Abo
  • IT-Karriere:

Apache verliert, Microsoft und lighttpd legen zu

Bewegung im Web Server Survey von Netcraft

Der Webserver Apache verliert wieder einmal Marktanteile und rutscht im "Web Server Survey" von Netcraft unter die Marke von 60 Prozent. Davon profitierten unter anderem Microsoft und lighttpd.

Artikel veröffentlicht am ,

Insgesamt erfasst der Netcraft Web Server Survey im Februar 2007 rund 108,8 Millionen Sites, etwa 1,93 Millionen mehr als noch im Januar. Dabei musste Apache wiederholt Federn lassen und verlor etwa 442.000 Sites, der Marktanteil sank von 60,17 Prozent im Januar auf 58,70 Prozent. Erstmals seit September 2002 fällt Apache damit unter 60 Prozent. Im Februar 2006 lag Apache bei 68 Prozent.

Stellenmarkt
  1. AKDB, Chemnitz
  2. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe

Microsofts IIS legte um 935.000 Sites zu und erreicht einen Marktanteil von 31,09 Prozent, ein Jahr zuvor waren es nur 20,5 Prozent.

Nach den Zahlen von Netcraft konnte zudem lighttpd alias lighty deutlich zulegen. Der schlanke und recht schnelle Webserver, der unter einer BSD-Lizenz steht, wurde im Februar 2007 auf 702.000 Sites erkannt und liegt damit auf Platz 6 in der Netcraft-Liste. Im Januar 2007 lag diese Zahl nur bei 170.000.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. (-81%) 11,50€
  3. (-68%) 15,99€

BillTorwalds 07. Feb 2007

Für mich sagt diese Information von Webcraft aus, dass es endlich eine Menge unfähiger...

irgendeiner 06. Feb 2007

Ich denke auch, dass der "IIS" gegenüber dem Apache aufholen wird, aber nicht wegen...

irgendeiner 06. Feb 2007

Und wie macht der das? Was genau ist bei "lighty" anders?

BluePeer 06. Feb 2007

Wie nante man das noch gleich ? ^^ Ich war damals (2-4 klasse) in einem Sogenanten LRS...

px 06. Feb 2007

Eigentor =)


Folgen Sie uns
       


Bose Frames im Test

Die Sonnenbrille Frames von Bose hat integrierte Lautsprecher, die den Träger mit Musik beschallen können. Besonders im Straßenverkehr ist das offene Konzept praktisch.

Bose Frames im Test Video aufrufen
Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
Super Mario Maker 2 & Co.
Vom Spieler zum Gamedesigner

Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Überblick.
Von Achim Fehrenbach

  1. Nintendo Switch Wenn die Analogsticks wandern
  2. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
  3. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch

Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
  2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

    •  /