Abo
Revolv: Hub für die Hausautomation (Bild: Google), Hausautomation
Revolv: Hub für die Hausautomation (Bild: Google)

Hausautomation

Unter dem Begriff Hausautomation sind Einrichtungen zur Überwachung, Steuerung und Regelung in privaten Wohnhäusern zusammengefasst. Mit Hilfe von Sensoren, Aktoren oder Bedienelementen werden Funktionen und Geräte im Heim vernetzt und auch von außen bedienbar gemacht. Neben Komfort und Sicherheit steht zunehmend Energieeffizienz im Fokus. Das weitgehende Fehlen von einheitlichen Standards sowie Sicherheitsbedenken bremsen derzeit noch eine rasche Verbreitung.

Artikel
  1. Silk Labs: Apple kauft KI-Unternehmen für das Smart Home

    Silk Labs: Apple kauft KI-Unternehmen für das Smart Home

    Apple hat mit Silk Labs ein Startup für Künstliche Intelligenz gekauft, das sich auf die Entwicklung von KI-Software für Kameras und Lautsprecher konzentriert. Das könnte Homekit zugutekommen.

    21.11.20181 Kommentar
  2. Tradfri: Ikeas vernetzte Jalousien kommen 2019 auf den Markt

    Tradfri: Ikeas vernetzte Jalousien kommen 2019 auf den Markt

    Ikea hat bestätigt, Innenjalousien auf den Markt zu bringen, die motorgesteuert geöffnet und geschlossen werden können.

    20.09.201822 Kommentare
  3. Deep Speech 0.2: Mozillas Spracherkennung wird kleiner und kann Echtzeit

    Deep Speech 0.2: Mozillas Spracherkennung wird kleiner und kann Echtzeit

    Mit Deep Speech will Mozilla ein freies System zur Spracherkennung bereitstellen. Die aktuelle Version 0.2 ist nun deutlich kleiner und ermöglicht Echtzeitanwendungen für die Spracherkennung, wie das automatische Erstellen von Untertiteln.

    19.09.201811 KommentareVideo
  4. Heimautomatisierung: Ikea plant smarte Jalousien

    Heimautomatisierung: Ikea plant smarte Jalousien

    Ikea scheint sein Smart-Home-Angebot unter der Marke Tradfri auszuweiten und elektrische Innenjalousien mit Fernansteuerung auf den Markt zu bringen. Darauf deutet ein Zulassungsantrag hin.

    10.09.201814 Kommentare
  5. Relayr: Munich Re kauft Sensorik-Startup für 300 Millionen US-Dollar

    Relayr: Munich Re kauft Sensorik-Startup für 300 Millionen US-Dollar

    Das Berliner Sensorik-Startup Relayr wird von seinem Partner Munich Re (Münchner Rück) übernommen. Der Anbieter von Retrofit Kits und Middleware für IoT soll unabhängig bleiben.

    05.09.20188 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf
  3. Giesecke+Devrient Mobile Security GmbH, München
  4. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main


  1. Conrad Connect: Unitymedia spannt ein Lora-Netzwerk in drei Bundesländern

    Conrad Connect: Unitymedia spannt ein Lora-Netzwerk in drei Bundesländern

    Unitymedia startet mit Conrad Connect sein erstes IoT-Projekt mit Lora. Der Kabelnetzbetreiber kann mit wenigen Sendern ein Dutzend Kilometer ausleuchten.

    03.09.201820 Kommentare
  2. Internet der Dinge: Livetags machen Alltagsgegenstände smart

    Internet der Dinge: Livetags machen Alltagsgegenstände smart

    Mit gedruckten Kupferplättchen ins Internet der Dinge: US-Forscher kleben kleine Kupferplättchen auf Gegenstände, um diesen per WLAN smarte Funktionen zu verpassen. Künftig wollen sie die Plättchen mit dem Drucker herstellen.

    17.08.20184 Kommentare
  3. Wemo: Einfache Homekit-Authentifizierung für Altgeräte

    Wemo: Einfache Homekit-Authentifizierung für Altgeräte

    Belkin ist der erste Hersteller, der Apples neues Software-Authentifzierungsverfahren nutzt, um ein Smart-Home-Produkt der Serie Wemo nachträglich Homekit-kompatibel zu machen. Weitere Hersteller könnten folgen.

    23.07.20182 Kommentare
  4. Elgato Eve Flare und Eve Aqua: Homekit gießt und beleuchtet den Garten

    Elgato Eve Flare und Eve Aqua: Homekit gießt und beleuchtet den Garten

    Elgato hat den Verkaufsstart für zwei Geräte zur Beleuchtung und Bewässerung des Gartens angekündigt. Eve Flare und Eve Aqua sind über Apples Homekit und eine iOS-App steuerbar.

    01.06.201821 Kommentare
  5. Übernahme: Foxconn kauft Belkin für 866 Millionen US-Dollar

    Übernahme: Foxconn kauft Belkin für 866 Millionen US-Dollar

    Zubehörteile, Switches und Sensoren: Foxconn kauft Belkin und damit alle seine Produkte und Patente. Damit wird ein US-Konzern von Taiwanern aufgekauft, was beim US-Präsident bereits vorher nicht gut angekommen ist. Die Marke Belkin wird wohl erhalten bleiben.

    27.03.201813 KommentareVideo
Verwandte Themen
Tessel, Ninja Blocks, Homekit, Nest, DaaS, Smart Home, Heimvernetzung, Babyfon, IFTTT, Zigbee, Smartlock, Hue, CNC, DLNA

Alternative Schreibweisen
Heimautomation, Home Automation

RSS Feed
RSS FeedHausautomation

  1. Neuinstallation hilft: Ikea Trådfri verliert nach Update Homekit-Verbindung

    Neuinstallation hilft: Ikea Trådfri verliert nach Update Homekit-Verbindung

    Ikea hat ein Update veröffentlicht, das seine Trådfri-Produktreihe in Verbindung mit Apples Homekit erhebliche Probleme bereitet. So verliert die Smart-Home-Lösung ihre Verbindung zu Homekit. Eine Neuinstallation soll das Problem lösen.

    10.01.201826 KommentareVideo
  2. Xiaomi: Mit einem Stück Alufolie autonome Staubsauger rooten

    Xiaomi: Mit einem Stück Alufolie autonome Staubsauger rooten

    34C3 Obwohl Xiaomi in puncto Security viel richtig macht, lassen sich Staubsauger der Firma rooten - mit einem Stück Alufolie. Das ermöglicht dann den Zugriff auf zahlreiche Sensoren und die Nutzung eines eigenen Cloudinterfaces.
    Von Hauke Gierow

    28.12.201753 KommentareVideo
  3. Kinofilme 2017: Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen

    Kinofilme 2017: Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen

    Fortsetzungen, Remakes, Superhelden und ganz viel davon aus dem Hause Disney - so liest sich die Liste der erfolgreichsten Filme 2017. Auch in unserer Rückschau der Nerdfilme haben Umsetzungen bereits etablierter Stoffe eindeutig die Überhand.
    Eine Rezension von Daniel Pook

    25.12.201733 KommentareVideo
  1. Heimautomatisierung: Philips macht Hue-Zubehör Homekit-fähig

    Heimautomatisierung: Philips macht Hue-Zubehör Homekit-fähig

    Philips hat die Schalter, Dimmer und Bewegungsmelder seines Hue-Systems nachträglich kompatibel zu Apples Homekit gemacht. Damit können nach einem Software-Update auch andere Geräte gesteuert werden.

