Raptor Lake: Intels 13th Gen soll alte Chips weiterverwenden

Modelle wie der Core i9-13900K nutzen das Raptor-Lake-Die, kleinere Ableger wie der Core i5-13400 hingegen sollen ein Alder-Lake-Refresh sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Rechts das neue B0-Die (Raptor Lake), mittig ein Mockup des älteren C0-Chips (Alder Lake)
Rechts das neue B0-Die (Raptor Lake), mittig ein Mockup des älteren C0-Chips (Alder Lake) (Bild: Bilibili)

Eine aus dem chinesischen Bilibili-Forum stammende Spezifikationsübersicht der 13th Gen für Desktop-Systeme legt nahe (via Twitter), dass Intel für diese nur einen neuen Chip entworfen hat und das restliche Portfolio mit einem älteren Die auffüllt. Erkennbar ist dies primär am Stepping der Prozessoren, nicht aber an der Cache/Kern-Menge.

Stellenmarkt
  1. Java / Kotlin Software Developer (m/w/d) in einem Cloud-Native-Stack
    PROSOZ Herten GmbH, Herten
  2. Data Scientist / Statistikerin / Statistiker / Epidemiologin / Epidemiologe - Hämatologie ... (m/w/d)
    Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main
Detailsuche

Für alle Modelle vom Core i5-13600K über den Core i7-13700K bis hin zum Core i9-13900K soll Intel die neue B0-Revision verwenden, was dem eigentlichen Raptor-Lake-Chip entspricht. Dieser weist physisch acht Performance-Kerne (Raptor Cove) mit jeweils 2 MByte L2-Cache auf, dazu kommen acht aktualisierte Efficiciency-Kerne (Gracemont) mit zusammen 4 MByte L2. Alle zusammen können auf 36 MByte an L3-Puffer zugreifen.

Während der Core i9-13900K einen Vollausbau darstellt, soll beispielsweise der Core i7-13700K auf 8P+8E und 30 MByte L3 konfiguriert worden sein. Er würde damit dem bisherigen Core i9-12900K (Test) entsprechen, dieser hat aber aufgrund seiner Golden-Cove-P-Cores mit 1,25 MByte L2 und seiner Gracemont-E-Cores mit 2 MByte L2 kleinere Caches. Je nach Takt dürfte der Core i7-13700K den Core i9-12900K daher schlagen.

Alder Lake Refresh für Core i5-13600 und kleiner

Im unteren Bereich des Portfolios soll Intel das bekannte C0- und H0-Stepping von Alder Lake erneut verwenden: C0 ist ein Chip mit 8P+8E, wie er beim Core i9-12900K zum Einsatz kam, und H0 ein 6P+0E für beispielsweise den Core i5-12400F (Test). Der neue Core i5-13400 soll auf dem C0-Die basieren, hat aber mit 6P+4E und 20 MByte L3 mehr Kerne/Cache als sein Vorgänger. Der Core i5-13100 hingegen entspricht dem Core i3-12100 (beide H0 mit 4P+0E), hat aber immerhin ein bisschen mehr Takt.

  • B0 ist das neue Die und C0/H0 sind die alten Chips. (Bild: Bilibili)
B0 ist das neue Die und C0/H0 sind die alten Chips. (Bild: Bilibili)
Kerne (P+E)P-CoresE-CoresL3GrafikPBPMTP
Core i9-12900KS8C/16T + 8C3,4 bis 5,5 GHz2,5 bis 4,0 GHz30 MByteXe (32 EU)150 Watt241 Watt
Core i9-12900K(F) 8C/16T + 8C3,2 bis 5,2 GHz2,4 bis 3,9 GHz30 MByteXe (32 EU)*125 Watt241 Watt
Core i9-12900(F) 8C/16T + 8C2,4 bis 5,0 GHz1,8 bis 3,8 GHz30 MByteXe (32 EU)*65 Watt202 Watt
Core i7-12700K(F) 8C/16T + 4C3,6 bis 5,0 GHz2,7 bis 3,8 GHz25 MByteXe (32 EU)*125 Watt190 Watt
Core i7-12700(F) 8C/16T + 4C2,1 bis 4,9 GHz1,6 bis 3,6 GHz25 MByteXe (32 EU)*65 Watt180 Watt
Core i5-12600K(F)6C/12T + 4C3,7 bis 4,9 GHz2,8 bis 3,6 GHz20 MByteXe (32 EU)*125 Watt150 Watt
Core i5-126006C/12T3,3 bis 4,8 GHz-18 MByteXe (32 EU)65 Watt117 Watt
Core i5-125006C/12T3,0 bis 4,6 GHz-18 MByteXe (32 EU)65 Watt117 Watt
Core i5-12400(F) 6C/12T2,5 bis 4,4 GHz-18 MByteXe (24 EU)*60 Watt117 Watt
Core i3-123004C/8T3,5 bis 4,4 GHz-12 MByteXe (24 EU)60 Watt89 Watt
Core i3-12100(F)4C/8T3,3 bis 4,3 GHz-12 MByteXe (24 EU)*60 Watt89 Watt
Spezifikationen von Alder Lake S. *keine iGPU bei F-SKUs
Golem Karrierewelt
  1. Deep Dive: Data Architecture mit Spark und Cloud Native: virtueller Ein-Tages-Workshop
    01.02.2023, Virtuell
  2. Apache Kafka Grundlagen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    22./23.11.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Das Vorgehen, für eine neue Generation nur einen zusätzlichen Top-Chip aufzulegen, kennen wir von Intel: Bei der 8th Gen (Coffee Lake) und der 9th Gen (Coffee Lake Refresh) unterschieden sich der Core i5-8600K und der Core i5-9600K rein beim spezifizierten Takt, die Größe der L2-Caches und der L3-Puffer aber fielen identisch aus. Neu war schlicht das Octacore-Die, das für den Core i9-9900K (Test) verwendet wurde.

Zum Start der 11th Gen (Rocket Lake) etwa hatte Intel parallel auch Refresh-Modelle von Comet Lake als Core 3 und kleiner veröffentlicht, diese aber klar als 10th Gen (wie den Core i3-10105F) gekennzeichnet und somit namentlich abgegrenzt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cloudgaming
Google Stadia scheiterte nur an sich selbst

Die Technik war nicht das Problem von Alphabets ambitioniertem Cloudgaming-Dienst. Das Problem liegt bei Google. Ein Nachruf.
Eine Analyse von Daniel Ziegener

Cloudgaming: Google Stadia scheiterte nur an sich selbst
Artikel
  1. Tiktok-Video: Witz über große Brüste kostet Apple-Manager den Job
    Tiktok-Video
    Witz über große Brüste kostet Apple-Manager den Job

    Er befummle von Berufs wegen großbrüstige Frauen, hatte ein Apple Vice President bei Tiktok gewitzelt. Das kostete ihn den Job.

  2. Copilot, Java, RISC-V, Javascript, Tor: KI macht produktiver und Rust gewinnt wichtige Unterstützer
    Copilot, Java, RISC-V, Javascript, Tor
    KI macht produktiver und Rust gewinnt wichtige Unterstützer

    Dev-Update Die Diskussion um die kommerzielle Verwertbarkeit von Open Source erreicht Akka und Apache Flink, OpenAI macht Spracherkennung, Facebook hilft Javascript-Enwicklern und Rust wird immer siegreicher.
    Von Sebastian Grüner

  3. Vantage Towers: 1&1 Mobilfunk gibt Vodafone die Schuld an spätem Start
    Vantage Towers
    1&1 Mobilfunk gibt Vodafone die Schuld an spätem Start

    Einige Wochen hat es gedauert, bis 1&1 Mobilfunk eine klare Schuldzuweisung gemacht hat. Doch Vantage Towers verteidigt seine Position im Gespräch mit Golem.de.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG OLED TV 2022 65" 120 Hz 1.799€ • ASRock Mainboard f. Ryzen 7000 319€ • MindStar (G.Skill DDR5-6000 32GB 299€, Mega Fastro SSD 2TB 135€) • Alternate (G.Skill DDR5-6000 32GB 219,90€) • Xbox Series S + FIFA 23 259€ • PCGH-Ratgeber-PC 3000€ Radeon Edition 2.500€ [Werbung]
    •  /