Abo
Marc Sauter, Marc Sauter
Marc Sauter

Marc Sauter

Marc Sauter versteht sich auf x86 und ARM sowie Grafikkarten. Als privater Vielspieler kümmert er sich bei Golem.de um technische Hintergründe, Windows-Geräte, Konsolen sowie Spiele-Engines. Vorher verantwortete der Thai-Boxer bei der PC Games Hardware das CPU-Ressort und leitete Sonderhefte. Einige Jahre in einer Buchhandlung prägten zudem seine Vorliebe für Mittelalterbelletristik.

Email: ms@golem.de

Artikel
  1. Auftragsfertiger: Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV

    Auftragsfertiger: Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV

    In Südkorea wurde die Serienfertigung mit 7-nm-Technik und extrem ultra-violetter Strahlung gestartet. Samsungs 7LPP soll deutlich kleinere sowie schnellere und sparsamere Chips ermöglichen, ein Partner ist Qualcomm. Passende Hardware liefert der niederländische Ausrüster ASML.

    18.10.20180 Kommentare
  2. Neoverse: ARM will Leistung pro Generation um 30 Prozent erhöhen

    Neoverse: ARM will Leistung pro Generation um 30 Prozent erhöhen

    Unter der Neoverse-Marke fasst ARM seine Strategie für die kommenden Jahre zusammen: Von Cloud-Servern bis hin zu Routern möchte der Hersteller diverse Infrastuktur-Plattformen anbieten, die pro Generation deutlich schneller werden. Eine erste Roadmap umfasst drei Jahre.

    17.10.20183 Kommentare
  3. SSD: Crucials P1 kombiniert NVMe und 4-Bit-Speicher

    SSD: Crucials P1 kombiniert NVMe und 4-Bit-Speicher

    Lange nach Mitbewerbern wie Samsung und Intel hat Crucial seine erste NVMe-SSD vorgestellt. Die P1 nutzt einen SMI-Controller und QLC-Flash mit vier Bit pro Speicherzelle. Ergo fällt die Geschwindigkeit hoch aus, allerdings wie üblich nur unter bestimmten Bedingungen.

    17.10.20188 Kommentare
  4. 60-GHz-WLAN: Qualcomm kündigt 802.11ay-Chips an

    60-GHz-WLAN: Qualcomm kündigt 802.11ay-Chips an

    Mit den QCA64x1/QCA64x8-Familien hat Qualcomm erste Logikbausteine für 60-GHz-WLAN nach dem 802.11ay-Standard veröffentlicht. Damit sollen 10 GBit/s für 4K-Video- oder Virtual-Reality-Streaming erzielt werden, allerdings gilt das nur, wenn keine Wände das Signal blocken.

    16.10.201814 Kommentare
  5. Nvidia Turing: Geforce RTX sollen Adobe Dimension beschleunigen

    Nvidia Turing: Geforce RTX sollen Adobe Dimension beschleunigen

    Adobe und Nvidia planen, das Rendering in Dimension CC künftig auf den Geforce RTX statt auf der CPU laufen zu lassen. Die Turing-Grafikkarten haben spezielle RT-Cores, um unter anderem Raytracing durchzuführen. Adobe spricht von einer extrem verkürzten Renderdauer.

    16.10.201824 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. Computacenter AG & Co. oHG, München
  3. Institut für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement der Universität Stuttgart, Stuttgart
  4. I. G. Bauerhin GmbH, Gründau


  1. AMD-Grafikkarte: Radeon RX 590 taucht im 3DMark auf

    AMD-Grafikkarte: Radeon RX 590 taucht im 3DMark auf

    Einträge in der Datenbank des 3DMark bestätigen, dass AMD an einer neuen Polaris-basierten Mittelklasse-Grafikkarte arbeitet. Interessant ist dabei, wie und wann offenbar der Vertrieb dieses Modells geplant sein soll.

    16.10.201830 KommentareVideo
  2. Geforce RTX: Was Raytracing-Effekte an Leistung kosten können

    Geforce RTX: Was Raytracing-Effekte an Leistung kosten können

    GTC Europe 2018 Remedy hat aufzeigt, wie stark Raytracing in der Northlight-Engine die Bildrate auf einer Turing-Grafikkarte reduziert. Selbst eine Geforce RTX 2080 Ti verliert bei aufwendigen Effekten in 1080p zweistellig an Fps.

