Sprachassistent: Siri kommt für Lautsprecher von Drittanbietern

Apple hat auf dem WWDC 2021 angekündigt, dass Siri bald mit Lautsprechern von Drittanbietern funktioniert. Der Sprachassistent bekommt außerdem einige neue Funktionen.

Artikel veröffentlicht am ,
Siri-Symbolbild
Siri-Symbolbild (Bild: Siri)

Siri funktioniert nun auch mit anderen smarten Lautsprechern, teilte Apple mit. Hersteller können die Technik nutzen, wenn sie diese lizenzieren. Bisher kündigte Apple jedoch noch keine Lizenznehmer an.

Auch für die Heimautomatisierung HomeKit gibt es einige Neuerungen. So soll HomeKit bald mit digitalen Schlüsseln von Haustüren arbeiten können, die mit dem iPhone verwendet werden können. Welche Hersteller damit zuerst auf den Markt kommen, teilte Apple bisher nicht mit.

Der Sprachassistent Siri erhält ebenfalls einige Neuerungen. So sollen Apple-TV-Inhalte mit Sprachbefehlen gestartet werden können. Nutzer können mit anderen gemeinsam Apple-TV-Inhalte ansehen und per Message und Facetime kommentieren. Diese Konversationen können zusammen mit dem gesehenen Filmen und Serien archiviert und beim Abspielen wieder eingeblendet werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Hybride Arbeit
Das neue Normal braucht bessere Ideen!

Nach dem Pandemie-erzwungenen Homeoffice schalten manche Firmen auf Dauerremote um, andere auf Büropflicht, wieder andere auf hybrid. Nichts davon funktioniert gut - weil es an Konzepten fehlt. Ein Appell.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

Hybride Arbeit: Das neue Normal braucht bessere Ideen!
Artikel
  1. Playstation VR2 Vorschau: Virtual-Reality-Ausflug mit finaler Hardware
    Playstation VR2 Vorschau
    Virtual-Reality-Ausflug mit finaler Hardware

    Controller, Bildqualität, Foveated Rendering: In wenigen Wochen erscheint Playstation VR2. Golem.de hat das Gerät vorab ausprobiert.
    Von Peter Steinlechner

  2. Produkte mit Alexa bei Amazon zum Schleuderpreis
     
    Produkte mit Alexa bei Amazon zum Schleuderpreis

    Amazon hat seit heute mal wieder einige Produkte mit Alexa reduziert. Echo, Echo Dot und Echo Show gibt es zum Sonderpreis.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. Lieferkettenprobleme: Apple will trotz schlechter Zahlen nicht entlassen
    Lieferkettenprobleme
    Apple will trotz schlechter Zahlen nicht entlassen

    Apple hat enttäuschende Quartalsergebnisse veröffentlicht, doch an Entlassungen denkt Tim Cook entgegen dem allgemeinen Trend nicht.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Mindfactory DAMN-Deals: Grakas, CPUs & Co. • HTC Vice 2 Pro Full Kit 899€ • RAM-Tiefstpreise • Amazon-Geräte bis -50% • Samsung TVs bis 1.000€ Cashback • Corsair HS80 7.1-Headset -42% • PCGH Cyber Week • Samsung Curved 27" WQHD 267,89€ • Samsung Galaxy S23 vorbestellbar [Werbung]
    •  /