Abo
Rattfratz in "freier Wildbahn" (Bild: Golem.de), Pokémon Go
Rattfratz in "freier Wildbahn" (Bild: Golem.de)

Pokémon Go

Pokémon Go ist ein Augmented-Reality-Spiel, das in der realen Welt scheinbar wilde Monster versteckt. Wie in vorherigen Pokémon-Spielen von Nintendo gilt es, diese zu fangen und zu trainieren, um mit ihnen in Arenen gegen andere Trainer antreten zu können. Mitentwickler Niantic Labs hatte zuvor bereits mit dem Mobilegame Ingress in ähnlicher Weise Spieler auf die Punktejagd mit GPS und Smartphone geschickt.

Artikel
  1. Pokémon Go: Safari-Event lockt Zehntausende in Westfalenpark

    Pokémon Go: Safari-Event lockt Zehntausende in Westfalenpark

    Der Hype der Anfangstage ist vorbei, doch auch knapp zwei Jahre nach Start des AR-Spiels mobilisiert Pokémon Go immer noch die Massen. Am Wochenende strömten Fans jeden Alters nach Dortmund zur Monster-Safari.

    02.07.201810 KommentareVideo
  2. Pokémon Go: Niantic öffnet seine AR-Plattform für Drittentwickler

    Pokémon Go: Niantic öffnet seine AR-Plattform für Drittentwickler

    Spannende neue Technologien für Augmented-Reality-Spiele, eine Niederlassung in London und ein Angebot für externe Entwicklerstudios: Niantic - bekannt für Pokémon Go - hat seine Real World Platform vorgestellt.

    29.06.20187 KommentareVideo
  3. Nintendo: Kein wirklich neues Smash und Fire Emblem statt Metroid

    Nintendo: Kein wirklich neues Smash und Fire Emblem statt Metroid

    E3 2018 So ein richtig neues Super Smash Bros. wird der Serienteil für die Nintendo Switch nicht - zwar gibt es viele Neuerungen aber auch sehr viel Altes. Und von Metroid Prime 4 haben die Japaner auch noch nichts gezeigt. Da bleibt aber etwas Hoffnung.

    12.06.201848 KommentareVideo
  4. Nintendo: Pokémon stürmen die Switch

    Nintendo: Pokémon stürmen die Switch

    Ein neues Spiel mit Pokémon ist ab sofort kostenlos für die Nintendo Switch erhältlich und im Juni für iOS und Android. Im November 2018 erscheint außerdem für die Switch ein weiterer Titel mit Pikachu und Eevee - mit Anbindung an Pokémon Go und neuer Hardware.

    30.05.201838 KommentareVideo
  5. Honorbuddy: Bossland muss keine Millionen an Blizzard zahlen

    Honorbuddy: Bossland muss keine Millionen an Blizzard zahlen

    Wieder mal hat das aus Zwickau stammende Unternehmen Bossland einen Rechtsstreit gegen Blizzard gewonnen - und muss keine 8,6 Millionen US-Dollar zahlen, wie ein US-Gericht vorher entschieden hatte.

    22.02.2018174 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. EXEC Software Team GmbH, Ransbach-Baumbach
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  3. datango Beteiligungs GmbH, Kaarst
  4. BIONORICA SE, Neumarkt / Oberpfalz


  1. Vorschau Spielejahr 2018: Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

    Vorschau Spielejahr 2018: Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

    Klar, Red Dead Redemption 2 wird uns ziemlich sicher 2018 in den Wilden Westen schicken. Abgesehen davon erwarten uns auffällig viele weitere Spitzenspiele - und möglicherweise launige Kämpfe in Fußgängerzonen mit den Fabelwesen aus Harry Potter Go.
    Von Peter Steinlechner

    01.01.201825 KommentareVideo
  2. Augmented Reality: Pokémon Go fixiert die Monster für Schleichangriffe

    Augmented Reality: Pokémon Go fixiert die Monster für Schleichangriffe

    Ein Grafikupdate mit Folgen für die Jagd: Eine neue Version von Pokémon Go soll künftig ARKit unterstützen und damit Pikachu und seinen Freunden eine feste Position zuweisen. Vorerst wird die Funktion aber nur für neuere iPhones und iPads verfügbar sein.

    21.12.20175 KommentareVideo
  3. Ingress Prime: Niantic überarbeitet das Spiel vor Pokémon Go

    Ingress Prime: Niantic überarbeitet das Spiel vor Pokémon Go

    Ohne das Augmented-Reality-Mobilspiel Ingress gäbe es wohl kein Pokémon Go. Jetzt kündigt das Entwicklerstudio Niantic eine neue Version an. Ingress Prime soll schönere Grafik bieten und einsteigerfreundlicher werden.

    04.12.20173 KommentareVideo
  4. Studie: Pokémon Go soll Todesfälle verursacht haben

    Studie: Pokémon Go soll Todesfälle verursacht haben

    In den USA soll Pokémon Go in den ersten 148 Tagen nach Erscheinen zu mehreren Todesfällen geführt und bis zu 7,3 Milliarden US-Dollar an Schäden verursacht haben. Besonders gefährlich sei der Bereich rund um Pokéstops, sagen Wissenschaftler der Purdue University.

    27.11.201733 KommentareVideo
  5. World of Warcraft: Bossland stellt Honorbuddy und andere Bots ein

    World of Warcraft: Bossland stellt Honorbuddy und andere Bots ein

    Nach jahrelangen Rechtsstreitigkeiten hat sich Blizzard gegen das kleine Zwickauer Unternehmen Bossland GmbH durchgesetzt: Der Verkauf des Farming-Bots Honorbuddy für World of Warcraft ist eingestellt. Bossland beklagt sich, dass Blizzard bei WoW-Spielern den Rechner scannt.

    12.11.2017142 KommentareVideo
  1. Wizards Unite: Niantic arbeitet an AR-Spiel Harry Potter Go

    Wizards Unite: Niantic arbeitet an AR-Spiel Harry Potter Go

    Jagen wir im Sommer 2018 in unseren Städten nach Dementoren und reisen zu virtuellen Drachenreservaten? Könnte sein: Das Entwicklerstudio hinter Pokémon Go hat offiziell das AR-Mobile-Game namens Harry Potter - Wizards Unite angekündigt.

    09.11.201717 KommentareVideo
  2. Mercedes-Benz: "In einer perfekten Zukunft brauchen wir keine VR-Gehhilfen"

    Mercedes-Benz: "In einer perfekten Zukunft brauchen wir keine VR-Gehhilfen"

    Bessere und schönere Autos durch den Einsatz von Virtual-Reality-Hightech: Hersteller wie Mercedes-Benz benutzen VR-Systeme schon seit langem für die Konstruktion ihrer Produkte. Golem.de hat mit VR-Solution-Scout Bianca Jürgens über den Stand der Technik gesprochen.
    Ein Interview von Peter Steinlechner

    27.07.201728 Kommentare
  3. Niantic: Keine Monster bei Pokémon-Go-Fest

    Niantic: Keine Monster bei Pokémon-Go-Fest

    Beim Pokémon-Go-Fest in Chicago haben überladene Server und zusammengebrochene Netzwerkverbindungen für Unmut gesorgt: Die angereisten Pokémon-Trainer konnten zunächst für einige Zeit keine Monster fangen - Niantic-CEO Hanke wurde entsprechend ausgebuht.

    23.07.201741 KommentareVideo
  1. Niantic: Das erste legendäre Monster schlüpft demnächst in Pokémon Go

    Niantic: Das erste legendäre Monster schlüpft demnächst in Pokémon Go

    Ist es Zapdos oder Ho-Oh - oder doch ein anderes legendäres Pokémon, das Trainer zuerst fangen können? Wie auch immer: Entwickler Niantic hat angekündigt, dass die besonders starken Supermonster demnächst in Pokémon Go auftauchen.

    20.07.201723 KommentareVideo
  2. Marktforschung: Gaming-Markt wächst weiter, VR und AR haben Potenzial

    Marktforschung: Gaming-Markt wächst weiter, VR und AR haben Potenzial

    Gaming wird immer beliebter, heißt es laut Digi-Capital. Gerade Mobile Games können große Geldsummen umsetzen. Aber auch Nischensektoren wie Virtual Reality und Augmented Reality sollen bis 2021 stark zulegen - genauso wie E-Sports.

    14.07.201711 Kommentare
  3. Niantic: Rund 60 Millionen Nutzer sammeln immer noch mit Pokémon Go

    Niantic: Rund 60 Millionen Nutzer sammeln immer noch mit Pokémon Go

    Das spielt doch keiner mehr - oder doch? Der große Hype rund um Pokémon Go ist vorbei, aber Entwickler Niantic Labs dürfte sich immer noch über die starken Zahlen freuen. Laut Marktforschern hat das Programm inzwischen mehr 1,2 Milliarden US-Dollar an Umsatz erzielt.

    04.07.201727 KommentareVideo
  1. Augmented Reality: Cast AR trotz Valve-Technologietransfer am Ende

    Augmented Reality: Cast AR trotz Valve-Technologietransfer am Ende

    Ein besonders ambitioniertes Entwicklerstudio im Bereich der Augmented Reality muss aufgeben: Trotz Top-Entwicklern und technischer Starthilfe von Valve wird Cast AR geschlossen, knapp 70 Mitarbeiter verlieren ihren Job.

    27.06.20176 KommentareVideo
  2. Niantic: Pokémon Go mit großem Update und viel Verwirrung

    Niantic: Pokémon Go mit großem Update und viel Verwirrung

    Neuerungen wie Raids und Arenen sollen Pokémon Go über den Sommer zu neuem Schwung verhelfen. Das Update ist jetzt verfügbar - sorgt allerdings mit Baustellen und hohen Levels noch für viel Verwirrung bei den Spielern.

    22.06.201722 KommentareVideo
  3. Engine: Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

    Engine: Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

    Der Engine-Hersteller Unity kann weiter wachsen: Der US-Investor Silver Lake Partners steckt rund 400 Millionen US-Dollar in die Firma. Ein großer Teil des Geldes fließt allerdings nicht in neue Technologien - sondern in Autos für die Angestellten.

    24.05.201736 KommentareVideo
  1. Computerspiele und Psyche: Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen

    Computerspiele und Psyche: Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen

    Müssen Computerspiele bald Warnhinweise tragen wie Tabak? Psychologen und die WHO arbeiten an der Pathologisierung von Games und deren Online-Nutzung. Eine gefährliche Debatte.
    Eine Analyse von Thorsten Quandt

    22.05.2017217 KommentareVideo
  2. In eigener Sache: Wie man mit Game Engines VR-Welten erschafft

    In eigener Sache: Wie man mit Game Engines VR-Welten erschafft

    Tech Summit Game Engines und das Rendering von Virtual Reality, Eye Tracking und Künstliche Intelligenz: Auf dem diesjährigen Tech Summit sprechen Experten der Games- und IT-Szene über die Technologien von heute und morgen. Der Ticketverkauf läuft.

    21.02.20171 Kommentar
  3. Apple: Planet der affigen Fernsehshows

    Apple: Planet der affigen Fernsehshows

    "Planet of the Apps" ist Apples erste eigene TV-Show. Sie erfüllt alle Voraussetzungen, um krachend zu scheitern: ein trashiges Format, viel Bullshit und Gwyneth Paltrow.
    Ein IMHO von Eike Kühl

    17.02.201755 KommentareVideo
  1. Niantic Labs: Pokémon Go lockt in die Nähe von Ladenkassen

    Niantic Labs: Pokémon Go lockt in die Nähe von Ladenkassen

    Spieler von Pokémon Go dürften künftig öfter in Einkaufszentren landen als bislang. Das ist kein Zufall: Entwickler Niantic Labs verlegt Pokéstops und Arenen im Auftrag eines Werbekunden in Shopping-Malls - und lässt 80 neue Monster auf die Menschheit los.

    16.02.201730 KommentareVideo
  2. Vorschau Spielejahr 2017: Vom Wilden Westen in die Andromedagalaxie

    Vorschau Spielejahr 2017: Vom Wilden Westen in die Andromedagalaxie

    Für viele Spieler dürfte klar sein: Das Hoffnungsspiel schlechthin im Jahr 2017 ist Red Dead Redemption 2 - und sei es "nur" als nächstbester Ersatz für ein GTA. Aber auch jenseits des Wilden Westens von Rockstar ist mit tollen Games zu rechnen - sogar schon für die ersten Monate des neuen Jahres.
    Von Peter Steinlechner

    01.01.201735 KommentareVideo
  3. Spielejahr 2016: Der Sommer der Sammelmonster

    Spielejahr 2016: Der Sommer der Sammelmonster

    Call of Duty war 2016 besser als in den Jahren davor, Uncharted 4 ebenso klasse wie Civilization. Die ganz großen Bestseller waren neben Pokémon Go aber eine kleine Handvoll anderer Titel - die vorher kaum jemand auf der Agenda hatte.
    Eine Analyse von Peter Steinlechner

    31.12.201610 KommentareVideo
  4. Die besten Artikel 2016: Dirty Harry und die Tests des Jahres

    Die besten Artikel 2016: Dirty Harry und die Tests des Jahres

    Ein Betrüger und jede Menge spannende Geräte haben unsere Leser in diesem Jahr besonders interessiert. Wir stellen die Top Ten unserer meistgelesenen und meistdiskutierten Artikel und meistgeschauten Videos vor und geben Lesetipps für die Feiertage. Für jeden ist etwas dabei!

    24.12.20169 Kommentare
  5. Niantic Labs: Pokémon Go springt auf die Apple Watch

    Niantic Labs: Pokémon Go springt auf die Apple Watch

    Das Smartphone kann etwas länger in der Tasche bleiben, die Hände im Handschuh: Niantic Labs hat Pokémon Go für die Apple Watch veröffentlicht. Das macht die Jagd etwas einfacher - aber ausgerechnet das Fangen von Monstern per Armbanduhr ist nicht möglich.

    23.12.20163 KommentareVideo
  6. Google-Suche 2016: Pokémon Go vor Donald Trump

    Google-Suche 2016: Pokémon Go vor Donald Trump

    Im Jahr des Brexits, der US-Wahl, der Europameisterschaft und der Tode von Prince, David Bowie und vieler anderer berühmter Persönlichkeiten haben die Google-Nutzer nach keinem dieser Themen am häufigsten gesucht. Sondern nach kleinen gelben Monstern.

    15.12.20164 KommentareVideo
  7. Pokémon Go: Nur 955 Schritte für die Sammelmonsterjagd

    Pokémon Go: Nur 955 Schritte für die Sammelmonsterjagd

    Die Auswirkungen von Pokémon Go auf die Bewegungsfreude von Spielern werden überschätzt, sagt eine Studie. Darin wurde gezählt, wie viele Schritte der typische Monsterjäger zusätzlich wegen des Augmented-Reality-Spiels geht.

    14.12.201621 KommentareVideo
  8. Pokémon Sonne und Mond im Test: Alola-Anime mit Kameraproblemen

    Pokémon Sonne und Mond im Test: Alola-Anime mit Kameraproblemen

    Ab auf die Insel. Nintendos Taschenmonster werden in Pokémon Sonne und Mond zu Reittieren, lernen neue Super-Attacken und werden - fast wie bei Nintendogs - neuerdings auch gepflegt und geputzt.

    15.11.201640 KommentareVideo
  9. Fotografie-Innovation: Ultraflache Kamera soll dem Internet das Sehen beibringen

    Fotografie-Innovation: Ultraflache Kamera soll dem Internet das Sehen beibringen

    US-Wissenschaftler forschen an einem Kameraprinzip, das ohne Objektiv auskommt. Die sogenannte Flatcam ist flacher als eine Kreditkarte. Eingesetzt werden könnte die Kamera im Internet der Dinge, in der Überwachungstechnik und Mikroskopie.
    Von Sebastian Gluschak

    12.11.201619 Kommentare
  10. Apple-Patent: iPhone-Kamera soll Touristen zum Ziel führen

    Apple-Patent: iPhone-Kamera soll Touristen zum Ziel führen

    Apple hat eine Idee entwickelt, um die iPhone-Kamera zum Hilfsmittel für Urlauber zu machen. Ein Patent, das Apple zugesprochen wurde, beschreibt ein Augmented-Reality-System, bei dem Navigationspfeile und Hinweise auf Sehenswürdigkeiten direkt ins Kamerabild eingeblendet werden.

    10.11.201611 Kommentare
  11. Pokémon Go: Update bringt tägliche Belohnungen und neue Arenaregeln

    Pokémon Go: Update bringt tägliche Belohnungen und neue Arenaregeln

    Das Entwicklerstudio Niantic hat ein Update für Pokémon Go veröffentlicht, mit dem Spieler besonders viele Erfahrungspunkte für den ersten Fang des Tages erhalten. Außerdem gibt es kleinere Änderungen in den Arenen.

    07.11.201622 KommentareVideo
  12. Hybridkonsole: Nintendo will im ersten Monat 2 Millionen Switch verkaufen

    Hybridkonsole: Nintendo will im ersten Monat 2 Millionen Switch verkaufen

    Erst Mitte Januar 2017 will Nintendo weitere Informationen zur Switch veröffentlichen - und wenig später zwei Millionen Exemplare der Hybridkonsole verkaufen. Die aktuellen Geschäftszahlen sind von einigen Kuriositäten geprägt.

    27.10.201649 KommentareVideo
  13. Kirin 960: Huawei spricht erstaunlich offen über seinen Smartphone-Chip

    Kirin 960: Huawei spricht erstaunlich offen über seinen Smartphone-Chip

    Ein eigenes Event in Berlin: Hisilicon hat den Kirin 960 angekündigt. Der Chip ist bei den CPU-Kernen, der Grafikeinheit und dem Interconnect moderner als die Konkurrenz. Selbst die Die-Size und den Transistor-Count ließ sich die Huawei-Tochter entlocken.

    27.10.20169 Kommentare
  14. Spielebranche: Gameforge entlässt 20 Prozent der Mitarbeiter

    Spielebranche: Gameforge entlässt 20 Prozent der Mitarbeiter

    Vollständiger Rückzug aus dem Markt für Mobilegames, 20 Prozent der Mitarbeiter bekommen die Kündigung: Der Karlsruher Free-to-Play-Spezialist Gameforge steht vor der "umfassendsten Restrukturierung der bisherigen Firmengeschichte".

    25.10.201612 Kommentare
  15. Niantic Labs: Verbraucherschützer gewinnen bei Pokémon Go

    Niantic Labs: Verbraucherschützer gewinnen bei Pokémon Go

    Datenschutz, Rückgaben und Haftung: Deutsche Verbraucherschützer haben sich bei Pokémon Go gegen das Entwicklerstudio Niantic Labs durchgesetzt. Niantic will bis Jahresende 15 Klauseln in den Nutzungsbedingungen ändern.

    24.10.201615 KommentareVideo
  16. Maguss: Zauberduelle per Smartphone

    Maguss: Zauberduelle per Smartphone

    An eine Art "Harry Potter Go" erinnert das Augmented-Reality-Projekt Maguss: Magier liefern sich Kämpfe mit Monstern, aber auch untereinander. Ein dänisches Entwicklerstudio sammelt Geld dafür - die Mindestsumme ist bereits erreicht.

    24.10.201618 KommentareVideo
  17. Pokémon Go: Keine Monsterjagd mit Root und Jailbreak mehr

    Pokémon Go: Keine Monsterjagd mit Root und Jailbreak mehr

    Um gegen Cheater vorzugehen, sperrt Pokémon-Entwickler Niantic künftig Nutzer mit Root und Jailbreak aus. Viele Spieler sind sauer und fordern, dass der Hersteller sich um die wirklichen Probleme des Spiels kümmern solle. Immerhin existiert ein Workaround.

    11.09.2016210 KommentareVideo
  18. Offiziell: Nintendo schickt Pokémon Go Plus ins Rennen

    Offiziell: Nintendo schickt Pokémon Go Plus ins Rennen

    So ein Geschäft lassen sich nur wenige Firmen entgehen: 500 Millionen Menschen haben Pokémon Go heruntergeladen, das potenziell wichtigste Hardwarezubehör ist aber immer noch nicht verfügbar. Nun hat Nintendo einen Termin für den Verkaufsstart genannt.

    08.09.201639 KommentareVideo
  19. Klempner rennt: Super Mario Run erscheint für iOS

    Klempner rennt: Super Mario Run erscheint für iOS

    Also doch: Nintendo bringt seinen legendären Klempner Mario auf Smartphones. Das Spiel sieht aus wie ein klassisches Jump-and-Run - aber es gibt einen kleinen spielerischen Unterschied.

    07.09.201660 KommentareVideo
  20. Smartwatch: Apples neue Watch Series 2 ist wasserdicht

    Smartwatch: Apples neue Watch Series 2 ist wasserdicht

    Optimiert für Läufer und Schwimmer: Apple hat mehrere Apple Watches angekündigt, darunter spezielle Modelle in Zusammenarbeit mit Nike. Chip und Display sollen besser sein, obendrein gibt es Neuigkeiten für Pokémon-Fans und zum Preis der Vorgänger.

    07.09.201652 KommentareVideo
  21. Pokémon Go: Spaziergänge mit dem Lieblingsmonster sollen kommen

    Pokémon Go: Spaziergänge mit dem Lieblingsmonster sollen kommen

    Ein Kumpelsystem soll den Umgang mit Monstern in Pokémon Go spürbar verändern und einige Schwachstellen des Programms beheben. Entwickler Niantic hat die Funktion nun offiziell bestätigt.

    05.09.201632 KommentareVideo
  22. Christian und Kai Wawrzinek: Rücktritt der Goodgame-Gründer

    Christian und Kai Wawrzinek: Rücktritt der Goodgame-Gründer

    Beim Hamburger Entwicklerstudio Goodgame kommt es zum Führungswechsel: Nach Negativschlagzeilen und Entlassungen geben die Gründer Christian und Kai Wawrzinek die operative Leitung ab, um künftig als Ideengeber für Spiele zu fungieren.

    02.09.201621 Kommentare
  23. Gamescom-Tagesrückblick im Video: Von Plüschfischen und Pokémon

    Gamescom-Tagesrückblick im Video: Von Plüschfischen und Pokémon

    Gamescom 2016 Die Jagd nach Pokémon auf dem Kölner Messegelände war nicht erfolgreich! Stattdessen konnte sich die Redaktion spannende Spiele anschauen - und einen Plüschfisch mitgrillen.

    18.08.20161 KommentarVideo
  24. Ransomware: Angebliches Pokémon Go für Windows verschlüsselt Festplatte

    Ransomware: Angebliches Pokémon Go für Windows verschlüsselt Festplatte

    Pokémon Go gibt es offiziell nicht für Windows - was Ransomware-Autoren nicht davon abhält, Trojaner-Versionen zu entwickeln. Eine Variante zielt vor allem auf arabischsprachige Nutzer ab.

    15.08.201610 KommentareVideo
  25. Interview: "Portal war ein einziges großes Tutorial"

    Interview: "Portal war ein einziges großes Tutorial"

    GDC Europe 2016 Auch erfahrene Spieler sind manchmal auf sie angewiesen: Tutorials. Sie erklären die grundlegende Funktionsweise und Bedienung von Spielen. Golem.de hat mit dem Spielentwickler Nicolae Berbece darüber gesprochen, was man bei Tutorials falsch und richtig machen kann.

    15.08.201626 KommentareVideo
  26. Golf statt Glumanda: Pokémon Go ist zu gefährlich für VW

    Golf statt Glumanda: Pokémon Go ist zu gefährlich für VW

    Pikachu und Raupy können sich auf dem Werksgelände von Volkswagen in Wolfsburg künftig ungestört herumtreiben: Der Autobauer hat seiner Belegschaft verboten, dort Pokémon Go zu spielen.

    11.08.201642 KommentareVideo
  27. Pokémon Go: Neues Nearby-System nur für wenige Nutzer

    Pokémon Go: Neues Nearby-System nur für wenige Nutzer

    Niantic hat neue Versionen von Pokémon Go veröffentlicht. Neben dem Batteriesparmodus gibt es wieder eine Art Tracking-System für Monster in der Nähe - allerdings dürfen es bislang nur einige Nutzer ausprobieren.

    09.08.201671 KommentareVideo
  28. Sicherheitsgründe: Iran verbietet Pokémon Go

    Sicherheitsgründe: Iran verbietet Pokémon Go

    Iranische Spielefans dürfen nicht nach Pikachu, Schlurp und anderen Monstern in Pokémon Go suchen - die Sicherheitsbehörden haben die weltweit erfolgreiche App verboten.

    06.08.201682 KommentareVideo
Empfohlene Artikel
  1. Pokémon Go im Test
    Hype in der Großstadt, Flaute auf dem Land
    Pokémon Go im Test: Hype in der Großstadt, Flaute auf dem Land

    Pokémon Go ist offiziell in Deutschland erschienen. Seit dem Start von Nintendos zweiter Smartphone-App hebt die hauseigene Aktie ab. Weltweit fangen Spieler fleißig Pokémon und tragen Arenakämpfe aus. Wir waren in Paris, Berlin und auf dem Land unterwegs und klären im Test, ob Pokémon Go den Hype auch spielerisch verdient hat.

  2. Niantic
    Pokémon Go mit großem Update und viel Verwirrung
    Niantic: Pokémon Go mit großem Update und viel Verwirrung

    Neuerungen wie Raids und Arenen sollen Pokémon Go über den Sommer zu neuem Schwung verhelfen. Das Update ist jetzt verfügbar - sorgt allerdings mit Baustellen und hohen Levels noch für viel Verwirrung bei den Spielern.


Gesuchte Artikel
  1. Raumfahrt
    Juno schickt erstes Jupiter-Bild zur Erde
    Raumfahrt: Juno schickt erstes Jupiter-Bild zur Erde

    Das Einschwenken in den Orbit ist ohne Schaden geschafft: Die Sonde Juno hat das erste Bild aus der Jupiterumlaufbahn zur Erde gefunkt. Allerdings aus großer Distanz - Juno entfernt sich gerade vom Jupiter.
    (Jupiter Juno)

  2. Kryptowährung
    Belohnung für Bitcoin-Mining halbiert
    Kryptowährung: Belohnung für Bitcoin-Mining halbiert

    Das Mining von Bitcoin ist nur noch halb so lukrativ: Wie erwartet hat der in die virtuelle Währung integrierte Code am Samstag die Belohnung für Mining halbiert.
    (Bitcoin)

  3. Stromtankstelle
    Tesla Model 3 ohne kostenlose Nutzung von Superchargern
    Stromtankstelle: Tesla Model 3 ohne kostenlose Nutzung von Superchargern

    Tesla-Chef Elon Musk hat klargestellt, dass Besitzer des neuen Elektroautos Model 3 die Supercharger des Unternehmens nicht kostenlos nutzen können. Beim wesentlich teureren Model S wird sich dahingehend aber nichts ändern.
    (Tesla Model 3)

  4. Anleitung
    Den Fritz-WLAN-Repeater DVB-C mit Kodi nutzen
    Anleitung: Den Fritz-WLAN-Repeater DVB-C mit Kodi nutzen

    Der Fritz-WLAN-Repeater DVB-C verstärkt nicht nur WLAN, das Gerät streamt auch das Fernsehbild ins Netz. Mit der Mediacenter-App Kodi lässt sich das Signal aufgreifen und komfortabel auf jeden Monitor bringen. Der Schraubenzieher kann dabei in der Kiste bleiben.
    (Raspberry Dvb-c)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #