• IT-Karriere:
  • Services:

Iona mit neuem SOA-Stack

Open-Source-Software vom Apache-Projekt

Unter dem Namen "Fuse" bietet die irische Firma Iona nun verschiedene Stacks für serviceorientierte Applikationen (SOA) auf Open-Source-Basis an. Als Grundlage dienen die Entwicklungen der Apache Foundation. Die Stacks sind außerdem zu Ionas eigener SOA-Software kompatibel.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

An die Stacks kam Iona durch die Übernahme von LogicBlaze und will diese nun weiter anbieten. Auf Basis von Apache ServiceMix gibt es einen Enterprise-Service-Bus, die JMS-Messaging-Plattform basiert auf Apache ActiveMQ. Weiterhin gibt es ein Service-Framework, das Apache CXF nutzt, und den Mediation Router, dessen Grundlage von Apache Camel kommt.

Iona bietet für diese Stacks Service und Support an. Unter open.iona.com gibt es zudem eine Community-Seite mit Download-Möglichkeit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Intel Core i3-10300 tray für 109,90€ + 6,99€ Versand)
  2. (u. a. FIFA 21 Points)
  3. 379€ (Vergleichspreis 471,26€)

Folgen Sie uns
       


Demon's Souls Remake (PS5) - Fazit

Im Testvideo stellt Golem.de das Remake des epischen Fantasy-Rollenspiels Demon's Souls für die Playstation 5 vor.

Demon's Souls Remake (PS5) - Fazit Video aufrufen
    •  /