Abo
Portale wie Check 24 nehmen vordergründig auch Verbraucherinteressen wahr; Verbraucherschutzorganisationen warnen aber vor Missbrauch zu Lasten der Nutzer. (Bild: Check24/ Screenshoot: Golem.de), Verbraucherschutz
Portale wie Check 24 nehmen vordergründig auch Verbraucherinteressen wahr; Verbraucherschutzorganisationen warnen aber vor Missbrauch zu Lasten der Nutzer. (Bild: Check24/ Screenshoot: Golem.de)

Verbraucherschutz

Als Verbraucherschutz bezeichnet man unterschiedliche Maßnahmen, die Menschen als Verbraucher von Gütern oder Dienstleistungen in ihren Interessen schützen sollen. Dem Verbraucher stehen in der Regel weniger Informationen, Sachwissen und Ressourcen in Bezug auf die Verbrauchsgüter zur Verfügung. Deshalb ist er gegenüber dem Anbieter im Nachteil. Der Verbraucherschutz soll dieses Ungleichgewicht ausgleichen. Dabei geht es häufig um Fragen der Produktsicherheit, Informationssicherheit oder um den Schutz von Daten. Verankert ist der Verbraucherschutz in Deutschland in Einzelnormen, etwa im BGB. Zudem verteidigen zahlreiche Organisationen die Verbraucherinteressen, so zum Beispiel die Verbraucherzentralen oder Foodwatch. Hier finden Sie alle Artikel von Golem.de zum Verbraucherschutz.

Artikel
  1. Datenschutz: US-Regierung plant offenbar Gegengewicht zu DSGVO

    Datenschutz: US-Regierung plant offenbar Gegengewicht zu DSGVO

    Die EU hat mit der Datenschutzgrundverordnung einen globalen Maßstab gesetzt. Das scheint der US-Regierung unter Donald Trump nicht ganz zu passen.

    21.06.201852 Kommentare
  2. Urheberrrecht: Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

    Urheberrrecht : Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

    Trotz aller Proteste: Der Rechtsausschuss des Europaparlaments votiert für ein Leistungsschutzrecht und Uploadfilter. Nun könnte das Plenum sich noch dagegenstellen.

    20.06.2018160 Kommentare
  3. E-Privacy-Verordnung: Regierung lehnt Kopplungsverbot bei Werbetrackern ab

    E-Privacy-Verordnung: Regierung lehnt Kopplungsverbot bei Werbetrackern ab

    Die Verhandlungen zur E-Privacy-Verordnung gehen in die Schlussphase. Die Bundesregierung hat deutlich gemacht, dass sie die Einbußen für die Werbewirtschaft möglichst gering halten will.

    09.06.201864 Kommentare
  4. Datenschutz: Continental verbietet Nutzung von Whatsapp und Snapchat

    Datenschutz: Continental verbietet Nutzung von Whatsapp und Snapchat

    Die EU-Datenschutzgrundverordnung zeigt Wirkung. Die Mitarbeiter des Autozulieferers Continental dürfen auf Diensthandys kein Whatsapp mehr nutzen. Zwei andere Messengerdienste bleiben aber erlaubt.

    05.06.201857 Kommentare
  5. Neuer Datenmissbrauch: Politik kritisiert Facebooks Datenweitergabe

    Neuer Datenmissbrauch: Politik kritisiert Facebooks Datenweitergabe

    In Deutschland und den USA sieht sich Facebook starker Kritik ausgesetzt. Facebook soll mehr als 60 Geräteherstellern Zugriff auf Nutzerdaten gewährt haben. Dem sozialen Netzwerk wird vorgeworfen, bei Anhörungen die Unwahrheit gesagt zu haben - weitere Anhörungen sind geplant.

    05.06.201817 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Universität Konstanz, Konstanz
  2. ADWEKO Consulting GmbH, deutschlandweit
  3. MAPAL Präzisionswerkzeuge Dr. Kress KG, Aalen
  4. LfA Förderbank Bayern, München


  1. Verbraucherzentrale: Pearl zieht wegen Auslandskonten vor den Bundesgerichtshof

    Verbraucherzentrale: Pearl zieht wegen Auslandskonten vor den Bundesgerichtshof

    Der Onlinehändler Pearl will unbedingt verhindern, dass Kunden per Lastschrift von einem Konto im EU-Ausland zahlen können. Die Prüfmöglichkeiten gegen Betrug seien nicht ausreichend.

    29.05.201837 Kommentare
  2. Urheberrecht: EU-Staaten für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

    Urheberrecht: EU-Staaten für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

    Eine Einigung sieht anders aus: Nach der EU-Kommission fordern nun auch die Mitgliedstaaten ein europäisches Leistungsschutzrecht. Zwar deutlich schwächer, aber auch chaotischer.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    29.05.201818 Kommentare
  3. ABS-Verbesserung: Tesla macht Bremsen des Model 3 durch Software besser

    ABS-Verbesserung: Tesla macht Bremsen des Model 3 durch Software besser

    Tesla hat Softwareupdates für das Model 3 veröffentlicht, um den Bremsweg um bis zu sechs Meter zu verkürzen. Möglich mache dies eine Verbesserung am Kalibrierungsalgorithmus des Antiblockiersystems, sagt Firmenchef Elon Musk.

    28.05.2018268 KommentareVideo
  4. Zwangszustimmung: Erste Klage nach DSGVO gegen Google und Facebook

    Zwangszustimmung: Erste Klage nach DSGVO gegen Google und Facebook

    Nur wer der Datenverarbeitung vollständig zustimmt, darf den Dienst auch weiter nutzen - so haben sich das die großen Internetunternehmen vorgestellt. Der österreichische Datenschutzaktivist Max Schrems sieht das anders. Die von ihm gegründete Organisation Noyb hat Beschwerde gegen Google sowie Facebook und dessen Dienste Instagram und Whatsapp nach der DSGVO eingereicht.

    26.05.2018292 Kommentare
  5. Wochenrückblick: EUDSGVOMITDSESOPTOMVVT

    Wochenrückblick: EUDSGVOMITDSESOPTOMVVT

    Golem.de-Wochenrückblick Nahezu unbemerkt tritt eine Verordnung in Kraft. Im Universum von Han Solo und Star Wars spielt sie aber keine Rolle.

    26.05.201813 KommentareVideo
  1. EU-Untersuchung: Telekommunikationsbranche führt Verbraucher oft in die Irre

    EU-Untersuchung: Telekommunikationsbranche führt Verbraucher oft in die Irre

    Die EU-Kommission und nationale Verbraucherschutzbehörden haben 207 Webseiten aus der Telekommunikations- und Internetbranche überprüft und auf 163 davon potenzielle Rechtsverstöße ausgemacht. Häufig geht es um Gratisdienste.

    24.05.20185 Kommentare
  2. Pearl: Online-Versand darf Konto im EU-Ausland nicht ablehnen

    Pearl: Online-Versand darf Konto im EU-Ausland nicht ablehnen

    Ein Auslandskonto in der EU darf für Pearl kein Grund zur Ablehnung einer Bestellung sein. Das hat der Verbraucherzentrale Bundesverband vor Gericht durchgesetzt. Pearl kann nun noch vor den Bundesgerichtshof ziehen.

    23.05.201845 Kommentare
  3. Trotz DSGVO: Whatsapp teilt nun massenhaft Nutzerdaten mit Facebook

    Trotz DSGVO : Whatsapp teilt nun massenhaft Nutzerdaten mit Facebook

    Der Messengerdienst Whatsapp hat seine Ankündigung wahr gemacht: Zahlreiche persönliche Nutzerdaten werden nun mit Mutterkonzern Facebook geteilt. Hamburgs Datenschützer Johannes Caspar findet das "alarmierend", doch er kann es nicht mehr stoppen.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    23.05.2018370 Kommentare
  1. Tesla: US-Verbraucherschützer kritisieren die Bremsen des Model 3

    Tesla : US-Verbraucherschützer kritisieren die Bremsen des Model 3

    Das Tesla Model 3 fährt sich gut und hat eine große Reichweite - das sollte Tester begeistern. Aber das Auto sollte nicht nur gut fahren, sondern auch gut bremsen. Und da hapert es bei dem Elektroauto von Tesla.

    22.05.201861 KommentareVideo
  2. EU-Verhandlungen: Regierung fordert deutsche Version des Leistungsschutzrechts

    EU-Verhandlungen: Regierung fordert deutsche Version des Leistungsschutzrechts

    Die Bundesregierung drängt in Brüssel auf ein europäisches Leistungsschutzrecht nach deutschem Vorbild. Damit ignoriert sie komplett die Bedenken von Digitalstaatsministerin Bär und Netzpolitikern der Union. Auch Uploadfilter will der Bund offenbar akzeptieren.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    04.05.201834 Kommentare
  3. Breitbandmessung: Bundesnetzagentur stellt neues Messtool vor

    Breitbandmessung: Bundesnetzagentur stellt neues Messtool vor

    Das neue Messtool der Bundesnetzagentur soll aussagekräftige Ergebnisse bringen. Doch es gibt Kritiken der Verbraucherschützer und des Eco.

    02.05.201878 Kommentare
  1. Jan Koum: Whatsapp-Gründer verlässt Facebook im Streit um Datenschutz

    Jan Koum: Whatsapp-Gründer verlässt Facebook im Streit um Datenschutz

    Whatsapp-Gründer Jan Koum will sich künftig lieber seinen luftgekühlten Porsches widmen, als sich mit Facebook über Datenschutz und strikte Ende-zu-Ende-Verschlüsselung herumstreiten. Das lässt wenig Gutes für die Nutzer erwarten.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    01.05.201893 Kommentare
  2. Kommunikationspflicht: Gericht kritisiert "Ersatzgesetzgeber" Google

    Kommunikationspflicht : Gericht kritisiert "Ersatzgesetzgeber" Google

    Eine E-Mail-Adresse im Impressum muss auch eine Kommunikation ermöglichen. Was wie eine Selbstverständlichkeit klingt, haben Verbraucherschützer im Falle Googles nun auch in zweiter Instanz bestätigt bekommen.

    25.04.201850 Kommentare
  3. Warnung: Missbrauchsvorwürfe gegen Video-App Musical.ly

    Warnung: Missbrauchsvorwürfe gegen Video-App Musical.ly

    Die Video-App Musical.ly ist bei Kindern und Jugendlichen sehr beliebt. Schaut man aber genau hin, finden sich auch freizügigere Clips, nicht selten von sehr jungen Nutzerinnen. Experten warnen vor Missbrauch, das Unternehmen spricht von einem "komplexen Problem".

    24.04.201817 Kommentare
  1. Kundenbeschwerden: Tesla erhält schlechte Note von Verbraucherschützern

    Kundenbeschwerden: Tesla erhält schlechte Note von Verbraucherschützern

    Die Verbraucherschutzorgansiation Better Business Bureau behauptet, dass Tesla nicht zufriedenstellend auf Kundenbeschwerden reagiert. Die Note F, die die Organisation daraufhin vergab, entspricht einer deutschen 5 bis 6.

    23.04.201882 KommentareVideo
  2. Soziales Netzwerk: Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen

    Soziales Netzwerk: Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen

    In einer Ausschusssitzung bedauert Facebook-Manager Joel Kaplan den Datenabfluss an Cambridge Analytica und versichert, dass das soziale Netzwerk auch in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen wolle. Zur Landtagswahl in Bayern startet ein neues Instrument für mehr Transparenz bei Wahlwerbung.

    20.04.201816 Kommentare
  3. Grenzenloser Datenzugriff: Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet

    Grenzenloser Datenzugriff: Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet

    Neue Gesetze in den USA und der EU könnten den Weg für einen ungehinderten und schnellen weltweiten Datenzugriff von Ermittlungsbehörden ebnen. Datenschützer und IT-Wirtschaft sehen die Pläne jedoch sehr kritisch.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    19.04.201854 Kommentare
  1. Oberlandesgericht München: Weg.de muss für falsche Reisebeschreibungen haften

    Oberlandesgericht München: Weg.de muss für falsche Reisebeschreibungen haften

    Der Online-Vermittler Weg.de darf sich nicht von der Haftung zu Reisebeschreibungen freisprechen. Weiß Weg.de durch Kundenbeschwerden, dass Angaben von Reiseveranstaltern nicht stimmen, müssen sie geändert werden, oder die Firma muss den Schaden des Verbrauchers ersetzen.

