6.147 Google Artikel
  1. Googles Flickr-Konkurrent mit deutscher Oberfläche

    Die Online-Bildergalerie Picasa Web Albums bietet Google ab sofort auch mit deutscher Bedienoberfläche an. Damit sollen sich eigene Bildersammlungen bequem ins Internet bringen lassen, damit etwa andere darauf zugreifen können. Zudem dient der Google-Dienst als Ergänzung zur Bildverwaltungssoftware Picasa.

    07.12.200633 Kommentare
  2. Google Checkout: Freie Kreditkarten-Transaktionen bis 2008

    Google hat angekündigt, dass sein Bezahlsystem "Checkout" für Händler nun bis Ende 2007 kostenlos nutzbar ist. Inhaber eines Google- bzw. Gmail-Kontos können sich in das System einloggen und nach einer Registrierung unter Angabe der eigenen Kreditkartendaten darüber in Online-Shops bezahlen. Darüber hinaus wurden einige neue Funktionen in Google Checkout integriert.

    07.12.200622 Kommentare
  3. Instant Messaging - Lotus Sametime nimmt Kontakt auf

    Die von IBM angebotene Instant-Messenger-Lösung Lotus Sametime kann ab sofort mit Nutzern von Google Talk und dem AOL Instant Messenger in Kontakt treten. In Kürze soll auch ein Datenaustausch mit Anwendern des Yahoo Messengers möglich sein. Nachdem Microsoft und Yahoo ihre Instant-Messaging-Netze kürzlich zusammengeschaltet haben, ist dies ein weiterer Schritt, die bisherigen proprietären Instant-Messaging-Netze aus ihrer Isolation zu holen.

    07.12.200622 Kommentare
  4. Gaia ohne Google

    Gaia war als freier Client für Google Earth gestartet worden. Google forderte den Entwickler allerdings auf, sein Projekt zu stoppen, da er das Bildmaterial widerrechtlich verwendete. Nun setzt die freie Software Gaia auf Bilder der NASA.

    05.12.20068 Kommentare
  5. Freier Google-Earth-Client gestoppt

    Mit Gaia stellte ein russischer Programmierer einen freien Client für Googles Landkartensoftware Google Earth vor. Nun hat er das Projekt auf Bitten von Google allerdings aus dem Netz genommen. Der Suchmaschinenanbieter sieht die Lizenzbedingungen des Dienstes verletzt.

    27.11.200653 Kommentare
Stellenmarkt
  1. über modern heads executive search, Schweiz
  2. M-net Telekommunikations GmbH, München, Augsburg, Nürnberg
  3. Roche Diagnostics Automation Solutions GmbH, Kornwestheim
  4. METZ CONNECT TECH GmbH, Blumberg


  1. Freier Client für Google Earth

    Per Reverse Engineering hat ein Entwickler das Google-Earth-Protokoll entschlüsselt und bietet nun einen freien Client für die Landkartensoftware des Suchmaschinenanbieters an. Diese läuft unter BSD, Linux und MacOS X - einen Patch, um das Programm unter Windows zu nutzen, gibt es aber auch.

    23.11.200653 Kommentare
  2. Google Desktop 4.5 mit neuer Sidebar

    Google Desktop 4.5 mit neuer Sidebar

    Google hat die jüngste Version seiner Desktop-Suche Google Desktop mit einer neuen Sidebar und überarbeiteten Gadgets versehen. Ab der Version 4.5 können nicht mehr nur die Gadgets über dem Desktop schweben, sondern auch die neu gestaltete Sidebar.

    15.11.200615 Kommentare
  3. Gericht verbietet Anwälten Anzeigenschaltung in Google

    Wie das Landgericht München I mitteilte, ist "Adword"-Werbung in Google für Rechtsanwälte unter bestimmten Umständen verboten. In dem konkreten Fall habe eine auf Bank- und Kapitalmarktrecht konzentrierte Kanzlei für ihre Dienstleistungen geworben, indem sie bei der Google-Suche nach einem bestimmten Kapitalanlage-Fonds mit einem Werbelink namens "Prospekte fehlerhaft Schadensersatz für Anleger" auftauchte.

    15.11.20066 Kommentare
  4. SearchMash: Google experimentiert mit neuer Suche

    Mit "SearchMash" testet Google neue Wege der Websuche und vor allem neue Funktionen in der Interaktion mit dem Benutzer. Die Site wird als Experimentierfeld für neue Ideen genutzt.

