Abo

Dorothee Bär

Artikel
  1. Spielebranche: Weiterhin keine Förderung für Entwickler durch den Bund

    Spielebranche: Weiterhin keine Förderung für Entwickler durch den Bund

    Auf der Gamescom 2019 haben Politiker wie Andreas Scheuer der Spielebranche noch vollen Einsatz versprochen. Das hat nicht viel gebracht: Auch nach Abschluss der Haushaltswoche des Bundes steht statt der erhofften 50 Millionen Euro schlicht kein einziger Euro für Entwickler zur Verfügung.

    13.09.201928 Kommentare
  2. Games: Spielentwickler bangen weiter um Millionenförderung

    Games: Spielentwickler bangen weiter um Millionenförderung

    Gamescom 2019 Bei der Eröffnung der Messe in Köln haben die für Digitales zuständigen Bundespolitiker Andreas Scheuer und Dorothee Bär keine guten Nachrichten für die Branche gehabt: Sie wollten zwar eine weitere Millionenförderung zusagen - könnten dies aber nicht.

    21.08.201933 KommentareVideo
  3. Spieleentwicklung: Dorothee Bär will Spieleförderung für 2020 noch retten

    Spieleentwicklung: Dorothee Bär will Spieleförderung für 2020 noch retten

    Dorothee Bär will weitere Förderungen der deutschen Spielebranche im Jahr 2020 erwirken. Es sollen mindestens wieder 50 Millionen Euro an Entwickler fließen. Die Staatsministerin für Digitalisierung dankte dem reichlichen Feedback der Spielecommunity für diese Entscheidung.

    05.07.201916 Kommentare
  4. Luftfahrt: Flugtaxi City Airbus hebt erstmals ab

    Luftfahrt: Flugtaxi City Airbus hebt erstmals ab

    Airbus hat an seinem Helikopter-Standort in Bayern erstmals das Lufttaxi City Airbus vom Boden abheben lassen. Erste echte Flugtests sind für den Sommer geplant.

    06.05.201917 KommentareVideo
  5. Deutscher Computerspielpreis: Trüberbrook ist das beste Deutsche Spiel

    Deutscher Computerspielpreis: Trüberbrook ist das beste Deutsche Spiel

    Das Adventure Trüberbrook hat in der Hauptkategorie des Deutschen Computerspielpreises gewonnen, God of War ist das beste Internationale Spiel. Die Preisveranstaltung haben viele Zuschauer als Fremdschäm-Festival erlebt, wichtigstes Thema war das Kleid von Dorothee Bär.

    09.04.201980 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Sindelfingen
  2. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  3. Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf
  4. CPA Software Consult GmbH, Langenfeld


  1. Internationale Computerspielesammlung: Weltweit größte Spiele-Datenbank ist online

    Internationale Computerspielesammlung: Weltweit größte Spiele-Datenbank ist online

    Informationen über knapp 40.000 Games bietet die Internationale Computerspielesammlung, die mit Förderung durch die Bundesregierung entstanden ist. Beim Ausprobieren hat die Plattform aber noch peinliche Lücken offenbart.

    04.04.201947 KommentareVideo
  2. Leistungsschutzrecht: Das Lügen geht weiter

    Leistungsschutzrecht: Das Lügen geht weiter

    Selbst nach der Abstimmung über die EU-Urheberrechtsreform gehen die "Lügen für das Leistungsschutzrecht" weiter. Auf dieser Basis darf die Regierung nicht final den Plänen zum Leistungsschutzrecht zustimmen.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    04.04.2019247 Kommentare
  3. Huawei: Dorothee Bär verurteilt Anbieter-Blaming bei 5G

    Huawei: Dorothee Bär verurteilt Anbieter-Blaming bei 5G

    Die Staatsministerin für Digitalisierung steht hinter der Entscheidung der Bundesregierung, alle 5G-Ausrüster gleich zu behandeln. Huawei müsse die gleichen Anforderungen erfüllen wie auch Ericsson und Nokia.

    20.03.201943 KommentareVideo
  4. Luftfahrt: Airbus stellt Flugtaxi City Airbus in Ingolstadt vor

    Luftfahrt: Airbus stellt Flugtaxi City Airbus in Ingolstadt vor

    Noch kommt er nicht angeflogen, sondern per Lkw: Airbus präsentiert das Lufttaxi City Airbus in Ingolstadt. Dort startet ein Pilotprojekt für den Kurzstreckenluftverkehr.

    11.03.201958 KommentareVideo
  5. Uploadfilter: Fast 5 Millionen Unterschriften gegen Urheberrechtsreform

    Uploadfilter: Fast 5 Millionen Unterschriften gegen Urheberrechtsreform

    Das Netz mobilisiert weiter gegen Uploadfilter und Leistungsschutzrecht. Zwar hat Justizministerin Barley selbst Bedenken gegen die Urheberrechtsreform, doch stoppen kann sie die Pläne nicht mehr.

    18.02.201952 Kommentare
  1. Mobilfunk: CSU für staatliche Infrastruktur gegen Funklöcher

    Mobilfunk: CSU für staatliche Infrastruktur gegen Funklöcher

    Die LTE-Versorgung in Deutschland ist im europäischen Vergleich schlecht. Die CSU wird Anfang Januar beschließen, dass eine neue staatliche Gesellschaft Mobilfunkmasten errichtet.

    29.12.201844 Kommentare
  2. Digitalisierung: Bär stößt Debatte um Datenschutz im Gesundheitswesen an

    Digitalisierung: Bär stößt Debatte um Datenschutz im Gesundheitswesen an

    Die Datenschutzregeln sind ihr zu streng, die Deutschen zu ängstlich: Staatsministerin Dorothee Bär will Gesetze lockern. Der Bundesdatenschutzbeauftragte lehnt den Vorstoß ab, weil allein schon die Debatte Misstrauen bei Patienten schüren könne.

    24.12.201861 KommentareVideo
  3. Contract for the web: Bundesregierung unterstützt Rechtsanspruch auf Internet

    Contract for the web: Bundesregierung unterstützt Rechtsanspruch auf Internet

    Die Bundesregierung will das Internet als "öffentliches Gut und Grundrecht" schützen. Damit unterstützt sie eine Initiative von WWW-Erfinder Tim Berners-Lee.

    28.11.201834 Kommentare
  1. Mobilfunk: Verbraucherschutz-Chef warnt vor hohen 5G-Preisen für Kunden

    Mobilfunk: Verbraucherschutz-Chef warnt vor hohen 5G-Preisen für Kunden

    Auch mit 5G im Mobilfunk wird es aus Sicht von Verbraucherschützern weiter hohe Preise und Funklöcher geben. Dabei habe Deutschland großen Nachholbedarf.

    10.11.201857 Kommentare
  2. Dorothee Bär: Regierung verweigert Angaben zur künftigen 5G-Abdeckung

    Dorothee Bär: Regierung verweigert Angaben zur künftigen 5G-Abdeckung

    Es hat eine Weile gedauert, bis die Bundesregierung eine Anfrage der Grünen zu 5G beantwortet hat. Angaben zur 5G-Abdeckung kann Dorothee Bär, Staatsministerin für Digitalisierung, allerdings nicht machen.

    02.11.201815 Kommentare
  3. Urheberrecht: Europaparlament bremst Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

    Urheberrecht : Europaparlament bremst Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

    Der Streit über die Einführung von Uploadfiltern und Leistungsschutzrecht geht in die Verlängerung. Das Europaparlament will über das Verhandlungsmandat zur Urheberrechtsreform noch bis September diskutieren.

    05.07.201858 Kommentare
  1. Autonomes Fliegen: CSU fordert Landeplätze für Lufttaxis in München

    Autonomes Fliegen: CSU fordert Landeplätze für Lufttaxis in München

    Keine Staus, kein langes Geschaukel in der S-Bahn: Sieben Minuten sollen Reisende künftig vom Münchner Hauptbahnhof zum Flughafen brauchen - mit dem Lufttaxi. Die Münchner CSU-Fraktion fordert, dass auf dem Neubau des Bahnhofs entsprechende Landeplätze eingeplant werden.

    05.07.201860 KommentareVideo
  2. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter: Worüber das Europaparlament wirklich abstimmt

    Leistungsschutzrecht/Uploadfilter: Worüber das Europaparlament wirklich abstimmt

    Das Europaparlament entscheidet am Donnerstag über das Leistungsschutzrecht und Uploadfilter. Doch Gegner und Befürworter streiten bis zuletzt, worüber eigentlich abgestimmt wird. Golem.de analysiert die Vorschläge.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    05.07.201839 KommentareVideo
  3. Leistungsschutzrecht: Verleger attackieren Bär und Jarzombek scharf

    Leistungsschutzrecht: Verleger attackieren Bär und Jarzombek scharf

    In der Debatte um das Leistungsschutzrecht nehmen es die Verleger mit den Fakten selbst nicht so genau. Nun werfen sie Digitalstaatsministerin Dorothee Bär einen "unverfrorenen Manipulationsversuch" vor und rufen nach der Kanzlerin.

    01.07.201885 KommentareVideo
  1. Urheberrecht: Koalitionsstreit über Uploadfilter und Leistungsschutzrecht

    Urheberrecht: Koalitionsstreit über Uploadfilter und Leistungsschutzrecht

    In der Debatte um die EU-Urheberrechtsereform sind die Rollen klar verteilt. Während die Netzpolitiker in den Parteien gegen Leistungsschutzrecht und Uploadfilter sind, setzen sich Rechtspolitiker der Union und die Regierung dafür ein. Trotz des anderslautenden Koalitionsvertrags.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    30.06.201834 KommentareVideo
  2. Bundesregierung: Digitalkabinett berät zum ersten Mal

    Bundesregierung : Digitalkabinett berät zum ersten Mal

    Erstmals hat sich in Deutschland ein Kabinettsausschuss für Digitalisierung getroffen. Die Arbeitsschwerpunkte entsprechen den aktuellen Schlagwörtern KI und Blockchain. Ein wichtiges Thema fehlte komplett.

    28.06.20185 Kommentare
  3. Ingolstadt: Flugtaxis sollen in Deutschland erprobt werden

    Ingolstadt: Flugtaxis sollen in Deutschland erprobt werden

    Ingolstadt soll Zentrum für die Erprobung von Lufttaxis werden, die eine Kombination aus Helikopter und Flugzeug sein und Passagiere in Städten transportieren sollen.

    21.06.201832 KommentareVideo
  1. EU-Verhandlungen: Regierung fordert deutsche Version des Leistungsschutzrechts

    EU-Verhandlungen: Regierung fordert deutsche Version des Leistungsschutzrechts

    Die Bundesregierung drängt in Brüssel auf ein europäisches Leistungsschutzrecht nach deutschem Vorbild. Damit ignoriert sie komplett die Bedenken von Digitalstaatsministerin Bär und Netzpolitikern der Union. Auch Uploadfilter will der Bund offenbar akzeptieren.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    04.05.201834 Kommentare
  2. Cityairbus: Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben

    Cityairbus: Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben

    Lufttaxis mit elektrischen Antrieben sollen Transportprobleme in Städten lösen, doch die Technik ist aufwendig. Siemens hat nun eine Lösung vorgestellt und mit den Bodentests für sein Antriebssystem für den Cityairbus begonnen.

    27.04.201814 KommentareVideo
  3. Bundesregierung: Neue Digitalabteilung und ein ganz großer Kabinettsausschuss

    Bundesregierung: Neue Digitalabteilung und ein ganz großer Kabinettsausschuss

    So langsam sortiert sich die neue Bundesregierung in Sachen Digitalpolitik. Die CDU macht dabei deutlich, trotz der bayerischen Digitalstaatsministerin Bär die Hoheit über den Bereich zu behalten.

    26.04.20180 Kommentare
  4. CDU-Netzpolitiker: Jarzombek hält Leistungsschutzrecht für "brandgefährlich"

    CDU-Netzpolitiker: Jarzombek hält Leistungsschutzrecht für "brandgefährlich"

    Im Streit über ein europäisches Leistungsschutzrecht liegen die Positionen innerhalb der CDU weit auseinander. Der netzpolitische Sprecher der Bundestagsfraktion, Thomas Jarzombek, macht im Interview mit Golem.de neue Vorschläge zur Finanzierung von Medien und zur Regulierung von Plattformen.
    Ein Interview von Friedhelm Greis

    25.04.201817 Kommentare
  5. Deutscher Computerspielpreis: Witch It ist das beste deutsche Spiel

    Deutscher Computerspielpreis: Witch It ist das beste deutsche Spiel

    Der Multiplayertitel Witch It ist der große Gewinner bei der Verleihung des Deutschen Computerspielpreises in München gewesen. Das Spiel hat sich sogar gegen internationale Großproduktionen durchgesetzt.

    11.04.2018119 KommentareVideo
  6. Vergütungszwang gefordert: Voss will Leistungsschutzrecht deutlich verschärfen

    Vergütungszwang gefordert: Voss will Leistungsschutzrecht deutlich verschärfen

    Von wegen Kompromiss: Der Verhandlungsführer im EU-Parlament, Axel Voss, hat die Pläne für ein europäisches Leistungsschutzrecht noch deutlich verschärft. Nun drohen spanische Verhältnisse in ganz Europa.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    29.03.201876 Kommentare
  7. Umfrage: Mehrheit der Deutschen für Pflichtfach Informatik

    Umfrage: Mehrheit der Deutschen für Pflichtfach Informatik

    Ein Pflichtfach Informatik ab der 5. Klasse befürworten 69 Prozent der Bundesbürger. Deswegen müsse nicht jeder Programmierer werden, aber jeder sollte wissen, wie digitale Technologie funktioniere, erklärte der Bitkom-Chef.

    19.03.2018188 Kommentare
  8. Julia Reda: Mit Datenschutz gegen Werbemonopole

    Julia Reda: Mit Datenschutz gegen Werbemonopole

    In wenigen Wochen legt das Europaparlament seine Position für ein europäisches Leistungsschutzrecht fest. Im Interview mit Golem.de erläutert die Abgeordnete Julia Reda, warum man besser mit dem Datenschutz gegen die Werbemacht von Google und Facebook angehen sollte.
    Ein Interview von Friedhelm Greis

    15.03.201822 Kommentare
  9. Große Koalition: Vom Wollen und Werden der Digitalisierung

    Große Koalition: Vom Wollen und Werden der Digitalisierung

    Im Digitalisierungskapital des Koalitionsvertrags ist 100-mal von "werden" und 76-mal von "wollen" die Rede. Im Vergleich zu 2013 haben Union und SPD aus einigen Fehlern gelernt.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    14.03.201834 Kommentare
  10. Elon Musk: Boring Company soll Fußgänger und Radfahrer transportieren

    Elon Musk: Boring Company soll Fußgänger und Radfahrer transportieren

    Tesla-Gründer Elon Musk rückt von Plänen für sein Tunnelsystem ab. Doch das Konzept für die Boring Company wirft viele Fragen auf.

    10.03.201895 KommentareVideo
  11. Urheberrecht: Bär lehnt Leistungsschutzrecht strikt ab

    Urheberrecht: Bär lehnt Leistungsschutzrecht strikt ab

    Die designierte Staatsministerin für Digitales dürfte bald vor ihrer ersten Bewährungsprobe stehen. Da Dorothee Bär das Leistungsschutzrecht für Presseverleger ablehnt, droht eine Lobbyschlacht mit den Verlagen.

    10.03.201857 Kommentare
  12. Wochenrückblick: Flugauto in Genf, Flugtaxi in Berlin

    Wochenrückblick: Flugauto in Genf, Flugtaxi in Berlin

    Golem.de-Wochenrückblick Neben E-Autos gab es auf dem Genfer Autosalon auch ungewöhnliche Vehikel zu sehen. Eines davon könnte für die neue Staatsministerin Bär als Dienstwagen in Frage kommen.

    10.03.20184 KommentareVideo
  13. E-Privacy-Verordnung: Verleger und Startups wollen mehr Daten verarbeiten dürfen

    E-Privacy-Verordnung: Verleger und Startups wollen mehr Daten verarbeiten dürfen

    Europäische Verlegerverbände und Startups wollen weniger Daten-, dafür aus ihrer Sicht aber mehr Verbraucherschutz. In einem offenen Brief kritisieren sie den bisherigen Entwurf der E-Privacy-Verordnung.

    07.03.201827 Kommentare
  14. Dorothee Bär: Staatsministerin für Visionen und fliegende Autos

    Dorothee Bär: Staatsministerin für Visionen und fliegende Autos

    Noch nicht einmal im Amt, macht die designierte Staatsministerin für Digitales ihre Prioritäten deutlich. Es scheint Dorothee Bär vor allem um die Wirtschaft und im Zweifel wohl gegen die Interessen der Verbraucher zu gehen.
    Ein IMHO von Friedhelm Greis

    06.03.2018154 Kommentare
  15. Deutscher Computerspielpreis 2018: Beste deutsche Games nominiert

    Deutscher Computerspielpreis 2018: Beste deutsche Games nominiert

    Die Nominierungen stehen fest: In Kategorien wie bestes Spiel und bestes Gamedesign hat die Jury ihre Kandidaten für den Deutschen Computerspielpreis vorgestellt. Gleichzeitig kann das Publikum einen eigenen Favoriten an die Spitze wählen.

    06.03.20188 KommentareVideo
  16. Mitgliedervotum: SPD-Basis stimmt für Koalition mit der Union

    Mitgliedervotum : SPD-Basis stimmt für Koalition mit der Union

    Mehr als fünf Monate nach der Bundestagswahl hat sich die SPD für eine Neuauflage der großen Koalition ausgesprochen. Noch vor Ostern könnte die neue Bundesregierung im Amt sein.

    04.03.2018161 Kommentare
  17. Große Koalition: Dorothee Bär könnte Staatsministerin für Digitales werden

    Große Koalition : Dorothee Bär könnte Staatsministerin für Digitales werden

    Möglicherweise erhält die große Koalition doch noch eine Art Digitalministerin. Derzeit sind die Kompetenzen bei dem Thema sehr stark auf die 14 Bundesministerien verteilt.

    02.03.201835 Kommentare
  18. Dorothee Bär: Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los

    Dorothee Bär: Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los

    Der Koalitionsvertrag sieht einiges für den Netzausbau in Deutschland vor. Wir haben uns angesehen, was davon zu halten ist und mit Dorothee Bär über die Ergebnisse gesprochen.
    Von Achim Sawall

    08.02.2018586 KommentareVideo
  19. Gegen Hasskommentare: Union und SPD bekennen sich zum Netzwerkdurchsetzungsgesetz

    Gegen Hasskommentare: Union und SPD bekennen sich zum Netzwerkdurchsetzungsgesetz

    Kritiker hatten eine Abschaffung des Gesetzes gegen Hasskommentare gefordert. Daraus wird aber nichts. Die künftige Groko will es nur nachbessern.
    Von Dietmar Neuerer

    05.02.201820 Kommentare
  20. Digitalisierung: Große Koalition will Glasfaser und E-Sport fördern

    Digitalisierung: Große Koalition will Glasfaser und E-Sport fördern

    Glasfaser für das schnelle Internet, E-Sport für Olympia und eine App für das Melden von Funklöchern: Die für Digitales zuständigen Unterhändler haben die Pläne der großen Koalition vorgestellt.

    04.02.201862 KommentareVideo
  21. Microsoft: Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten

    Microsoft: Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten

    Bürgerrechtler, Wirtschaftsverbände und Sicherheitsexperten unterstützen im Streit um den Zugang zu Daten auf Cloud-Servern im Ausland Microsoft. Sie warnen vor großer Rechtsunsicherheit und dem Ende der Privatheit im Netz.
    Von Stefan Krempl

    22.01.201850 KommentareVideo
  22. Sondierungen: Jamaika-Partner einigen sich auf irgendein Gigabit für alle

    Sondierungen: Jamaika-Partner einigen sich auf irgendein Gigabit für alle

    Angeblich soll in Deutschland mit der neuen Regierung das Ziel von einem GBit/s für alle aufgestellt werden. Doch ob damit FTTH gemeint ist, bleibt unklar.

    14.11.201744 Kommentare
  23. Bundestagswahl: Diese Netzpolitiker sitzen im neuen Bundestag

    Bundestagswahl: Diese Netzpolitiker sitzen im neuen Bundestag

    Nach der Wahl sind einige Netzpolitiker nicht mehr im Parlament vertreten. Doch inzwischen hat sich in den Fraktionen viel Expertise zu digitalen Themen im Bundestag angesammelt. Mit einer Ausnahme.
    Von Friedhelm Greis

    28.09.201726 Kommentare
  24. Bundestagswahl 2017: Wenn das Digitalisierungs-Neuland zur Chefsache wird

    Bundestagswahl 2017: Wenn das Digitalisierungs-Neuland zur Chefsache wird

    Der digitale Wandel der Gesellschaft könnte das bestimmende Thema des diesjährigen Wahlkampfs sein. Doch die Golem.de-Serie zu den Wahlprogrammen, die heute startet und deren Teile in den kommenden Tagen veröffentlicht werden, wird zeigen, dass längst nicht alle Parteien Digitalisierung so wichtig nehmen.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    28.08.201793 Kommentare
  25. Arbeitskreis Netzpolitik: Für CSUnet ist E-Sport eine Sportart

    Arbeitskreis Netzpolitik: Für CSUnet ist E-Sport eine Sportart

    Gamescom 2016 E-Sport hat einen neuen Befürworter in der Politik: Der netzpolitische Arbeitskreis der CSU will sich für die Anerkennung des professionellen Videospielens als Sportart stark machen. In den vergangenen Wochen ist ein deutscher E-Sport-Verband gegründet worden.

    18.08.20167 Kommentare
  26. Vernetztes Fahren: Koalition fordert umfangreiche Nutzung von Autodaten

    Vernetztes Fahren: Koalition fordert umfangreiche Nutzung von Autodaten

    Die Autos der Zukunft sind eine wahre Datengrube für Hersteller und Kartendienste. Dies will die große Koalition ermöglichen, auch wenn sie vollmundig vom Datenschutz spricht.

    29.01.201650 Kommentare
  27. Facebook: CSU will Hass schon vor Veröffentlichung löschen

    Facebook: CSU will Hass schon vor Veröffentlichung löschen

    Facebook, Twitter und andere soziale Netzwerke sollen Hasskommentare und Terror-Propaganda schon vor der Veröffentlichung löschen: Für diesen Vorschlag erntet die CSU viel Spott und Kritik - selbst aus den eigenen Reihen.

    04.01.201682 Kommentare
  28. Überwachung: CSUnet gegen Vorratsdatenspeicherung, CSU dafür

    Überwachung: CSUnet gegen Vorratsdatenspeicherung, CSU dafür

    Die CSU ist dafür, doch die Mitglieder des CSUnet stellen sich gegen die Massenüberwachung Vorratsdatenspeicherung. Gesprächsinhalte würden zwar nicht gespeichert, aber aus den Daten ließen sich entsprechende Profile erstellen, sagte der Vizechef des virtuellen Verbands der Christsozialen.

    18.06.20154 Kommentare
Empfohlene Artikel
  1. CSU-Vizechefin
    Aussagen zur Internetsucht sind absurd
    CSU-Vizechefin: Aussagen zur Internetsucht sind absurd

    Dorothee Bär warnt nach einer Studie der Bundesregierung davor, Computerspiele und das Internet als Gefahr für Leib und Leben darzustellen.


Gesuchte Artikel
  1. Tesla
    Autoeinbruch per Passwortklau denkbar
    Tesla: Autoeinbruch per Passwortklau denkbar

    Die Zentralverriegelung des Tesla-Elektroautos kann von ihrem Besitzer per iOS-App geöffnet werden. Das dafür erforderliche Anmeldepasswort könnte von Dieben auf vielfältige Art und Weise erbeutet werden, warnt ein Sicherheitsforscher und fordert eine bessere Absicherung der Fahrzeuge.
    (Tesla Motors)

  2. Prism und Upstream
    Neue NSA-Folie zeigt Anzapfprogramme für Glasfaserkabel
    Prism und Upstream: Neue NSA-Folie zeigt Anzapfprogramme für Glasfaserkabel

    Als Teil seines weltweiten Überwachungsprogramms zapft der US-Geheimdienst NSA auch Unterseekabel mit Glasfasern an. Dass es sich dabei um eine routinemäßige Operation handelt, zeigt eine neue Folie aus einer als streng geheim eingestuften Präsentation.
    (Nsa)

  3. Acer Iconia Tab W700
    Core-i-Tablet mit Windows 8 und Full-HD-Display für 700 Euro
    Acer Iconia Tab W700: Core-i-Tablet mit Windows 8 und Full-HD-Display für 700 Euro

    Acer hat zwei neue Tablets mit Windows 8 vorgestellt. Das W700 ist ein Tablet mit Core-i-Prozessor, während das W510 mit Intels neuem Atom-Prozessor Clever Trail arbeitet.
    (Acer Iconia)

  4. HTC Desire X
    Android-Smartphone soll vor allem unterhalten
    HTC Desire X: Android-Smartphone soll vor allem unterhalten

    HTC setzt bei seinem neuen Android-Smartphone Desire X vor allem auf die Kamera, denn die soll auch bei wenig Licht noch gute Bilder machen.
    (Htc Desire X)

  5. Android-Tablet
    Acers Iconia Tab A510 kostet mit 32 GByte 400 Euro
    Android-Tablet: Acers Iconia Tab A510 kostet mit 32 GByte 400 Euro

    Mitte April 2012 bringt Acer das Iconia Tab A510 zum Preis von 400 Euro auf den Markt. Das Android-Tablet hat 32 GByte internen Speicher, einen 10,1-Zoll-Touchscreen sowie einen Quad-Core-Prozessor und läuft mit Android 4.0.
    (Acer A510)

  6. Werbefinanziert
    O2s Netzclub verabschiedet sich von drei Kostenlostarifen
    Werbefinanziert: O2s Netzclub verabschiedet sich von drei Kostenlostarifen

    O2 krempelt den werbefinanzierten Handytarif Netzclub komplett um. Künftig gibt es nur noch einen werbefinanzierten Tarif mit gedrosselter Datenflatrate. Die beiden anderen durch Werbung finanzierten Tarife werden nicht mehr angeboten.
    (Netzclub)

  7. Diascanner
    Rollei fotografiert Vorlagen mit 3.600 dpi in 2 Sekunden
    Diascanner: Rollei fotografiert Vorlagen mit 3.600 dpi in 2 Sekunden

    Der Diascanner Rollei DF-S 190 SE ist eine 9-Megapixel-CMOS-Kamera in einem Gehäuse und besitzt den richtigen Abstand zu einem Dia oder einem Negativ, um es bildfüllend abzulichten. Dadurch soll die Bilderfassung wesentlich schneller gehen als mit einem herkömmlichen Diascanner.
    (Diascanner)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #