• IT-Karriere:
  • Services:

PAMP - Apache, MySQL und PHP kommen auf S60-Smartphones

Nokia arbeitet an Webserver-Stack für Mobiltelefone

Nokia will sein Smartphone-Betriebssystem S60 mit einem Webserver-Stack ausstatten und hat dazu Apache, MySQL und PHP auf S60 portiert. Apache für S60 gibt es bereits seit geraumer Zeit, im Januar 2008 sollen MySQL und PHP offiziell folgen.

Artikel veröffentlicht am ,

Nokia will seinen "PAMP-Stack", bestehend aus Personal Apache, MySQL und PHP, für S60 im Januar 2008 auf der CCNC-Konferenz in Las Vegas vorstellen, das kündigte Johan Wikman in einem Diskussionsforum von Nokia an. Wikman arbeitet als Forschungsingenieur für Nokia und portierte einst Apache auf S60.

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Köln
  2. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Ettlingen

Zusammen mit dem Programmpaket will Nokia auch Erweiterungsmodule für PHP veröffentlichen, die Zugriff auf die Kernfunktionen des Telefons gewähren. Nutzer sollen so praktisch jede Applikation, die mit PHP und MySQL läuft, auf einem Nokia-Smartphone laufen lassen können.

Allerdings benötigt der PAMP-Stack eine gewisse Menge an Speicher, räumt Wikman ein. Auf einem E90 laufe es aber gut.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 279€ (Bestpreis!)
  2. 1.779€
  3. 1.789€
  4. 73,29€ (Bestpreis!)

Netznachrichten 12. Dez 2007

Ein wirklicher Mehrwert entsteht, wenn man den Server von Aussen ansprechen koennte. Doch...

BSDDaemon 11. Dez 2007

Apache bietet mehr Möglichkeiten. Zudem ist er alles andere als fett, er ist...

SharpSharp 10. Dez 2007

C-Sharp Sharp sagt mir garnichts. Die .net-Umgebung befindet sich grad in der Portierung...

KillerCat 10. Dez 2007

WAMP, W wie Windows. Ist irrelevant ob es XP, Win2K oder Vista oder sonstwas ist

Indyaner 10. Dez 2007

Weil ich finde diese neuerung wirklich interessant, nur werde ich sicher nicht genug...


Folgen Sie uns
       


Cyberpunk 2077 angespielt

Cyberpunk 2077 dürfte ein angenehm forderndes und im positiven Sinne komplexes Abenteuer werden.

Cyberpunk 2077 angespielt Video aufrufen
Bauen: Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg
Bauen
Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg

Die weltweite Zementherstellung stößt jährlich mehr CO2 aus als der Luftverkehr. Ein nachwachsender Rohstoff soll Bauen umweltfreundlicher machen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Transformation Söder will E-Auto-Gutschein beim Kauf von Verbrennern
  2. Kohlendioxidabscheidung Norwegen fördert Klimaschutzprojekt mit 1,5 Milliarden Euro
  3. Rohstoffe Kobalt-Kleinbergbau im Kongo soll besser werden

Star Trek Discovery: Harte Landung im 32. Jahrhundert
Star Trek Discovery
Harte Landung im 32. Jahrhundert

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery nutzt das offene Ende der Vorgängerstaffel. Sie verspricht Spannung - etwas weniger Pathos dürfte es aber sein.
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit
  2. Paramount Zukunft für Star-Trek-Filme ist ungewiss
  3. Streaming Star Trek Discovery kommt am 15. Oktober zurück

Watch SE im Test: Apples gelungene Smartwatch-Alternative
Watch SE im Test
Apples gelungene Smartwatch-Alternative

Mit der Watch SE bietet Apple erstmals parallel zum Topmodell eine zweite, günstigere Smartwatch an. Die Watch SE eignet sich unter anderem für Nutzer, die auf die Blutsauerstoffmessung verzichten können.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple WatchOS 7.0.3 behebt Reboot-Probleme der Apple Watch 3
  2. Series 6 im Test Die Apple Watch zwischen Sport, Schlaf und Sättigung
  3. Apple empfiehlt Neuinstallation Probleme mit WatchOS 7 und Apple Watch lösbar

    •  /