Sprachassistent: Siri kommt für Lautsprecher von Drittanbietern

Apple hat auf dem WWDC 2021 angekündigt, dass Siri bald mit Lautsprechern von Drittanbietern funktioniert. Der Sprachassistent bekommt außerdem einige neue Funktionen.

Artikel veröffentlicht am ,
Siri-Symbolbild
Siri-Symbolbild (Bild: Siri)

Siri funktioniert nun auch mit anderen smarten Lautsprechern, teilte Apple mit. Hersteller können die Technik nutzen, wenn sie diese lizenzieren. Bisher kündigte Apple jedoch noch keine Lizenznehmer an.

Stellenmarkt
  1. Senior Case Manager / Senior Case Managerin (m/w/d)
    STRABAG PROPERTY & FACILITY SERVICES GMBH, Hamburg, Leipzig
  2. IT Consultant (w/m/d) Microsoft 365
    Bechtle GmbH, Hamburg
Detailsuche

Auch für die Heimautomatisierung HomeKit gibt es einige Neuerungen. So soll HomeKit bald mit digitalen Schlüsseln von Haustüren arbeiten können, die mit dem iPhone verwendet werden können. Welche Hersteller damit zuerst auf den Markt kommen, teilte Apple bisher nicht mit.

Der Sprachassistent Siri erhält ebenfalls einige Neuerungen. So sollen Apple-TV-Inhalte mit Sprachbefehlen gestartet werden können. Nutzer können mit anderen gemeinsam Apple-TV-Inhalte ansehen und per Message und Facetime kommentieren. Diese Konversationen können zusammen mit dem gesehenen Filmen und Serien archiviert und beim Abspielen wieder eingeblendet werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
11 gute Gründe gegen den Umstieg auf Windows 11

Microsoft hat mit Windows 11 ein besseres Windows versprochen. Momentan fehlt aber viel und Funktionen werden hinter mehr Klicks versteckt.
Ein IMHO von Oliver Nickel

Microsoft: 11 gute Gründe gegen den Umstieg auf Windows 11
Artikel
  1. Reddit: IT-Arbeiter automatisiert seinen Job angeblich vollständig
    Reddit
    IT-Arbeiter automatisiert seinen Job angeblich vollständig

    Ein anonymer IT-Spezialist will unbemerkt seinen Job vollständig automatisiert haben. Dem Arbeitgeber sei dies seit einem Jahr nicht aufgefallen.

  2. Firmware: Windows 11 startet mit Coreboot
    Firmware
    Windows 11 startet mit Coreboot

    Einem Microsoft-Entwickler ist es nun aber gelungen, Windows 11 auf komplett freier Firmware zu starten.

  3. Stellantis: Fiat plant elektrisches Panda-SUV
    Stellantis
    Fiat plant elektrisches Panda-SUV

    Fiat will mehrere günstige Elektroautos auf den Markt bringen - voraussichtlich unter einem bekannten Namen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 Digital Edition inkl. 2 Dualsense • RTX 3080 12GB bei Mindfactory 1.699€ • Samsung Gaming-Monitore (u.a. G5 32" WQHD 144Hz Curved 299€) • MindStar (u.a. GTX 1660 6GB 499€) • Sony Fernseher & Kopfhörer • Samsung Galaxy A52 128GB 299€ • CyberGhost VPN 1,89€/Monat [Werbung]
    •  /