    04.10.20176 KommentareVideo
  2. Smart Home: Verbraucherschützer fordern Recht auf "analoges Wohnen"

    Smart Home: Verbraucherschützer fordern Recht auf "analoges Wohnen"

    Vernetzte Haushaltsgeräte brauchen nach Ansicht der Verbraucherschützer höhere Standards bei IT-Sicherheit, Datenschutz und Produkthaftung. Seiner Digital-Analog-Schwäche bleibt der Verband dabei treu.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    06.09.201730 Kommentare
  3. Homekit: Elgatos Smart Home Eve soll mit iOS 11 schneller werden

    Homekit: Elgatos Smart Home Eve soll mit iOS 11 schneller werden

    Ifa 2017 Elgatos Eve wird um mehrere Smart-Home-Geräte erweitert, die Apples Homekit zur Steuerung verwenden. Zudem gibt es für Altgeräte neue Firmware, denn mit dem neuen iOS 11 wird Elgatos Eve beschleunigt.

    02.09.20172 Kommentare
  1. Eve Degree: Elgato bringt Wetterstation für Apple HomeKit

    Eve Degree: Elgato bringt Wetterstation für Apple HomeKit

    Elgato hat mit dem Eve Degree einen kleinen Temperatur- und Luftfeuchtigkeitssensor sowie einen Luftdruckmesser vorgestellt, der an Apples Heimautomatisierungslösung Homekit eingebunden werden kann.

    01.06.20172 KommentareVideo
  2. Smart Home: Nest bringt Thermostat Ende 2017 nach Deutschland

    Smart Home: Nest bringt Thermostat Ende 2017 nach Deutschland

    Nest bringt das Thermostat Ende des Jahres nach Deutschland. Damit wird der Termin konkretisiert. Der Hersteller hat immerhin einen triftigen Grund für die lange Wartezeit.

    23.05.201726 KommentareVideo
  3. Medion Smart Home im Test: Viele Komponenten, wenig Reichweite

    Medion Smart Home im Test: Viele Komponenten, wenig Reichweite

    Medion bietet ein umfangreiches Smart-Home-System an, das sich durch unkomplizierte Einrichtung und einfache Bedienung auszeichnen soll. Golem.de hat die Bausteine installiert und das System getestet - und ist dabei auf eine konstruktionsbedingte Schwäche gestoßen, die Mehrkosten verursacht.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    29.03.201774 KommentareVideo
  1. iLuv Rainbow8: Homekit-kompatibles LED-Leuchtmittel ohne Bridge-Pflicht

    iLuv Rainbow8: Homekit-kompatibles LED-Leuchtmittel ohne Bridge-Pflicht

    Die LED-Leuchtmittel von iLuv sind mit Apples Heimautomatisierungslösung Homekit kompatibel und lassen sich über Siri steuern. Im Gegensatz zu Lösungen von Philips und Osram wird keine Bridge benötigt.

    17.03.201713 Kommentare
  2. Weberhaus: Fertighäuser mit Apple Homekit in Deutschland

    Weberhaus: Fertighäuser mit Apple Homekit in Deutschland

    Der Fertighaushersteller Weberhaus bietet ein vernetztes Zuhause an, das von vornherein mit Apples Heimautomatisierungstechnik Homekit ausgerüstet ist. Damit lassen sich Fußbodenheizung, Jalousien und das Licht im Haus mit Sprachbefehlen steuern.

    14.03.201717 KommentareVideo
  3. D-Link Omna 180: Apple verkauft Überwachungskamera mit Homekit

    D-Link Omna 180: Apple verkauft Überwachungskamera mit Homekit

    Für Apples Heimautomatisierungslösung Homekit sind bisher nur wenige Geräte erhältlich. Nun verkauft Apple mit der D-Link Omna 180 eine Überwachungskamera, die mit dem selbstentwickelten Standard kompatibel ist.

    16.02.201711 Kommentare
  1. Neues Projekt: Dropcam-Gründer Greg Duffy geht zu Apple

    Neues Projekt: Dropcam-Gründer Greg Duffy geht zu Apple

    Apple hat den Dropcam-Erfinder Greg Duffy verpflichten können, der zuletzt bei der Alphabet-Tochter Nest arbeitete. Der Spezialist für Überwachungskameras bereut den Verkauf seines Unternehmens.

    27.01.20170 Kommentare
  2. Die Woche im Video: B/ow the Wh:st/e!

    Die Woche im Video: B/ow the Wh:st/e!

    Golem.de-Wochenrückblick Eine Whistleblowerin begnadigt, einer länger im Exil - und ein Australier, der Aufmerksamkeit sucht. Dazu fröhliche Konsolenspieler mit neuem Nintendo-Spielzeug und aus Mozilla wird Moz://a. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

    21.01.20170 KommentareVideo
  3. Hausautomatisierung: Google Nest kommt in deutsche Wohnzimmer

    Hausautomatisierung: Google Nest kommt in deutsche Wohnzimmer

    Nest Labs will seine Smart-Home-Geräte demnächst in Deutschland verkaufen. Die vernetzten Überwachungskameras und Rauchmelder können vorbestellt werden, das Thermostat erscheint erst viel später.

    17.01.201741 KommentareVideo
  4. Focalcrest: Mixtile Hub soll inkompatible Produkte in Homekit einbinden

    Focalcrest: Mixtile Hub soll inkompatible Produkte in Homekit einbinden

    CES 2017 Das smarte Zuhause rückt mit Apples Homekit zwar näher, doch viele Hersteller unterstützen inkompatible Protokolle. Der Mixtile Hub soll das ändern: Er beherrscht die Funkprotokolle Zigbee, WLAN, Bluetooth und Z-Wave und bindet sie in Homekit-Umgebungen ein.

    09.01.20172 Kommentare
  5. Airbot: LG stellt Roboter für Flughäfen vor

    Airbot: LG stellt Roboter für Flughäfen vor

    CES 2017 Der Airport Guide Robot oder Airbot soll künftig auf Flughäfen Reisende mit Informationen zu ihren anstehenden Flügen versorgen. Fluggäste können sich ihre Boarding-Zeit, das Gate und die Wegzeit dorthin mitteilen lassen. Auch Roboter für zu Hause hat LG präsentiert.

    04.01.20171 KommentarVideo
  6. Heimautomatisierung: Medion bringt Smart-Home-System in den Handel

    Heimautomatisierung: Medion bringt Smart-Home-System in den Handel

    Medions umfangreiches Angebot an Smart-Home-Komponenten ist in Deutschland erhältlich: Die Lenovo-Tochter bietet zahlreiche Bausteine und verschiedene fertige Sets an, die die Bereiche Energie, Sicherheit und Komfort abdecken. Die Setpreise starten bei 200 Euro.

    14.12.201654 KommentareVideo
  7. Bluetooth 5: Funkleistung wird verzehnfacht

    Bluetooth 5: Funkleistung wird verzehnfacht

    Die neue Version des Bluetooth-Standards ist schneller, kann weiter senden und spart gelegentlich mehr Strom. Das gilt allerdings nur für die Low-Energy-Variante.

    08.12.201619 Kommentare
  8. Turris Omnia im Test: Ein Router zum Basteln

    Turris Omnia im Test: Ein Router zum Basteln

    Der OpenWRT-Router Turris Omnia soll nicht nur mehr Sicherheit bieten als andere Router, sondern auch durch seine Hardware und seine Erweiterbarkeit punkten. Wir haben getestet, ob das Gerät den hohen Kaufpreis rechtfertigt.
    Ein Test von Jörg Thoma

    15.11.201679 KommentareVideoAudio
  9. Heimautomation: Smart Lock Nuki ohne Wartezeit bestellbar

    Heimautomation: Smart Lock Nuki ohne Wartezeit bestellbar

    Nachdem das österreichische Startup Nuki sein gleichnamiges smartes Schloss an seine Crowdfunding-Unterstützer ausgeliefert hat, ist es jetzt ohne Wartezeiten bestellbar. Nuki verwendet normale Schlüssel und ist leicht anzubringen.

    14.11.201658 KommentareVideo
  10. Uno SWU: Basteln mit programmierbarer Funksteckdose

    Uno SWU: Basteln mit programmierbarer Funksteckdose

    Zur Maker Faire in Berlin hat BlueberryE die Crowdfunding-Kampagne für seine programmierbare Steckdose vorgestellt. Bastler können zwischen verschiedenen programmierbaren Mikrocontrollern auswählen.

    04.10.201615 KommentareVideo
  11. Smart Home: Tado bringt Heizkörper-Thermostate und Homekit-Integration

    Smart Home: Tado bringt Heizkörper-Thermostate und Homekit-Integration

    Ifa 2016 Mit neuen Thermostaten für Heizkörper kann Tados smartes Heizsystem jetzt auch von denen verwendet werden, die über keinen eigenen Heizkessel oder eine Gasetagenheizung verfügen. Neu ist außerdem eine Amazon-Echo- und Homekit-Integration des Systems.

    05.09.201621 Kommentare
  12. Home Control: Devolos Smart Home bekommt eine echte App

    Home Control: Devolos Smart Home bekommt eine echte App

    Ifa 2016 Mit seinem Home-Control-System bietet Devolo eine umfassende Smart-Home-Lösung an - die dazugehörige App war bisher aber kein Highlight. Anstelle der in eine App-Hülle gesteckten mobilen Internetseite bekommen Nutzer ab Ende November 2016 endlich eine native App für Android und iOS.

    05.09.20165 Kommentare
  13. We Wash: Bosch vernetzt die Gemeinschaftswaschanlage im Haus

    We Wash: Bosch vernetzt die Gemeinschaftswaschanlage im Haus

    Ifa 2016 Die Sharing Economy hat die Waschmaschine erreicht: Zumindest bewirbt We Wash so seine gleichnamige Vernetzungslösung, die Gemeinschaftswaschanlagen modernisiert.

    02.09.201617 Kommentare
  14. Smart Home: Netatmo bringt Heizkörperthermostate mit App-Fernbedienung

    Smart Home: Netatmo bringt Heizkörperthermostate mit App-Fernbedienung

    Netatmo hat Heizkörperthermostate vorgestellt, die per Siri sprachgesteuert werden können oder sich über eine Smartphone-App programmieren lassen. Offene Fenster erkennen sie auch.

    02.09.20167 KommentareVideo
  15. Heimautomation: Logitech Pop als universeller Schalter für das Smart Home

    Heimautomation: Logitech Pop als universeller Schalter für das Smart Home

    Logitech bringt den Schalter Pop für die Heimautomation nach Deutschland. Der Schalter kann unterschiedliche Geräte ansprechen und nicht nur Leuchtmittel, sondern auch Musikanlagen und weitere Smart-Home-Apparate schalten.

    02.09.201624 Kommentare
  16. Smart Home: Bosch stellt neue Kameras und Multifunktionsrauchmelder vor

    Smart Home: Bosch stellt neue Kameras und Multifunktionsrauchmelder vor

    Ifa 2016 Für sein Smart-Home-System hat Bosch neue Bausteine vorgestellt: Mit zwei neuen Kameras können Außen- und Innenbereiche überwacht werden, ein neuer Rauchmelder soll zudem Gefahrensituation dank Infrarotlicht besser erkennen. Außerdem misst er noch die Luftgüte.

    31.08.20166 Kommentare
  17. Smart Home: Philips-Hue-Bewegungsmelder und neue Leuchten angekündigt

    Smart Home: Philips-Hue-Bewegungsmelder und neue Leuchten angekündigt

    Ifa 2016 Philips bringt zur Ifa 2016 einen Bewegungsmelder für das Hue-System. Er erlaubt personalisierbare Einstellungen für schwächeres Licht in der Nacht und kann beliebige Lichtstimmungen in unterschiedlichen Räumen aktivieren. Außerdem werden 26 neue Leuchten vorgestellt.

    29.08.201642 Kommentare
  18. Logitech Pop: Ein universeller Schalter für das Smart Home

    Logitech Pop: Ein universeller Schalter für das Smart Home

    Das Logitech Pop ist ein Schalter für das vernetzte Zuhause, das die unterschiedlichsten Geräte ansprechen kann. So lassen sich nicht nur Leuchtmittel, sondern auch Musikanlagen und andere Smart-Home-Apparate schalten.

    12.08.201620 Kommentare
  19. IT und Energiewende: Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern

    IT und Energiewende : Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern

    Die große Koalition regelt den Einbau von elektronischen und vernetzten Stromzählern neu. Golem.de beantwortet die wichtigsten Fragen, die Verbraucher und Solaranlagenbetreiber betreffen.

    23.06.2016207 Kommentare
  20. Homekit Hub: iPad soll Apples Heimzentrale werden

    Homekit Hub: iPad soll Apples Heimzentrale werden

    Wer seine Homekit-Geräte von außerhalb ansteuern will, benötigte dafür bisher ein Apple TV. Ab iOS 10 kann auch ein zu Hause gelassenes iPad die Funktion übernehmen. Mit der neuen Home-App sollen zudem vielfältige Automatisierungen möglich sein.

    17.06.20160 KommentareVideo
  21. Bluetooth 5: Funktechnik sendet mehr Daten auch ohne Verbindungsaufbau

    Bluetooth 5: Funktechnik sendet mehr Daten auch ohne Verbindungsaufbau

    Die neue Spezifikation für den Bluetooth-Standard sieht eine größere Reichweite und eine höhere Geschwindigkeit vor. Außerdem sollen Beacons zukünftig mehr als nur ihre Kennung liefern.

    17.06.201610 Kommentare
  22. Smarter Schalter: Wenn Github mit dem Lichtschalter klingelt

    Smarter Schalter: Wenn Github mit dem Lichtschalter klingelt

    Einfach Home-Automation-Komponenten zusammenklicken, statt sie mühselig selbst zu integrieren, das geht mit dem Webservice IFTTT (If This Then That). Es darf aber trotzdem noch selbst Hand angelegt werden.
    Von Michael Schilli

    13.06.201610 Kommentare
  23. Sprachassistent: Voßhoff will nicht mit Siri sprechen

    Sprachassistent: Voßhoff will nicht mit Siri sprechen

    Apples Sprachassistent Siri lauscht permanent auf Nutzeraufrufe. Deutschlands oberste Datenschützerin warnt daher vor einer "theoretischen Rund-um-die-Uhr-Überwachung".

    26.05.201660 Kommentare
  24. Revolv: Google macht Heimautomatisierung kaputt

    Revolv: Google macht Heimautomatisierung kaputt

    Der Heimautomatisierungs-Hub Revolv wurde Ende 2014 von Nest übernommen, das seinerseits neun Monate später von Google gekauft wurde. Nun beendet Google die Serverunterstützung für Revolv und macht die Geräte unbrauchbar. Das gefällt nicht jedem.

    05.04.2016152 Kommentare
  25. Intelligentes Heim: Alphabet könnte sich von Nest trennen

    Intelligentes Heim: Alphabet könnte sich von Nest trennen

    Die Zukunft von Nest ist bei Alphabet unsicher, denn der Hersteller vernetzter Heimgeräte erreichte seine Umsatzziele nicht. Beim Kauf durch Google getroffene Vereinbarungen zur Zukunftssicherung laufen demnächst aus.

    31.03.201632 Kommentare
  26. You-Rista: Kaffeemaschine mit App-Anschluss

    You-Rista: Kaffeemaschine mit App-Anschluss

    Tchibo hat mit der Qbo You-Rista eine Espressomaschine angekündigt, die nach dem Kapselsystem funktioniert und über Smartphones und die Apple Watch ferngesteuert werden kann. Sogar Wassermenge, Milch und Milchschaum lassen sich auf dem Mobilgerät einstellen und speichern.

    10.03.201634 Kommentare
  27. Internet der Dinge: Community entwirft IoT-Programme für Firefox OS

    Internet der Dinge: Community entwirft IoT-Programme für Firefox OS

    Die Mozilla Foundation hat vier Projekte ausgewählt, die im Rahmen der Nutzung von Firefox OS für das Internet der Dinge in die nächste Runde des "Connected Devices Innovationsprozess" einziehen.

    02.03.20161 Kommentar
  28. EyeTV: Elgato steigt aus TV-Hardware aus

    EyeTV: Elgato steigt aus TV-Hardware aus

    Elgato wird keine Hardware zum Empfang des neuen Antennenfernsehens DVB-T2 anbieten. Der Unternehmensteil EyeTV wird an das chinesische Unternehmen Geniatech verkauft. Support für die bisherigen EyeTV-Produkte soll es weiterhin geben.

    01.03.201612 Kommentare
Gesuchte Artikel
  1. Pay TV
    Über eine Million Zuschauer zahlen für HD+
    Pay TV: Über eine Million Zuschauer zahlen für HD+

    Nicht nur die Probeangebote, auch die freiwilligen Verlängerungen boomen bei der Pay-TV-Plattform HD+: Das Unternehmen hat nun erstmals über eine Million Abonnenten, obwohl die Einschränkungen bei der Nutzung von HD-Aufnahmen bestehen bleiben.
    (Hd)

  2. Android-Verbreitung
    Jelly Bean kommt erstmals auf über 10 Prozent
    Android-Verbreitung: Jelly Bean kommt erstmals auf über 10 Prozent

    Ice Cream Sandwich und Jelly Bean kommen zum Jahresende zusammen auf einen Anteil von knapp 40 Prozent, wie aktuelle Zahlen von Google zeigen. Der Anteil an Gingerbread-Geräten nimmt in Folge dessen weiter ab, allerdings bleibt Android 2.3 weiterhin die dominierende Plattform.
    (Jelly Bean)

  3. Milliardenklage
    Anwalt rät Kim Dotcom zu Klage gegen US-Regierung
    Milliardenklage: Anwalt rät Kim Dotcom zu Klage gegen US-Regierung

    Kim Dotcom erwägt, wegen der Zerstörung von Megaupload die US-Regierung auf 2,6 Milliarden US-Dollar zu verklagen. Eine neuseeländische Zeitung berichtet, dass das FBI gezielt Filmdateien als Beweismittel eingesetzt habe, die Dotcom aber wegen einer früheren Durchsuchung gegen Ninjavideo aufbewahren sollte.
    (Kim Dotcom)

  4. Raumfahrt
    Veteranen der Sternenflotte erklären die Curiosity-Landung
    Raumfahrt: Veteranen der Sternenflotte erklären die Curiosity-Landung

    Die Nasa hat zwei Offiziere der Sternenflotte engagiert, um den Zuschauern die Landung von Curiosity auf dem Mars zu erklären. Kapitän James T. Kirk und Fähnrich Wesley Crusher führen durch die sieben Minuten des Schreckens.
    (Curiosity Landung)

  5. Kindle Fire
    Amazon plant zwei neue Tablets
    Kindle Fire: Amazon plant zwei neue Tablets

    Im zweiten Halbjahr 2012 will Amazon zwei neue Tablets auf den Markt bringen. Während das eine Tablet wie das Kindle Fire einen 7 Zoll großen Touchscreen haben wird, hat die andere Neuvorstellung ein 10-Zoll-Display.
    (Android Tablet)

  6. Samsung Galaxy Ace 2
    Android-Smartphone mit 3,8-Zoll-Touchscreen
    Samsung Galaxy Ace 2: Android-Smartphone mit 3,8-Zoll-Touchscreen

    Mit dem Galaxy Ace 2 hat Samsung einen Nachfolger des Galaxy Ace vorgestellt. Das Android-Smartphone hat ein 3,8-Zoll-Display, 4-GByte-Flash-Speicher und eine 5-Megapixel-Kamera.
    (Samsung Ace 2)

  7. Das Lied von Eis und Feuer
    Rollenspiel auf Basis von Game of Thrones
    Das Lied von Eis und Feuer: Rollenspiel auf Basis von Game of Thrones

    Abenteuer in der Fantasywelt Westeros - bekannt aus TV-Serie und Buch - soll das Rollenspiel Game of Thrones bieten, an dem der französische Entwickler Cyanide auf Basis der Unreal Engine 3 arbeitet.
    (Das Lied Von Eis Und Feuer)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #