Kryptowährungen, Tencent, Zoom: US-Regierung will Stablecoins regulieren

Was am 3. November 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
Kryptowährungen, Tencent, Zoom: US-Regierung will Stablecoins regulieren
(Bild: Pixy.org)

Niantic stellt Harry-Potter-AR-Spiel ein: Es scheint, als bliebe Pokémon Go ein One-Hit-Wonder. Zwar ließ Entwickler Niantic nichts unversucht, das Erfolgsrezept auch für andere Marken zu nutzen, doch der Erfolg blieb offenbar aus. Das im Juni 2019 gestartete Harry Potter: Wizards Unite wird Ende Januar 2022 eingestellt. Für Fans des Spiels soll es allerdings einen würdigen Abschluss geben. (che)

Stellenmarkt
  1. Technischer Projektleiter (w/m/d)
    Bechtle Onsite Services GmbH, Chemnitz, München, Hannover, Neckarsulm, Ingolstadt
  2. IT-Administrator interne IT (w/m/d)
    cirosec GmbH, Heilbronn
Detailsuche

US-Regierung will Stablecoins regulieren: Ein Bericht der US-Regierung unter Präsident Joseph Biden hat festgestellt, dass Stablecoins die Art und Weise der alltäglichen Zahlungen verändern könnten. Daher sollten sie womöglich reguliert werden, etwa, indem die Ausgabe limitiert wird, wie CNBC berichtet. (tk)

Zoom bleibt dank Werbung kostenlos: Der Videochatdienst Zoom lässt sich auch künftig weiter kostenlos nutzen. Dafür werden Nutzern nach dem Telefonat Werbeanzeigen angezeigt, wie Zoom mitteilt. (tk)

Valve-Livestream zum Steam Deck: Am 12. November 2021 findet eine Steamworks Virtual Conference zum Steam Deck statt. Das Entwickler-Team gibt dort einen Einblick in die Hardware und die Software, hinzu kommt ein Deep Dive von AMD zur Van-Gogh-APU, die im Handheld steckt. Der Livestream ist allerdings Steamworks-Devs vorbehalten. (ms)

Golem Karrierewelt
  1. Informationssicherheit in der Automobilindustrie nach VDA-ISA und TISAX® mit Zertifikat: Zwei-Tage-Workshop
    19./20.07.2022, Virtuell
  2. Container Management und Orchestrierung: virtueller Drei-Tage-Workshop
    22.-24.08.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Hetzner expandiert in die USA: Der Server-Hoster Hetzner hat sein erstes Rechenzentrum an einem Standort in den USA in Betrieb genommen, wie das Unternehmen berichtet. Das Rechenzentrum befindet sich in Ashburn, Virginia, und damit an einem wichtigen Knotenpunkt des Internets in den USA. (sg)

Tencent arbeitet an eigenen Chips: Der chinesische Anbieter hat bekanntgegeben, dass sich drei Designs in Entwicklung befinden. Der Canghai-Chip ist für Video-Verarbeitung gedacht (vermutlich Decing/Encoding), der Xuanling für Netzwerk-Applikationen und der Zixiao für künstliche Intelligenz. Lokale Konkurrenten wie Alibaba oder Huawei haben diese Schritt bereits hinter sich, etwa für Server-CPUs. (ms)

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Elektroautos
Tesla hat offenbar zu wenig Platz für Homeoffice-Rückkehrer

Tesla holt seine Angestellten mit Drohungen aus dem Homeoffice zurück - hat im Büro aber gar nicht genügend Platz für alle.

Elektroautos: Tesla hat offenbar zu wenig Platz für Homeoffice-Rückkehrer
Artikel
  1. Klima-Ticket: Bund plant Nachfolger für Neun-Euro-Ticket
    Klima-Ticket
    Bund plant Nachfolger für Neun-Euro-Ticket

    Das Neun-Euro-Ticket könnte als Klimaticket weiterlaufen. Das geht aus einem Vorschlag für ein neues Klimaschutzsofortprogramm hervor.

  2. Maniac & Sane: E-Lastenfahrräder mit leichtem Carbonrahmen gebaut
    Maniac & Sane
    E-Lastenfahrräder mit leichtem Carbonrahmen gebaut

    Ein Lastenfahrrad von Maniac & Sane ist mit einem Carbonrahmen ausgerüstet, besonders leicht und auch als E-Bike erhältlich.

  3. Feuerwehr: E-Auto-Brand zerstört Haus - Photovoltaik erschwert Löschen
    Feuerwehr
    E-Auto-Brand zerstört Haus - Photovoltaik erschwert Löschen

    Feuerwehrleute in Hessen hatten Probleme, einen Elektroauto-Brand, der auf ein Wohngebäude übergriff, zu löschen. Auf dem Dach befand sich Photovoltaik.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (Palit RTX 3080 Ti 1.099€, G.Skill DDR5-5600 32GB 189€, AMD Ryzen 9 5900X 375€) • Alternate (Team Group SSD 1TB 119,90€, HTC VR-Brillen ab 365€, EPOS Sennheiser Gaming-Headset 149€) • MSI 32" WQHD 165 Hz günstig wie nie: 399€ • Saturn-Fundgrube: Restposten zu Top-Preisen[Werbung]
    •  /