    15.10.201869 KommentareVideo
  3. GPU-Z: Software erkennt Fake-Grafikkarten

    GPU-Z: Software erkennt Fake-Grafikkarten

    Die neue Version von GPU-Z informiert Nutzer darüber, ob die verbaute Grafikkarte ein gefälschtes Modell ist. Das ist wichtig, denn Fakes mit uralter GPU werden als aktuelle Mittelklasse-Pixelbeschleuniger angeboten. Zudem kann nun die Firmware von Turing-Karten ausgelesen werden.

    15.10.201826 KommentareVideo
  4. Intel-Prozessor: Neue Benchmarks sehen 9900K nur knapp vor 2700X

    Intel-Prozessor: Neue Benchmarks sehen 9900K nur knapp vor 2700X

    Nachdem die von Intel in Auftrag gegebenen Benchmarks des Core i9-9900K und des Ryzen 7 2700X fehlerhaft waren, folgt nun die anteilige Korrektur: Der Intel-Chip hat in den neuen Messungen kaum noch Vorsprung.

    14.10.2018113 KommentareVideo
  5. Wochenrückblick: Minus bei Plus, Minus bei Daten, Minus bei Rakete

    Wochenrückblick: Minus bei Plus, Minus bei Daten, Minus bei Rakete

    Golem.de-Wochenrückblick Google wird sein Plus-Netzwerk schließen, Microsoft schlampt bei Updates, die Sojus-Mission schlägt fehl und Hubble hat Probleme. Diese Woche läuft es nicht so rund.

    13.10.20180 KommentareVideo
  1. Dialog Semiconductor: Apple kauft PMIC-Lizenz und übernimmt Ingenieure

    Dialog Semiconductor: Apple kauft PMIC-Lizenz und übernimmt Ingenieure

    Für 600 Millionen US-Dollar verschafft sich Apple einen stärkeren Zugriff auf wichtige Power-Management-Chips: Über 300 Mitarbeiter und mehrere Standorte wechseln von Dialog Semiconductor zu Apple, überdies wurden Verträge über Patente und für die nächsten Jahre geschlossen.

    12.10.20182 Kommentare
  2. Ascend 910/310: Huaweis AI-Chips sollen Google und Nvidia schlagen

    Ascend 910/310: Huaweis AI-Chips sollen Google und Nvidia schlagen

    Mit der Ascend-Serie hat Huawei mehrere Beschleuniger für maschinelles Lernen vorgestellt, die schneller als Googles TPUs und effizienter als Nvidias Turing sein sollen. Nächstes Jahr möchte das Unternehmen die Technik dann in Smartphone-Chips integrieren.

    11.10.20182 Kommentare
  3. Clara-Plattform: Nvidia visualisiert innere Organe

    Clara-Plattform: Nvidia visualisiert innere Organe

    GTC Europe 2018 Durch AI-Hardware in Servern und in medizinischen Geräten hilft Nvidia unter anderem in Großbritannien dabei, Radiologie zu verbessern. Mit Project Rapids gibt es zudem eine GPU-beschleunigte Plattform, um etwa das Kaufverhalten von Nutzern eines Online-Shops zu analysieren.

    10.10.20182 Kommentare
  1. Drive AGX: Nvidias Auto-Modul nutzt Turing-GPUs

    Drive AGX: Nvidias Auto-Modul nutzt Turing-GPUs

    GTC Europe 2018 Mit dem Drive AGX hat Nvidia eine Plattform, die unter anderem von Volvo für autonome Level-2-Fahrzeuge verwendet wird. Sie setzt auf zwei Turing-GPUs, um den notwendigen Rechenaufwand zu bewältigen.

    10.10.20184 KommentareVideo
  2. Core i9-9900K: Intels Benchmarks sind irreführend

    Core i9-9900K : Intels Benchmarks sind irreführend

    Passend zur Ankündigung des Core i9-9900K gibt es Benchmarks, die Intel in Auftrag gegeben hat und die den Chip teils 50 Prozent vor dem Ryzen 7 2700X sehen. Die Messwerte entsprechen aber nicht der Realität, da die RAM-Einstellungen und der 5-GHz-Turbo sie verfälschen.
    Eine Analyse von Marc Sauter

    09.10.201874 KommentareVideo
  3. Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt

    Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt

    Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
    Ein Test von Marc Sauter

    09.10.201871 KommentareVideo
  1. Night Raid: 3DMark testet Windows-10-on-ARM-Notebooks

    Night Raid: 3DMark testet Windows-10-on-ARM-Notebooks

    Eine neue Testszene für den 3DMark namens Night Raid ist für integrierte Grafikeinheiten von Notebook-Chips gedacht. Neben x86-Geräten wird auch Windows 10 on ARM mit Snapdragon-SoCs unterstützt.

    09.10.20180 KommentareVideo
  2. Z390-Mainboards: Bei Asus übertaktet die AI den Prozessor

    Z390-Mainboards: Bei Asus übertaktet die AI den Prozessor

    Passend zur Ankündigung des Core i9-9900K stellen die Mainboardhersteller ihre Platinen mit dem Z390-Chip vor. Asus' neue Bretter unterstützen eine clevere Overclocking-Funktion und hohe DDR4-Module für eine doppelt so hohe Speicherkapazität wie mit gewöhnlichen Riegeln.

    08.10.20181 Kommentar
  3. Intel-Prozessoren: Core i9-9900K und Core i9-9980XE sind verlötet

    Intel-Prozessoren: Core i9-9900K und Core i9-9980XE sind verlötet

    Noch diesen Herbst startet der Core i9-9900K mit acht Kernen bei bis zu 5 GHz und der Core i9-9980XE mit 18 Cores. Bei beiden ist die Verbindung des Heatspreaders zur CPU der Trick, um sehr hohe Taktraten zu erzielen.

    08.10.201889 KommentareVideo
  1. Assassin's Creed: Odyssey setzt CPU mit AVX-Unterstützung voraus

    Assassin's Creed: Odyssey setzt CPU mit AVX-Unterstützung voraus

    Da wollten wir Assassin's Creed Odyssey auf einem Pentium Gold G5400 starten, aber das Spiel stürzt direkt ab. Mittlerweile ist klar: Ubisofts Griechen-Abenteuer benötigt eine CPU mit AVX-Befehlssatz.

    08.10.201817 KommentareVideo
  2. Polaris 30: AMD soll neue Radeon RX mit 12 nm planen

    Polaris 30: AMD soll neue Radeon RX mit 12 nm planen

    In den kommenden Wochen könnte eine neue Radeon RX erscheinen. Die AMD-Mittelklasse-Grafikkarte soll einen Polaris-30-Chip nutzen, der dank 12-nm-Verfahren höher taktet als sein Vorgänger.

    08.10.201820 KommentareVideo
  3. AMD: Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus

    AMD: Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus

    In den meisten Spielen und einigen Anwendungen können AMDs Threadripper-Prozessoren ihre Geschwindigkeit nicht voll nutzen - außer es wird per Neustart eine Speicherpriorisierung eingestellt. Künftig soll das per Software automatisch im Hintergrund passieren, die Leistung steigt.

    07.10.201837 KommentareVideo
  1. Wochenrückblick: Dunkle Zeiten brechen an

    Wochenrückblick: Dunkle Zeiten brechen an

    Golem.de-Wochenrückblick MacOS Mojave bekommt einen Dark Mode, jener von Windows 10 wird mit dem Oktober-Update ausgebaut. Dunkel wird es auch um das Surface Pro, das nun in Schwarz verfügbar ist. Derweil übt sich die Wi-Fi-Alliance in mystischer Zahlenmagie.

    06.10.20184 KommentareVideo
  2. Auftragsfertiger: TSMC verkündet Tape-out des ersten 7-nm-EUV-Chips

    Auftragsfertiger: TSMC verkündet Tape-out des ersten 7-nm-EUV-Chips

    Der weltweit größte Auftragsfertiger hat die ersten Masken für einen Chip mit 7 nm und EUV erhalten. Allerdings nutzt die TSMC die extrem ultraviolette Strahlung nur für ein paar Layer, alle anderen werden mit herkömmlicher Lithografie hergestellt. Pläne für 5 nm gibt es ebenfalls.

    05.10.201810 KommentareVideo
  3. Xilinx-CEO Victor Peng im Interview: "Wir sind überall"

    Xilinx-CEO Victor Peng im Interview: "Wir sind überall"

    Programmierbare Schaltungen, kurz FPGAs, sind mehr als nur Werkzeuge, um Chips zu entwickeln: Im Interview spricht Xilinx-CEO Victor Peng über überholte Vorurteile, den Erfolg des Interposers, die 7-nm-Fertigung und darüber, dass nach dem Tape-out der Spaß erst beginnt.
    Ein Interview von Marc Sauter

    05.10.20183 Kommentare
  4. Windows 10 v1809: Das Oktober-Update ist da

    Windows 10 v1809: Das Oktober-Update ist da

    Microsoft hat das October 2018 Update alias Windows 10 v1809 veröffentlicht. Das Betriebssystem erhält dadurch Unterstützung für Raytracing in Spielen, es gibt ein Dark Theme für den Datei-Explorer und die Zwischenablage kann mit der Cloud abgeglichen werden.

    03.10.2018153 KommentareVideo
  5. Microsoft: Surface Laptop 2 und Surface Pro 6 erhalten Quadcore

    Microsoft: Surface Laptop 2 und Surface Pro 6 erhalten Quadcore

    Kaum Änderungen abseits des Prozessors: Microsoft hat sein Notebook und sein Tablet aktualisiert, beide Geräte nutzen nun vier statt zwei CPU-Kerne für mehr Leistung. Bei den Anschlüssen und der Akkulaufzeit gibt es allerdings keine Neuerungen für den Surface Laptop 2 und das Surface Pro 6.

    03.10.201829 KommentareVideo
  6. Microsoft: Surface Studio 2 nutzt schnellere Grafikkarte und SSD

    Microsoft: Surface Studio 2 nutzt schnellere Grafikkarte und SSD

    Zwei Jahre nach dem ersten Surface Studio veröffentlicht Microsoft das Surface Studio 2: Der All-in-One-PC ist erneut technisch nicht ganz aktuell, dafür gibt es Verbesserungen am ohnehin schon exzellenten Display und neue Anschlüsse wie die obligatorische USB-C-Buchse.

    03.10.201814 KommentareVideo
  7. Versal-FPGAs: Xilinx macht Nvidia das AI-Geschäft streitig

    Versal-FPGAs: Xilinx macht Nvidia das AI-Geschäft streitig

    Mit den Versal genannten FPGAs stellt Xilinx eine Chipfamilie vor, die bei künstlicher Intelligenz durch eine höhere Inferencing-Leistung und Effizienz besser aufgestellt sein soll als Nvidia. Dieser Anspruch gilt für Datacenter und Edge-Geräte, denn gerade beim 5G-Mobilfunk wird AI wichtig.

    02.10.20181 Kommentar
  8. Wochenrückblick: Wolkig mit Aussicht auf Schnäppchen

    Wochenrückblick: Wolkig mit Aussicht auf Schnäppchen

    Golem.de-Wochenrückblick Microsoft stellt auf der Ignite 2018 seine Pläne für die Azure-Cloud vor, Fotografen erfahren auf der Photokina etwas über ihre Aussichten und Xiaomi zeigt, dass Topsmartphones doch billig sein können.

    29.09.20180 KommentareVideo
  9. Kapazitätsprobleme: Intel steckt eine Milliarde US-Dollar in 14-nm-Fabs

    Kapazitätsprobleme: Intel steckt eine Milliarde US-Dollar in 14-nm-Fabs

    Um mehr Chips liefern und die Nachfrage bedienen zu können, investiert Intel eine Milliarde US-Dollar in 14-nm-Halbleiterwerke rund um die Welt. Der Fokus liegt auf dem Highend-Segment, also teure Core- und Xeon-Ableger. Zudem legt Intel einen Chip extra im alten 22-nm-Verfahren neu auf.

    29.09.201815 KommentareVideo
  10. Zenimax: The Elder Scrolls Online erhält Vulkan-API

    Zenimax: The Elder Scrolls Online erhält Vulkan-API

    Mit dem Update 20 wird The Elder Scrolls Online unter MacOS von OpenGL auf MoltenVK umgestellt. Damit unterstützt das MMO die Vulkan-Grafikschnittstelle, unter Windows bleibt es wohl bei Direct3D 11.

    28.09.20187 KommentareVideo
  11. Geforce RTX: Leistungsaufnahme im Leerlauf verringert

    Geforce RTX: Leistungsaufnahme im Leerlauf verringert

    Nvidia hat einen neuen Grafiktreiber veröffentlicht, welcher die Geforce RTX sparsamer macht. Bisher benötigen die Turing-Modelle deutlich mehr Energie als die Pascal-Vorgänger. Die vorgenommene Änderung zu Reduktion der Leistungsaufnahme ist allerdings simpler Natur.
    Von Marc Sauter

    28.09.201812 KommentareVideo
  12. Plextor M9Pe im Kurztest: Gute SSD ist schlecht verfügbar

    Plextor M9Pe im Kurztest: Gute SSD ist schlecht verfügbar

    Man nehme einen gereiften Controller und einen aktuellen 3D-Flash-Speicher, fertig ist eine ordentliche SSD: Die M9Pe von Plextor zeigt eine gute Leistung, allerdings ist sie schlecht lieferbar und die Konkurrenz günstiger.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    27.09.20181 Kommentar
  13. Programmable Acceleration Card: Intel bringt FPGA-Beschleuniger mit DDR4-Slots

    Programmable Acceleration Card: Intel bringt FPGA-Beschleuniger mit DDR4-Slots

    Als Erweiterung für Xeon-Server gibt es von Intel eine PAC mit Stratix 10. Die FPGA-Steckkarte nimmt DDR4-Speicher auf, weil die SX-Versionen der Stratix 10 keinen High Bandwidth Memory unterstützen.

    27.09.20181 Kommentar
  14. Virtual Link ausprobiert: Geforce RTX lädt Smartphone oder überträgt SSD-Daten

    Virtual Link ausprobiert: Geforce RTX lädt Smartphone oder überträgt SSD-Daten

    Nvidias Turing-Grafikkarten nutzen einen Virtual Link. Der USB-C-Anschluss eignet sich für VR-Headsets und Displays, alternativ lädt er Smartphones auf oder ist die Schnittstelle für eine externe SSD mit USB 3.1 Gen2.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    26.09.201815 KommentareVideo
  15. Nvidia Turing: Geforce RTX 2070 erscheint am 17. Oktober

    Nvidia Turing: Geforce RTX 2070 erscheint am 17. Oktober

    Die kleinste - und mit gut 600 Euro günstigste - neue Grafikkarte von Nvidia wird ab Mitte Oktober 2018 verfügbar sein. Die Geforce RTX 2070 nutzt nur noch 2.304 Turing-basierte Shader-Einheiten, sollte aber deutlich schneller als eine Geforce GTX 1080 sein.

    26.09.201815 KommentareVideo
  16. SuperMUC-NG: Ministerpräsident Söder nimmt Supercomputer in Betrieb

    SuperMUC-NG: Ministerpräsident Söder nimmt Supercomputer in Betrieb

    Der SuperMUC-NG bei München ist mit knapp 27 theoretischen Petaflops das wohl schnellste System in Europa. Der Supercomputer nutzt über 300.000 Xeon-CPU-Kerne und ist auch ohne GPU-Beschleunigung extrem flott.

    25.09.201812 Kommentare
  17. Chinesische x86-CPU: Zhaoxin zeigt KX-6000 mit acht Kernen und 16 nm

    Chinesische x86-CPU: Zhaoxin zeigt KX-6000 mit acht Kernen und 16 nm

    Die nächste Generation der chinesischen x86-CPU mit Lujiazui-Architektur ist dank 16-nm-Fertigung und 3 GHz deutlich schneller als zuvor. Zhaoxin wirbt mit der Geschwindigkeit eines Core i5 aus Intels Kaby-Lake-Familie.

    25.09.20185 Kommentare
  18. iPhone Xs: Apples A12 Bionic misst 83 mm²

    iPhone Xs: Apples A12 Bionic misst 83 mm²

    Der neue A12-Chip im iPhone Xs (Max) ist ähnlich groß wie sein Vorgänger, legt aber bei der Leistung und der Effizienz zu. Das 7-nm-Design ermöglicht Apple, die Machine-Learning-Geschwindigkeit drastisch zu steigern.

    25.09.20185 KommentareVideo
  19. HyperX Fury RGB: Wenn die LEDs die SSD ausbremsen

    HyperX Fury RGB: Wenn die LEDs die SSD ausbremsen

    Die HyperX Fury RGB nutzt als eine der ersten internen SSDs eine Beleuchtung per RGB-LEDs. Kingston hat es dabei aber offenbar übertrieben, denn die Lämpchen befinden sich direkt auf der Platine, benötigen mit vier Watt sehr viel Energie und heizen daher die SSD stark auf.

    24.09.201877 Kommentare
  20. Intel: 14-nm-Knappheit lässt Preise steigen

    Intel: 14-nm-Knappheit lässt Preise steigen

    Weil Intel zu wenige Fabs für 14 nm hat, sind einige CPUs wie der Core i7-8700K schlecht lieferbar und teuer. Zudem müssen Partner neue Mainboards mit alten Chips verkaufen, da der kommende Z390 knapp ist. Intel arbeitet aber per Fab in Vietnam an einer Entlastung.

    24.09.20188 KommentareVideo
  21. Wochenrückblick: Alexa wird erweitert und Linus wird brav

    Wochenrückblick: Alexa wird erweitert und Linus wird brav

    Golem.de-Wochenrückblick Nvidia stellt neue Grafikkarten vor, Audi sein erstes E-Mobil und Amazon haufenweise Alexa-Lauscher. Eine Auszeit nimmt sich derweil Linus Torvalds.

    22.09.20180 KommentareVideo
  22. Geforce RTX 2080 (Ti) im Test: Nvidias Turing-Grafikkarten sind konkurrenzlos

    Geforce RTX 2080 (Ti) im Test: Nvidias Turing-Grafikkarten sind konkurrenzlos

    Technisch gibt es an der Geforce RTX 2080 (Ti) nichts zu meckern: Die Grafikkarten mit Nvidias Turing-Architektur sind extrem schnell und das Referenz-Design ist dabei dennoch erfreulich leise. Wer Deep-Learning- oder Raytracing-Optik will, muss aber teuer bezahlen und vorerst warten.
    Ein Test von Marc Sauter

    19.09.2018155 KommentareVideo
  23. Wochenrückblick: 1 Niederlage, 3 iPhones, 1.872.070 geleakte Passwörter

    Wochenrückblick: 1 Niederlage, 3 iPhones, 1.872.070 geleakte Passwörter

    Golem.de-Wochenrückblick Netzaktivisten verlieren im EU-Parlament, Knuddels verliert Nutzerdaten, Lara Croft erlebt sogar die Apokalypse - und Apple stellt Geräte vor.

    15.09.20182 KommentareVideo
  24. Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur

    Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur

    Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    14.09.201884 KommentareVideo
  25. Intel 14 nm: Apple-Modem sorgt für CPU-Knappheit

    Intel 14 nm: Apple-Modem sorgt für CPU-Knappheit

    Partner wie Asrock warnen vor schlecht verfügbaren Intel-Prozessoren und -Chipsätzen und raten zu AMD als Alternative: Schuld daran ist neben Intels Problemen mit 10 nm auch das LTE-Modem in Apples iPhone Xr/Xs (Max).

    14.09.201827 KommentareVideo
  26. Tesla T4: Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing

    Tesla T4: Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing

    Auf die Quadro RTX und die Geforce RTX folgt die Tesla T4: Die Grafikkarte mit Turing-Architektur ist ein Inferencing-Beschleuniger mit Tensor-Cores, den unter anderem Google für das eigene Cloud-Angebot nutzt.

    13.09.20183 KommentareVideo
  27. Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook

    Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook

    Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    12.09.201873 KommentareVideo
  28. AMD: Ryzen 5 2500X und Ryzen 3 2300X sind für Komplett-PCs

    AMD: Ryzen 5 2500X und Ryzen 3 2300X sind für Komplett-PCs

    AMD hat zwei neue Ryzen-CPUs vorgestellt, die jedoch vorerst nur für OEM-Partner wie Acer verfügbar sind. Der Ryzen 5 2500X und der Ryzen 3 2300X haben einen anderen internen Aufbau als ihre Vorgänger, das macht sie je nach Anwendung oder Spiel noch ein bisschen schneller.

    11.09.20188 KommentareVideo
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 62
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #