Eve Extend: Bluetooth-Reichweitenverlängerer für Homekit geplant

Bluetooth hat verglichen mit WLAN eine geringe Reichweite, was beim Einsatz im Smart Home zu Problemen führen kann. Eve plant deshalb einen Bluetooth-Reichweitenverlängerer namens Eve Extend.

Artikel veröffentlicht am ,
Automatisierte Bewässerung des Gartens mit Eve Aqua
Automatisierte Bewässerung des Gartens mit Eve Aqua (Bild: Eve)

Der Hersteller Eve will die Heimautomatisierung mittels Apples Homekit in der Praxis verbessern und hat dafür einen Bluetooth-Reichweitenverlängerer in Arbeit. Dieser ist nicht zuletzt für die eigenen Produkte nötig, die sonst oftmals nur schlecht im vernetzten Heim genutzt werden können.

Stellenmarkt
  1. Bioinformatiker (m/w/d) für die Projektleitung »Whole Genome Sequencing«
    MVZ Martinsried GmbH, Planegg-Martinsried
  2. IT-Koordinator (m/w/d)
    Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH DEW21, Dortmund
Detailsuche

So bietet Eve seit rund einem Jahr Homekit-Technik für den Garten an, etwa den Bewässerungscomputer Eve Aqua. Reicht dessen Bluetoothfunk nicht bis ins Haus, in dem zum Beispiel das Apple TV als Home-Zentrale steht, kann er nicht mehr umprogrammiert werden.

In Wohnungen werden etwa Heizkörperthermostate mit Bluetooth angesprochen. Auch dort ist eine Regelung aus der Ferne nicht möglich, wenn das Bluetoothsignal nicht so weit reicht. Das sich in der Entwicklung befindende Gerät soll diese Probleme überbrücken.

Der Eve Extend ist per WLAN erreichbar und gibt die Signale per Bluetooth weiter, arbeitet also wie eine Bridge. Der Preis ist noch unbekannt, der Extend soll laut einem Bericht des Blogs Macerkopf acht Bluetoothendgeräte unterstützen und im September 2019 erscheinen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Star Trek
Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset

Star Treks klassische Enterprise NCC-1701 kommt mit den Hauptcharakteren, Phasern und Tribbles sowie einem Standfuß und einer Deckenhalterung.

Star Trek: Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset
Artikel
  1. Oberleitungs-Lkw: Herr Gramkow will möglichst weit elektrisch fahren
    Oberleitungs-Lkw
    Herr Gramkow will möglichst weit elektrisch fahren

    Seit anderthalb Jahren fährt ein Lkw auf der A1 elektrisch an einer Oberleitung. Wir haben die Spedition besucht, die ihn einsetzt.
    Ein Bericht von Werner Pluta

  2. Akkutechnik und E-Mobilität: Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative
    Akkutechnik und E-Mobilität
    Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative

    Faradion und der Tesla-Zulieferer CATL produzieren erste Natrium-Ionen-Akkus mit der Energiedichte von LFP. Sie sind kälteresistenter, sicherer und lithiumfrei.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  3. Wochenrückblick: Jetzt schlägt´s 11!
    Wochenrückblick
    Jetzt schlägt´s 11!

    Golem.de-Wochenrückblick Windows 11 ist der Name von Microsofts neuem Betriebssystem und die E3 ist zu Ende. Die Woche im Video.

Megusta 05. Jul 2019

Wie man sieht: beide Standarts (Wlan oder Bluetooth) sind für IOT nicht geeignet. Dieser...

Mohrhuhn 05. Jul 2019

Zigbee, WLAN, oder von mir aus auch lora wenn man die Ferienwohnung auf Ibiza auch mit...


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport mit bis zu -70% • MSI Optix G32CQ4DE 335,99€ • XXL-Sale bei Alternate • Enermax ETS-F40-FS ARGB 32,99€ • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • GP Anniversary Sale - Teil 4: Indie & Arcade • Saturn Weekend Deals • Ebay: 10% auf Gaming-Produkte [Werbung]
    •  /