136 Ulrich Kelber Artikel
  1. Malware: Sicherheitsfirma F-Secure will Staatstrojaner bekämpfen

    Malware: Sicherheitsfirma F-Secure will Staatstrojaner bekämpfen

    Die Antivirensoftware soll jede Schadsoftware erkennen, auch Staatstrojaner.

    26.10.20204 Kommentare
  2. Bundestrojaner: Datenschutzbeauftragter sieht Gefahr für die Demokratie

    Bundestrojaner: Datenschutzbeauftragter sieht Gefahr für die Demokratie

    Die Geheimdienste sollen Trojaner einsetzen dürfen. Doch der Bundesdatenschutzbeauftragte findet etliche Mängel im Gesetz. Er fordert ein Sicherheitsgesetz-Moratorium.

    23.10.20205 Kommentare
  3. Sicherheit: EU-Kommission verwendet weiterhin Zoom

    Sicherheit: EU-Kommission verwendet weiterhin Zoom

    Zoom hatte in der Vergangenheit Probleme mit dem Datenschutz, als sichere Plattform gilt die Software für Videokonferenzen nicht. Dennoch wird das Programm von der EU-Kommission weiter verwendet.

    11.10.202017 Kommentare
  4. Office 365: Warum Microsoft die Datenschützer spaltet

    Office 365 : Warum Microsoft die Datenschützer spaltet

    Die Datenschutzbehörden streiten über die Zulässigkeit von Microsoft-Produkten. Doch eine pauschale Entscheidung ist nur schwer zu treffen.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    06.10.202082 Kommentare
  5. Personenkennziffer: Bundestagsgutachten zweifelt an Verfassungsmäßigkeit

    Personenkennziffer : Bundestagsgutachten zweifelt an Verfassungsmäßigkeit

    Der Wissenschaftliche Dienst sieht "erhebliche Schwierigkeiten" bei der Einführung einer Personenkennziffer. Die Regierung beschließt sie dennoch.

    23.09.202011 Kommentare
Stellenmarkt
  1. IT-Security Manager (w/m/d)
    Dataport, verschiedene Standorte
  2. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    WHO'S PERFECT, München
  3. Professional IT Service Mitarbeiter (m/w/d)
    Applied Security GmbH, Großwallstadt, Home-Office
  4. (Senior) IT-Security-Consultant (m/w/d) Kryptographie
    secunet Security Networks AG, verschiedene Standorte

Detailsuche



  1. Steuer-ID: Nummerierte Bürger

    Steuer-ID: Nummerierte Bürger

    Die Bundesregierung will die Steuer-ID als Bürgernummer verwenden. Die Datenschutzbeauftragten halten das für verfassungswidrig.
    Von Christiane Schulzki-Haddouti

    31.08.2020210 Kommentare
  2. Elektronische Patientenakte: Datenschützer wollen gegen Krankenkassen vorgehen

    Elektronische Patientenakte: Datenschützer wollen gegen Krankenkassen vorgehen

    Mehrere Datenschutzbeauftragte wollen die elektronische Patientenakte in der geplanten Form noch verhindern.

    19.08.202035 Kommentare
  3. Videokonferenz: Verbraucherschützer verklagen Zoom

    Videokonferenz: Verbraucherschützer verklagen Zoom

    Unter anderem wegen falscher Aussagen zur verwendeten Verschlüsselung fordert eine Verbraucherschutzorganisation Schadensersatz von Zoom.

    13.08.20205 Kommentare
  4. Überwachung: Seehofer will Vorratsdatenspeicherung massiv ausbauen

    Überwachung: Seehofer will Vorratsdatenspeicherung massiv ausbauen

    Statt eine Enscheidung des EuGH abzuwarten, möchte der Bundesinnenminister schon jetzt an einer Ausweitung der Vorratsdatenspeicherung arbeiten.

    27.07.202040 Kommentare
  5. Bluetooth-Messung: Corona-App hat Fehlerquote von 20 Prozent

    Bluetooth-Messung : Corona-App hat Fehlerquote von 20 Prozent

    Die Corona-App soll bei lediglich 80 Prozent aller Begegnungen die Abstände korrekt messen. Das Datenvolumen für die App soll nicht berechnet werden.
    Von Friedhelm Greis

    16.06.2020371 KommentareVideo
RSS Feed
RSS FeedUlrich Kelber

Golem Karrierewelt
  1. Adobe Photoshop für Social Media Anwendungen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    29./30.06.2022, virtuell
  2. ITIL 4® Foundation: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    27./28.06.2022, virtuell
  3. Advanced Python – Fortgeschrittene Programmierthemen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    23.-25.01.2023, Virtuell

Weitere IT-Trainings


  1. Bundesregierung: Corona-App soll am Dienstag starten

    Bundesregierung : Corona-App soll am Dienstag starten

    Die Corona-App der Bundesregierung könnte schon am Montagabend in den App-Stores bereitstehen.

    14.06.2020158 Kommentare
  2. Bundesregierung: Entwicklung von Corona-App kostet 20 Millionen Euro

    Bundesregierung: Entwicklung von Corona-App kostet 20 Millionen Euro

    Die Entwicklung der deutschen Corona-App ist inzwischen abgeschlossen. Vor der Veröffentlichung in der kommenden Woche laufen noch ausführliche Tests.

    11.06.202054 Kommentare
  3. Wirtschaftsminister: Landesdatenschützer sollen Kontrolle über Firmen verlieren

    Wirtschaftsminister: Landesdatenschützer sollen Kontrolle über Firmen verlieren

    Die Wirtschaftsminister diskutieren darüber, ob sie den Datenschutzbehörden der Länder die Aufsicht über Unternehmen entziehen.
    Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

    03.06.202014 Kommentare
  1. Videokonferenzen: Bundesdatenschützer warnt vor Nutzung von Zoom

    Videokonferenzen: Bundesdatenschützer warnt vor Nutzung von Zoom

    Wegen fehlender Ende-zu-Ende-Verschlüsselung rät der Bundesdatenschutzbeauftragte von der Nutzung von Zoom ab. Doch was wäre eine Alternative?

    25.05.202028 Kommentare
  2. Weitergabe von Metadaten: Whatsapp widerspricht Datenschutzbeauftragtem Kelber

    Weitergabe von Metadaten: Whatsapp widerspricht Datenschutzbeauftragtem Kelber

    Gibt Whatsapp Metadaten an Facebook weiter? Kelber vermutet dies, Whatsapp widerspricht schwammig.

    18.05.202041 Kommentare
  3. Coronapandemie: Quarantäne-App soll Gesundheitsämter entlasten

    Coronapandemie: Quarantäne-App soll Gesundheitsämter entlasten

    Neben der Tracing-App soll es noch weitere digitale Helfer in der Coronakrise geben. Die Behörden wollen damit Kontaktpersonen kontrollieren.

    14.05.20205 Kommentare
  1. NetzDG-Reform: Ermittler fordern noch mehr Daten von sozialen Netzwerken

    NetzDG-Reform: Ermittler fordern noch mehr Daten von sozialen Netzwerken

    In einer Bundestagsanhörung gibt es im Detail viel Kritik an der geplanten Reform des NetzDG. Die Auflagen könnten aber noch verschärft werden.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    06.05.202013 Kommentare
  2. Nutzerdaten: Wie sicher sind gehashte Passwörter?

    Nutzerdaten: Wie sicher sind gehashte Passwörter?

    Mit einem neuen Gesetz werden die Telemediendienste zur Herausgabe von Passwörtern verpflichtet. Was bedeutet das für die Sicherheit des eigenen Zugangs?
    Eine Analyse von Friedhelm Greis und Moritz Tremmel

    30.04.2020145 Kommentare
  3. Bundesregierung: Telekom und SAP sollen Corona-App entwickeln

    Bundesregierung : Telekom und SAP sollen Corona-App entwickeln

    Die Bundesregierung will die geplante Corona-App mit SAP und der Telekom entwickeln. Die Anforderungen an die Server sind hoch.

    28.04.202061 Kommentare
  1. Corona-App: Per Bluetooth Kontaktpersonen von Infizierten ermitteln

    Corona-App: Per Bluetooth Kontaktpersonen von Infizierten ermitteln

    Viele Details der geplanten Coronavirus-App sind noch unklar. Standortdaten sollen aber nicht dafür erforderlich sein.

    24.03.20205 Kommentare
  2. Coronavirus-Krise: Spahn macht Rückzieher bei Handyortung

    Coronavirus-Krise : Spahn macht Rückzieher bei Handyortung

    Die Kritik an den Plänen der Bundesregierung zur Ortung möglicher Kontaktpersonen von Coronavirus-Infizierten hat offenbar Wirkung gezeigt.

    22.03.202038 Kommentare
  3. Gesetzentwurf: Regierung plant Handyortung potenziell Infizierter

    Gesetzentwurf : Regierung plant Handyortung potenziell Infizierter

    Die Bundesregierung will in der Coronavirus-Krise ganz schnell neue Befugnisse schaffen. Der Bundesdatenschutzbeauftragte kritisiert die Pläne.

    22.03.2020107 Kommentare
  1. Coronavirus: Telekom gibt Handydaten an RKI weiter

    Coronavirus : Telekom gibt Handydaten an RKI weiter

    Anonymisierte Mobilfunkdaten werden wegen der Coronavirus-Krise von der Deutschen Telekom an das Robert Koch-Institut übermittelt.

    18.03.202016 Kommentare
  2. Datenschutz: Firmen dürfen Coronavirus-Daten erheben

    Datenschutz: Firmen dürfen Coronavirus-Daten erheben

    Der Datenschutz soll die Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie nicht hemmen. Infizierte Mitarbeiter dürfen jedoch nicht namentlich genannt werden.

    14.03.202041 Kommentare
  3. Gesetzentwurf: Bundestag diskutiert über Demokratie und Hasskriminalität

    Gesetzentwurf: Bundestag diskutiert über Demokratie und Hasskriminalität

    Der Rückhalt bei der ersten Lesung des Gesetzentwurfes zur Bekämpfung der Hasskriminalität im Bundestag war groß. Kritische Stimmen gab es nur wenige.

    12.03.202020 Kommentare
  4. DSGVO: Iren sollen Facebook an EU-Datenschützer abgeben

    DSGVO: Iren sollen Facebook an EU-Datenschützer abgeben

    Bei der irischen Datenschutzbehörde laufen seit 2018 elf Untersuchungen gegen Facebook. Dass noch keine Entscheidungen gefallen sind, bemängeln Politiker und Datenschützer gleichermaßen.
    Von Dietmar Neuerer

    25.02.20204 Kommentare
  5. Hasskriminalität: Regierung will Passwortverschlüsselung nicht aushebeln

    Hasskriminalität: Regierung will Passwortverschlüsselung nicht aushebeln

    Nach starker Kritik an den Plänen zur Passwortherausgabe hat die Bundesregierung ihren Gesetzesentwurf abgeschwächt. Die vorgesehene Meldepflicht für rechtswidrige Inhalte wird vom Kabinett jedoch unverändert gebilligt.

    19.02.202036 Kommentare
  6. Bestandsdaten: Justizministerin hält an Passwortherausgabe fest

    Bestandsdaten: Justizministerin hält an Passwortherausgabe fest

    Die Pläne für die Herausgabe von Passwörtern an Behörden beunruhigen Datenschützer und Netzaktivisten. Zwar will die Bundesjustizministerin nun ihren Gesetzentwurf ändern, doch ganz verzichten will sie auf die Herausgabe nicht.

    28.01.2020146 Kommentare
  7. Passwortherausgabe: Bundesdatenschützer warnt vor Klartextspeicherung

    Passwortherausgabe: Bundesdatenschützer warnt vor Klartextspeicherung

    Die Pläne für die Herausgabe von Passwörtern an Behörden beunruhigen Datenschützer und Netzaktivisten. Der Bundesdatenschutzbeauftragte Kelber sieht sogar den elektronischen Bankenverkehr gefährdet.
    Von Friedhelm Greis

    20.01.202019 Kommentare
  8. Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss

    Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss

    Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    09.01.202042 KommentareVideo
  9. Videoüberwachung: SPD-Chefin gegen Pläne für automatische Gesichtserkennung

    Videoüberwachung: SPD-Chefin gegen Pläne für automatische Gesichtserkennung

    In der Koalition bahnt sich ein Streit über die Videoüberwachung an Bahnhöfen und Flughäfen an. Während Innenminister Seehofer die Gesichtserkennung breit ausrollen will, gibt es Widerstand aus der SPD.

    06.01.202011 KommentareVideo
  10. Bye bye Twitter und Facebook?: Social-Media-Auftritte kommen auf den Prüfstand

    Bye bye Twitter und Facebook?: Social-Media-Auftritte kommen auf den Prüfstand

    Der baden-württembergische Datenschutzbeauftragte Brink zieht sich aus Twitter zurück und kündigt einen harten Kurs gegen Nutzer in Behörden und Unternehmen an. Eine Lösung des Datenschutzproblems ist auf europäischer Ebene derzeit nicht in Sicht.
    Von Christiane Schulzki-Haddouti

    01.01.202046 Kommentare
  11. Bundesdatenschutzbeauftragter Kelber: Mit den Hackern gegen das Überwachungsgift

    Bundesdatenschutzbeauftragter Kelber: Mit den Hackern gegen das Überwachungsgift

    36C3 Der Bundesdatenschutzbeauftragte Ulrich Kelber wirbt beim CCC um die Zusammenarbeit "auf der hellen Seite der Macht". Nicht Daten, sondern Vertrauen sei der Rohstoff des 21. Jahrhunderts.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    30.12.20198 Kommentare
  12. DSGVO: Wenn Datenschützer den Datenschutz behindern

    DSGVO: Wenn Datenschützer den Datenschutz behindern

    Wegen des Umgangs mit der Datenschutz-Grundverordnung droht ausgerechnet den Datenschützern eine Vertrauenskrise. Ein Fallbeispiel.
    Von Christiane Schulzki-Haddouti

    20.12.201945 Kommentare
  13. Datenschutz: 10 Millionen Euro Bußgeld gegen 1&1 verhängt

    Datenschutz: 10 Millionen Euro Bußgeld gegen 1&1 verhängt

    Der Telekomanbieter 1&1 hat nach Ansicht des Bundesdatenschutzbeauftragten seine Kundendaten nicht ausreichend geschützt. Das Unternehmen kritisiert nun die Bußgeldregelung der deutschen Datenschutzbehörden.

    09.12.201927 Kommentare
  14. Nach Fitbit-Kauf: Was plant Google mit den Gesundheitsdaten?

    Nach Fitbit-Kauf: Was plant Google mit den Gesundheitsdaten?

    Der IT-Konzern Google erweitert seinen Aktionsradius in das Gesundheitswesen. Mit der Fitbit-Übernahme und Deepmind-Projekten zur Analyse von Patientendaten stellen sich aber Datenschutzfragen.
    Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

    05.12.201918 KommentareVideo
  15. Nutzertracking: EU-Kommissar verwirrt mit Plänen zur E-Privacy-Verordnung

    Nutzertracking: EU-Kommissar verwirrt mit Plänen zur E-Privacy-Verordnung

    Legt die EU-Kommission einen neuen Vorschlag zur E-Privacy-Verordnung vor, weil sich die Mitgliedstaaten nicht einigen können? Der neue EU-Kommissar Breton will eine entsprechende Behauptung später nicht so gemeint haben.

    03.12.20191 Kommentar
  16. Whatsapp, Matrix oder XMPP: BMI sucht einen Messenger für Bundesbehörden

    Whatsapp, Matrix oder XMPP: BMI sucht einen Messenger für Bundesbehörden

    In Frankreich und der Schweiz gibt es sie schon, in Deutschland sucht man noch danach: Messenger für die Bundesbehörden. Der Bundesdatenschutzbeauftragte schlägt vor, sich an der französischen Lösung zu orientieren, während die Bundespolizei mit XMPP experimentiert.

    03.12.201931 Kommentare
  17. Nutzertracking: Datenschützer fordern Einwilligung bei Google Analytics

    Nutzertracking: Datenschützer fordern Einwilligung bei Google Analytics

    Die deutschen Datenschutzbehörden erhöhen den Druck auf Webseitenbetreiber. Einfache Cookie-Banner bei der Nutzung von Tracking-Tools reichten nicht aus. Sie drohen mit "erheblich" mehr Datenschutzverfahren.

    14.11.201951 Kommentare
  18. Digitale Versorgung: Ärzte dürfen Apps verschreiben

    Digitale Versorgung: Ärzte dürfen Apps verschreiben

    Patienten können sich künftig Gesundheits-Apps vom Arzt verschreiben lassen. Die zentrale Sammlung von Patientendaten wurde vom Bundestag noch stärker pseudonymisiert.

    07.11.201926 Kommentare
  19. Digitale Versorgung: Viel Kritik an zentraler Sammlung von Patientendaten

    Digitale Versorgung: Viel Kritik an zentraler Sammlung von Patientendaten

    Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will die Daten aller Kassenpatienten zentral sammeln und für Forschungszwecke weitergeben. Doch Datenschützer und Sicherheitsexperten bezweifeln, ob die Daten ausreichend pseudonymisiert und geschützt werden können.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    03.11.201946 Kommentare
  20. Datenethik: Regierungskommission bringt Verbot von Algorithmen ins Spiel

    Datenethik: Regierungskommission bringt Verbot von Algorithmen ins Spiel

    Eine Regierungskommission macht Vorschläge für eine umfassende Regulierung von Algorithmen. Sie fordert unter anderem eine Kontrollinstanz, Algorithmus-Beauftragte in Unternehmen und sogar das Verbot von Algorithmen mit "unvertretbarem Schädigungspotenzial".
    Ein Bericht von Dietmar Neuerer

    23.10.201953 Kommentare
  21. Datenschutz: Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt

    Datenschutz: Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt

    Behörden in Deutschland haben im bisherigen Jahresverlauf häufiger auf Konten von Bürgern zugegriffen als im Vorjahreszeitraum. Dem Bundesdatenschutzbeauftragten gefällt das nicht - er fordert eine Überprüfung der rechtlichen Grundlage.

    20.10.201931 Kommentare
  22. Nach Attentat: Datenschutzbeauftragter kritisiert Hintertüren in Messengern

    Nach Attentat: Datenschutzbeauftragter kritisiert Hintertüren in Messengern

    Es habe nicht am Datenschutz gelegen, dass Terroristen in den vergangenen Jahren nicht aufgehalten wurden, erklärt der Datenschutzbeauftragte Kelber. Derweil streitet die Regierung um Datenschutzabbau und Hintertüren in Messengern. Diese könnten aber auch von Kriminellen genutzt werden, warnt Kelber.

    14.10.201914 Kommentare
  23. Datenleck: Millionen Patientendaten ungeschützt im Netz

    Datenleck: Millionen Patientendaten ungeschützt im Netz

    Brustkrebsscreenings, Wirbelsäulenbilder und Röntgenaufnahmen: 16 Millionen Patientendatensätze konnte ein Sicherheitsforscher auf ungeschützten Servern im Internet entdecken. Auch Tausende Patienten aus Deutschland sind betroffen.

    17.09.201943 Kommentare
  24. Bundesinnenminister: Mehr Überwachung und Gesichtserkennung auf Bahnhöfen

    Bundesinnenminister: Mehr Überwachung und Gesichtserkennung auf Bahnhöfen

    Bahn und Bundesregierung wollen mehr Videoüberwachung und Polizei auf den Bahnhöfen. Geplant ist auch, die umstrittene Gesichtserkennung einzusetzen - dafür gibt es aber bisher keine rechtliche Grundlage.

    13.09.201916 Kommentare
  25. Reporter ohne Grenzen: Studie kritisiert Darknet-Paragraf als unnötig

    Reporter ohne Grenzen: Studie kritisiert Darknet-Paragraf als unnötig

    Die Betreiber von Plattformen im Darknet können laut einer Studie bereits nach geltendem Recht geahndet werden, wenn dort mit Illegalem gehandelt wird. Ein eigens dafür geschaffener Straftatbestand könne jedoch den Betrieb von Plattformen im Internet und Anonymisierungsdiensten gefährden.

    05.07.20196 KommentareVideo
  26. Bundestagsbeschluss: Keine Datenschutzbeauftragten mehr für Kleinbetriebe

    Bundestagsbeschluss: Keine Datenschutzbeauftragten mehr für Kleinbetriebe

    Der Bundestag hat den Schwellenwert für die Ernennung eines betrieblichen Datenschutzbeauftragten verdoppelt. Eine Lockerung der Datenschutzbestimmungen ist damit jedoch nicht verbunden.

    28.06.201910 Kommentare
  27. DSGVO-Anpassung: Koalition will mehr als 150 Gesetze ändern

    DSGVO-Anpassung: Koalition will mehr als 150 Gesetze ändern

    Noch vor der Sommerpause will die Koalition viele Datenschutzvorgaben an die DSGVO anpassen. Bei umstrittenen Themen soll es vorerst jedoch keine Klarstellung geben. Kritik gibt es zu einer Änderung bei betrieblichen Datenschutzexperten.

    26.06.20196 Kommentare
  28. Thüringen: Mehr unangekündigte Datenschutzkontrollen in Unternehmen

    Thüringen: Mehr unangekündigte Datenschutzkontrollen in Unternehmen

    Bei der Vorstellung seines Tätigkeitsberichtes kündigte der Datenschutzbeauftragte aus Thüringen an, Unternehmen stärker zu kontrollieren - auch unangekündigt. Zur Not werde er sich mit Hilfe der Polizei Zugang verschaffen.

    20.06.201922 KommentareVideo
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #