Live Streaming: Microsoft Teams per RTMP auf Youtube und Twitch streamen

Microsoft arbeitet an einem Real Time Messaging Protocol für Teams. Damit können Videokonferenzen auf externe Plattformen übertragen werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Streaming-Plattformen könnten Microsoft Teams eine wichtige Komponente geben.
Streaming-Plattformen könnten Microsoft Teams eine wichtige Komponente geben. (Bild: Youtube/Twitch/Microsoft/Montage: Golem.de)

Neben vielen anderen Neuerungen will Microsoft in Teams das Streaming per Real Time Messaging Protocol ermöglichen. Damit können Teams-Konversationen, Präsentationen, Workshops und andere Videokonferenzen live auf Plattformen wie Youtube und Twitch gestreamt werden. Das Feature befindet sich derzeit noch in der Entwicklung und soll laut Roadmap im Juli 2021 erscheinen.

Stellenmarkt
  1. Product Owner (w/m/d)
    Lebensversicherung von 1871 a. G. München, München
  2. Mitarbeiter IT-Koordination (m/w/d)
    PTK Bayern, München
Detailsuche

"Dies ermöglicht Nutzern, ihre Teams-Meetings vor großem Publikum über RTMP zu übertragen, einschließlich Endpunkten außerhalb ihrer Organisation", beschreibt Microsoft die neue Funktion. Der RTMP-Support könnte sich etwa an Universitäten oder Veranstalter richten, die ihre Events online vielen Teilnehmern und öffentlich zugänglich anbieten wollen.

200 Teams-Funktionen in Entwicklung

Das Streaming über RTMP ist in Microsoft Teams bereits möglich. So kann etwa ein Tool wie Open Broadcaster Software (OBS) den Bildschirm, auf dem Teams geöffnet ist, abgreifen und weiterleiten. Alternativ kann von außen auf ein Microsoft-Teams-Event zugegriffen werden. In entgegengesetzter Richtung, also von Teams auf externe Plattformen zu streamen, das wird mit dem Update möglich sein.

Insgesamt sind zurzeit 200 Funktionen in Entwicklung, die Microsoft Teams in irgend einer Weise beeinflussen. So soll künftig der Stil der Teams-Benachrichtigungen in Windows 10 angepasst werden können. Videofilter sollen dabei helfen, die Beleuchtung und Farbabstimmung des eigenen Videosignals digital anzupassen. Auch sollen Videostreams in 1080p möglich werden. Ein Live-Transcript soll Gesprochenes in Untertitel übersetzen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


OutOfCoffee 23. Jun 2021

Ja, deren Firmenpolicy. Selbst E-Mails sollen wir nur von deren für externe...

mimimi123 18. Jun 2021

Schönen Freitag euch.

Peace Р18. Jun 2021

MS bietet doch in Teams - korrekte Lizenz vorausgesetzt - bereits sogenannte Live-Events...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Mojo Lens
Erster Tragetest mit Augmented-Reality-Kontaktlinse

Ein winziges Micro-LED-Display, ein Funkmodem, ein Akku - und kein Kabel: Der Chef von Mojo Lens hat seine AR-Kontaktlinse im Auge getragen.

Mojo Lens: Erster Tragetest mit Augmented-Reality-Kontaktlinse
Artikel
  1. Ouca Bikes: E-Lastenrad für eine Viertel Tonne Fracht oder acht Kinder
    Ouca Bikes
    E-Lastenrad für eine Viertel Tonne Fracht oder acht Kinder

    Ouca Bikes hat ein elektrisches Lastenrad vorgestellt, das eine Zuladung von rund 250 kg transportieren kann. Das E-Bike fährt auf drei Rädern.

  2. Bill Nelson: Nasa-Chef warnt vor chinesischem Weltraumprogramm
    Bill Nelson
    Nasa-Chef warnt vor chinesischem Weltraumprogramm

    Gibt es Streit um den Mond? Nasa-Chef Bill Nelson fürchtet, dass China den Trabanten als militärischen Außenposten für sich haben möchte.

  3. Microsoft: Exchange Server von gut versteckter Hintertür betroffen
    Microsoft
    Exchange Server von gut versteckter Hintertür betroffen

    Sicherheitsforscher haben eine Backdoor gefunden, die zuvor gehackte Exchange-Server seit 15 Monaten zugänglich hält.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (u. a. G.Skill Trident Z Neo 32 GB DDR4-3600 149€ und Patriot P300 512 GB M.2 39€) • Alternate (u. a. Acer Nitro XZ270UP QHD/165 Hz 246,89€ und Acer Predator X28 UHD/155 Hz 1.105,99€) • Samsung GU75AU7179 699€ • Kingston A400 480 GB 39,99€ • Alterrnate Weekend Sale [Werbung]
    •  /