Abo
  • Services:

Webserver: Apaches Vorsprung schrumpft

Microsoft kann deutlich an Boden gutmachen

In Sachen Webserver kann Microsoft weiter zum Marktführer Apache aufschließen. Laut Juni-Report des Web-Server-Survey von Netcraft konnte Microsoft seinen Marktanteil deutlich steigern: von 25,46 Prozent auf 29,71 Prozent.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Zahl der Host-Namen, die auf Microsofts Web-Server-Software laufen, kletterte um 4,5 Millionen, während es bei Apache um rund 429.000 Domains nach unten ging. Entsprechend verlor Apache Martkanteile und kommt nur noch auf 61,25 statt im Vormonat 64,76 Prozent. Einst lagt Apache gemessen an den Marktanteilen 48,2 Prozentpunkte vor Microsoft, nun sind es nur noch etwa 31,5 Prozentpunkte.

Stellenmarkt
  1. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  2. Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Bonn

Der Grund für die Verschiebung der Marktanteile lässt sich aber erneut beim Domain-Hoster GoDaddy ausmachen, der seine Server umstellt. Rund 1,6 Millionen geparkte Domains wanderten so von Apache zu Microsoft. Hinzu kommt eine steigende Zahl an Blogs, die unter Windows laufen, Netcraft nennt hier explizit die Intergenia AG und Excite.co.jp.

Insgesamt verzeichnete Netcraft in absoluten Zahlen die größte Zunahme an Servern seit Erhebung der Daten. Insgesamt 85,54 Millionen Server antworteten auf die Anfragen von Netcraft, 3,96 Millionen mehr als im Mai 2006.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,25€

foobar 15. Jun 2006

Subventionen gibt es überall auf der Welt.. *sigh* Für Apache wird auch nichts gezahlt...

Slark 12. Jun 2006

Heil Pückler

Michael - alt 12. Jun 2006

Für den VSEDaemonSVC gibts auch heute nur noch POWER als Programmstarter und für den...

ChilliConCarne 12. Jun 2006

Ah ja...

Bill Gates 12. Jun 2006

bis Microsoft die restlichen, schlappen 30% aufgeholt hat... Momentan sehe ich hier in...


Folgen Sie uns
       


Parrot Anafi angesehen

Angucken ja, fliegen nein: Wir waren bei der Vorstellung der neuen Drohne von Parrot dabei.

Parrot Anafi angesehen Video aufrufen
Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  2. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden
  3. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /