Freitag: LLVM 12, Twitch-Stars verlieren Follower, Ubisoft-Neuheiten

Was am 15. April 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
Freitag: LLVM 12, Twitch-Stars verlieren Follower, Ubisoft-Neuheiten
(Bild: Pixy.org)

Element bringt Matrix-Bridge für Teams: Der Hauptsponsor des Matrix-Chatsystems, Element, bietet nun auch kommerzielles Hosting für eine sogenannte Bridge zu Microsoft Teams. So lassen sich Matrix-Instanzen und -Nutzer mit Teams verbinden. Eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung ist dabei jedoch nicht möglich, da Teams diese nicht bietet. (sg)

Stellenmarkt
  1. Inhouse SAP Solution Architect (m/w/d) Beschaffungslogistik unter SAP S / 4HANA
    MTU Aero Engines AG, München
  2. Softwareentwickler (m/w/d) Robotik
    J. Schmalz GmbH, Glatten
Detailsuche

LLVM 12 erschienen: Die aktuelle Version 12 des Compiler-Baukastens LLVM unterstützt Optimierungen für Intels Alder Lake sowie AMDs Ryzen 3. Ausgebaut hat das Team auch den Support für die Power 10. Wie immer enthält vor allem der Compiler Clang zahlreiche Änderungen und Verbesserungen. (sg)

Docker läuft stabil auf Apple Silicon: Nach mehreren Monaten Tests und Portierungen kann Docker Desktop auch offiziell auf Macs mit Apples ARM-CPU M1 genutzt werden. Dabei müssen auch die genutzten Container-Abbilder für die ARM-Architektur erstellt werden. (sg)

Ubisoft will Neuheiten im Juni 2021 vorstellen: Per Twitter hat Ubisoft eine Produktpräsentation für den 12. Juni 2021 angekündigt - und zwar im Rahmen der (Online-)E3. Möglicherweise gibt es dabei Termine zu verschobenen Spielen wie Far Cry 6 und Infos über die Zukunft von Assassin's Creed. (ps)

Golem Akademie
  1. Kotlin für Java-Entwickler: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    03.–04. Februar 2022, Virtuell
  2. Unreal Engine 4 Grundlagen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    28. Februar–2. März 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Hitman-Macher gründen Niederlassung in Barcelona: Das dänische Entwicklerstudio IO Interactive (Hitman) hat einen Ableger in Barcelona gegründet. Die Niederlassung heißt IOI Barcelona, sie soll unter anderem an einem James-Bond-Spiel mitarbeiten. (ps)

Twitch geht gegen Bot-Konten vor: Die Betreiber von Twitch gehen gegen Accounts mit Follow-Bots und View-Bots vor. Damit gemeint sind Konten, die nicht wirklich Zuschauern oder Streamern gehören und die Nutzer- und Abrufzahlen künstlich hochtreiben. Twitch hat rund 7,5 Millionen solcher Accounts gefunden, die nun vermutlich gelöscht oder anderweitig deaktiviert werden. (ps)

Die IFA 2021 soll wieder mit Publikum stattfinden: Die Messe findet vom 3. bis 7. September 2021 mit Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen als physisches Live-Event auf dem Berliner Messegelände statt, planen die Veranstalter. Grund sei das "erfolgreiche Voranschreiten der internationalen Impfkampagnen". (asa)

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Dataport
"Die Arbeit wird uns nicht so schnell ausgehen"

Ein Job mit Zukunft und Sinnhaftigkeit, sicherer Bezahlung und verlässlichen Arbeitsbedingungen - so hat es Dataport zum Top-IT-Arbeitgeber geschafft.
Von Sebastian Grüner

Dataport: Die Arbeit wird uns nicht so schnell ausgehen
Artikel
  1. Jolly: Arduino-Chip ergänzt Bastelrechner um WLAN-Empfang
    Jolly
    Arduino-Chip ergänzt Bastelrechner um WLAN-Empfang

    Das Jolly-Modul wird von einem der Co-Gründer des Arduino-Projektes entwickelt. Es ergänzt das Standard-SoC um ein WLAN-Modul.

  2. Microsoft: Sony äußert sich zur Übernahme von Activision Blizzard
    Microsoft
    Sony äußert sich zur Übernahme von Activision Blizzard

    Rund 20 Milliarden US-Dollar haben die Aktien von Sony verloren. Nun hat der Konzern erstmals den Kauf von Activision Blizzard kommentiert.

  3. Halbleiterfertigung in Europa: Wir haben keine Zeit zu verlieren
    Halbleiterfertigung in Europa
    "Wir haben keine Zeit zu verlieren"

    Noch im Februar 2022 will die Europäische Union ihre Pläne zum European Chips Act, also der Halbleiterfertigung in der EU, veröffentlichen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3070 989€ • The A500 Mini Retro-Konsole mit 25 Amiga-Spielen vorbestellbar 189,90€ • RX 6800 16GB 1.129€ • Intel Core i9 3.7 459,50€ Ghz • WD Black 1TB inkl. Kühlkörper PS5-kompatibel 189,99€ • Switch: 3 für 2 Aktion • RX 6700 12GB 869€ • MindStar (u.a. 1TB SSD 69€) [Werbung]
    •  /