Microsoft rückt Apache auf die Pelle

Netcraft macht ein Wachstum von 5 Prozent bei den erfassten Sites aus

Der Markt für Webserver entwickelt sich weiter rasant, wobei laut Netcraft Microsoft und Google deutlich zulegen können, während Apache verliert. Dabei fand Netcraft im Oktober 2007 rund 7,6 Millionen Sites mehr als im September.

Artikel veröffentlicht am ,

Netcrafts Web Server Survey zählte im Oktober 2007 knapp 143 Millionen Sites. Dies entspricht einem Wachstum von mehr als 5 Prozent gegenüber dem Vormonat, wofür vor allem MySpace, Microsofts Live.com und Googles Blogger sorgten. Allein dieser steuerte über 1 Million neue Sites bei.

Stellenmarkt
  1. Software Consultant / Project Manager (m/w/d) Software Logistics
    ecovium GmbH, deutschlandweit (Home-Office möglich)
  2. SAP Senior Inhouse Consultant MM/LE (m/w/d)
    OMIRA GmbH, Ravensburg
Detailsuche

Microsofts IIS kommt erstmals im Netcraft Server Survey auf über 50 Millionen Sites und rückt dem einst unangefochtenen Marktführer Apache immer näher. So legte Microsofts Marktanteil um 2,18 Prozentpunkte auf 37,13 Prozent zu, während Apache 2,75 Prozentpunkte verlor und nun bei einem Marktanteil von 47,73 Prozent liegt. Damit rangiert Apache zwar noch immer 10 Prozent vor Microsofts IIS, so knapp war es zwischen den beiden aber noch nie.

Auf Platz drei liegt Google mit seiner angepassten Apache-Version und 5,44 Prozent Marktanteil. Dahinter folgen Sun mit 1,58 Prozent und lighttpd mit 1,08 Prozent.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


It's Me 17. Okt 2007

Würde mich auch interessieren. Schönen Abend noch

Rugby 15. Okt 2007

Einmal mehr beweist Microsoft mit wachsendem Marktanteil, dass Opensource und Linux zwar...

GUEST 15. Okt 2007

oh man wenn man das schon ließt wird einem schlecht *_* Sicherlich verwenden viele...

cb 15. Okt 2007

Und hier sieht man ein Prachtexemplar von einem ignorantem, in Vorurteilen erstickenden...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Unix-Nachfolger
Plan 9 sollte bessere Audio-Kompression bekommen als MP3

Die Entwicklung der Audio-Kompression und die schwierige MP3-Patentsituation hätte ohne das Nein eines Anwalts wohl anders ausgesehen.

Unix-Nachfolger: Plan 9 sollte bessere Audio-Kompression bekommen als MP3
Artikel
  1. Vision, Disruption, Transformation: Populäre Denkfehler in der Digitalisierung
    Vision, Disruption, Transformation
    Populäre Denkfehler in der Digitalisierung

    Der Essay Träge Transformation hinterfragt Schlagwörter des IT-Managements und räumt mit gängigen Vorstellungen auf. Die Lektüre ist aufschlussreich und sogar lustig.
    Eine Rezension von Ulrich Hottelet

  2. Mireo Plus H: Brandenburgischer Verkehrsbetrieb kauft Brennstoffzellenzüge
    Mireo Plus H
    Brandenburgischer Verkehrsbetrieb kauft Brennstoffzellenzüge

    Siemens liefert sieben mit Wasserstoff betriebene Züge an den Verkehrsbetrieb NEB. Sie sollen ab Ende 2024 im Einsatz sein.

  3. Pro Electric SuperVan: Ford zeigt Elektro-Van mit 1.490 kW
    Pro Electric SuperVan
    Ford zeigt Elektro-Van mit 1.490 kW

    Ford hat auf dem Goodwood Festival of Speed den Ford Pro Electric SuperVan gezeigt, der die Tradition der Transit-Showcars des Unternehmens fortsetzt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Prime Video: Filme leihen 0,99€ • Alternate: Gehäuse & Co. von Fractal Design • Nur noch heute: 16.000 Artikel günstiger bei MediaMarkt • MindStar (Samsung 970 EVO Plus 250GB 39€) • Hori RWA 87,39€ • Honor X7 128GB 150,42€ • Phanteks Eclipse P200A + Glacier One 280 157,89€ [Werbung]
    •  /