6.705 Handy Artikel
  1. O2 Free Unlimited im Test: Telefónica macht echte Datenflatrate erschwinglich

    O2 Free Unlimited im Test: Telefónica macht echte Datenflatrate erschwinglich

    Telefónica startet eine kleine Revolution im Markt für Mobilfunktarife: Erstmals gibt es drei unterschiedliche Tarife mit unlimitierter Datenflatrate, die sich in der maximal verfügbaren Geschwindigkeit unterscheiden. Wir haben die beiden in der Geschwindigkeit beschränkten Tarife getestet und sind auf erstaunliche Besonderheiten gestoßen.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    04.02.2020150 KommentareVideo
  2. Telefónica: Neue O2-Free-Tarife verlieren endloses Weitersurfen

    Telefónica: Neue O2-Free-Tarife verlieren endloses Weitersurfen

    Am 4. Februar 2020 starten die neuen O2-Free-Tarife von Telefónica. Sie unterscheiden sich bezüglich der Drosselung nicht mehr von Smarpthone-Tarifen anderer Anbieter. Das bisherige endlose Weitersurfen wird ersatzlos gestrichen.

    04.02.202017 Kommentare
  3. Deutsche Telekom: Unlimitierte mobile Datenflatrate gibt es als Prepaid-Tarif

    Deutsche Telekom: Unlimitierte mobile Datenflatrate gibt es als Prepaid-Tarif

    Die neuen Prepaid-Tarife der Deutschen Telekom sind gestartet. Mit dabei ist ein Smartphone-Tarif mit echter mobiler Datenflatrate, der bei Bedarf nach vier Wochen gekündigt werden kann.

    03.02.202064 Kommentare
  4. 5G: Orange setzt in Frankreich weiter auf Nokia und Ericsson

    5G: Orange setzt in Frankreich weiter auf Nokia und Ericsson

    Orange setzt beim 5G-Ausbau wie erwartet auf seine Partner Nokia und Ericsson. Doch der größte Telekommunikationsbetreiber Frankreichs arbeitet in anderen Ländern weiter mit Huawei zusammen.

    31.01.20201 Kommentar
  5. Tetra-Digitalfunknetz: Kritik an Seehofers Forderung nach 450-MHz-Frequenzen

    Tetra-Digitalfunknetz: Kritik an Seehofers Forderung nach 450-MHz-Frequenzen

    Die Sicherheitsbehörden haben zehn Jahre gebraucht, um ihr Tetra-Digitalfunknetz aufzubauen, das Spitzenwerte von 28,8 KBit/s liefert. Nun soll die Energiewirtschaft die 450-MHz-Frequenzen herausgeben, fordert Innenminister Seehofer.

    31.01.202015 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Insight Health GmbH & Co. KG, Waldems
  2. Evangelische Kirche im Rheinland, Düsseldorf
  3. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen bei München
  4. MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG, Wolfertschwenden


  1. 5G: Monopolkommission gegen Ausschluss von Huawei

    5G: Monopolkommission gegen Ausschluss von Huawei

    Der Chef der Monopolkommission kritisiert mangelnden Wettbewerb bei der 5G-Mobilfunkausrüstung. Doch als Siemens im Jahr 2013 aus dem Bereich ausstieg, gab es keinen Aufschrei. Ähnlich war es in den USA.

    31.01.20200 Kommentare
  2. Großbritannien: BT muss 600 Millionen Euro für Huawei-Quote ausgeben

    Großbritannien: BT muss 600 Millionen Euro für Huawei-Quote ausgeben

    Auf Druck der USA hat Großbritannien die Rolle von Huawei im 5G-Netz eingeschränkt. Ein erster Netzbetreiber nennt nun die Kosten und beginnt, sein neues Netz wieder abzubauen.

    30.01.202047 Kommentare
  3. Prepaid-Tarife: Blau senkt die Preise und erhöht die Leistung

    Prepaid-Tarife: Blau senkt die Preise und erhöht die Leistung

    Blau senkt die Preise aller Prepaid-Tarife und erhöht zugleich die Leistung. Die Tarife erhalten mehr ungedrosseltes Datenvolumen. Auch die Zubuchoptionen für Datenpakete werden aufgestockt und im Preis gesenkt.

    30.01.202011 Kommentare
  4. China: Huawei weist Bericht zu Geheimdienstzusammenarbeit zurück

    China: Huawei weist Bericht zu Geheimdienstzusammenarbeit zurück

    Seit Dezember soll es ein geheimes Papier des Auswärtigen Amts geben, das mit US-Quellen eine Zusammenarbeit Huaweis mit dem chinesischen Staatsapparat belegt. Doch das passt nicht zu den Aussagen britischer Geheimdienste und der Bundesregierung.

    29.01.202028 Kommentare
  5. EU-Instrumentarium: EU lässt Huawei bei 5G mit Einschränkungen zu

    EU-Instrumentarium: EU lässt Huawei bei 5G mit Einschränkungen zu

    Die EU-Kommission beschließt erhöhte Sicherheitsanforderungen für 5G, schließt aber keinen Anbieter pauschal aus. Huawei äußert sich erfreut über die Entscheidung.

    29.01.20201 Kommentar
  1. Hintertüren: Regierungsplan sieht Milliardenstrafen für 5G-Ausrüster vor

    Hintertüren: Regierungsplan sieht Milliardenstrafen für 5G-Ausrüster vor

    Drei Bundesministerien sehen laut einem vertraulichen Bericht extrem hohe Strafen für 5G-Ausrüster vor, wenn sie die Integrität oder Verfügbarkeit der Netze verletzen. Zweistellige Milliardenbeträge stehen wohl für Huawei oder Cisco auf dem Spiel.

    29.01.202015 Kommentare
  2. O2 My Prepaid: Smartphone-Tarife erhalten mehr ungedrosseltes Datenvolumen

    O2 My Prepaid: Smartphone-Tarife erhalten mehr ungedrosseltes Datenvolumen

    Telefónica wertet die eigenen Prepaid-Tarife auf. In allen Allnet-Tarifen gibt es mehr ungedrosseltes Datenvolumen, der teuerste Tarif wird im Preis gesenkt. Eine unlimitierte Datenflatrate für Prepaid-Kunden bietet das Unternehmen weiterhin nicht an.

    29.01.202013 Kommentare
  3. Staatssekretäre: Versorgungsstand Telefónicas "dramatischer als bei anderen"

    Staatssekretäre: Versorgungsstand Telefónicas "dramatischer als bei anderen"

    Der Beirat der Bundesnetzagentur hat nicht nur die Telefónica wegen ihres Rückstands beim LTE-Ausbau kritisiert. Auch Vodafone und die Telekom hätten viel nachzuholen, heißt es.

    28.01.202021 Kommentare
  1. NSC: Großbritannien lässt Huawei im 5G-Netz zu

    NSC: Großbritannien lässt Huawei im 5G-Netz zu

    Die britische Regierung lässt Huawei mit einem bestimmten Marktanteil in seinen 5G-Netzen zu. Im Core wurde vom National Security Council (NSC) ein Ausschluss entschieden.

    28.01.20202 Kommentare
  2. Deutsche Telekom: Erstmals LTE-Datentarife von Congstar

    Deutsche Telekom: Erstmals LTE-Datentarife von Congstar

    Congstar bietet erstmals reine Datentarife mit LTE-Abdeckung an. Im Zuge dessen werden sowohl das ungedrosselte Datenvolumen als auch die maximale Download- und Upload-Geschwindigkeit erhöht.

    28.01.202075 Kommentare
  3. Deutsche Industrie zu 5G: "Eine Lex China darf es nicht geben"

    Deutsche Industrie zu 5G: "Eine Lex China darf es nicht geben"

    Ein Gesetz, das chinesische 5G-Ausrüster pauschal ausschließt, will die deutsche Industrie nicht. Auch in Großbritannien kommt es bald zur Entscheidung.

    27.01.202017 Kommentare
  1. Gesundheitsbedenken: Wieder Demonstrationen gegen 5G in der Schweiz

    Gesundheitsbedenken: Wieder Demonstrationen gegen 5G in der Schweiz

    Nicht für eine Beschränkung, sondern für ein Verbot von 5G in der Schweiz treten die Gegner ein. Andere wollen erst eine Studie des Bundesamtes für Umwelt (Bafu) abwarten. In Deutschland passierte fast nichts.

    27.01.202077 Kommentare
  2. 5G: EU-Kommission eindeutig gegen Ausschluss von Huawei

    5G: EU-Kommission eindeutig gegen Ausschluss von Huawei

    Laut einem Bericht hat die EU-Kommission ihren Standpunkt zu Huawei gefunden. Ein monatelanger Austausch mit den nationalen Sicherheitsbehörden ging der Entscheidung voraus.

    27.01.20204 Kommentare
  3. Vodafone: Otelo-Prepaid-Tarife erhalten Zugang zum LTE-Netz

    Vodafone: Otelo-Prepaid-Tarife erhalten Zugang zum LTE-Netz

    Die Vodafone-Marke Otelo bietet Kunden mit Prepaid-Verträgen Zugang zum LTE-Netz. Bisher gab es den LTE-Zugang nur für Otelo-Kunden mit langen Laufzeitverträgen. Die LTE-Nutzung wird automatisch aktiviert.

    27.01.20202 Kommentare
  1. Karlsruhe: Erste 5G-Antennen von 1&1 Drillisch kommen von ZTE

    Karlsruhe : Erste 5G-Antennen von 1&1 Drillisch kommen von ZTE

    Die ersten 5G-Antennen von 1&1 Drillisch wurden gesichtet und begutachtet. United Internet setzt hier von Anfang an auf einen chinesischen Hersteller.

    27.01.202013 Kommentare
  2. Handyverträge: Verkürzte Laufzeit und leichtere Kündigungen geplant

    Handyverträge: Verkürzte Laufzeit und leichtere Kündigungen geplant

    Zwei Jahre laufende Mobilfunkverträge sollen bald der Vergangenheit angehören. Das Bundesjustizministerium hat einen Gesetzentwurf für kürzere Laufzeitverträge und bessere Kündigungsmöglichkeiten veröffentlicht. Auch Vertragsverlängerungen werden begrenzt.

    26.01.2020106 Kommentare
  3. 5G: USA drohen Großbritannien wegen Huawei

    5G: USA drohen Großbritannien wegen Huawei

    Die USA sind mit ihrem neuen Geheimdienstmaterial zu Huawei in Großbritannien durchgefallen. Nun soll wirtschaftlicher Druck zum US-britischen Handelsabkommen helfen, dass Huawei bei 5G ausgeschlossen wird. Auch Entwicklungsländer sollen über Kredite einbezogen werden.

    24.01.202018 Kommentare
  1. Quartalsbericht: Ericsson macht Gewinn

    Quartalsbericht: Ericsson macht Gewinn

    Der Mobilfunkausrüster Ericsson liegt beim Gewinn über den Erwartungen. Zugleich erklärt Konzernchef Borje Ekholm, dass die US-Kampagne gegen Huawei den gesamten Markt verunsichere und den Schweden nicht helfe.

    24.01.20200 Kommentare
  2. Handelskrieg: Huawei füllt Lager für ein Jahr und baut Inlandsfabriken aus

    Handelskrieg: Huawei füllt Lager für ein Jahr und baut Inlandsfabriken aus

    Huawei lässt seine Auftragshersteller neue Fabriken in China bauen und füllt die Lager, weil eine Verschärfung des US-Embargos droht. Der Schwerpunkt liegt auf Mobilfunk-Ausrüstung.

    23.01.202011 Kommentare
  3. Mobile Daten: Telefónica-Netz erreicht fast 1 Exabyte

    Mobile Daten: Telefónica-Netz erreicht fast 1 Exabyte

    Die Telefónica-Kunden haben im vorigen Jahr fast 1 Exabyte genutzt. Damit liegt der Netzbetreiber vor Vodafone.

    23.01.202017 Kommentare
  4. Deutsche Telekom: Prepaid-Tarif mit echter Datenflatrate und 5G für 100 Euro

    Deutsche Telekom: Prepaid-Tarif mit echter Datenflatrate und 5G für 100 Euro

    Die Deutsche Telekom plant neue Prepaid-Mobilfunktarife. Im Zuge dessen gibt es als Neuerung einen Tarif mit einer vollwertigen Datenflatrate ganz ohne Drosselung - mit Zugang zum 5G-Netz der Telekom.

    23.01.202074 Kommentare
  5. Tarife: Noch kein genauer Starttermin für 5G bei Telefónica

    Tarife: Noch kein genauer Starttermin für 5G bei Telefónica

    Das 5G-Netz der Telefónica wird bereits aufgebaut. Wann es losgehen soll, ist weiterhin unklar. Doch einige Informationen sind bereits verfügbar.

    22.01.20202 Kommentare
  6. Open Access: Erste Zusammenarbeit von Telekom und Deutsche Glasfaser

    Open Access: Erste Zusammenarbeit von Telekom und Deutsche Glasfaser

    Die Telekom und die Deutsche Glasfaser probieren die Zusammenarbeit aus. Wenn es klappt, könnte dies der Beginn einer wunderbaren Freundschaft sein. Der Glasfaserausbau in Deutschland kommt so besser voran.

    22.01.202026 Kommentare
  7. Stream On: EuGH soll über Netzneutralität entscheiden

    Stream On : EuGH soll über Netzneutralität entscheiden

    Nach Ansicht der Bundesnetzagentur verstößt die Deutsche Telekom mit dem Angebot Stream On gegen die Netzneutralität. Nun soll der EuGH entscheiden, ob diese bei Zero-Rating-Angeboten eingehalten werden muss.

    21.01.202023 Kommentare
  8. Adva: Bayerischer 5G-Ausrüster bringt mehrere GBit/s in den Zug

    Adva: Bayerischer 5G-Ausrüster bringt mehrere GBit/s in den Zug

    Die Versorgung mit Mobilfunk und Wi-Fi in der Bahn ist weiter nicht gelöst. Bei einem EU-Projekt wurden jetzt mehrere GBit/s in den Zug übertragen.

    21.01.20200 Kommentare
  9. 5G: Merkel verschiebt Entscheidung zu Huawei um einige Monate

    5G: Merkel verschiebt Entscheidung zu Huawei um einige Monate

    Laut einem Bericht ist Merkel keine Einigung mit den US-Lobbyisten in der Union gelungen. Die Kanzlerin hat die Sache nun erst einmal vertagt. Für die 5G-Netzbetreiber bleibt die Unsicherheit zum Einsatz von Huawei-Technik.

    21.01.20205 Kommentare
  10. O2 Free Unlimited Basic: Tarif mit echter Datenflatrate für 30 Euro

    O2 Free Unlimited Basic: Tarif mit echter Datenflatrate für 30 Euro

    Telefónica überarbeitet die bisherigen O2-Free-Tarife. Es wird künftig drei Tarife mit vollwertiger Datenflatrate geben. Die übrigen O2-Free-Tarife verlieren die höhere Geschwindigkeit in der Drosselung und sind auf dem Niveau der Konkurrenz.

    21.01.2020122 Kommentare
  11. Mobilfunk: Neue Pause-Bedingungen für Freenet Funk

    Mobilfunk: Neue Pause-Bedingungen für Freenet Funk

    Die Bedingungen für den Mobilfunktarif Freenet Funk ändern sich heute. Pro Jahr kann der Tarif nur noch an 30 Tagen pausiert werden. An allen übrigen Tagen fällt eine Art Grundgebühr für eine Pause an.

    21.01.20206 Kommentare
  12. 5G: Österreich sieht sich beim Mobilfunk klar vor Deutschland

    5G: Österreich sieht sich beim Mobilfunk klar vor Deutschland

    Das schlechteste Mobilfunknetz in Österreich sei immer noch besser als das beste Netz in Deutschland, hat Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck behauptet. Auch Messungen bestätigen das.

    20.01.202064 Kommentare
  13. Media Broadcast: DVB-T2-Betreiber errichtet eigenen 5G-Campus

    Media Broadcast: DVB-T2-Betreiber errichtet eigenen 5G-Campus

    Media Broadcast will seine Erfahrungen als DVB-T2-Sendenetzbetreiber auch bei 5G nutzen. In Nauen bei Berlin entsteht dazu ein Campusnetz.

    20.01.20201 Kommentar
  14. Stuttgart: Vodafone bringt LTE im UMTS-Bereich in die U-Bahn

    Stuttgart: Vodafone bringt LTE im UMTS-Bereich in die U-Bahn

    Stuttgart erhält besseres Netz in der U-Bahn durch LTE bei 2.100 MHz. Vodafone hat hier die Projektführung. Der Bereich war eigentlich für den UMTS-Betrieb vorgesehen.

    17.01.202019 Kommentare
  15. Gegen Huawei: Telefónica Deutschland setzt auf Open-RAN-Architektur

    Gegen Huawei: Telefónica Deutschland setzt auf Open-RAN-Architektur

    Auch wenn Telefónica Deutschland Huawei verteidigt, will man gerne unabhängig werden. Dafür will der Konzern auch in Deutschland Open RAN einsetzen.

    17.01.20202 Kommentare
  16. O2: Telefónica testet Open RAN in Europa

    O2: Telefónica testet Open RAN in Europa

    Open RAN will Mobilfunknetze mit günstiger einfacher Hardware und Open Source Software aufbauen. Das testet die Telefónica nun erstmals in ihrem O2-Netz in Großbritannien.

    17.01.20200 Kommentare
  17. Zanco Tiny T2: Zini Mobiles versucht es erneut mit seinem Mini-Telefon

    Zanco Tiny T2: Zini Mobiles versucht es erneut mit seinem Mini-Telefon

    Auch das Tiny T2 ist kaum größer als ein Daumen. Zini Mobiles will sein winziges Telefon erneut finanzieren. Das ist zwar nicht mehr ganz so klein, wird dafür aber ein brauchbares Farb-Display und größere Tasten erhalten. Auch ein Micro-SD-Kartenleser und ein Klinkenanschluss sind vorhanden.

    17.01.202018 Kommentare
  18. Huawei: Merkel bestellt US-Lobbyisten ins Kanzleramt

    Huawei: Merkel bestellt US-Lobbyisten ins Kanzleramt

    Deutschland leistet sich weiter die Endlosdebatte um Huawei. Jetzt will Angela Merkel ein Machtwort sprechen.

    16.01.202029 Kommentare
  19. Rekordumsatz: US-Regierung wegen Huawei schwer frustriert

    Rekordumsatz: US-Regierung wegen Huawei schwer frustriert

    Die US-Regierung will die Sanktionen gegen Huawei verschärfen, weil der Technologiekonzern weiter stark wächst. Im neuen Teilabkommen zum Handelskrieg wurde Huawei ausgenommen.

    16.01.202028 Kommentare
  20. Mobilfunk: Weiße Flecken sollen zwangsweise schnell geschlossen werden

    Mobilfunk: Weiße Flecken sollen zwangsweise schnell geschlossen werden

    Die Grünen wollen das Telekommunikationsgesetz ändern und Mobilfunk als Universaldienst verpflichtend machen. Das staatliche Programm zur freiwilligen Schließung weißer Flecken könne noch Jahre dauern, sagte die Bundestagsabgeordnete der Grünen, Margit Stumpp.

    14.01.20208 Kommentare
  21. Großbritannien: USA legen laut Bericht Geheimdienstmaterial gegen Huawei vor

    Großbritannien: USA legen laut Bericht Geheimdienstmaterial gegen Huawei vor

    Eine US-Delegation versucht, die britische Regierung doch noch dazu zu bewegen, Huawei vom 5G-Ausbau auszuschließen. Es sei neues Geheimdienstmaterial vorgelegt worden, berichtet der Telegraph.

    14.01.202023 Kommentare
  22. Finanzierung: Deutsche Glasfaser bekommt 1,8 Milliarden Euro für Ausbau

    Finanzierung: Deutsche Glasfaser bekommt 1,8 Milliarden Euro für Ausbau

    Deutsche Glasfaser hat sich in einer neuen Finanzierungsrunde viel Geld für den Netzausbau gesichert. Nun könne man in mehr Orten gleichzeitig aktiv werden und schneller Glasfaser ausbauen, sagte der Finanzchef.

    14.01.202067 Kommentare
  23. Auflagen: Mobilfunkanbieter hatten jahrelang Zeit

    Auflagen: Mobilfunkanbieter hatten jahrelang Zeit

    Die Unionsfraktion beklagt, dass die Mobilfunkbetreiber sich nicht an die Regeln halten. Die Bundesnetzagentur sollte ihre neuen Kompetenzen nutzen und die Orte ermitteln, wo Lücken sind.

    13.01.202018 Kommentare
  24. Five Eyes: MI5 sieht wegen Huawei keine Gefahr für US-Beziehungen

    Five Eyes: MI5 sieht wegen Huawei keine Gefahr für US-Beziehungen

    Der scheidende Chef des britischen MI5 erwartet nicht, dass die USA die Geheimdienstzusammenarbeit wegen Huawei tatsächlich einstellt. Sie sei für die USA genauso wichtig wie für die Briten, sagte er.

    13.01.20202 Kommentare
  25. Telefónica: Wie viele Balken am Smartphone der LTE-Empfang haben soll

    Telefónica: Wie viele Balken am Smartphone der LTE-Empfang haben soll

    Telefónica streitet sich mit der Bundesnetzagentur um die Qualität seines LTE-Netzes. Es geht darum, welcher Pegel gilt.

    13.01.202029 Kommentare
  26. Bundesnetzagentur: Telefónica kann LTE-Auflagen am wenigsten erfüllen

    Bundesnetzagentur: Telefónica kann LTE-Auflagen am wenigsten erfüllen

    Keiner der Netzbetreiber hat bisher die ICE-Strecken und Bundesautobahnen voll versorgt, wie es die Bundesnetzagentur vorschreibt. Telefónica will in diesem Jahr weitere 7.600 Standorte bauen, um die LTE-Versorgungsauflagen zu erfüllen.

    10.01.202016 Kommentare
  27. Glasfaser: Fast 50 Prozent der armen New Yorker sind ohne Breitband

    Glasfaser: Fast 50 Prozent der armen New Yorker sind ohne Breitband

    Für 2,1 Milliarden US-Dollar will die Stadtverwaltung ein Open-Access-Glasfaser-Netzwerk bauen. Begonnen werde in den unterversorgten Bezirken.

    09.01.202011 Kommentare
  28. Virtueller Netzbetreiber: Freenets Klarmobil hat technische Probleme mit eSIM

    Virtueller Netzbetreiber: Freenets Klarmobil hat technische Probleme mit eSIM

    Die eSIM bei der Freenet-Marke Klarmobil funktioniert noch nicht. Bei dem virtuellen Netzbetreiber ist das Zusammenspiel mit Vodafone und im Netz der Telekom Deutschland bei der eSIM gestört.

    08.01.20200 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 70
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #