Webserver: Apaches Vorsprung schrumpft

Microsoft kann deutlich an Boden gutmachen

In Sachen Webserver kann Microsoft weiter zum Marktführer Apache aufschließen. Laut Juni-Report des Web-Server-Survey von Netcraft konnte Microsoft seinen Marktanteil deutlich steigern: von 25,46 Prozent auf 29,71 Prozent.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Zahl der Host-Namen, die auf Microsofts Web-Server-Software laufen, kletterte um 4,5 Millionen, während es bei Apache um rund 429.000 Domains nach unten ging. Entsprechend verlor Apache Martkanteile und kommt nur noch auf 61,25 statt im Vormonat 64,76 Prozent. Einst lagt Apache gemessen an den Marktanteilen 48,2 Prozentpunkte vor Microsoft, nun sind es nur noch etwa 31,5 Prozentpunkte.

Stellenmarkt
  1. (Senior) Designer (w/m/d) - User Experience (UX) / User Interface (UI)
    The Capital Markets Company GmbH, Berlin, Frankfurt
  2. SAP Anwendungsbetreuer SD/MM/CS (m/w/d)
    Pluradent GmbH & Co KG, Offenbach
Detailsuche

Der Grund für die Verschiebung der Marktanteile lässt sich aber erneut beim Domain-Hoster GoDaddy ausmachen, der seine Server umstellt. Rund 1,6 Millionen geparkte Domains wanderten so von Apache zu Microsoft. Hinzu kommt eine steigende Zahl an Blogs, die unter Windows laufen, Netcraft nennt hier explizit die Intergenia AG und Excite.co.jp.

Insgesamt verzeichnete Netcraft in absoluten Zahlen die größte Zunahme an Servern seit Erhebung der Daten. Insgesamt 85,54 Millionen Server antworteten auf die Anfragen von Netcraft, 3,96 Millionen mehr als im Mai 2006.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Probefahrt mit EQS
Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise

Der neue EQS von Mercedes-Benz widerlegt die Argumente vieler Elektroauto-Gegner. Auch die Komforttüren gefallen uns.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Probefahrt mit EQS: Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise
Artikel
  1. E-Scooter: Voi wird wegen angeblich unbegrenzter Fahrten abgemahnt
    E-Scooter
    Voi wird wegen angeblich unbegrenzter Fahrten abgemahnt

    Mit einer Tages- oder Monatskarte des E-Scooter-Anbieters Voi sollen Nutzer so viel fahren können, wie sie wollen - können sie aber nicht.

  2. Vidme: Webseiten blenden ungewollt Pornos ein
    Vidme
    Webseiten blenden ungewollt Pornos ein

    Eine Pornowebseite hat die verwaiste Domain eines Videohosters gekauft. Auf bekannten Nachrichtenseiten wurden daraufhin Hardcore-Pornos angezeigt.

  3. Datenbank: Facebook braucht schon Jahre für MySQL-Update
    Datenbank
    Facebook braucht schon Jahre für MySQL-Update

    Das Update von MySQL 5.6 auf das aktuelle 8.0 laufe bei Facebook wegen vieler Probleme schon seit "einigen Jahren" und ist noch nicht fertig.

foobar 15. Jun 2006

Subventionen gibt es überall auf der Welt.. *sigh* Für Apache wird auch nichts gezahlt...

Slark 12. Jun 2006

Heil Pückler

Michael - alt 12. Jun 2006

Für den VSEDaemonSVC gibts auch heute nur noch POWER als Programmstarter und für den...

ChilliConCarne 12. Jun 2006

Ah ja...

Bill Gates 12. Jun 2006

bis Microsoft die restlichen, schlappen 30% aufgeholt hat... Momentan sehe ich hier in...



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% Rabatt auf Amazon Warehouse • Asus TUF Gaming 27" FHD 280Hz 306,22€ • Samsung 970 Evo Plus 1TB 136,99€ • Gratis-Spiele im Epic Games Store • Alternate (u. a. be quiet Pure Wings 2 Gehäuselüfter 7,49€) • Philips 75" + Philips On-Ear-Kopfhörer 899€ • -15% auf TVs bei Ebay [Werbung]
    •  /