    13.11.20065 Kommentare
  5. Google auf dem Weg zum Radio-Werbevermarkter

    Google betätigt sich nicht nur in der Vermarktung eigener Websites und neuerdings auch von Zeitungsanzeigen, sondern will sich einem Bericht des Wall Street Journals zufolge auch stark im Radio-Werbegeschäft engagieren.

    09.11.20062 Kommentare
  1. GEMA bittet Google zur Kasse

    Die GEMA fordert von Google Lizenzgebühren für dessen Videotauschbörse YouTube und mahnt zudem Urheberrechtsverstöße bei YouTube ab, berichtet das Handelsblatt.

    07.11.200670 Kommentare
  2. Google Talk mit Funktion für Offline-Nachrichten

    Der Instant-Messaging- und VoIP-Client Google Talk kann ab sofort unter bestimmten Voraussetzungen auch Nachrichten an Kontakte verschicken, die gerade nicht online sind. Diese Botschaften werden dann übermittelt, sobald der Empfänger mit dem Google-Talk-Client online geht. Derzeit setzt diese Funktion einen Gmail-Zugang voraus.

    01.11.200610 Kommentare
  3. Google kauft Wiki-Anbieter JotSpot

    Wieder einmal kauft Google im Bereich Social-Software ein und übernimmt den Wiki-Spezialisten JotSpot. Das Unternehmen bietet vorgefertigte Wiki-Anwendungen, so dass Nutzer sich das Einrichten eines eigenen Wikis sparen.

    31.10.20065 Kommentare
  1. Petr Mitrichev aus Russland gewinnt globalen Google Code Jam

    Der von Google ausgelobte Programmierwettbewerb Code Jam 2006 ist entschieden. Sieger ist Petr Mitrichev aus Russland, der den mit 10.000 US-Dollar dotierten Preis gewonnen hat. Er setzte sich gegen 21.000 Teilnehmer - so viele wie noch nie zuvor - durch.

    30.10.200612 Kommentare
  2. Google: Jedem seine eigene Spezial-Suchmaschine

    Gut zwei Monate nachdem Yahoo mit dem "Yahoo! Search Builder" Suchmaschinen zum Selberbasteln vorgestellt hat, zieht Google nun nach. Mit Googles "Custom Search Engine" ist es möglich, Spezialsuchmaschinen zusammenzuklicken und diese den Nutzern der eigenen Website zur Verfügung zu stellen.

    24.10.200620 Kommentare
  3. Kommt Google zu oft oder zu selten? (Update)

    Google gibt Website-Betreibern etwas mehr Einfluss darüber, wie oft einzelne ihrer Webseiten abgegrast und somit im Suchindex von Google aktualisiert werden. Auf Wunsch holt Google nun mehr oder Weniger Dateien in einem Durchgang ab.

    23.10.200617 Kommentare
  1. Leipziger Messe hat Ärger mit Google

    Die Leipziger Messe GmbH hat derzeit ein Problem mit Google. Grund: Rund 20.000 Seiten der Domain leipziger-messe.de wurden aus dem Index der Suchmaschine gelöscht, wie Veiko Lange, Leiter Onlinekommunikation, angibt. "Bemerkt haben wir den Schaden erstmals am vergangenen Sonntag", sagte er. Seitdem kämpfe die Messegesellschaft um Wiederaufnahme.

    21.10.200689 Kommentare
  2. Google knapp an der Gewinnverdoppelung vorbeigeschrammt

    Google konnte im abgelaufenen Quartal einen Umsatz von 2,69 Milliarden US-Dollar erzielen. Vergleicht man dies mit dem gleichen Quartal des Vorjahres, in dem rund 1,58 Milliarden US-Dollar umgesetzt wurden, ergibt sich eine Steigerung um ca. 70 Prozent.

    20.10.200622 Kommentare
  3. Time Warner nimmt Google und YouTube ins Visier

    Google hat zwar zeitgleich mit dem Kauf der Video-Community YouTube einige Inhalte- und Werbepartnerschaften mit Plattenfirmen geschlossen, auch um damit Klagen wegen Urheberrechtsverletzungen seitens der Nutzer aus dem Weg zu gehen. Die Filmstudios und Fernsehsender sehen sich durch in YouTube eingestellte Filme und Serien aber ebenfalls geschädigt und drängen auf eine Lösung - der Time-Warner-Chef hat Google nun gedroht.

    13.10.200640 Kommentare
  1. Google Maps für Unternehmen

    Eine spezielle Version des Kartendienstes Google Maps gibt es nun für Unternehmen. Zwar steht auch weiterhin die kostenlose Version zur Verfügung, "Google Maps für Unternehmen" richtet sich jedoch eher an diejenigen, die den Dienst fest in eigene Applikationen einbetten wollen, inklusive entsprechendem Support.

    13.10.20068 Kommentare
  2. AOL-Entwickler wechselt zu Google

    Justin Uberti, ein langjähriger AOL-Mitarbeiter, hat kürzlich bei Google angefangen und arbeitet nun für den Suchmaschinen-Giganten. Vor dem Wechsel zu Google war Uberti für den Instant Messenger AOL Instant Messenger (AIM) zuständig.

    11.10.200620 Kommentare
  3. Googles Office-Applikationen wachsen zusammen

    Google führt seine webbasierten Office-Applikationen Google Spreadsheets und das hinzugekaufte Writely zusammen. Textverarbeitung und Tabellenkalkulation kommen nun als "Google Docs & Spreadsheets" in einer Applikation daher.

    11.10.200630 Kommentare
  1. Google Talk unterstützt freien Speex-Codec

    Der Instant Messenger Google Talk unterstützt nun auch den Open-Source-Codec Speex. Dieser basiert auf dem CELP-Kompressionsverfahren und wurde speziell für den VoIP-Bereich entwickelt. So soll er unter anderem auch mit Paketverlusten keine Probleme haben.

    10.10.200614 Kommentare
  2. Google kauft YouTube für 1,65 Milliarden US-Dollar

    Die Gerüchteküche irrte sich nicht: Google hat die Videoplattform YouTube übernommen. Der Kaufpreis liegt mit 1,65 Milliarden US-Dollar in Aktien sogar noch etwas höher als die ursprünglich kolportierten 1,6 Milliarden, von denen das Wall Street Journal, das Blog Techcrunch sowie die New York Times unter Berufung auf Insider berichteten.

    10.10.200698 Kommentare
  3. Google schließt Pakt mit Sony BMG und Warner Music Group

    Google hat mit dem Unterhaltungsriesen Sony BMG Music Entertainment sowie der Warner Music Group eine strategische Partnerschaft geschlossen, unter der die Musikvideos des Konzerns online veröffentlicht werden. Den User kostet dies zumindest bei Sony-BMG-Inhalten keinen Cent.

    10.10.20068 Kommentare
  4. Sicherheitslücke im Google-Blog

    Google beendet sein "Click-to-Call"-Programm mit dem sich Telefonanrufe aus AdWords-Anzeigen starten lassen, das zumindest stand am Wochenende im Google-Blog. Stand, denn Google will das Programm keineswegs beenden, vielmehr nutzte ein unbekannter einen Fehler in der Blog-Software um einen falschen Beitrag im Google-Blog zu veröffentlichen.

    09.10.20061 Kommentar
  5. Kauft Google YouTube für 1,6 Milliarden US-Dollar?

    Google verhandelt derzeit angeblich mit der Video-Plattform YouTube über eine Übernahme, berichtete Ende letzten Woche zunächste das Blog Techcrunch, später dann auch das Wall Street Journal und die New York Times. Im Raum steht ein Kaufpreis von 1,6 Milliarden US-Dollar.

    08.10.200651 Kommentare
  6. Google anpingen

    Googles Blog-Suche lässt sich nun auch anpingen um ihr neue Blog-Einträge zu vermelden. Blog-Software bietet oft entsprechende Funktionen von Hause aus an, da diverse spezialisierte Dienste ebenfalls solche Pings annehmen.

    06.10.200634 Kommentare
  7. Viele neue Funktionen für Google Groups

    Lange Zeit tat sich nicht viel an Google Groups. Nun hat Google eine neue Version der Suche in Diskussionsgruppen als Beta online gestellt. Darin finden sich eine Reihe von Verbesserungen, die Oberfläche wurde komplett neu gestaltet und lässt sich nun vom Nutzer umfangreich konfigurieren.

    05.10.200618 Kommentare
  8. Update für Google Maps und Google Earth

    Die beiden Landkartendienste von Google haben ein Update erfahren und liefern unter anderem für 15 weitere deutsche Städte hochauflösende Satellitenbilder. Zudem wurden die Satellitenfotos von London sowie das Bildmaterial von verschiedenen US-Bundesstaaten verbessert.

    05.10.200674 Kommentare
  9. Google sucht Code

    Google wartet mit einer spezielle Code-Suche auf, die Angeboten wie Koders oder Krugle Konkurrenz macht. Damit lässt sich gezielt nach Quelltexten in bestimmten Sprachen und unter bestimmten Lizenzen suchen, auch mit regulären Ausdrücken.

    05.10.200622 Kommentare
  10. Google Gadgets in freier Wildbahn

    Google hat die sogenannten Google Gadgets für den Einbau in fremde Websites frei gegeben. Ab sofort können die kleinen Applikationen, die von Spielen über Media-Player bis hin zu Wettervorhersagen und Nachrichtentickern reichen, auch außerhalb des Google Desktops oder der eigenen Google Homepage genutzt werden.

    05.10.20068 Kommentare
  11. Google startet neues Such-Interface mit AJAX-Funktionen

    Google startet neues Such-Interface mit AJAX-Funktionen

    Google hat mit SearchMash ein neues Interface für eine Web-Suchmaschine vorgestellt, das starken Gebrauch von AJAX-Funktionen macht. Damit sollen beispielsweise Zusatzfunktionen wie "im Cache", "ähnliche Seiten" oder "weitere Ergebnisse", die sonst unter den Suchergebnissen zu finden sind, hinter den URLs verborgen bleiben, bis ein Nutzer den grün eingefärbten Link anklickt.

    04.10.200644 Kommentare
  12. Google Talk - Instant Messenger und VoIP-Dienst für alle

    Google Talk - Instant Messenger und VoIP-Dienst für alle

    Der Instant-Messenger Google Talk ist nicht mehr nur auf Besitzer eines Gmail-Kontos beschränkt. Ab sofort genügt ein reguläres Google-Konto, um per Google Talk Nachrichten zu verschicken oder über die Internetleitung zu telefonieren. Wer Funktionen wie Anrufbeantworter oder Dateitausch nutzen möchte, muss auf die englische Version des Google-Talk-Clients für die Windows-Plattform zurückgreifen.

    29.09.200625 Kommentare
  13. Google bohrt seine Online-Tabellenkalkulation auf

    Stück für Stück baut Google sein Angebot an Office-Applikationen aus. Neben der Online-Textverarbeitung Writely gehört dazu vor allem die ebenfalls im Browser ablaufende Tabellenkalkulation Google Spreadsheets. Letzterer hat Google einige neue Funktionen spendiert.

    22.09.200612 Kommentare
  14. Googles Textverarbeitung Writely weitet Nutzerbasis aus

    Die Online-Textverarbeitung Writely kann wie geplant nun mit einem gewöhnlichen Google-Konto genutzt werden. Bislang brauchten Interessenten für den weiterhin im Beta-Test befindlichen Dienst eine Einladung. Diese wurden seit August 2006 wieder verteilt. Writely bearbeitet unter anderem Word- und OpenOffice-Dateien über ein Webinterface.

    21.09.20068 Kommentare
  15. NetPAC: Google gründet Lobbygruppe

    Mit dem NetPAC will Google seinen politischen Einfluss in den USA verstärken. Dazu hat Google seine Lobby-Organisation bei der Federal Election Commission angemeldet, um darüber Kandidaten finanziell zu unterstützen.

    20.09.200615 Kommentare
  16. Google startet Online-Kalender in Deutsch

    Google startet Online-Kalender in Deutsch

    Der im April 2006 gestartete Online-Kalender von Google steht ab sofort auch in deutscher Sprache zur Verfügung. Der kostenlose, im Beta-Test befindliche Dienst erlaubt das Verwalten von Terminen, um vor allem Termine mit anderen Nutzern abzugleichen. Der Kalenderdienst ist dabei eng mit anderen Google-Angeboten verzahnt.

    19.09.200643 Kommentare
  17. Picasa Web Albums - Googles Flickr-Konkurrent online

    Ab sofort kann die Online-Bildergalerie Picasa Web Albums von Google von jedermann genutzt werden. Im Juni 2006 startete der Dienst und bedurfte einer Einladung durch den Anbieter, die aber in der Regel zügig verteilt wurde. Picasa Web Albums tritt vor allem als Konkurrenz zu Yahoos beliebtem Flickr an, um dem Rivalen Kunden abzujagen. Seit der ersten Testversion hat Picasa Web Albums Kommentarfunktionen erhalten.

    19.09.200651 Kommentare
  18. Gerichtsurteil gegen Googles News-Dienst

    Ein Urteil eines belgischen Gerichts legt fest, dass Google Meldungen der Online-Ausgaben von belgischen Zeitungen nicht länger in seinem Dienst Google News verwenden darf. Geklagt hatte eine Rechteverwertungsgesellschaft, in der belgische Verlage organisiert sind.

    18.09.200616 Kommentare
  19. Kostenloses Browser-Tool verbannt Spam aus Google-Suche

    Der von Filtertechnics angebotene Googlefilter unterstützt in der aktuellen Version neuerdings die Browser Firefox sowie SeaMonkey und liefert einige Verbesserungen. Mit Googlefilter werden Spam- und Dialer-Seiten aus den Google-Suchergebnissen aussortiert. Neben einer Gratisversion wird die Software als kostenpflichtiges Jahresabo mit größerem Funktionsumfang angeboten.

    14.09.200617 Kommentare
  20. Buchhaltung mit Google

    Intuit, Hersteller der Buchhaltungssoftware QuickBooks, hat eine weitreichende Partnerschaft mit Google geschlossen. Die nächsten Version von Intuits Software soll eng mit Googles Diensten verzahnt werden, um kleine Unternehmen, die QuickBooks nutzen, auf Googles Plattform zu ziehen.

    14.09.200632 Kommentare
  21. Google AdWords werden mobil

    Google Werbung soll nicht nur bei der Suche am Rechner eingeblendet werden, sondern in Zukunft auch auf dem Handy. In Japan sind die mobilen AdWords im April 2006 gestartet, nun ziehen Deutschland, Großbritannien und die USA nach. Die Links sind wie bei der PC-Werbung anklickbar, speziell aufs Handy abgestimmt ist eine Anruffunktion aus der Suche heraus.

    07.09.20061 Kommentar
  22. Google eröffnet ein Nachrichten-Archiv

    Google News bekommt ein Archiv. Statt nur mehr oder weniger aktuelle Meldungen aufzubereiten, bietet Google nun auch ein Nachrichten-Archiv an. Darin können Nutzer nach historischen Ereignissen und Personen suchen und diese in verschiedene Zeitperioden einordnen.

    06.09.20062 Kommentare
  23. Freie OCR-Software von Google

    Google hat die OCR-Software Tesseract als Open Source freigegeben. Die ursprünglich von Hewlett-Packard entwickelte Software ist allerdings nur eine rohe Engine, kommt also ohne Benutzeroberfläche daher. Auch fehlen ihr einige Funktionen, Google plant jedoch, Tesseract weiter zu verbessern.

    05.09.200640 Kommentare
  24. Google setzt bei Bilder-Suche auf Hilfe der Nutzer

    Mit einem neuen Dienst namens "Image Labeler" will Google die eigene Bildersuche verbessern. Dazu sollen Nutzer in einem Wettkampf antreten und den Bildern in Googles Datenbank Schlüsselworte (Label) zuweisen. Dies beschert dem Suchmaschinenprimus eine höhere Trefferzahl bei der Bildersuche, ohne dass Google dafür Personal anheuern müsste. Die Nutzer werden mit virtuellen Punkten abgespeist.

    04.09.200616 Kommentare
  25. Kostenlose Bücher bei Google

    Die Bücher-Suche von Google bietet ab sofort kostenlos ganze Bücher als PDF-Download an. Bei diesen Titeln ist das Urheberrecht mittlerweile abgelaufen. Bislang zeigte Googles Bücher-Suche Textauszüge, erlaubte aber nicht den Download ganzer Druckwerke.

    30.08.200622 Kommentare
  26. eBay schließt Allianz mit Google

    Google darf seine Werbung künftig exklusiv auf eBay-Seiten außerhalb der USA anzeigen, berichten diverse US-Medien. Demnach soll die Zusammenarbeit im Laufe des Tages auch offiziell angekündigt werden.

    28.08.200613 Kommentare
  27. Google macht erste Schritte in Richtung Office

    Unternehmen und Organisationen können eine Reihe von Google-Diensten ab sofort mit eigener Domain-Kennung sowie angepasstem Äußeren betreiben. Dazu wurde "Google Apps for Your Domain" gestartet, das neben dem bereits verfügbaren Gmail for your domain auch Google Calendar, den Google Page Creator sowie den Instant Messenger Google Talk umfasst. Damit macht Google Microsoft Office in ersten Ansätzen Konkurrenz.

    28.08.20065 Kommentare
  28. Google hat zu viel Geld

    Rund 14,4 Milliarden US-Dollar hat Google auf der hohen Kante, darunter allein 4 Milliarden in bar und 5,8 Milliarden in gängigen Wertpapieren. Dadurch drohen Google verschärfte Auflagen durch die US-Börsenaufsicht, denn der Suchmaschinenbetreiber könnte als Investment-Fonds klassifiziert werden, berichtet das Wall Street Journal.

    25.08.200670 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #