Abo

Twitch

Twitch oder auch Twitch.tv ist ein Portal für das Livestreaming von Videospielen, das seit 2011 existiert. Das die Webseite betreibende Unternehmen gehört seit 2014 zum Amazon-Konzern. Auf Twitch.tv kann jeder registrierte Nutzer auf einem eigenen Kanal Gameplay übertragen. Zuschauer können die Kanäle der Streamer abonnieren und diese mit Spenden unterstützen. Twitch verzeichnet am Tag etwa eine halbe Million Zuschauer und rund 15.000 aktive Kanäle.

Artikel
  1. Videoportal: Youtube Gaming wird abgeschafft

    Videoportal: Youtube Gaming wird abgeschafft

    Die Nutzer finden die Trennung zwischen Youtube und Youtube Gaming zu verwirrend, jetzt zieht das Videoportal die Konsequenzen: Spieleinhalte sind künftig im normalen Angebot zu finden - mit ein paar spannenden Extras.

    18.09.201815 KommentareVideo
  2. Valve: Demo von Counter-Strike inklusive GOTV veröffentlicht

    Valve: Demo von Counter-Strike inklusive GOTV veröffentlicht

    Rund sechs Jahre nach dem Start von Counter-Strike Global Offensive gibt es auf Steam eine kostenlose Demoversion. Vermutlich geht es Valve weniger um neue Spieler, sondern um mehr Zuschauer über den integrierten Videoplayer GOTV.

    31.08.20180 KommentareVideo
  3. Community: "Wir leben im Zeitalter der Influencer"

    Community: "Wir leben im Zeitalter der Influencer"

    Gamescom 2018 Influencer und ihr Publikum sind nicht nur Kunden, sondern immer mehr Teil des Entwicklungsprozesses von Spielen: Blizzard und Twitch berichten über die neue Welt der Games.

    21.08.201820 KommentareVideo
  4. Let's Play: Valve streamt über Steam.tv

    Let's Play: Valve streamt über Steam.tv

    Es könnte weitere Konkurrenz für Youtube und Twitch geben: Valve arbeitet an einem eigenen Angebot, das wahrscheinlich mit dem E-Sport-Turnier The International startet. Wie es dann weitergeht - unklar.

    18.08.201817 KommentareVideo
  5. Medienstaatsvertrag: Streamer dürfen Games künftig ohne Rundfunklizenz übertragen

    Medienstaatsvertrag: Streamer dürfen Games künftig ohne Rundfunklizenz übertragen

    Gronkh und andere Let's Player benötigen künftig möglicherweise keine Rundfunklizenz - jedenfalls steht das so in der ersten Version des neuen Medienstaatsvertrags, dessen erste Version für engagierte Bürger zur Beteiligung online ist.

    25.07.201831 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  2. cbs Corporate Business Solutions Unternehmensberatung GmbH, Heidelberg, Dortmund, München, Hamburg
  3. Munich International School, Starnberg Raum München
  4. Proximity Technology GmbH, Düsseldorf


  1. Privatsphäre: Uber-Fahrer streamt aus seinem Auto über Twitch

    Privatsphäre: Uber-Fahrer streamt aus seinem Auto über Twitch

    Wer einsteigt, gibt sein Einverständnis, dass er gefilmt wird - warnte ein Aufkleber am Auto eines Fahrers, der für Uber und Lyft im Einsatz ist. Was der Aufkleber verschwieg: Das Video war im Internet abrufbar. Uber hat den Fahrer suspendiert.

    22.07.201856 Kommentare
  2. Twitch.tv: 1 Cent Trinkgeld in 380 Minuten

    Twitch.tv: 1 Cent Trinkgeld in 380 Minuten

    Statt kostbares Taschengeld, Bafög oder Gehalt zu opfern, können Zuschauer auf Twitch neuerdings per Kryptomining ihre Lieblingsstreamer belohnen. Reich werden die davon wohl aber nicht werden.

    06.07.2018134 Kommentare
  3. Spielebranche: E-Sport läuft weiter in Richtung Olympia

    Spielebranche: E-Sport läuft weiter in Richtung Olympia

    Auffallend hochrangige Vertreter der Spielebranche treffen sich demnächst mit Vertretern des Internationalen Olympischen Komitees. Hinter den Kulissen dürfte es auch darum gehen, ob und wie E-Sport offiziell Bestandteil bei den Olympischen Spielen wird.

    28.06.201844 KommentareVideo
  4. Influencer: Bekannte Youtuber berichten über Burn-out

    Influencer: Bekannte Youtuber berichten über Burn-out

    Gesunkene Auszahlungen durch Youtube, aber hoher Erwartungsdruck durch die Community und viel Konkurrenz: In den USA berichten derzeit auffällig viele Influencer über Burn-out.

    04.06.2018363 KommentareVideo
  5. Bethesda: Postnukleares Standbild schürt Hoffnungen auf neues Fallout

    Bethesda: Postnukleares Standbild schürt Hoffnungen auf neues Fallout

    E3 2018 Herrlich sinnbefreit macht Publisher Bethesda derzeit offenbar Werbung für ein neues Fallout - und verdient damit sogar Geld: Auf Twitch schauen sich bis zu 140.000 Zuschauer einen mysteriösen "Bitte Warten"-Hinweis an.

    30.05.201811 KommentareVideo
  1. Influencer: Fortnite schlägt Minecraft

    Influencer: Fortnite schlägt Minecraft

    Quo Vadis Allein auf Youtube gibt es über 234 Millionen Videos mit Gaming als Inhalt, immer mehr beschäftigen sich mit Fortnite Battle Royale. Auch sonst tut sich viel in der Szene der Streamer, berichtet Jiri Kupiainen von der Agentur Matchmade.

    26.04.201810 KommentareVideo
  2. Inklusion: Begrenzte Karrierechancen für E-Sportler

    Inklusion: Begrenzte Karrierechancen für E-Sportler

    GDC 2018 Ein paar Profis verdienen Millionen, das große Heer der Spieler rackert sich sinnlos für gute Platzierungen in Titeln wie Overwatch ab - und einige Bevölkerungsgruppen sind ganz außen vor beim großen Geschäft mit dem E-Sport.

    20.03.201887 KommentareVideo
  3. Twitch: Amazon Prime bietet Spiele ohne weitere Zuzahlung

    Twitch: Amazon Prime bietet Spiele ohne weitere Zuzahlung

    Das aus Deutschland stammende Strategiespiel Shadow Tactics können Abonnenten von Amazon und Twitch Prime weltweit ohne weitere Zuzahlung herunterladen - zusammen mit weiteren hochkarätigen Indiegames.

    14.03.201845 KommentareVideo
  1. Twitch: Kein Spiele-Streaming in der Badehose

    Twitch: Kein Spiele-Streaming in der Badehose

    Das Videoportal Twitch hat die Regeln für seine Community überarbeitet. Die zu Amazon gehörende Firma äußert sich auch zur Kleidung von Streamern, ist dabei aber liberal. Für Kritik könnte sorgen, dass auch das Fehlverhalten von Zuschauern auf anderen Plattformen geahndet werden soll.

    05.03.201861 KommentareVideo
  2. Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz

    Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz

    Zwei USB-Kabel in den PC gestöpselt, OBS gestartet, Razer Kiyo und Seiren X als Quellen hinzugefügt und fertig ist das Streaming-Setup für Twitch oder Youtube. So stellt sich das zumindest Razer vor. Im Test klären wir, warum das Ergebnis nicht jede Art von Streamer überzeugen wird.
    Von Michael Wieczorek

    16.02.201820 KommentareVideo
  3. Influencer: Facebook bietet Spiele-Streamern mehr Einnahmeoptionen

    Influencer: Facebook bietet Spiele-Streamern mehr Einnahmeoptionen

    Bessere Videoauflösungen und Verdienstoptionen: Einige der bekannteren Spiele-Streamer auf Facebook haben im Rahmen eines Versuchsprogramms nun neue Möglichkeiten. Konkurrenzfähig mit Youtube und Twitch ist das soziale Netzwerk im sehr speziellen Markt der Gamer aber noch nicht.

    30.01.20184 KommentareVideo
  1. Dota 2: Streit zwischen Valve und ESL um Übertragungsrechte

    Dota 2: Streit zwischen Valve und ESL um Übertragungsrechte

    Die Community feiert es als Sieg: Valve wehrt sich gegen den Turnierveranstalter ESL, der auf Twitch die Streams von einem großen Dota-2-Turnier entfernen ließ. Hintergrund ist ein Exklusivdeal mit Facebook.

    26.01.20185 KommentareVideo
  2. Eleague: Twitch schließt weiteren Exklusivdeal für E-Sport-Streaming

    Eleague: Twitch schließt weiteren Exklusivdeal für E-Sport-Streaming

    Overwatch und die Eleague sind nur auf Twitch zu sehen, die ESL streamt zum Ärger viele Fans nur noch auf Facebook und Youtube geht leer aus: Der Handel mit Übertragungsrechten für E-Sport-Veranstaltungen boomt.

    25.01.201819 KommentareVideo
  3. SOS: Pubg plus Dschungelcamp

    SOS: Pubg plus Dschungelcamp

    Ich bin ein Spieler, holt mich hier raus: Ein neuer Shooter namens SOS erinnert an eine Mischung aus Pubg und dem TV-Dschungelcamp. Wer Extras möchte, bekommt sie von den Zuschauern - falls er im Stream auf Twitch sympathisch oder unterhaltsam genug wirkt.

    24.01.20184 KommentareVideo
  1. Streaming: Gronkh hat eine Rundfunklizenz

    Streaming: Gronkh hat eine Rundfunklizenz

    Ab sofort ist er quasi ein Fernsehsender: Der auf Spiele spezialisierte Streamer Erik "Gronkh" Range hat sich für zwei seiner Kanäle auf Twitch bei der Landesmedienanstalt Nordrhein-Westfalen eine Rundfunklizenz besorgt.

    15.01.2018278 Kommentare
  2. Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit

    Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit

    Videospielstreaming ist in den vergangenen Jahren zu einer beliebten Unterhaltungsform geworden. Die Stars haben Einschaltquoten, die manchen Fernsehsender neidisch machen. Wir haben uns Twitch, Youtube Gaming und Mixer angesehen und fassen ihre Vor- und Nachteile für Streamer und Zuschauer zusammen.
    Von Martin Wolf

    04.12.201779 KommentareVideo
  3. Kiyo und Seiren X: Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer

    Kiyo und Seiren X: Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer

    Dem Klischee nach sitzen Gamer ja im dunklen Keller, Razers Kiyo schafft Abhilfe: Die Webcam beleuchtet den Spieler frontal, damit der in Streams gut zu sehen ist. Das Seiren X genannte Mikrofon übernimmt optional den Ton.

    23.10.20178 KommentareVideo
  1. Roboter: Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an

    Roboter: Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an

    Es war der Kampf im Ultra-Mecha-Schwergewicht: das Duell von Megabot gegen Kuratas. Leider durfte niemand live zusehen. Das Video des Maschinenkampfes kommt nächste Woche.

    12.10.20178 KommentareVideo
  2. Free to Play: World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

    Free to Play: World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

    Free to Play lohnt sich für Entwickler. Das erklärt Superdata anhand von drei Titeln. Auch E-Sport wächst rasant. Junge Leute konsumieren nicht mehr Fernsehsendungen, sondern Let's Plays bei Twitch und Youtube.

    02.10.201773 KommentareVideo
  3. Let's Play: Mixer und Twitch mit neuer Software für Streamer

    Let's Play: Mixer und Twitch mit neuer Software für Streamer

    Für aktive Streamer, die eigene Inhalte auf Plattformen wie Twitch und Mixer übertragen, gibt es neue Angebote: Mixer von Microsoft bietet eine eigene App, Twitch von Amazon integriert Tools von Drittentwicklern etwa für Overwatch oder Rocket League.

    01.09.20173 KommentareVideo
  4. Brio 4K Streaming Edition: Logitech-Kamera für Let's Player und andere Streamer

    Brio 4K Streaming Edition: Logitech-Kamera für Let's Player und andere Streamer

    Gamescom 2017 4K-Auflösung und automatische Gesichtserkennung: Die neue Brio 4K Streaming Edition richtet sich an Streamer auf Twitch und Co. Im Produkt ist auch eine spezielle Streaming-Software enthalten. Der Preis ist dafür etwas höher.

    22.08.201715 KommentareVideo
  5. Streaming: Desktop-App für Twitch bietet Zusatzfunktionen

    Streaming: Desktop-App für Twitch bietet Zusatzfunktionen

    In der neuen App für Windows-PC und MacOS läuft der Streamingdienst Twitch deutlich schneller als im Browser. Außerdem bietet die Anwendung zusätzliche Funktionen wie einen Dark Mode - praktisch für lange Nächte im Dunkeln.

    14.08.201714 Kommentare
  6. Twitch: Medienanstalt droht mit Verfahren gegen Gronkh

    Twitch: Medienanstalt droht mit Verfahren gegen Gronkh

    Nicht nur Peter Smits, sondern auch Erik "Gronkh" Range hat Post von der Medienanstalt Nordrhein-Westfalen bekommen. Es geht um den Twitch-Kanal des Streamers und um die Frage, ob dafür eine Rundfunklizenz nötig ist - ähnlich wie schon bei Pietsmiet TV.

    22.06.2017293 Kommentare
  7. Overwatch: Blizzards E-Sport streamt künftig halbexklusiv über Twitch

    Overwatch: Blizzards E-Sport streamt künftig halbexklusiv über Twitch

    Wer sich künftig E-Sport-Partien in Overwatch, Starcraft 2 oder Hearthstone anschauen will, kann das bei Blizzard - und sonst nur noch bei Twitch: Die beiden Unternehmen haben eine auf zwei Jahre angelegte Kooperation geschlossen. Um Zuschauer zu ködern, gibt es Lootboxen und andere Ingame-Extras.

    21.06.20176 KommentareVideo
  8. Rundfunklizenzen: Chef von Medienanstalt kritisiert Youtuber

    Rundfunklizenzen: Chef von Medienanstalt kritisiert Youtuber

    Als "unprofessionell" kritisiert Tobias Schmid von der Landesmedienanstalt Nordrhein-Westfalen einen Teil der deutschen Youtuber. Vor allem Peter Smits dürfte gemeint sein - er hatte jüngst lieber einen Kanal eingestellt, als sich eine Rundfunklizenz zu besorgen.

    31.05.2017297 Kommentare
  9. Microsoft: Mixer soll schneller streamen als Youtube Gaming und Twitch

    Microsoft: Mixer soll schneller streamen als Youtube Gaming und Twitch

    Microsoft hat seinen Streamingdienst Beam umbenannt und mit zusätzlichen Funktionen neu eröffnet. Das Angebot namens Mixer soll dank geringer Verzögerungen besonders interaktiv sein.

    26.05.201721 Kommentare
  10. Twitch: Superfan-Abos für bis zu 25 US-Dollar pro Monat

    Twitch: Superfan-Abos für bis zu 25 US-Dollar pro Monat

    Wer einen Streamer auf Twitch besonders toll findet, kann künftig bis zu 25 US-Dollar im Monat für ihn per Abo ausgeben. Das Videoportal dürfte mit diesem Schritt andere Finanzierungsplattformen unter Druck setzen.

    20.04.201712 Kommentare
  11. Pietsmiet: "Alle Twitch-Kanäle sind kostenpflichtiger Rundfunk"

    Pietsmiet: "Alle Twitch-Kanäle sind kostenpflichtiger Rundfunk"

    Ein sichtlich verstörter Peter Smits von Pietsmiet hat sich über seinen Austausch mit der Landesmedienanstalt Nordrhein-Westfalen geäußert. Daraus würde sich ergeben, dass jeder Twitch-Kanal eine kostenpflichtige Sendelizenz benötigt.

    24.03.2017680 Kommentare
  12. Let's Play: Medienanstalten drohen mit Einstellung von Pietsmiet TV

    Let's Play : Medienanstalten drohen mit Einstellung von Pietsmiet TV

    Der Streamingkanal Pietsmiet TV ist ein Rundfunkangebot ohne Zulassung: Das hat eine Kommission der Medienanstalten nun festgestellt - und droht mit der Einstellung der über Twitch verbreiteten Sendungen.

    22.03.2017387 Kommentare
  13. Pulse: Twitch kündigt eine Art Twitter für Spieler an

    Pulse: Twitch kündigt eine Art Twitter für Spieler an

    Kurze Textbeiträge, Bilder, Videos und Links in chronologischer Reihenfolge - so soll Pulse aussehen, ein in Twitch integriertes System zur Verbreitung von Neuigkeiten. Es erinnert an Twitter, ein paar entscheidende Unterschiede gibt es aber (noch).

    07.03.20172 KommentareVideo
  14. Twitch: Videostreamer verdienen am Spieleverkauf

    Twitch: Videostreamer verdienen am Spieleverkauf

    GDC 17 Streamern auf Twitch winken weitere Einnahmen: Künftig bekommen sie eine Umsatzbeteiligung, wenn ein Spieler über ihren Kanal ein Spiel ersteht. Die Käufer wiederum kriegen von Twitch eine kleine Belohnung.

    27.02.201721 Kommentare
  15. Youtube: Mobile Livestreams für größere Kanäle freigeschaltet

    Youtube: Mobile Livestreams für größere Kanäle freigeschaltet

    Wer auf Youtube mindestens 10.000 Abonnenten hat, kann ab sofort mit seinem Smartphone eine Liveübertragung starten. Alle anderen Streamer müssen sich noch ein wenig gedulden.

    07.02.201716 Kommentare
  16. Chatsystem: Bezahlte Kommentare in Youtube Live

    Chatsystem: Bezahlte Kommentare in Youtube Live

    Wer seinen Lieblings-Let's-Player oder sonstige Youtuber finanziell unterstützen möchte, kann demnächst in live übertragenen Videos echte Euros für besonderes hervorgehobene Kommentare ausgeben.

    13.01.201739 Kommentare
  17. Azubu: Investor Lars Windhorst kauft Twitch-Konkurrenten Hitbox

    Azubu: Investor Lars Windhorst kauft Twitch-Konkurrenten Hitbox

    Der deutsche Investor Lars Windhorst will eine Konkurrenz für Twitch und Youtube Gaming aufbauen. Seine Tochterfirma Azubu übernimmt offenbar für einen hohen Millionenbetrag den österreichischen Videostreamingdienst Hitbox.

    11.01.201712 Kommentare
  18. Videomarkt: Warner Bros. kauft Machinima

    Videomarkt: Warner Bros. kauft Machinima

    Derzeit arbeitet Machinima unter anderem an einer Neuauflage von Knight Rider, vor allem aber ist das Netzwerk für Videos und Streams rund um Gaming bekannt. Jetzt hat Warner Bros. die Übernahme bekanntgegeben.

    18.11.20160 Kommentare
  19. Influencer Marketing: EA verlangt Kennzeichnung von Let's-Play-Videos

    Influencer Marketing: EA verlangt Kennzeichnung von Let's-Play-Videos

    Aber sofort müssen deutsche Let's Player, die auf Youtube oder Twitch über Spiele von Electronic Arts berichten und dabei von der Firma unterstützt wurden, mit sichtbaren Logos auf die Kooperation hinweisen.

    15.11.201644 Kommentare
  20. Twitch: Der Zuschauer als Spielmacher

    Twitch: Der Zuschauer als Spielmacher

    Spielentwickler wollen Let's Playern und ihren Zuschauern gleichermaßen mehr Macht und frische Möglichkeiten geben. Golem.de hat sich auf der Twitchcon 2016 umgehört, welche Auswirkungen das langfristig haben könnte.

    02.10.20160 KommentareVideo
  21. Videostreaming: Twitch Premium wird Teil von Amazon Prime

    Videostreaming: Twitch Premium wird Teil von Amazon Prime

    Das kostenpflichtige Angebot Prime von Amazon.de bietet vor allem Computerspielern noch mehr Vorteile: Fans von Computerspielen bekommen ab sofort neue Games etwas günstiger - und eine Mitgliedschaft bei Twitch Premium, von der auch die abonnierten Streamer profitieren.

    01.10.201662 Kommentare
  22. Dark Souls & Co.: Tausende Tode vor Tausenden von Zuschauern

    Dark Souls & Co.: Tausende Tode vor Tausenden von Zuschauern

    Streamer werden von den Zuschauern gefeiert wie Popstars? Das stimmt nur bedingt: Auf der Twitchcon 2016 haben fünf eigentlich hartgesottene Let's Player von ihren Alltagsproblemen und den Problemen mit Fans berichtet - bei Live-Übertragungen von Dark Souls und Bloodborne.

    01.10.201664 KommentareVideo
  23. Twitch: Amazon macht Streamer in Breakaway zu Matchmakern

    Twitch: Amazon macht Streamer in Breakaway zu Matchmakern

    Von Grund auf für die Community auf dem Streamingportal Twitch haben die Amazon Game Studios das Actionspiel Breakaway konzipiert. Golem.de konnte es bei der Präsentation ausprobieren.

    30.09.201610 Kommentare
  24. Videostreaming: Twitch eröffnet Spezialkanal für Programmierer

    Videostreaming: Twitch eröffnet Spezialkanal für Programmierer

    Hackathons und Vorträge speziell für Programmierer will ein neuer Kanal auf Twitch zeigen. Das Angebot will Profis und neugierige Einsteiger zusammenbringen. Die erste Sendung wurde aus dem Weißen Haus übertragen.

    19.09.201617 Kommentare
  25. Beam: Microsoft kauft interaktives Streaming für die Xbox

    Beam: Microsoft kauft interaktives Streaming für die Xbox

    Eine Art Twitch mit mehr interaktiven Elementen - das ist der Streamingdienst Beam. Jetzt will Microsoft die Firma kaufen, um sie in seine Xbox-Sparte einzugliedern.

    12.08.20161 KommentarVideo
  26. Twitch: HTML5 und die ganz große Politik

    Twitch: HTML5 und die ganz große Politik

    Twitch hat mit dem angekündigten Wechsel von Adobe Flash auf HTML5 begonnen - vorerst nur für Abonnenten. Gleichzeitig gibt der Dienst bekannt, keine Videos mehr mit Werbung für Waffen-Skins von Valve zu übertragen. Stattdessen hat sich das Videoportal ungewöhnlich politische Inhalte gesichert.

    15.07.201628 Kommentare
  27. Nvidia-Software: Geforce Experience setzt künftig einen Account voraus

    Nvidia-Software: Geforce Experience setzt künftig einen Account voraus

    Nvidias neue Beta der Geforce Experience ist übersichtlicher, lädt schneller und benötigt eine Anmeldung. Das optionale Programm zeichnet Spiele-Videos auf oder streamt sie und kann die Qualitätseinstellungen von Games anpassen.

    06.07.201638 Kommentare
  28. Twitch: "Social Eating" als neuer Kanal

    Twitch: "Social Eating" als neuer Kanal

    Man könnte es "vor laufender Kamera essen" nennen, aber "Social Eating" klingt natürlich toller: Der Streamingdienst Twitch hat einen neuen Kanal eröffnet. Er greift ein Phänomen aus Südkorea auf.

    01.07.201657 Kommentare
Gesuchte Artikel
  1. Microsoft
    Offenbar Hardware-Upgrades für Xbox One geplant
    Microsoft: Offenbar Hardware-Upgrades für Xbox One geplant

    Die Xbox One bekommt möglicherweise keinen Nachfolger, sondern Hardware-Upgrades: Diese Vorstellung von der Weiterentwicklung der Konsole hat Microsoft-Manager Phil Spencer bei einer Veranstaltung geäußert.
    (Xbox One)

  2. LG G5
    Smartphone-Display bleibt immer an
    LG G5: Smartphone-Display bleibt immer an

    LGs kommendes Top-Smartphone wird ein Display haben, das immer eingeschaltet bleibt. Das G5-Display informiert dann über Benachrichtigungen und anstehende Aufgaben.
    (Lg G5)

  3. Parrot Bebop 2 angetestet
    Länger und schneller fliegen
    Parrot Bebop 2 angetestet: Länger und schneller fliegen

    Die neue Drohne von Parrot kann länger in der Luft bleiben und eine vorgefertigte Strecke abfliegen. Wir haben uns angesehen, ob sich der Kauf lohnt.
    (Parrot Bebop 2)

  4. Nano-SIM
    Der Kartentausch kann teuer werden
    Nano-SIM: Der Kartentausch kann teuer werden

    Falsche SIM-Karte. Wer das beim Austausch des Smartphones bemerkt, muss oft für eine neue Karte bezahlen. Verbraucherschützer haben hierbei erhebliche Unterschiede bei den Kosten festgestellt.
    (Nano Sim)

  5. Lenovo Vibe Shot im Hands On
    Überzeugendes Kamera-Smartphone für 350 US-Dollar
    Lenovo Vibe Shot im Hands On: Überzeugendes Kamera-Smartphone für 350 US-Dollar

    Lenovo hat auf dem MWC das Vibe Shot gezeigt, dessen 16-Megapixel-Kamera einige interessante Funktionen bietet. Auch sonst ist das Android-Smartphone hochwertig ausgestattet - der Preis ist dennoch niedrig angesetzt.
    (Lenovo Vibe Shot)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #