wenigen Tagen erscheinen. Die Entwickler wollen zusätzlich ein Werkzeug veröffentlichen, mit dem verlorene Daten unter Umständen wieder hergestellt werden können. Dazu will das CouchDB-Team eine Mitteilung über die entsprechende Mailingliste veröffentlichen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 79,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis ca. 116€)
  2. 55,11€ (Bestpreis!)
  3. (aktuell u. a. Seagate Expansion+ Desktop 4 TB für 88€, Seagate Backup Plus Hub 6 TB für...
  4. 17,49€

ohgott 11. Aug 2010

Ja die Szenarien gibt es, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass eine "Datenbank" mit...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Intellimouse Classic - Fazit

Die Intellimouse ist zurück. Das beliebte, neutrale Design der Explorer 3.0 von 2004 ist nach langer Abstinenz wieder käuflich und deutlich verbessert - jedenfalls in den meisten Disziplinen.

Microsoft Intellimouse Classic - Fazit Video aufrufen
Razer Nommo Chroma im Test: Blinkt viel, klingt weniger
Razer Nommo Chroma im Test
Blinkt viel, klingt weniger

Wenn die Razer Nommo Chroma eines sind, dann auffällig. Dafür sorgen die ungewöhnliche Form und die LED-Ringe, die sich beliebig konfigurieren lassen. Die Lautsprecher sind aber eher ein Hingucker als ein Hinhörer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Razer Kiyo und Seiren X im Test Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  2. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  3. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet

P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

    •  /