Twitch: Amazon legt Pac-Man mit Level-Editor und Mehrspieler neu auf

Zum 40. Geburtstag des hungrigen gelben Kreises wird es ein kooperatives Pac-Man geben. Das Konzept erinnert an Super Mario Maker.

Artikel veröffentlicht am ,
Bald können kreative Köpfe Pac-Man-Levels bauen.
Bald können kreative Köpfe Pac-Man-Levels bauen. (Bild: Amazon/Bandai Namco)

Amazon will für die eigene Streamingplattform Twitch das Spiel Pac-Man Live Studio veröffentlichen. Zum 40. Geburtstag des gelben, pixelfressenden Kreises startet dazu ein eigener Streamingchannel. Darin können mehrere Spielerteams kooperativ im Browser ihre eigenen Pac-Men steuern und gemeinsam durch Labyrinthe navigieren.

Stellenmarkt
  1. Assistenz IT/IT-Kaufmann (m/w/d)
    Partnerverbund Pyramide GmbH, Karlsruhe-Grötzingen
  2. Senior Data Governance Experte Logistik Marine (m/w/d)
    BWI GmbH, deutschlandweit
Detailsuche

Maximal vier Figuren sind steuerbar: Blinky, Pinky, Inky und Clyde. Für ein kompetitives Element wird es monatliche Ranglisten geben, in denen die besten Leistungen veröffentlicht werden. "Spielt und erstellt direkt auf Pac-Man-Live-Studios Twitch-Kanal", schreibt Amazon.

Eine interessante Neuerung zum Arcade-Spiel ist der Level-Editor. Kreative Köpfe können dort ihre eigenen Labyrinthe erstellen. Der Editor ist - wie das Spiel selbst - relativ einfach gehalten. Es können Hindernisse, Power-ups und die zum Sieg erforderlichen weißen Kapseln auf einem quadratischen Spielfeld aufgestellt werden. Dazu gibt es passende Musik und eine Beschreibung des Levels. Anschließend wird die Kreation hochgeladen und kann von anderen Fans gespielt werden.

Super Mario Maker mit Pac-Man

Je nach Bewertung und Popularität werden Levels in der Übersicht angezeigt. "Je mehr euer Labyrinth gespielt wird, und je beliebter es in der Community ist, desto höher steigt es im entsprechenden Menü der ausgewählten Levels auf", erklärt Amazon. Hier sind Parallelen zum erfolgreichen Nintendo-Spiel Super Mario Maker und dessen Nachfolger Super Mario Maker 2 zu erkennen.

  • Pac-Man Live Studio (Bild: Amazon/Bandai Namco)
  • Pac-Man Live Studio (Bild: Amazon/Bandai Namco)
Pac-Man Live Studio (Bild: Amazon/Bandai Namco)
Golem Akademie
  1. Linux-Shellprogrammierung: virtueller Vier-Tage-Workshop
    04.-07.07.2022, Virtuell
  2. Advanced Python – Fortgeschrittene Programmierthemen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    23.-25.01.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Neben der neuen kooperativen Variante kann das Original aus dem Jahr 1980 erneut gespielt werden. Eine ähnliche Idee hatte Google zum 30. Geburtstag von Pac-Man. Eine browserbasierte Version kann noch immer gespielt werden, wenn in der Suchmaschine "Pac Man" eingegeben wird.

Amazons Twitch-Game hat derweil noch kein Erscheinungsdatum. In Japan kam das von Namco veröffentlichte Arcade-Game im Juli 1980 auf den Markt. Es ist wahrscheinlich, dass Amazon ebenfalls im Juli startet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets
Was Fahrgäste wissen müssen

Das 9-Euro-Ticket für den ÖPNV ist beschlossene Sache, Verkehrsverbünde und -unternehmen sehen sich auf den Verkaufsstart in diesen Tagen gut vorbereitet. Doch es gibt viele offene Fragen.

Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets: Was Fahrgäste wissen müssen
Artikel
  1. Richter: Chancen für künstliche Intelligenz in der Justiz
    Richter
    Chancen für künstliche Intelligenz in der Justiz

    Die deutschen Gerichte sind überlastet, Nachwuchs in ausreichender Zahl ist nicht in Sicht. Kann KI Recht sprechen und die Gerichte entlasten?

  2. Mobilität: ADAC bietet Fahradfahrern bundesweit Pannenhilfe an
    Mobilität
    ADAC bietet Fahradfahrern bundesweit Pannenhilfe an

    Ab Juni 2022 können Radfahrer, deren Gefährt kaputt ist, beim ADAC anrufen. Ein Gelber Engel repariert das Fahrrad nach Möglichkeit vor Ort.

  3. Klimakrise: Investitionen verhageln Digitalkonzernen die Klimabilanz
    Klimakrise
    Investitionen verhageln Digitalkonzernen die Klimabilanz

    Für Konzerne wie Microsoft, Alphabet oder Meta verdoppeln sich die Treibhausgasemissionen, wenn man Finanzinvestitionen berücksichtigt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Acer Predator X38S (UWQHD, 175 Hz OC) 1.499€ • MindStar (u. a. AMD Ryzen 7 5700X 268€ und PowerColor RX 6750 XT Red Devil 609€ und RX 6900 XT Red Devil Ultimate 949€) • Alternate (u. a. Cooler Master Caliber R1 159,89€) • SanDisk Portable SSD 1 TB 81€ • Motorola Moto G60s 149€ [Werbung]
    •  /