    13.04.20183 Kommentare
  2. Datenschutz: Caspar warnt Whatsapp vor Datenweitergabe an Facebook

    Datenschutz: Caspar warnt Whatsapp vor Datenweitergabe an Facebook

    Whatsapp könnte bald einen neuen Versuch starten, massenhaft Nutzerdaten an Facebook weiterzuleiten. Der Hamburger Datenschützer Johannes Caspar will sich in der Debatte nicht ausbooten lassen.

    20.03.201818 Kommentare
  3. Amazons virtuelle Dash-Buttons: Verbraucherschützer prüfen rechtliche Schritte

    Amazons virtuelle Dash-Buttons: Verbraucherschützer prüfen rechtliche Schritte

    Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen prüft, ob die virtuelle Variante des Dash-Buttons geltenden Gesetzen entspricht. Ein Gericht hatte Amazons physischen Dash-Button für rechtswidrig erklärt. Prime-Kunden werden ungefragt virtuelle Einkaufsknöpfe in ihrem Konto angelegt.
    Von Ingo Pakalski

    16.03.201894 KommentareVideo
  4. Strafe verhängt: Diese Nutzerdaten teilt Whatsapp weiterhin mit Facebook

    Strafe verhängt: Diese Nutzerdaten teilt Whatsapp weiterhin mit Facebook

    Angeblich gibt Whatsapp derzeit keine sensiblen Daten von EU-Bürgern zur Nutzung an Facebook weiter. Die spanische Datenschutzbehörde sieht das jedoch anders und verhängt hohe Bußgelder.

    16.03.201827 Kommentare
  5. Transparenzbericht: Behörden fragen Überwachung meist unverschlüsselt an

    Transparenzbericht: Behörden fragen Überwachung meist unverschlüsselt an

    Die Polizei und andere Behörden brauchen bei Überwachungsanfragen oft Nachhilfe - wie der Berliner E-Mail-Provider Peer Heinlein sagt. Man helfe zwar gern mit Expertise aus, aber eigentlich sei dies nicht Aufgabe der Mailprovider.

    16.03.201843 Kommentare
  6. Datenschutz: Whatsapp plant rechtskonforme Datenweitergabe an Facebook

    Datenschutz: Whatsapp plant rechtskonforme Datenweitergabe an Facebook

    Die Weitergabe von Nutzerdaten zwischen Whatsapp und Facebook ist innerhalb der EU unzulässig. Doch der US-Konzern gibt nicht auf und könnte bald einen neuen Versuch starten.

    15.03.201835 Kommentare
  7. Julia Reda: Mit Datenschutz gegen Werbemonopole

    Julia Reda: Mit Datenschutz gegen Werbemonopole

    In wenigen Wochen legt das Europaparlament seine Position für ein europäisches Leistungsschutzrecht fest. Im Interview mit Golem.de erläutert die Abgeordnete Julia Reda, warum man besser mit dem Datenschutz gegen die Werbemacht von Google und Facebook angehen sollte.
    Ein Interview von Friedhelm Greis

    15.03.201822 Kommentare
  8. Große Koalition: Evaluierungsverweigerer Maas wird Außenminister

    Große Koalition: Evaluierungsverweigerer Maas wird Außenminister

    Als Justizminister hat Heiko Maas umstrittene netzpolitische Gesetze durchgeboxt, auch gegen seine eigene Überzeugung. Seine Nachfolgerin Katarina Barley erbt einige Themen, die Maas teils jahrelang ausgesessen hat.
    Von Friedhelm Greis

    09.03.201839 Kommentare
  9. E-Privacy-Verordnung: Verleger und Startups wollen mehr Daten verarbeiten dürfen

    E-Privacy-Verordnung: Verleger und Startups wollen mehr Daten verarbeiten dürfen

    Europäische Verlegerverbände und Startups wollen weniger Daten-, dafür aus ihrer Sicht aber mehr Verbraucherschutz. In einem offenen Brief kritisieren sie den bisherigen Entwurf der E-Privacy-Verordnung.

    07.03.201827 Kommentare
  10. Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen

    Datenschutz-Grundverordnung : Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen

    Ab dem 25. Mai gilt europaweit ein neues Datenschutz-Gesetz, das für Unternehmen neue rechtliche Verpflichtungen schafft. Trotz der nahenden Frist sind viele IT-Firmen schlecht vorbereitet. Wir erklären, was auf Geschäftsführung und Admins zukommt.
    Von Jan Weisensee

    06.03.2018188 KommentareAudio
  11. Dash Buttons: Amazons Einkaufsknopf ist rechtswidrig

    Dash Buttons: Amazons Einkaufsknopf ist rechtswidrig

    Amazon hat vor Gericht verloren: Der Einkaufsknopf Dash verstößt nach Ansicht des Landgerichts München gegen geltende Gesetze. Die klagenden Verbraucherschützer haben damit Recht bekommen. Amazon will in Berufung gehen.

    02.03.2018474 KommentareVideo
  12. Facebook: Denn sie wissen nicht, worin sie einwilligen

    Facebook: Denn sie wissen nicht, worin sie einwilligen

    Kaum jemand liest die AGB von Facebook und nur wenige wissen, welche Daten geteilt werden. Das bestätigt eine neue Umfrage. Selbst schuld? Oder braucht es mehr Regulierung?
    Von Eike Kühl

    21.02.201846 Kommentare
  13. Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"

    Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"

    Die Verbraucherzentralen Berlin und Brandenburg haben Lebensmittelbringdienste getestet. Ihr Resümee: Online Essen und Trinken zu bestellen, "ist insbesondere für Menschen außerhalb der Großstadt noch keine alltagstaugliche Alternative".
    Ein Bericht von Stefan Krempl

    19.02.2018163 KommentareVideo
  14. EU-Bericht: Twitter und Facebook schlampen weiter beim Verbraucherschutz

    EU-Bericht: Twitter und Facebook schlampen weiter beim Verbraucherschutz

    Die EU-Kommission kritisiert Twitter und Facebook wegen Defiziten beim Verbraucherschutz. Terroristische Inhalte will sie von den Providern möglicherweise innerhalb einer Stunde löschen lassen.

    15.02.20184 Kommentare
  15. Breitbandmessung: Neue Desktop-App fällt bei Verbraucherschützern durch

    Breitbandmessung: Neue Desktop-App fällt bei Verbraucherschützern durch

    Der Verbraucherzentrale Bundesverband hat die geplante Software der Bundesnetzagentur für eine "gerichtsfeste" Breitbandmessung vorab getestet und schlechte Noten dafür ausgestellt. Er hält das Werkzeug in vielen Bereichen für "unzumutbar".

    14.02.201859 Kommentare
  16. Zahlungsdienstleister: Verbraucherschützer mahnen Paypal wegen zu langer AGB ab

    Zahlungsdienstleister: Verbraucherschützer mahnen Paypal wegen zu langer AGB ab

    80 DIN-A4-Seiten sind Paypals allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) lang - zu lang, findet der Verbraucherzentrale Bundesverband. Bis Ende Februar 2018 hat der Online-Bezahldienst Zeit zum Nachbessern, danach wollen die Verbraucherschützer vor Gericht gehen.

    14.02.201816 Kommentare
  17. Cloud Imperium Games: Star Citizen und die galaktischen Rückerstattungen

    Cloud Imperium Games: Star Citizen und die galaktischen Rückerstattungen

    Immer wieder gibt es bei Unterstützern von Star Citizen lange Diskussionen über Rückerstattungen - teils geht es um fünfstellige Summen. Nun hat Entwickler Cloud Imperium Games laut einem Medienbericht mit US-Verbraucherschützern über das Thema gesprochen.

    13.02.201813 KommentareVideo
  18. Soziale Netzwerke: Facebook muss Klausel zum Klarnamenzwang überarbeiten

    Soziale Netzwerke : Facebook muss Klausel zum Klarnamenzwang überarbeiten

    In einem größeren Rechtsstreit zwischen Facebook und Verbraucherschützern gibt es eine erste Entscheidung: Die Klausel zum Klarnamen ist in der verwendeten Form nicht zulässig - dafür darf sich das soziale Netzwerk als "kostenlos" bezeichnen.

    12.02.201855 KommentareVideo
  19. Koalitionsvertrag fertig: "Glasfaser möglichst direkt bis zum Haus"

    Koalitionsvertrag fertig: "Glasfaser möglichst direkt bis zum Haus"

    Die mögliche große Koalition hat ihren Rahmenplan für die laufende Legislaturperiode fertig und will damit den Weg in die Gigabit-Gesellschaft "mit höchster Priorität" gestalten. Branchenverbände reagieren verhalten auf die Ergebnisse.
    Von Justus Staufburg

    07.02.2018140 KommentareVideo
  20. Gegen Hasskommentare: Union und SPD bekennen sich zum Netzwerkdurchsetzungsgesetz

    Gegen Hasskommentare: Union und SPD bekennen sich zum Netzwerkdurchsetzungsgesetz

    Kritiker hatten eine Abschaffung des Gesetzes gegen Hasskommentare gefordert. Daraus wird aber nichts. Die künftige Groko will es nur nachbessern.
    Von Dietmar Neuerer

    05.02.201820 Kommentare
  21. Gerichtsurteil: Unitymedia darf Kunden-Hotspots doch automatisch aktivieren

    Gerichtsurteil: Unitymedia darf Kunden-Hotspots doch automatisch aktivieren

    Wende im Streit über die automatische Aktivierung von WLAN-Hotspots auf Mietroutern von Unitymedia: In zweiter Instanz haben die Verbraucherschützer ihre Klage verloren.

    02.02.2018357 Kommentare
  22. Datenrate: Verbraucherschützer verklagen 1&1 wegen LTE

    Datenrate : Verbraucherschützer verklagen 1&1 wegen LTE

    Eine Verbraucherzentrale wirft 1&1 vor, falsche Werbeversprechen zu LTE zu machen. Laut früheren Produktinformationsblättern werde nur eine Datenrate von bis zu 21,6 MBit/s geboten.

    01.02.201819 Kommentare
  23. Winsim: Drillisch darf Online-Kündigung nicht erschweren

    Winsim: Drillisch darf Online-Kündigung nicht erschweren

    Wer Winsim von Drillisch online kündigen wollte und dabei angegeben hat, an einem neuen Angebot interessiert zu sein, kam online aus dem Vertrag nicht mehr heraus. Diese Vorgehensweise hat eine Verbraucherzentrale jetzt abgemahnt.

    31.01.201826 Kommentare
  24. Glasfaserausbau: Keine völlige Regulierungsfreiheit für die Telekom gefordert

    Glasfaserausbau: Keine völlige Regulierungsfreiheit für die Telekom gefordert

    Beim Ausbau von FTTH/B sollte die Telekom keine völlige Freiheit von der Regulierung erhalten. Dies könne negative Auswirkungen auf das Preis-Leistungs-Verhältnis der Internetanschlüsse der Verbraucher haben.

    31.01.201827 Kommentare
  25. Zero Rating: Verbraucherschützer und CCC kritisieren Vodafone Gigapass

    Zero Rating: Verbraucherschützer und CCC kritisieren Vodafone Gigapass

    Verbraucherschützer und der CCC wollen Vodafones Gigapass wegen Verstoßes gegen die Netzneutralität verbieten lassen. Damit würden Verbraucherinteressen geschädigt und kleine Anbieter benachteiligt.

    30.01.201818 Kommentare
  26. BSI-Richtlinie: Der streng geheime Streit über die Routersicherheit

    BSI-Richtlinie : Der streng geheime Streit über die Routersicherheit

    Das BSI will in den kommenden Monaten eine Technische Richtlinie für Heimrouter herausgeben. Vor allem die Kabelnetzbetreiber halten nichts davon, für möglichst viel Sicherheit bei den Geräten zu sorgen. Der CCC spricht von "Lobbying-Sabotage".
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    25.01.2018242 KommentareVideo
  27. Gerichtsurteil: Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

    Gerichtsurteil: Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

    Wer umzieht, muss seinen bisherigen Vertrag auch dann erst einmal weiterzahlen, wenn der Anbieter am neuen Standort gar nicht vertreten ist. Vodafone hat damit in einer Revision recht bekommen. Diese Gesetzeslage findet sogar der Richter unerfreulich.

    18.01.2018261 Kommentare
  28. Zahlungsverkehr: Das Bankkonto wird offener

    Zahlungsverkehr: Das Bankkonto wird offener

    Mit der zweiten EU-Zahlungsdiensterichtlinie erhalten neben der Hausbank externe Dienstleister für Überweisungen und Kontoinformationen Zugriff aufs Konto, wenn der Kunde dies wünscht. Experten warnen vorm gläsernen Verbraucher.
    Von Stefan Krempl

    18.01.201883 KommentareVideo
Gesuchte Artikel
  1. Redtube
    Landgericht Köln nimmt erste Streaming-Abmahnungen "zurück"
    Redtube: Landgericht Köln nimmt erste Streaming-Abmahnungen "zurück"

    Das Landgericht Köln reagiert auf Beschwerden zu den Redtube-Abmahnungen. Den Anträgen auf Herausgabe der Namen der Telekom-Kunden hätte nicht entsprochen werden dürfen. Es handelte sich um Streaming, was "keinen relevanten rechtswidrigen Verstoß im Sinne des Urheberrechts" darstellt. Doch damit ist der Fall nicht erledigt.
    (Redtube)

  2. Sonos Playbar
    Heimkino und Musik in der ganzen Wohnung
    Sonos Playbar: Heimkino und Musik in der ganzen Wohnung

    Sonos hat nun seine Playbar öffentlich vorgestellt. Die Soundbar soll Fernsehern nicht nur zu besserem Klang verhelfen, sie vernetzt sich zur Fernsehton- und Musikwiedergabe auch mit anderen Sonos-Audioplayern.
    (Sonos Playbar)

  3. Computerhändler
    K&M Elektronik ist insolvent
    Computerhändler: K&M Elektronik ist insolvent

    Die deutschlandweite Computerhandelskette K&M Elektronik ist 20 Jahre nach ihrer Gründung zahlungsunfähig und hat beim Amtsgericht Stuttgart Insolvenzantrag gestellt.
    (K&m Elektronik)

  4. Epic Games
    Unreal Engine 4 und die Zukunft der Spielegrafik
    Epic Games: Unreal Engine 4 und die Zukunft der Spielegrafik

    Bei der ersten öffentlichen Präsentation hat Epic Games neue Einblicke in die globale Beleuchtung, die Partikeleffekte und den Editor der Unreal Engine 4 zugelassen - und im Interview mit Golem.de über die Grafik der Zukunft und Mobile Gaming gesprochen.
    (Unreal Engine 4)

  5. Sony Xperia U
    Android-Smartphone für 260 Euro
    Sony Xperia U: Android-Smartphone für 260 Euro

    Mit dem Xperia U hat Sony das dritte neue Xperia-Modell vorgestellt. Der Neuling stellt den künftigen Einstieg in die Xperia-Welt dar. Das Smartphone erscheint zunächst mit Android 2.3 alias Gingerbread, erhält aber später ein Update auf Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich.
    (Xperia U)

  6. Archos 70b
    Honeycomb-Tablet mit 7-Zoll-Touchscreen für 200 Euro
    Archos 70b: Honeycomb-Tablet mit 7-Zoll-Touchscreen für 200 Euro

    Mit dem 70b hat Archos ein 7-Zoll-Tablet mit Android 3.2 alias Honeycomb vorgestellt. Das Tablet wird für 200 Euro verkauft werden.
    (7 Zoll Tablet)

  7. Nur einmal anmelden
    Facebook-Login für beliebige Apps
    Nur einmal anmelden: Facebook-Login für beliebige Apps

    Facebook-Logins lassen sich künftig zur Nutzerauthentifizierung auch für mobile Anwendungen einsetzen, sofern sie von ihren Entwicklern angepasst wurden. Das ist unter Android bereits möglich und soll auch bald für iOS-Apps folgen.
    (Facebook Login)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 19
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #