Abo
Anzeige

CIA

Die Central Intelligence Agency ist der Auslandsgeheimdienst der Vereinigten Staaten von Amerika.

Artikel
  1. Crowdfunding: Ex-CIA-Agentin will Twitter kaufen und Trump-Account löschen

    Crowdfunding: Ex-CIA-Agentin will Twitter kaufen und Trump-Account löschen

    Löst US-Präsident Donald Trump mit seinen aggressiven Tweets noch einen Atomkrieg aus? Eine frühere CIA-Agentin sieht das als reale Gefahr und will dies unbedingt verhindern.

    24.08.2017123 Kommentare

  2. Cherry Blossom: Wie die CIA WLAN-Router hackt

    Cherry Blossom: Wie die CIA WLAN-Router hackt

    Die Kirschen blühen bei der CIA das ganze Jahr. Mit dem Programm Cherry Blossom kann der US-Geheimdienst WLAN-Router manipulieren und den Traffic überwachen. Produkte von AVM sind offenbar nicht betroffen.

    17.06.201720 Kommentare

  3. Cisco: Kritische Sicherheitslücke in mehreren Switches behoben

    Cisco: Kritische Sicherheitslücke in mehreren Switches behoben

    Dank CIA-Tools auf Wikileaks ein Leichtes: Über einen Fehler in IOS-Switches konnte Schadcode selbst von Amateuren direkt auf dem Gerät ausgeführt werden. Damit ist jetzt Schluss, denn Cisco hat diesen Fehler offenbar behoben.

    10.05.20171 Kommentar

Anzeige
  1. Vault 7: Malware-Tipps von der CIA

    Vault 7: Malware-Tipps von der CIA

    Was soll bei der Entwicklung eigener Malware beachtet werden? Die CIA gibt ihren Mitarbeitern dazu einige Tipps. Die finden die Hinweise aber nicht sonderlich gelungen - und haben eigene Vorschläge.

    15.03.20173 Kommentare

  2. Vault 7: Was macht die CIA mit gehackten Autos?

    Vault 7: Was macht die CIA mit gehackten Autos?

    Unter den Enthüllungen von Wikileaks zur CIA hat ein Hacking-Ziel besondere Aufmerksamkeit erregt. Doch es ist völlig unklar, ob und wie der US-Geheimdienst in vernetzte Autos eindringen kann.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    09.03.201749 Kommentare

  3. Wikileaks: Die CIA kocht nur mit Wasser und lokalen Root-Exploits

    Wikileaks: Die CIA kocht nur mit Wasser und lokalen Root-Exploits

    Die Vault-7-Veröffentlichungen von Wikileaks sind interessanter als vorherige Leaks. Doch sie zeigen darüber hinaus: Auch die CIA kommt um viele Sicherheitsmechanismen nicht herum. Und wir sollten alle etwas chillen.
    Ein IMHO von Hauke Gierow

    08.03.201771 Kommentare

  1. Wikileaks: Die Fake-Virenscanner der CIA

    Wikileaks: Die Fake-Virenscanner der CIA

    Die CIA nutzt Fake-Virenscanner, hat einen Fake-Off-Modus für Smart-TVs entwickelt und soll ein Hackerzentrum in Frankfurt aufgebaut haben. Das alles soll aus den Vault-7-Dokumenten hervorgehen, die Wikileaks veröffentlicht hat.

    07.03.2017100 Kommentare

  2. Spionage: USA erwägen offenbar Hackerangriff auf Russland

    Spionage: USA erwägen offenbar Hackerangriff auf Russland

    Kurz vor Wiederaufnahme der Syrien-Gespräche zwischen Russland und den USA verbreitet ein Medienbericht Unruhe: Die CIA soll eine Attacke auf russische Computernetzwerke vorbereiten. Angebliches Ziel ist dabei, Kremlchef Putin zu diskreditieren.

    15.10.2016133 Kommentare

  3. Anonymisierungsprojekt: Darf ein Ex-Geheimdienstler für Tor arbeiten?

    Anonymisierungsprojekt: Darf ein Ex-Geheimdienstler für Tor arbeiten?

    Wie umgehen mit Ex-Geheimdienstmitarbeitern in Open-Source-Projekten? Darüber mussten sich Mitarbeiter des Tor-Projektes klarwerden, nachdem ein Ex-CIA-Mitarbeiter eingestellt wurde. Ein Mitarbeiter schrieb in der Diskussion, er habe den Irakkrieg beendet.

    27.06.20165 Kommentare

  1. Netzpolitik: Edward Snowden ist genervt

    Netzpolitik: Edward Snowden ist genervt

    Republica 2016 In Berlin feiern ihn seine Fans, aber es hilft ihm wenig: Der NSA-Whistleblower ist enttäuscht von der Bundesregierung, dass sie ihn noch immer nicht ins Land lässt.

    02.05.201640 Kommentare

  2. Snowden: Natural Born Knüller

    Snowden: Natural Born Knüller

    Oliver Stone verfilmt die Story von Edward Snowden und seinen Enthüllungen. Der erste Trailer lässt nichts Gutes erwarten, ist aber immerhin für einige Lacher gut.
    Von Eike Kühl

    29.04.201633 KommentareVideo

  3. Doppelagent: Ex-BND-Mitarbeiter zu acht Jahren Haft verurteilt

    Doppelagent: Ex-BND-Mitarbeiter zu acht Jahren Haft verurteilt

    Wegen Landesverrats verurteilt: Weil ein ehemaliger BND-Mitarbeiter jahrelang als Doppelagent gearbeitet hat, muss er jetzt ins Gefängnis. Im Prozess ging es auch um die Frage, ob es Landesverrat "unter Freunden" überhaupt geben kann.

    17.03.201619 Kommentare

  1. Hackerangriff: Angreifer veröffentlichen die Namen von US-Polizisten

    Hackerangriff: Angreifer veröffentlichen die Namen von US-Polizisten

    Die Crackas With Attitude haben wieder zugeschlagen: Die Hacker, die bereits den E-Mail-Account von CIA-Direktor John Brennann geknackt haben wollen, haben jetzt zahlreiche angebliche Details über US-Agenten und Polizisten veröffentlicht. Als Grund für den Hack gaben sie die US-Politik gegenüber Israel an.

    09.11.201529 Kommentare

  2. Wikileaks: Angeblich E-Mails des CIA-Direktors veröffentlicht

    Wikileaks: Angeblich E-Mails des CIA-Direktors veröffentlicht

    Die Adressen von Freunden des CIA-Direktors John Brennan sind jetzt für jedermann nachvollziehbar - Wikileaks hat mehrere Dokumente veröffentlicht, die aus dem E-Mail-Account des CIA-Direktors stammen sollen. Brennan hatte seinen privaten AOL-Account offenbar auch für dienstliche Zwecke genutzt.

    22.10.20152 Kommentare

  3. Hacking: US-Teenager will Zugriff auf Mails von CIA-Chef gehabt haben

    Hacking: US-Teenager will Zugriff auf Mails von CIA-Chef gehabt haben

    Der Chef der CIA benutzt offensichtlich auch für dienstliche Zwecke seinen AOL-Account. Jetzt wollen mehrere Teenager Zugang zu den Mails gehabt haben.

    20.10.20159 Kommentare

  1. Wegen Snowden-Folien: Uni wollte Beamer für immer zum Schweigen bringen

    Wegen Snowden-Folien: Uni wollte Beamer für immer zum Schweigen bringen

    Wie säubert man seine Uni von geheimen Snowden-Dokumenten, die der US-Journalist Barton Gellman dort gezeigt hat? Ganz klar: Alles löschen und den benutzten Beamer vernichten! Aber halt ...

    08.10.2015129 Kommentare

  2. US-Geheimdienst: Die CIA will cyber werden

    US-Geheimdienst: Die CIA will cyber werden

    Der Auslandsgeheimdienst der USA möchte seine Fähigkeiten im digitalen Bereich deutlich verbessern. Mit der neuen Abteilung für digitale Innovationen will er seine Agenten besser vor Enttarnung schützen und in Risikokapital investieren.

    23.09.20158 Kommentare

  3. Direkt zur CIA: BND soll deutsche Telefonate in die USA geroutet haben

    Direkt zur CIA: BND soll deutsche Telefonate in die USA geroutet haben

    Telefonate aus Deutschland sollen direkt an CIA-Analysten weitergeleitet worden sein. Das würde Aussagen des Bundesnachrichtendienstes im NSA-Untersuchungsausschuss widersprechen.

    04.09.201512 Kommentare

  4. Cybersicherheit: Russland und China vereinbaren No-Hacking-Abkommen

    Cybersicherheit: Russland und China vereinbaren No-Hacking-Abkommen

    Was die USA und Deutschland nicht schaffen, ist weiter östlich gelungen. Russland und China versprechen, keine Cyberangriffe mehr gegeneinander zu führen. Aber auch die innere Ordnung wollen sie nicht durch neue IT-Techniken gefährden lassen.

    09.05.201564 Kommentare

  5. CIA-Hacker: Seitenkanalangriffe auf Apples Hardware

    CIA-Hacker: Seitenkanalangriffe auf Apples Hardware

    In einem jährlichen Hack-Fest untersuchen Experten bei der CIA und der NSA Sicherheitslücken und Angriffe unter anderem auf die Verschlüsselung diverser Geräte von Apple.

    10.03.20156 Kommentare

  6. Palantir: Big Data für NSA, Justiz und Journalisten

    Palantir: Big Data für NSA, Justiz und Journalisten

    Aus einem Prospekt für Investoren geht hervor, was die Produkte der US-Softwarefirma Palantir alles können. Dazu zählen unter anderem die Vorhersage von Straftaten und von Anlagebetrug und die Analyse von Organhandel. Letzteres machen sich dem Bericht zufolge Journalisten zunutze.

    12.01.20156 Kommentare

  7. CIA-Dokumente: Wie man als Spion durch Flughafenkontrollen kommt

    CIA-Dokumente: Wie man als Spion durch Flughafenkontrollen kommt

    Zwei PDFs, die dem US-Geheimdienst CIA zugeordnet werden, beschreiben die Tricks getarnter Agenten bei Flugreisen. Einiges ist offensichtlich, der Hinweis auf verräterische Apple-Geräte eher nicht. Die Unterlagen sind von Wikileaks veröffentlicht worden.

    22.12.201441 Kommentare

  8. Derp: Angeblich PSN, 2K Games und Windows Live gehackt

    Derp: Angeblich PSN, 2K Games und Windows Live gehackt

    Zugriff auf persönliche Daten und Kreditkartendaten hat sich angeblich eine Hackergruppe verschafft. Sie will damit gegen unsichere Systeme protestieren - und maßgeblich an einigen der größten Hacks- und DDoS-Angriffen der letzten Zeit beteiligt sein.

    21.11.201426 Kommentare

  9. Fireeye: Telekom feiert Partnerschaft mit US-Geheimdienst-naher Firma

    Fireeye: Telekom feiert Partnerschaft mit US-Geheimdienst-naher Firma

    Die Telekom hat das US-Cybersecurity-Unternehmen Fireeye als Partner "an Bord geholt". Fireeye wurde über den Risikokapitalgeber In-Q-Tel von der CIA finanziert und beschäftigt seit der Übernahme von Mandiant viele frühere Geheimdienstmitarbeiter. Telekom-Vorstand Clemens nannte diese Partnerschaft "in Europa einzigartig."

    29.10.201425 Kommentare

  10. NSA-Technikchef: Spitzenspion jobbt in Firma von Ex-Direktor Alexander

    NSA-Technikchef: Spitzenspion jobbt in Firma von Ex-Direktor Alexander

    Dass die US-Geheimdienste eng mit der Privatwirtschaft verflochten sind, ist kein Geheimnis. Das nebenberufliche Engagement eines hochrangigen Beamten bei seinem Ex-Chef Alexander geht nun aber selbst der NSA zu weit.

    18.10.201410 Kommentare

  11. Trainingscamp NSA: Ex-Spione gründen High-Tech-Startups

    Trainingscamp NSA: Ex-Spione gründen High-Tech-Startups

    Geheimdienste und IT-Branche sind in den USA eng miteinander verwoben. Während die CIA innovative Startups fördert, gründen immer mehr Ex-NSA-Mitarbeiter eigene Sicherheitsfirmen. Die Grenzen zwischen Staat und Wirtschaft sind oft kaum noch auszumachen.

    26.09.20149 Kommentare

  12. Quantencomputer: Der Wundercomputer, der wohl keiner ist

    Quantencomputer: Der Wundercomputer, der wohl keiner ist

    Sieben Jahre lang haben die Entwickler des D-Wave mit Forschern darüber gestritten, ob sie einen Quantencomputer geschaffen haben. Ein neues Experiment stärkt die Kritiker.

    20.06.201470 Kommentare

  13. Verfassungsschutz: Grüne kritisieren Datenweitergabe an die USA

    Verfassungsschutz  : Grüne kritisieren Datenweitergabe an die USA

    Das Bundesamt für Verfassungsschutz gibt einem Bericht zufolge trotz der NSA-Affäre unvermindert Daten an US-amerikanische Geheimdienste weiter. Die Grünen bezweifeln, dass dies mit der Verfassung vereinbar ist.

    12.06.201410 Kommentare

  14. Geheimdienste: Achtung, hier twittert die @CIA

    Geheimdienste: Achtung, hier twittert die @CIA

    Das Netz beobachtet die CIA schon seit vielen Jahren sehr genau. Nun aber startet sie auch offizielle Accounts bei Twitter und Facebook. Und wird sofort getrollt.
    Von Kai Biermann

    09.06.201412 Kommentare

  15. Andrej Soldatow: "Russland ist heute führend in der Internetzensur"

    Andrej Soldatow: "Russland ist heute führend in der Internetzensur"

    Blogger werden gegängelt und selbst Moskaus Stadtverwaltung überwacht das Netz: Der Journalist Andrej Soldatow spricht über Zensur in Russland und den FSB in der Ukraine.

    10.05.2014124 Kommentare

  16. Cyberattacken: FBI und CIA informieren US-Firmen

    Cyberattacken: FBI und CIA informieren US-Firmen

    Über 3.000 US-Unternehmen sind im vergangenen Jahr von den Behörden über Cyberattacken informiert worden. Diese Kooperation soll weiter ausgebaut werden.

    26.03.20144 Kommentare

  17. Geheimdienste: US-Senatorin hält der CIA eine Standpauke

    Geheimdienste: US-Senatorin hält der CIA eine Standpauke

    Der Streit zwischen der CIA und dem Kontrollausschuss des Senats hat sich verschärft. Die Ausschussvorsitzende Feinstein wirft dem Geheimdienst Verfassungsbruch und Einschüchterungsversuche vor.

    11.03.201415 Kommentare

  18. Geheimdienste: Streit über angeblichen Datenklau bei der CIA

    Geheimdienste: Streit über angeblichen Datenklau bei der CIA

    Der US-Geheimdienst CIA liegt im Clinch mit seinen Kontrolleuren. Sie streiten darüber, wer wen rechtmäßig ausspioniert haben soll.

    06.03.20142 Kommentare

  19. CIA: US-Geheimdienst kauft Verkehrsdaten bei AT&T

    CIA: US-Geheimdienst kauft Verkehrsdaten bei AT&T

    Nicht nur die NSA, auch die CIA bekommt Daten von US-Telekommunikationsanbietern: AT&T liefert dem US-Auslandsgeheimdienst Verkehrsdaten - freiwillig und gegen Bezahlung.

    07.11.20134 Kommentare

  20. NSA-Skandal: EU stimmt für Stopp des Swift-Abkommens mit den USA

    NSA-Skandal: EU stimmt für Stopp des Swift-Abkommens mit den USA

    Als Reaktion auf den NSA-Skandal beschließt das EU-Parlament eine Resolution mit dem Ziel, das Swift-Abkommen vorerst auszusetzen. Nun müssen Ministerrat und EU-Kommission entscheiden.

    23.10.201316 Kommentare

  21. Geheimpapier: Verfassungsschutz lieferte NSA Daten gegen Spionagesoftware

    Geheimpapier  : Verfassungsschutz lieferte NSA Daten gegen Spionagesoftware

    Laut einem Geheimpapier lieferte der Verfassungsschutz allein im vergangenen Jahr 864 Datensätze an die NSA. Zur Belohnung gab es Spionagesoftware.

    13.09.201318 Kommentare

  22. Projekt 6: CIA und deutsche Geheimdienste pflegten geheime Datenbank

    Projekt 6: CIA und deutsche Geheimdienste pflegten geheime Datenbank

    Der US-Geheimdienst CIA hat jahrelang mit deutschen Geheimdiensten an einer geheimen Datenbank gearbeitet. Dort wurden Informationen zu mutmaßlichen islamistischen Terroristen gesammelt. Die dafür verantwortliche Anti-Terror-Einheit trug den Namen Projekt 6.

    08.09.20138 Kommentare

  23. IMHO: Das glaubst du doch selbst nicht, CIA!

    IMHO: Das glaubst du doch selbst nicht, CIA!

    Die CIA hat Dokumente zur sagenumwobenen Area 51 freigegeben. Dort sollen keine Außerirdischen untersucht, sondern nur Spionageflugzeuge getestet worden sein. Wer's glaubt - ich nicht!

    23.08.2013388 Kommentare

  24. Cloud Security: Google verliert im Kampf gegen NSLs - vorerst

    Cloud Security: Google verliert im Kampf gegen NSLs - vorerst

    Ein Bezirksgericht in den USA hat einen Antrag Googles zurückgewiesen, 19 sogenannte National Security Letters (NSLs) des FBI für nichtig zu erklären. NSLs erzwingen die Einsicht in Nutzerdaten ohne Gerichtsbeschluss. Das Gericht lässt Google aber eine Tür offen.

    01.06.201310 Kommentare

  25. Sony, Nintendo, CIA: Lange Haftstrafen für Lulzsec-Mitglieder

    Sony, Nintendo, CIA: Lange Haftstrafen für Lulzsec-Mitglieder

    Ein Londoner Gericht schickt drei Mitglieder des Kollektivs Lulzsec ins Gefängnis. Ein vierter Angeklagter hat eine Bewährungsstrafe erhalten.

    17.05.201336 Kommentare

  26. Sony, Nintendo, CIA: Lulzsec-Cracker gestehen Cyberangriffe

    Sony, Nintendo, CIA: Lulzsec-Cracker gestehen Cyberangriffe

    Drei junge Briten haben zugegeben, als Mitglieder des Kollektivs Lulzsec Distributed-Denial-of-Service-Attacken und Computereinbrüche auf Unternehmen und Behörden durchgeführt zu haben, darunter Sony, Nintendo und 20th Century Fox sowie die CIA.

    10.04.201312 Kommentare

  27. Drohnen: CIA muss Dokumente zu Drohnenangriffen herausgeben

    Drohnen: CIA muss Dokumente zu Drohnenangriffen herausgeben

    Die US-Bürgerrechtsorganisation ACLU hat vor einem Berufungsgericht Recht gegen den US-Geheimdienst CIA bekommen. Die CIA muss Aufzeichnungen zu Drohnenangriffen vorlegen. Es ist aber nicht gesagt, dass diese auch der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden müssen.

    18.03.20137 Kommentare

  28. Dronestream: Jeder Angriff ein Tweet

    Dronestream: Jeder Angriff ein Tweet

    In Zukunft gilt: Wenn eine US-Drohne in Pakistan, Somalia oder dem Jemen zuschlägt, gibt es einen Tweet auf Dronestream. Mit dem Feed will Josh Begley den Drohnenkrieg der USA dokumentieren. Eine entsprechende App von ihm wollte Apple nicht zulassen.

    12.12.201236 Kommentare

  29. Sony, Fox, PBS: Cracker in den USA wegen Lulzsec-Attacken angeklagt

    Sony, Fox, PBS: Cracker in den USA wegen Lulzsec-Attacken angeklagt

    US-Behörden haben Anklage gegen einen Briten erhoben, der an Aktionen der Gruppe Lulzsec beteiligt gewesen sein soll. Der Mann soll an den Angriffen auf Sony, Fox und PBS beteiligt gewesen sein. Er steht in Großbritannien schon vor Gericht.

    15.06.20129 Kommentare

  30. Anonymous: NSA-Chef befürchtet Angriffe auf Stromversorgung

    Anonymous: NSA-Chef befürchtet Angriffe auf Stromversorgung

    Keith Alexander, Chef des US-Geheimdienstes NSA, befürchtet, dass Anonymous in Zukunft US-Versorgungseinrichtungen angreifen und Stromausfälle auslösen könnte. In mehreren Sitzungen hat er einem US-Zeitungsbericht zufolge ein solches Szenario beschrieben.

    21.02.201230 Kommentare

  31. US Patriot Act: Auch deutsche Cloud-Betreiber von Geheimdiensten bespitzelt

    US Patriot Act: Auch deutsche Cloud-Betreiber von Geheimdiensten bespitzelt

    Durch das Antiterrorgesetz Patriot Act gelten Cloud-Kundendaten bei US-Unternehmen als unsicher. Doch laut Microsoft Deutschland ist das nicht ganz so einfach.

    15.12.201143 Kommentare

  32. USA Patriot Act: Europäische Cloud-Daten nicht vor US-Zugriff sicher

    USA Patriot Act: Europäische Cloud-Daten nicht vor US-Zugriff sicher

    Deutsche Behörden dürfen keine Clouds in den USA nutzen, sagt Thilo Weichert. Durch die dortige Antiterrorgesetzgebung können sich FBI und CIA jederzeit ohne Richterbeschluss Zugriff verschaffen.

    21.10.201116 Kommentare

  33. Randy Vickers: Cyberabwehrchef der US-Regierung tritt zurück

    Randy Vickers: Cyberabwehrchef der US-Regierung tritt zurück

    Der Chef der US-Cyberabwehr ist überraschend zurückgetreten. Ob seine Amtsniederlegung mit den erfolgreichen Cyberangriffen auf US-Regierungseinrichtungen zu tun hat, ist unklar.

    26.07.20111 Kommentar

  34. USA Patriot Act: Europäische Cloud-Daten nicht vor US-Zugriff sicher

    USA Patriot Act: Europäische Cloud-Daten nicht vor US-Zugriff sicher

    Wer bei US-Unternehmen Daten in der Cloud abspeichert, ist nirgends vor dem Zugriff der Geheimdienste sicher. Das hat ein hochrangiger Microsoft-Manager aus Großbritannien bei der Vorstellung von Office 365 eingestanden.

    30.06.201150 Kommentare

  35. Großbritannien: Teenager wird wegen DDoS-Attacken angeklagt

    Großbritannien: Teenager wird wegen DDoS-Attacken angeklagt

    Die britischen Behörden werfen einem festgenommenen 19-Jährigen eine Beteiligung an verschiedenen Distributed-Denial-of-Service-Angriffen vor, darunter eine Lulzsec-Attacke Anfang der Woche. Lulzsec bestreitet weiterhin, dass der Mann ein Mitglied ist.

    23.06.20113 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
Anzeige

Verwandte Themen
Citizenfour, Cloud Security, Lulzsec, Geheimdienste, Signal, Swift, Verfassungsschutz, FBI, Moxie Marlinspike, Wikileaks, Spionage, Lockheed Martin, GCHQ, Washington Post

Gesuchte Artikel
  1. Handy-Klassiker
    HMD Global bringt das Nokia 3310 zurück
    Handy-Klassiker: HMD Global bringt das Nokia 3310 zurück

    HMD Global will nicht nur Smartphones unter dem Namen Nokia zurückbringen, sondern auch einfache Handys: Mit dem Nokia 3310 hat das Unternehmen einen Klassiker neu aufgelegt. Die Benutzeroberfläche erinnert in Teilen an das Original-Handy, kosten soll die neue Version 50 Euro.
    (Nokia 3310)

  2. Nokia 3, 5 und 6
    HMD Global bringt drei Nokia-Smartphones mit Android
    Nokia 3, 5 und 6: HMD Global bringt drei Nokia-Smartphones mit Android

    Wie vermutet hat HMD Global auf der größten Mobile-Messe der Welt drei Smartphones unter der Nokia-Marke vorgestellt. Das Nokia 6 ist aus China bekannt und kommt nun weltweit, neu sind die Modelle Nokia 3 und Nokia 5. Die Zielgruppe sind preisbewusste Nutzer.
    (Nokia 6)

  3. Prozessoren
    AMD bringt Ryzen mit 12 und 16 Kernen und X390-Chipsatz
    Prozessoren: AMD bringt Ryzen mit 12 und 16 Kernen und X390-Chipsatz

    Während Intel in Form der Skylake-X bisher maximal 10 Kerne für Highend-Desktops plant, arbeitet AMD an 12- und 16-Kernprozessoren mit Zen-Architektur. Dazu gibt es Quadchannel-DDR4 und 44 PCIe-Gen3-Lanes.
    (Ryzen)

  4. SpaceX
    Für eine Raketenstufe geht es zurück ins Weltall
    SpaceX: Für eine Raketenstufe geht es zurück ins Weltall

    Die erste Stufe der Falcon 9 wird wiederverwendet. Zum ersten Mal soll in der Nacht eine der gelandeten Stufen wieder starten und auch abermals landen.
    (Spacex)


Alternative Schreibweisen
CIA, Central Ingelligence Agency

RSS Feed
RSS FeedCIA

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige