Abo
  • Services:

Apache Software Foundation wird zehn

Stiftung entwickelt zahlreiche bekannte Open-Source-Projekte

Die Apache Software Foundation feiert ihren zehnten Geburtstag. Unter dem Dach der Organisation werden eine Reihe bekannter Open-Source-Projekte entwickelt - allen voran der Apache-Webserver.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Die Apache Software Foundation (ASF) wurde 1999 gegründet und ging aus der Apache Group hervor. Heute ist die Stiftung Träger verschiedener Open-Source-Projekte, an denen Entwickler auf der ganzen Welt arbeiten. Die Apache-Projekte werden unter der Apache-Lizenz veröffentlicht. Bevor ein Projekt offizielles Apache-Projekt werden kann, muss es im sogenannten Incubator reifen und wird ausgiebig diskutiert.

Stellenmarkt
  1. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Mannheim
  2. Robert Bosch GmbH, Eisenach

Gegründet wurde die ASF von den Entwicklern des Apache-Webservers, der auch heute noch das prominenteste Mitglied der Apache-Familie ist. Weitere Projekte sind heute der Verzeichnisserver Directory, der Java-EE-Server Geronimo und die freie Java-Implementierung Harmony.

Die ASF will das Jahr ihres zehnten Geburtstages dazu nutzen, einzelne Projekte und Personen aus ihrem Umfeld im Laufe des Jahres näher vorzustellen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 20€ Steam-Guthaben geschenkt bekommen
  2. 83,90€
  3. und 4 Spiele gratis erhalten

ohmfg 26. Mär 2009

du peilst aber auch nix oder ?

Lizenz... 26. Mär 2009

"And another license issue.. The new apache license is not acceptable. Code written...

Jakarta 26. Mär 2009

Jo der is bestimmt ganz traurig, dass die ASF (fast) nur Zeug für Java entwickelt und nix...

agreed 26. Mär 2009

yes, that.

Sonnen licht 25. Mär 2009

Das ist wahr. Und seit Version 0.10.0 funktioniert es sogar!


Folgen Sie uns
       


Shift 6m - Hands on (Cebit 2018)

Der Hersteller beschreibt das neue Shift 6M als nachhaltig und Highend - wir haben es uns auf der Cebit 2018 angesehen.

Shift 6m - Hands on (Cebit 2018) Video aufrufen
Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /