Donald Trump im Wahlkampf 2016., Donald Trump
Donald Trump im Wahlkampf 2016.

Donald Trump

Donald Trump ist am 9. November 2016 zum 45. US-Präsidenten gewählt worden. Der Republikaner gewann gegen die demokratische Gegenkandidatin Hillary Clinton. Er ist Milliardär und Vorsitzender des Mischkonzerns Trump Organization.

Artikel
  1. Trotz Boykott: Huawei steigert Einkäufe aus den USA um 70 Prozent

    Trotz Boykott: Huawei steigert Einkäufe aus den USA um 70 Prozent

    Der Huawei-Vorstandsvorsitzende Eric Xu erwartet Vergeltungsmaßnahmen von der chinesischen Regierung, falls die USA den Boykott verschärfen.

    31.03.202016 Kommentare
  2. Ausrüster: Angriffe der USA auf Huawei zeigen Wirkung

    Ausrüster: Angriffe der USA auf Huawei zeigen Wirkung

    Huawei verzeichnet im Jahr 2019 einen Gewinnanstieg von 5,6 Prozent, das geringste Wachstum seit drei Jahren. Das ist eine beachtliche Leistung.

    31.03.20205 Kommentare
  3. Kriegswirtschaft: Trump befiehlt GM die Herstellung von Beatmungsgeräten

    Kriegswirtschaft: Trump befiehlt GM die Herstellung von Beatmungsgeräten

    General Motors soll auf Anordnung der US-Regierung Beatmungsgeräte herstellen, um die Folgen der Coronavirus-Pandemie in den USA zu mildern.

    28.03.2020113 Kommentare
  4. Boykott: USA wollen Chipherstellern Produkte für Huawei verbieten

    Boykott: USA wollen Chipherstellern Produkte für Huawei verbieten

    Ob TSMC, der größte Halbleiter-Auftragsfertiger der Welt, das akzeptiert, ist fraglich.

    26.03.202068 Kommentare
  5. China: Bei Huawei füllen sich die Büros nach Corona wieder

    China: Bei Huawei füllen sich die Büros nach Corona wieder

    In China wird bei Huawei wieder relativ normal gearbeitet. Außer in Hubei gab es keine am Coronavirus erkrankten Beschäftigten.

    26.03.202018 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Hamburg
  2. Dataport, Halle (Saale), Magdeburg
  3. über duerenhoff GmbH, Mainz
  4. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn


  1. Virtualisierte Netzwerke: Microsoft kauft 5G-Netzwerk-Startup Affirmed Networks

    Virtualisierte Netzwerke: Microsoft kauft 5G-Netzwerk-Startup Affirmed Networks

    Microsoft folgt dem Druck der US-Regierung, 5G-Technologie made in USA anzubieten.

    26.03.20202 Kommentare
  2. Streaming: Zehn besondere Serien für die Zeit der Isolation

    Streaming: Zehn besondere Serien für die Zeit der Isolation

    Kein Kino, kein Fitnessstudio, kein Theater, keine Bars, kein gar nix. Das Coronavirus hat das Land (und die Welt) lahmgelegt, so dass viele nun zu Hause sitzen: Zeit für Serien-Streaming.
    Eine Rezension von Peter Osteried

    25.03.202088 KommentareVideo
  3. Softbank: Patenttrolle verklagen Entwickler von Coronavirus-Test

    Softbank: Patenttrolle verklagen Entwickler von Coronavirus-Test

    Blockiert ein notorischer Patenttroll die Entwicklung von Coronavirus-Tests in den USA? Die Softbank-Tochter will davon nichts gewusst haben.

    17.03.202053 Kommentare
  4. US-Dollar: USA wollen US-Bankenboykott gegen Huawei

    US-Dollar: USA wollen US-Bankenboykott gegen Huawei

    Eine Gesetzesvorlage will die Angriffe der USA auf Huawei erheblich verschärfen. Das läuft auf einen Ausschluss von der Leitwährung US-Dollar hinaus.

    13.03.202027 Kommentare
  5. Mobilfunk: USA verlängern Ausnahme für Huawei

    Mobilfunk: USA verlängern Ausnahme für Huawei

    Seit Huawei von Trump auf die Entity-Liste gesetzt wurde, verlängert das Handelsministerium seine Ausnahmegenehmigungen. Doch dies betrifft keine neuen Produkte.

    11.03.20200 Kommentare
  1. Alles außer RAN: Cisco bietet Cloud-Software und Hardware für 5G-Netze

    Alles außer RAN: Cisco bietet Cloud-Software und Hardware für 5G-Netze

    Cisco bringt Ausrüstung für 5G-Netze, die dort beginnt, wo die Funkstrecke endet. Sie soll die hohen Datenmengen bewältigen können.

    10.03.20204 Kommentare
  2. Cypress Semiconductor: Infineon darf doch US-Chiphersteller kaufen

    Cypress Semiconductor: Infineon darf doch US-Chiphersteller kaufen

    Das Komitee für Auslandsinvestitionen der USA hat die Übernahme von Cypress Semiconductor durch Infineon doch zugelassen. Jetzt muss Chinas Marktregulierung noch den Kauf genehmigen.

    10.03.20200 Kommentare
  3. Open RAN: USA wollen auch Nokia und Ericsson aus dem Markt drängen

    Open RAN: USA wollen auch Nokia und Ericsson aus dem Markt drängen

    Die US-Strategie bei der Mobilfunk-Ausrüstung wird langsam deutlich. Es sollen alle ausländischen Anbieter ausgeschaltet werden. Ericsson und Nokia über Open RAN made in USA, Huawei durch Verbot und Kriminalisierung,

    06.03.202031 Kommentare
  1. Cypress Semiconductor: Trump soll Infineon-Übernahme in USA blockieren

    Cypress Semiconductor: Trump soll Infineon-Übernahme in USA blockieren

    Das Komitee für Auslandsinvestitionen (CFIUS) der USA stuft nach Huawei nun auch den deutschen Halbleiterhersteller Infineon als Sicherheitsrisiko ein. Eine Übernahme von Cypress Semiconductor wird wohl blockiert.

    06.03.202020 Kommentare
  2. Dell'Oro: US-Embargo trifft Huawei und ZTE kaum

    Dell'Oro: US-Embargo trifft Huawei und ZTE kaum

    Im Jahr 2019 konnten sich Huawei und ZTE im Markt für Telekommunikationsausrüstung wieder steigern. Nokia und Cisco fielen zurück, Ericsson stagnierte.

    04.03.20200 Kommentare
  3. Skycom Tech: Huawei soll HP-Server an den Iran geliefert haben

    Skycom Tech: Huawei soll HP-Server an den Iran geliefert haben

    Huawei soll laut einem Medienbericht einem Mobilfunkbetreiber im Iran Server von HP geliefert haben. Auch Serversoftware von Microsoft, Symantec und Novell sei dabei gewesen.

    02.03.202013 Kommentare
  1. Jack Dorsey: Rechtskonservativer Investor will Twitter-Chef verdrängen

    Jack Dorsey: Rechtskonservativer Investor will Twitter-Chef verdrängen

    Ein milliardenschwerer Unterstützer der Republikanischen Partei in den USA will mit seinem Investmentfonds Einfluss bei Twitter gewinnen - und möglicherweise Firmenchef Jack Dorsey aus dem Amt drängen.

    01.03.202021 Kommentare
  2. Rip and Replace Act: Huawei-Ersatz im US-Mobilfunknetz kostet 1 Milliarde Dollar

    Rip and Replace Act: Huawei-Ersatz im US-Mobilfunknetz kostet 1 Milliarde Dollar

    Der US-Senat hat dem sogenannten Rip and Replace Act zugestimmt, der die Demontage von Huawei-Technik finanziert. Das politische Verbot wird für den Steuerzahler teuer.

    28.02.202025 Kommentare
  3. Mobilfunkausrüstung: Huawei baut Fabrik in Frankreich

    Mobilfunkausrüstung: Huawei baut Fabrik in Frankreich

    Huawei wird wie angekündigt Telekommunikationsausrüstung in Europa fertigen. Es sollen 500 Arbeitsplätze entstehen.

    27.02.202012 KommentareVideo
  1. Android: Google beantragt Ausnahme von Huawei-Boykott

    Android: Google beantragt Ausnahme von Huawei-Boykott

    Google und Huawei möchten weiter zusammenarbeiten: Google hat bei der US-Regierung eine Ausnahme für das Embargo gegenüber Huawei beantragt. Die jüngsten Smartphones des chinesischen Herstellers sind ohne den Play Store und Apps wie Maps oder Youtube erschienen.

    25.02.202013 Kommentare
  2. 5G Summit: USA planen 5G-Gipfel gegen Huawei im Weißen Haus

    5G Summit: USA planen 5G-Gipfel gegen Huawei im Weißen Haus

    Die US-Regierung will Nokia, Ericsson und Samsung zu einem 5G-Gipfel einladen. Es geht um die Vorherrschaft der USA im technologischen Bereich und den Kampf gegen Huawei.

    24.02.20201 Kommentar
  3. Made in USA: Glasexperte Corning und Qualcomm bieten 5G Small Cells

    Made in USA: Glasexperte Corning und Qualcomm bieten 5G Small Cells

    Mit Corning und Qualcomm sind zwei US-Unternehmen im Bereich RAN aktiv, wie Trump es sich wünscht. Doch die 5G Small Cells arbeiten nur im Millimeterwellenbereich.

    21.02.20200 Kommentare
  1. Social Media: Twitter will Tweets mit Lügen farblich kennzeichnen

    Social Media: Twitter will Tweets mit Lügen farblich kennzeichnen

    Auf Twitter können unter anderem Politiker bisher relativ ungeniert Lügen und verdrehte Tatsachen verbreiten - das könnte künftig weniger leicht sein. Twitter soll mehrere Optionen testen, derartige Falschinformationen zu kennzeichnen, unter anderem farblich.

    21.02.202021 Kommentare
  2. RAN: 5G bringt Cisco nicht genug schnelles Geld

    RAN: 5G bringt Cisco nicht genug schnelles Geld

    Cisco interessiert sich nicht für die "margenschwache 5G-Infrastruktur". Das passe nicht zum Geschäftsmodell des US-Konzerns. Die US-Regierung sei in der Frage besessen.

    14.02.20204 Kommentare
  3. Trumps Smoking Gun: Vodafone und Telefónica haben keine Huawei-Hintertür

    Trumps Smoking Gun: Vodafone und Telefónica haben keine Huawei-Hintertür

    Vodafone und Telefónica Deutschland wehren sich gegen Vorwürfe der USA. Weder durch Huawei noch durch Nokia oder Ericsson würden Hintertüren genutzt. Nur die USA sehen die Huawei-Hintertür.

    13.02.202010 KommentareVideo
  4. "Eindeutiger Beweis": US-Regierung holt ihre "Smoking Gun" gegen Huawei heraus

    "Eindeutiger Beweis": US-Regierung holt ihre "Smoking Gun" gegen Huawei heraus

    Jedes Telekommunikationsnetz der Welt hat Abhörschnittstellen für Geheimdienste und Strafverfolger. Laut US-Regierung nutzt Huawei diese heimlich, die Deutsche Telekom widerspricht.

    11.02.2020134 Kommentare
  5. Huawei: US-Justizminister schlägt Kauf von Nokia oder Ericsson vor

    Huawei: US-Justizminister schlägt Kauf von Nokia oder Ericsson vor

    US-Justizministers William Barr fordert eine Übernahme von Nokia oder Ericsson durch die USA. Nur wenige Tage zuvor wollten die USA 5G noch mit billiger Hardware und Open-Source-Software als Open RAN realisieren.

    07.02.202053 Kommentare
  6. Abraham Liu: Huawei verspricht 5G made in Europe

    Abraham Liu: Huawei verspricht 5G made in Europe

    Huawei will Fabriken in Europa bauen, um dort selbst 5G-Ausrüstung herzustellen. So soll das Vertrauen in schwierigen Zeiten gestärkt werden.

    06.02.20206 KommentareVideo
  7. OpenRAN: Trump hofft auf 5G von Microsoft und Dell

    OpenRAN: Trump hofft auf 5G von Microsoft und Dell

    Erst war es Apple, nun will Trump, dass Microsoft, Dell und AT&T 5G-Software entwickeln, die auf Standardhardware läuft. Alles soll möglichst von US-Firmen kommen.

    04.02.202022 Kommentare
  8. Huawei-Gründer Ren Zhengfei: Der Milliardär, der im Regen auf ein Taxi wartet

    Huawei-Gründer Ren Zhengfei: Der Milliardär, der im Regen auf ein Taxi wartet

    Huawei steht derzeit im Zentrum des Medieninteresses - und so wird auch mehr über den Gründer und Chef Ren Zhengfei bekannt, der sich bisher so gut wie möglich aus der Öffentlichkeit ferngehalten hatte.
    Ein Porträt von Achim Sawall

    04.02.202018 Kommentare
  9. 5G: Monopolkommission gegen Ausschluss von Huawei

    5G: Monopolkommission gegen Ausschluss von Huawei

    Der Chef der Monopolkommission kritisiert mangelnden Wettbewerb bei der 5G-Mobilfunkausrüstung. Doch als Siemens im Jahr 2013 aus dem Bereich ausstieg, gab es keinen Aufschrei. Ähnlich war es in den USA.

    31.01.20200 Kommentare
  10. Großbritannien: BT muss 600 Millionen Euro für Huawei-Quote ausgeben

    Großbritannien: BT muss 600 Millionen Euro für Huawei-Quote ausgeben

    Auf Druck der USA hat Großbritannien die Rolle von Huawei im 5G-Netz eingeschränkt. Ein erster Netzbetreiber nennt nun die Kosten und beginnt, sein neues Netz wieder abzubauen.

    30.01.202047 Kommentare
  11. China: Huawei weist Bericht zu Geheimdienstzusammenarbeit zurück

    China: Huawei weist Bericht zu Geheimdienstzusammenarbeit zurück

    Seit Dezember soll es ein geheimes Papier des Auswärtigen Amts geben, das mit US-Quellen eine Zusammenarbeit Huaweis mit dem chinesischen Staatsapparat belegt. Doch das passt nicht zu den Aussagen britischer Geheimdienste und der Bundesregierung.

    29.01.202028 Kommentare
  12. NSC: Großbritannien lässt Huawei im 5G-Netz zu

    NSC: Großbritannien lässt Huawei im 5G-Netz zu

    Die britische Regierung lässt Huawei mit einem bestimmten Marktanteil in seinen 5G-Netzen zu. Im Core wurde vom National Security Council (NSC) ein Ausschluss entschieden.

    28.01.20202 Kommentare
  13. Deutsche Industrie zu 5G: "Eine Lex China darf es nicht geben"

    Deutsche Industrie zu 5G: "Eine Lex China darf es nicht geben"

    Ein Gesetz, das chinesische 5G-Ausrüster pauschal ausschließt, will die deutsche Industrie nicht. Auch in Großbritannien kommt es bald zur Entscheidung.

    27.01.202017 Kommentare
  14. United States Space Force: Sternenflotten-artiges Logo verärgert Star-Trek-Fans

    United States Space Force: Sternenflotten-artiges Logo verärgert Star-Trek-Fans

    Präsident Donald Trump hat das Logo der Space Force präsentiert, einer neuen Teilstreitkraft der Vereinigten Staaten. Weil das Logo der Militärsparte stark an das der Sternenflotte von Star Trek erinnert, gibt es Kritik.

    25.01.202055 KommentareVideo
  15. 5G: USA drohen Großbritannien wegen Huawei

    5G: USA drohen Großbritannien wegen Huawei

    Die USA sind mit ihrem neuen Geheimdienstmaterial zu Huawei in Großbritannien durchgefallen. Nun soll wirtschaftlicher Druck zum US-britischen Handelsabkommen helfen, dass Huawei bei 5G ausgeschlossen wird. Auch Entwicklungsländer sollen über Kredite einbezogen werden.

    24.01.202018 Kommentare
  16. Forensische Software: FBI hat das iPhone 11 geknackt

    Forensische Software: FBI hat das iPhone 11 geknackt

    Auch ohne Hintertür von Apple können US-Ermittler inzwischen die aktuellen iPhones auslesen. Dennoch beklagen sie sich über den hohen Aufwand für das Entsperren der Geräte.

    23.01.2020101 Kommentare
  17. FBI-Wunsch: Apple verzichtete auf iCloud-Verschlüsselung

    FBI-Wunsch: Apple verzichtete auf iCloud-Verschlüsselung

    Auf Bitten des FBI hat Apple offenbar vor zwei Jahren Pläne für ein iPhone-Backup in der iCloud verworfen. Einer Reuters-Quelle zufolge wollte Apple dadurch einem Streit mit Beamten aus dem Weg gehen - geholfen hat es indes nicht.

    21.01.202041 Kommentare
  18. Gesichtserkennung: US-Firma baut heimlich Datenbank mit Milliarden Fotos auf

    Gesichtserkennung: US-Firma baut heimlich Datenbank mit Milliarden Fotos auf

    Während automatisierte Gesichtserkennung auch in den USA umstritten ist, nutzen Behörden seit einiger Zeit eine enorme Datenbank für die Fahndung nach Verdächtigen. Die Nutzer wissen nichts vom Einsatz ihrer Bilder.

    19.01.202035 Kommentare
  19. Rekordumsatz: US-Regierung wegen Huawei schwer frustriert

    Rekordumsatz: US-Regierung wegen Huawei schwer frustriert

    Die US-Regierung will die Sanktionen gegen Huawei verschärfen, weil der Technologiekonzern weiter stark wächst. Im neuen Teilabkommen zum Handelskrieg wurde Huawei ausgenommen.

    16.01.202028 Kommentare
  20. Raumfahrt: Nasa testet Mondrover Viper

    Raumfahrt: Nasa testet Mondrover Viper

    Ende 2022 will die US-Raumfahrtbehörde Nasa einen Rover auf den Mond schicken, der dort nach Wasser suchen soll. Derzeit trainiert das Fahrzeug auf einer Teststrecke für diesen Einsatz.

    14.01.20204 Kommentare
  21. Großbritannien: USA legen laut Bericht Geheimdienstmaterial gegen Huawei vor

    Großbritannien: USA legen laut Bericht Geheimdienstmaterial gegen Huawei vor

    Eine US-Delegation versucht, die britische Regierung doch noch dazu zu bewegen, Huawei vom 5G-Ausbau auszuschließen. Es sei neues Geheimdienstmaterial vorgelegt worden, berichtet der Telegraph.

    14.01.202023 Kommentare
  22. Five Eyes: MI5 sieht wegen Huawei keine Gefahr für US-Beziehungen

    Five Eyes: MI5 sieht wegen Huawei keine Gefahr für US-Beziehungen

    Der scheidende Chef des britischen MI5 erwartet nicht, dass die USA die Geheimdienstzusammenarbeit wegen Huawei tatsächlich einstellt. Sie sei für die USA genauso wichtig wie für die Briten, sagte er.

    13.01.20202 Kommentare
  23. Videoüberwachung: SPD-Chefin gegen Pläne für automatische Gesichtserkennung

    Videoüberwachung: SPD-Chefin gegen Pläne für automatische Gesichtserkennung

    In der Koalition bahnt sich ein Streit über die Videoüberwachung an Bahnhöfen und Flughäfen an. Während Innenminister Seehofer die Gesichtserkennung breit ausrollen will, gibt es Widerstand aus der SPD.

    06.01.202011 KommentareVideo
  24. Subventionen: Huawei bestreitet 75 Milliarden US-Dollar aus China

    Subventionen: Huawei bestreitet 75 Milliarden US-Dollar aus China

    Huawei soll nur mit staatlichen Subventionen so erfolgreich geworden sein, behauptet das Wall Street Journal. Doch die Regierungen sind weltweit Dienstleister der großen Konzerne. Huawei wehrt sich gegen die Anschuldigungen einer Sonderbehandlung.

    26.12.201941 Kommentare
  25. SpaceX und mehr: Wie eine Lücke zehn Jahre Raumfahrt prägte

    SpaceX und mehr: Wie eine Lücke zehn Jahre Raumfahrt prägte

    2011 endete eine Ära: Zum letzten Mal hob ein Spaceshuttle ab. Es folgte der Abstieg der staatlichen Raumfahrt, zumindest der westlichen und der Aufstieg privater Firmen wie SpaceX. Ein gutes Jahrzehnt für den kommerziellen Bereich also - aber nicht für die Weltraumforschung.
    Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    25.12.201914 KommentareVideo
  26. Wegen Desinformation: Twitter und Facebook sperren Tausende Fake-Konten

    Wegen Desinformation: Twitter und Facebook sperren Tausende Fake-Konten

    Wegen politischer Meinungsmache und gezielter Desinformation haben Twitter und Facebook Tausende Nutzerkonten gesperrt sowie Inhalte aus ihren sozialen Netzen entfernt. Für die falschen Facebook-Konten wurden Profilbilder mit KI erzeugt.

    21.12.201913 Kommentare
  27. Zahlungspflichtige Wetterberichte: Google zu Millionenstrafe in Frankreich verurteilt

    Zahlungspflichtige Wetterberichte: Google zu Millionenstrafe in Frankreich verurteilt

    Google hat einen Werbetreibenden ausgeschlossen, der versteckt zahlungspflichtige Wetterberichte anbot. Darin sieht die französische Wettbewerbsbehörde einen Missbrauch der marktbeherrschenden Position und fordert viel Geld.

    20.12.201910 Kommentare
  28. 5G-Ausbau: Vodafone erwartet bis zu 5 Jahre Verzug bei Huawei-Verzicht

    5G-Ausbau: Vodafone erwartet bis zu 5 Jahre Verzug bei Huawei-Verzicht

    Ein Ausschluss von Huawei vom Aufbau des 5G-Netzes bedeutet nach Darstellung des Vodafone-Sicherheitschefs jahrelange Verzögerungen für die Provider. Zudem benötigten die Geräte der Konkurrenz deutlich mehr Strom.

    12.12.201971 KommentareVideo
Gesuchte Artikel
  1. 300 MBit/s
    Warum Super Vectoring bei der Telekom noch so lange dauert
    300 MBit/s: Warum Super Vectoring bei der Telekom noch so lange dauert

    Die Telekom braucht noch eine Weile, um sehr schnelles Vectoring einzuführen. Die Technik müsse erst getestet, neue Linecards müssten in die DSLAMs geschoben und das "Produktportfolio muss angepasst" werden.
    (Telekom)

  2. Geforce GTX 1050 Ti im Test
    Die quasi perfekte Mittelklasse-Grafikkarte
    Geforce GTX 1050 Ti im Test: Die quasi perfekte Mittelklasse-Grafikkarte

    Nvidia hat mit seinem neuen Pixelbeschleuniger alles richtig gemacht. Mehr als genügend Geschwindigkeit für 1080p-Gaming, eine Leistungsaufnahme von nur 60 Watt und Funktionen für Let's Player. Einzig der Preis könnte etwas niedriger ausfallen.
    (Zotac Gtx1050ti Erfahrungen)

  3. Usenet
    Gema geht gegen Usenext vor
    Usenet: Gema geht gegen Usenext vor

    Das Geschäftsmodell von Aviteo, dem Anbieter des Usenet-Zugangsdienstes Usenext, soll laut Gema auf dem illegalen Download geschützter Werke basieren. Das Landgericht Hamburg hat jetzt eine Unterlassungsverfügung erlassen.
    (Usenext)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #