Abo
5.083 Smartphone Artikel
  1. Umsatz- und Gewinnsteigerung bei palmOne

    Umsatz- und Gewinnsteigerung bei palmOne

    PalmOne hat die Ergebnisse für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2005 bekannt gegeben, das am 27. August 2004 endete. Der Quartalsumsatz betrug 273,1 Millionen US-Dollar, was 62 Prozent mehr Umsatz als die erzielten 168,6 Millionen US-Dollar im ersten Quartal 2004 bedeutet. Zugleich kündigte palmOne an, erstmals ein Zubehörprodukt nicht nur für PalmOS-Geräte, sondern auch für WindowsCE-Modelle anzubieten.

    21.09.20040 Kommentare
  2. Symbian-Smartphone Sendo X kommt nach langer Wartezeit

    Symbian-Smartphone Sendo X kommt nach langer Wartezeit

    Nach einer Verzögerung von mehreren Monaten kommt das Symbian-Smartphone Sendo X endlich auch auf den deutschen Markt. Ursprünglich wollte Sendo das Tri-Band-Smartphone ab dem ersten Quartal 2004 anbieten. Das Sendo X bietet eine VGA-Digitalkamera samt Blitzlicht, einen SD-Card-Steckplatz und Bluetooth. Mit speziellen Grafik- und Sound-Chips sollen multimediale Inhalte und Spiele besonders eindrucksvoll wiedergegeben werden.

    16.09.20040 Kommentare
  3. Abgespeckte MDA-Ausführung von T-Mobile angekündigt (Update)

    Abgespeckte MDA-Ausführung von T-Mobile angekündigt (Update)

    Parallel mit der Preisbekanntgabe des MDA III kündigte T-Mobile eine abgespeckte MDA-Variante unter dem Titel MDA compact an. Das WindowsCE-Smartphone verzichtet im Unterschied zum MDA III auf Tastatur sowie WLAN und bietet einen geringeren Speicherausbau sowie einen etwas langsameren Prozessor. Im Gegenzug erhielt der MDA compact eine Digitalkamera mit einer Auflösung von 1,3 Megapixeln.

    14.09.20040 Kommentare
  4. WindowsCE-Smartphone MDA III: Bei Vodafone heißt es VPA III

    WindowsCE-Smartphone MDA III: Bei Vodafone heißt es VPA III

    Mit dem Vodafone Personal Assistant III (VPA III) kündigt auch Vodafone nach T-Mobile eine neue Version des WindowsCE-Smartphones an, das je nach Hersteller MDA (T-Mobile), xda (O2) oder eben VPA (Vodafone) genannt wird. Mit dem VPA III wird auch die allgemein verwendete Zählung übernommen - der Vorgänger VPA verzichtete noch auf die IIer-Bezeichnung, auch wenn er dem xda II von O2 respektive dem MDA II von T-Mobile entsprach.

    09.09.20040 Kommentare
  5. Nokia 9300 - geschrumpfter Communicator ohne Kamera

    Nokia 9300 - geschrumpfter Communicator ohne Kamera

    Noch ist der Nokia 9500 Communicator nicht auf dem Markt, da kündigen die Finnen bereits ein weiteres Communicator-Modell an, das als kleiner Bruder gedacht ist und daher etwas weniger Funktionen bietet. So verpasste der Hersteller dem Symbian-Smartphone Nokia 9300 Communicator ein kompakteres Gehäuse und verzichtete im Vergleich zum größeren Bruder auf die integrierte Kamera sowie die WLAN-Fähigkeit.

    08.09.20040 Kommentare
Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Köln
  2. Bosch Gruppe, Abstatt
  3. OEDIV KG, Bielefeld
  4. Techniker Krankenkasse, Hamburg


  1. Opera-Browser erstmals für WindowsCE-Plattform

    Opera Software kündigt an, dass der norwegische Browser "bald" auch für die WindowsCE-Version PocketPC 2003 erscheinen wird. Damit wird Opera erstmals für diese Plattform verfügbar sein, nachdem ein entsprechender Browser für das Symbian-System schon länger zu haben ist.

    31.08.20040 Kommentare
  2. Gerüchte um PalmOS-Smartphone Treo Ace verdichten sich

    Nachdem bereits Ende Juni 2004 erste Gerüchte um ein neues Treo-Modell mit dem Code-Namen Ace aufgetaucht waren, verdichten sich diese Vermutungen nun durch die Veröffentlichung von neuem Bildmaterial und einigen neuen technischen Details. Demnach wird der Treo Ace als Treo 650 im Oktober 2004 in den Handel kommen und endlich einen austauschbaren Akku besitzen.

    27.08.20040 Kommentare
  3. Danger stellt Hiptop 2 vor - Java-Smartphone nun mit Kamera

    Danger stellt Hiptop 2 vor - Java-Smartphone nun mit Kamera

    Offiziell hat Danger nun mit dem Hiptop II eine überarbeitete Version des Java-Smartphones mit Fokus auf E-Mail-Kommunikation vorgestellt, nachdem erste Details zu dem Neuling bereits Ende Juni 2004 publik wurden. Mit einem dünneren Gehäuse, zusätzlichen Applikationen, mehr Speicher und einer integrierten VGA-Digitalkamera will der Hersteller mit dem Hiptop II auf Kundenfang gehen.

    05.08.20040 Kommentare
  4. A780: Überarbeitetes Linux-Smartphone von Motorola

    A780: Überarbeitetes Linux-Smartphone von Motorola

    Mit dem A780 kündigt Motorola ein modifiziertes Linux-Smartphone im Klappgehäuse an, das ein Touchscreen im Innern aufweist und im zugeklappten Zustand die Bedienung per Handy-Tastatur erlaubt. Mit Bluetooth, EDGE-Unterstützung, Quad-Band-Technik, Digitalkamera, Web-Browser, E-Mail-Client und MP3-Player liefert das A780 die wesentlichen Funktionen, die man von einem aktuellen Smartphone erwartet.

    28.07.20040 Kommentare
  5. Offiziell: HPs iPAQ-Smartphone mit WLAN und Bluetooth (Upd.)

    Einen Monat nach der Genehmigung durch die amerikanische Fernmeldebehörte FCC hat HP das WindowsCE-Smartphone iPAQ H6315 offiziell angekündigt. Das WindowsCE-Smartphone unterstützt als Quad-Band-Gerät GSM sowie GPRS und enthält WLAN- sowie Bluetooth-Module, um auch darüber drahtlos Kontakt aufzunehmen.

    26.07.20040 Kommentare
  1. Sharp steigt in Smartphone-Markt ein

    Sharp will mit dem Hiptop-Hersteller Danger gemeinsam neue Smartphones entwickeln, fertigen und verkaufen, wie das Unternehmen bekannt gab. Als Zielmarkt nannte Sharp die Gebiete Nordamerika und Europa, wo entsprechende Geräte vertrieben werden sollen.

    23.07.20040 Kommentare
  2. MDA II lässt grüßen: WindowsCE-Smartphone von E-Plus

    MDA II lässt grüßen: WindowsCE-Smartphone von E-Plus

    E-Plus nimmt nun als vierter Mobilfunkanbieter in Deutschland das WindowsCE-Smartphone von HTC ins Sortiment. Während das in einem PDA-Gehäuse steckende Gerät bei E-Plus QTek 2020 heißt, trägt es bei T-Mobile die Bezeichnung MDA II, bei O2 heißt es xda II und Vodafone nennt es vda. Das QTek 2020 besitzt eine VGA-Digitalkamera, einen SD-Card-Steckplatz und kann über Bluetooth mit kompatiblen Geräten in Kontakt treten.

    19.07.20040 Kommentare
  3. P910i: Sony Ericssons Symbian-Smartphone mit Mini-Tastatur

    P910i: Sony Ericssons Symbian-Smartphone mit Mini-Tastatur

    Sony Ericsson überarbeitete das Symbian-Smartphone P900 und spendierte dem P910i eine Mini-QWERTZ-Tastatur, die auf der Innenseite der Handy-Klaviatur-Klappe untergebracht ist. Damit sollen sich auch längere Texte bequem eingeben lassen. Außerdem wurde das Display von Sony Ericssons Schlachtschiff verbessert sowie der Speicher aufgebohrt.

    15.07.20040 Kommentare
  1. Voq-Smartphone mit ausklappbarer Mini-Tastatur erhältlich

    Voq-Smartphone mit ausklappbarer Mini-Tastatur erhältlich

    Mit knapper Verspätung bringt Sierra Wireless das WindowsCE-Smartphone Voq in den Handel und kündigte für den US-Markt zwei Distributoren an. In den Niederlanden bietet die E-Plus-Mutter KPN das Gerät an, so dass die Hoffnung besteht, dass E-Plus das Gerät nach Deutschland bringen wird. Immerhin kann das Smartphone bereits bei einem deutschen Händler im Internet bestellt werden, allerdings nur ohne Mobilfunkvertrag zum Vollpreis.

    08.07.20040 Kommentare
  2. SPMark 04 vergleicht Leistung von Symbian-Smartphones

    SPMark 04 vergleicht Leistung von Symbian-Smartphones

    Die PC-Benchmark-Schmiede Futuremark bietet nun mit dem SPMark 04 auch eine Software zum Leistungsvergleich von Smartphones. Dabei werden Leistung und Stromverbrauch unter 2D- und 3D-Anwendungen gemessen. Zumindest ein 3D-Test erinnert dabei etwas an die Hubschrauber-Szene aus dem mittlerweile veralteten 3DMark 99 für Windows-PCs.

    07.07.20040 Kommentare
  3. Smartphone-Nutzung bald ohne Stress mit der Stewardess?

    Mitarbeiter bei Fluglinien stehen immer öfter vor dem Problem, dass sie nicht eindeutig prüfen können, ob Funkfunktionen in drahtlosen, mobilen Endgeräten wie Handys während einer Flugreise abgeschaltet sind. Aus diesem Grund hat die US-amerikanische Consumer Electronics Association (CEA) ein Standardisierungsprojekt mit dem Ziel gestartet, dass entsprechende Endgeräte einheitlich anzeigen, ob Funktechniken wie GSM, WLAN oder Bluetooth deaktiviert sind.

    05.07.20040 Kommentare
  1. Macromedia überarbeitet Flash-Version für Mobiltelefone

    Macromedia bietet mit Flash Lite eine abgespeckte Variante des Flash-Players für Mobiltelefone an, die nun in der Version 1.1 für Netzbetreiber und Handyhersteller bereitsteht. Die neue Version beherrscht auch SVG-T, liefert Verbesserungen bei den Netzwerk- sowie Audiofunktionen und lässt sich besser mit anderen Handy-Applikationen nutzen.

    28.06.20040 Kommentare
  2. Treo: Neue Gerüchte um aufgebohrtes PalmOS-Smartphone

    Nachdem es seit den ersten Gerüchten um einen möglichen Treo 610 mit hochauflösendem Display und Bluetooth eher ruhig geworden ist, verdichten sich neue Gerüchte zu einem Topmodell des PalmOS-Smartphones. Neben Bluetooth-Funktion und verbessertem Display soll der geplante Treo auch einige Änderungen am leicht geschrumpften Gehäuse und der Tastatur erhalten haben. Seitens palmOne wurde bereits offiziell bekannt gegeben, dass weitere Treo-Modelle in Arbeit sind, um verschiedene Ausbaustufen des Treo 600 anbieten zu können, ohne dass allerdings genaue Angaben zu künftigen Modellen gemacht wurden.

    25.06.20040 Kommentare
  3. WindowsCE-Smartphone iPAQ H6300 mit WLAN und Bluetooth

    WindowsCE-Smartphone iPAQ H6300 mit WLAN und Bluetooth

    Hewlett-Packard wird in Kürze mit dem iPAQ H6300 ein WindowsCE-Smartphone auf den Markt bringen, wie aus Unterlagen der amerikanischen Fernmeldebehörde FCC hervorgeht. Der iPAQ H6300 unterstützt dabei nicht nur die GSM-Netze einschließlich GPRS, sondern kann auch per WLAN mit entsprechenden Netzwerken in Kontakt treten und unterstützt zudem Bluetooth.

    21.06.20040 Kommentare
  1. PalmOS-Smartphone Treo 600 mit Vertrag bei Debitel

    Der Mobilfunkanbieter debitel bietet ab sofort das PalmOS-Smartphone Treo 600 erstmals in Deutschland zusammen mit Vertrag und damit zu einem subventionierten Preis an. Derzeit steht noch aus, dass E-Plus das PalmOS-Smartphone in Deutschland ins Angebot nimmt, was noch für dieses Jahr erwartet wird.

    21.06.20040 Kommentare
  2. Treo 600 - wir wollen Bluetooth!

    Die US-Fansite treocentral.com hat Besitzer des PalmOS-Smartphones Treo 600 zu einer Geldspende für einen Programmierer aufgerufen, der einen Bluetooth-Treiber für das Gerät entwickeln soll. Denn die auf dem Markt verfügbaren Bluetooth-SD-Cards arbeiten auf Grund fehlender Treiber nicht mit dem Treo 600 von palmOne zusammen, was dadurch ausgeräumt werden soll.

    17.06.20040 Kommentare
  3. Erster Wurm für Symbian-Smartphones entdeckt

    Wie verschiedene Anbieter von Antiviren-Lösungen berichten, wurde ein erster Wurm gesichtet, der Symbian-Smartphones mit der Bedienoberfläche Series 60 befällt, indem er sich per Bluetooth verbreitet. Bislang wurde der Cabir-Wurm jedoch nicht in freier Wildbahn gesichtet, sondern gilt als Proof-of-Concept und zeigt lediglich, was machbar ist.

    15.06.20040 Kommentare
  1. Symbian-Smartphone 6260 mit schwenkbarem Klapp-Display

    Symbian-Smartphone 6260 mit schwenkbarem Klapp-Display

    Mit dem 6260 plant Nokia - nach ersten Gehversuchen im Bereich von klappbaren Mobiltelefonen - nun ein Symbian-Smartphone, das über ein schwenkbares Klapp-Display verfügt. Das für Geschäftskunden gedachte Gerät besitzt eine integrierte Digitalkamera in VGA-Auflösung, einen VPN-Client, einen HTML-Browser, Bluetooth sowie einen Steckplatz für Speicherkarten vom Typ MMC (MultiMediaCard).

    14.06.20040 Kommentare
  2. UMTS-Smartphone Nokia 6630 mit 1,23-Megapixel-Kamera

    UMTS-Smartphone Nokia 6630 mit 1,23-Megapixel-Kamera

    Mit dem 6630 kündigt Nokia ein kompaktes UMTS-Smartphone an, das eine 1,23-Megapixel-Digitalkamera besitzt. Das UMTS-Gerät bietet einen MP3-Player, kann Speicherkarten des Typs mini-MMC (MultiMediaCard) verarbeiten und wird mit einer Karte mit 64 MByte ausgeliefert, so dass zusammen mit dem Gerätespeicher von 10 MByte insgesamt 74 MByte an Daten gespeichert werden können.

    14.06.200430 Kommentare
  3. Datenturbo für Operas Handy-Browser soll Gebühren sparen

    Der norwegische Browser-Anbieter Opera bietet ab sofort mit dem "Opera Mobile Accelerator" einen kostenpflichtigen Abodienst an, um Internetinhalte angepasst und beschleunigt auf Smartphones zu bringen, auf denen mit Opera gesurft wird. Der Mobile Accelerator stellt einen Proxy dar, der Inhalte passend für mobile Geräte anpasst und so die Darstellung von Webseiten um bis zu 250 Prozent beschleunigen und die zu übertragene Datenmenge verringern soll.

    10.06.20040 Kommentare
  4. Test: Quelles PalmOS-Smartphone Xplore G18 mit Macken

    Test: Quelles PalmOS-Smartphone Xplore G18 mit Macken

    Ausgerechnet Quelle überraschte Ende Mai 2004 die Fachwelt mit der Ankündigung, ein PalmOS-Smartphone "für alle" auf dem deutschen Markt anbieten zu wollen. Bislang fristen PalmOS-Smartphones in Deutschland ein Nischendasein, weil sie nicht über die Mobilfunk-Betreiber erhältlich sind. Darum bemüht sich palmOne mit dem Treo 600 vergeblich, während Samsung sein SGH-i500 erneut auf das dritte Quartal 2004 verschieben musste. An diesem Status Quo will Quelle nun rütteln und das unter Universum-Marke laufende PalmOS-Smartphone ab dem 10. Juni 2004 anbieten - für eine Woche sogar zum Aktionspreis. Der Test klärt auf, für wen sich die Anschaffung lohnt und was man von einem der kleinsten PalmOS-Geräte am Markt zu erwarten hat.

    09.06.20040 Kommentare
  5. Quelle mit kompaktem PalmOS-Smartphone Xplore G18

    Quelle mit kompaktem PalmOS-Smartphone Xplore G18

    Quelle plant, das PalmOS-Smartphone Xplore G18 im Juni 2004 auf den deutschen Markt zu bringen. Das Gerät wird bereits seit längerer Zeit vor allem auf dem asiatischen Markt angeboten, weshalb die technischen Leistungsdaten nicht dem aktuellen Stand der Technik entsprechen. So besitzt das Smartphone G18 nur eine DualBand-Funktion und wird mit einem Dragonball-Prozessor betrieben, weshalb auch PalmOS 4 zum Einsatz kommt.

    27.05.20040 Kommentare
  6. Opera 6.20 für Series-60-Smartphones erschienen

    Der Browser Opera wird ab sofort in der überarbeiteten Version 6.20 für Symbian-Smartphones mit Series-60-Oberfläche angeboten. Vor allem hat Opera das Small-Screen-Rendering (SSR) überarbeitet, womit normale Webseiten auch auf Geräten mit kleinem Display angemessen dargestellt werden sollen.

    13.05.20040 Kommentare
  7. Übernimmt HTC bald die Fertigung der Treo-Smartphones?

    Chinesische Presseberichte besagen, dass der taiwanesische Gerätehersteller HTC einen künftigen Nachfolger des Treo 600 fertigen wird, zu dem jedoch noch keine Ausstattungsdetails vorliegen. Zudem verkündete Ed Colligan, der Leiter der Wireless-Abteilung von palmOne, in einem Pressegespräch, bis zum 14. Mai 2004 ein Update für den Treo 600 zu veröffentlichen.

    11.05.20040 Kommentare
  8. WindowsCE-Smartphone: Vodafone macht es O2 und T-Mobile nach

    WindowsCE-Smartphone: Vodafone macht es O2 und T-Mobile nach

    Nachdem sowohl O2 als auch T-Mobile bereits schon lange Zeit den xda II respektive MDA II im Sortiment haben, bietet nun auch Vodafone das WindowsCE-Smartphone an und verpasste dem Gerät die wenig einfallsreiche Bezeichnung Personal Assistant. Bei Vodafone ist dieser ab sofort bei Abschluss eines Mobilfunkvertrages für 379,- Euro zu haben und kostet damit ähnlich viel wie bei O2 und T-Mobile.

    07.05.20040 Kommentare
  9. Von unterwegs auf eBay mit BlackBerry-Geräten steigern

    Das US-Unternehmen Abidia bietet ab sofort die Version 2.5 von Abidia Wireless für BlackBerry-Geräte von Research In Motion (RIM) an. Mit der Software können so gegen eine monatliche Gebühr von unterwegs eBay-Auktionen beobachtet und gesteuert werden. Neben der Version für BlackBerry-Geräte bietet Abidia auch Applikationen für PalmOS, WindowsCE und Symbian an.

    30.04.20040 Kommentare
  10. Deutscher palmOne-Online-Shop nimmt Treo 600 ins Angebot

    Deutscher palmOne-Online-Shop nimmt Treo 600 ins Angebot

    Mehrere Monate, nachdem palmOne Handspring übernommen hat, wird das PalmOS-Smartphone Treo 600 endlich auch in Deutschland über den Online-Shop von palmOne mit QWERTY-Tastatur angeboten. Bislang gab es das Gerät lediglich über die mit der Handspring-Seite verknüpften Online-Shops, jedoch nicht offiziell in palmOnes Online-Laden - allerdings nur ohne Mobilfunkvertrag.

    22.04.20040 Kommentare
  11. VoIP-Telefonie-Software für WLAN-WindowsCE-PDAs

    Die von den KaZaA-Machern entwickelte VoIP-Software PocketSkype für WindowsCE erlaubt Telefonate per WLAN-Verbindung unter Nutzung des Peer-to-Peer-Netzes Skype. Damit lassen sich VoIP-Telefonate mit anderen Skype-Nutzern abwickeln; Telefonate in das herkömmliche Telefonnetz sind derzeit nicht möglich. Ebenso wie die Windows-Version der Software befindet sich auch PocketSkype noch im Beta-Stadium, soll aber bereits ohne Probleme funktionieren.

    08.04.20040 Kommentare
  12. Yakumos WindowsCE-Smartphone demnächst mit Bluetooth

    Yakumos WindowsCE-Smartphone demnächst mit Bluetooth

    Yakumo plant eine erweiterte Version des WindowsCE-Smartphones omikron, das zusätzlich zu den bisherigen Leistungsdaten mit einer Bluetooth-Funktion ausgestattet sein wird. Als weitere Änderung verzichtete der Hersteller allerdings auf die integrierte Digitalkamera, die nun nicht mehr Bestandteil des omikron BT ist.

    22.03.20040 Kommentare
  13. Sony: Musik-Streaming für Smartphones

    In Kooperation mit TeliaSonera Finnland hat Sony auf der CeBIT 2004 "Personal Media Assistant" (PMA) vorgestellt, einen Musik-Streaming-Service für mobile Endgeräte. Nutzer können in einem Menü ihre musikalischen Präferenzen wie Musikstil und Epoche angeben und bekommen dann passende Musik auf ihr Smartphone geliefert - Bilder und Informationen vom Künstler inklusive.

    17.03.20040 Kommentare
  14. O2: WindowsCE-Smartphone Xda II nutzt BlackBerry-Technik

    O2 und Research In Motion (RIM) wollen im Laufe dieses Jahres das WindowsCE-Smartphone Xda II mit BlackBerry-Funktionen ausstatten. Nutzer von O2s Smartphone erhalten mit der "Always-on-Verbindung" und der Push-Technik von BlackBerry E-Mails automatisch auf den Xda II.

    17.03.20040 Kommentare
  15. Opera 7 für mobile Endgeräte angekündigt

    Wie Opera mitteilte, wurden die Techniken des Desktop-Browsers Opera 7 zum Großteil in eine Version für mobile Endgeräte integriert. Der nun offiziell angekündigte Opera 7 für Smartphones unterstützt einerseits alle gängigen W3C-Standards, soll sich andererseits aber auch gut mit nicht standardkonformen Webseiten vertragen.

    09.03.20040 Kommentare
  16. Symbian-Smartphone X700 von Panasonic mit miniSD-Card-Slot

    Symbian-Smartphone X700 von Panasonic mit miniSD-Card-Slot

    Mit dem X700 kündigte Panasonic sein erstes Symbian-Smartphone an, dessen Speicher als Besonderheit über miniSD-Cards erweitert werden kann. Auf dem 3GSM World Congress im französischen Cannes stellte Panasonic das Tri-Band-Smartphone vor, das neben einer Digitalkamera mit Bluetooth bestückt ist. Leider hüllte sich der Hersteller zu vielen technischen Angaben noch in Schweigen, so dass nur Kerndaten des Geräts vorliegen.

    25.02.20040 Kommentare
  17. Neue Symbian-Version vorgestellt

    Symbian verteilt ab sofort die Version 8.0 des Handy-Betriebssystems an Entwickler und Gerätebauer. Zu den wesentlichen Neuerungen zählen Unterstützung des SDIO-Standards, ein verbessertes Multimedia-Framework sowie Multithreading-Unterstützung, was Geräte-Bedienung deutlich beschleunigen soll.

    24.02.20040 Kommentare
  18. WindowsCE-Smartphone Motorola MPx mit Mini-Tastatur

    WindowsCE-Smartphone Motorola MPx mit Mini-Tastatur

    Motorola kündigte für die zweite Jahreshälfte 2004 ein WindowsCE-Smartphone an, das auf die Bezeichnung MPx hört und mit einer Mini-Tastatur ausgestattet ist. Die erst nach Aufklappen des Geräts zum Vorschein kommende Tastatur soll unterwegs die Texteingabe in das mobile Gerät erleichtern. Neben einer Bluetooth-Funktion wurde auch eine WLAN-Möglichkeit in das Gerät integriert, das auf dem 3GSM World Congress im französischen Cannes vorgestellt wurde.

    24.02.20040 Kommentare
  19. Neuer Nokia Communicator mit Tri-Band und WLAN-Funktion

    Neuer Nokia Communicator mit Tri-Band und WLAN-Funktion

    Auf dem 3GSM World Congress im französischen Cannes stellte Nokia ein neues Modell des Nokia Communicator vor, der nun die Zahlenfolge 9500 trägt und neben einer Tri-Band-Funktion auch mit einem WLAN-Modul ausgestattet ist. Im Vergleich zum Vorgänger hat sich eine Menge getan, weil einerseits aktuelle Technik integriert wurde, aber auch der zur Verfügung gestellte Speicherplatz den gestiegenen Bedürfnissen Rechnung trägt.

    23.02.20040 Kommentare
  20. Gerücht: Neues PalmOS-Smartphone Treo für März 2004 geplant

    Wie die PDA-Fansite bargainPDA.com aus den USA berichtet, plant palmOne einen überarbeiteten Nachfolger des Treo 600, der einige der Hauptkritikpunkte des ursprünglich von Handspring entwickelten PalmOS-Smartphones ausräumen soll. So wird das Treo 610 getaufte Gerät nun über eine integrierte Bluetooth-Funktion sowie über ein hochauflösendes Display verfügen und zudem mehr internen Speicher besitzen.

    21.01.20040 Kommentare
  21. BlackBerry für PalmOS-Geräte kommt Mitte/Ende 2004 (Update)

    Dass PalmSource und Research in Motion (RIM) gemeinsam an einem Software-Client arbeiten, der RIMs mobilen E-Mail-Dienst BlackBerry auch auf Smartphones und PDAs mit PalmOS nutzbar macht, ist schon seit Mai 2003 bekannt. Nun ist aber angegeben worden, dass die in Entwicklung befindliche BlackBerry-Connectivity-Lösung für PalmOS-Lizenznehmer bis zur zweiten Jahreshälfte 2004 fertig sein soll.

    19.12.20030 Kommentare
  22. BenQ plant Symbian-Smartphone für das Jahr 2004

    BenQ plant Symbian-Smartphone für das Jahr 2004

    Der Hardware-Hersteller BenQ will im kommenden Jahr in den Smartphone-Markt einsteigen und dann ein Symbian-Smartphone auf den Markt bringen. Mit Tri-Band-Funktion, Digitalkamera, Bluetooth sowie einem Steckplatz für Speicherkarten bietet das P30 von BenQ alle aktuellen Smartphone-Funktionen.

    05.11.20030 Kommentare
  23. Symbian-Smartphone Nokia 7700 mit Touchscreen und Kamera

    Symbian-Smartphone Nokia 7700 mit Touchscreen und Kamera

    Mit dem Nokia 7700 stellen die Finnen ein Symbian-Smartphone vor, welches einen großen Touchscreen aufweist und besonders auf die Nutzung multimedialer Inhalte ausgelegt sein soll. So wurden eine VGA-Kamera, ein UKW-Radio sowie eine Bluetooth-Funktion in das Smartphone eingebaut.

    28.10.20030 Kommentare
  24. Endlich Preis für WindowsCE-Smartphone MDA II bekannt

    Endlich Preis für WindowsCE-Smartphone MDA II bekannt

    Bereits im August 2003 stellte T-Mobile das WindowsCE-Smartphone MDA II vor, machte aber zum damaligen Zeitpunkt keinerlei Preisangaben. Nachdem auch O2 erst kürzlich Preise für den baugleichen xda II bekannt gab, folgt nun T-Mobile und reicht die fälligen Preisangaben nach. Im Unterschied zu O2 verkauft T-Mobile das Gerät jedoch nur bei Abschluss eines Mobilfunkvertrags.

    24.10.20030 Kommentare
  25. WindowsCE-Smartphone mit 192 MByte und 1,1-Megapixel-Kamera

    WindowsCE-Smartphone mit 192 MByte und 1,1-Megapixel-Kamera

    Der koreanische Hersteller LG Electronics hat ein WindowsCE-Smartphone vorgestellt, welches als Besonderheit eine CCD-Digitalkamera enthält, die Bilder mit einer Auflösung von 1,1 Megapixel aufnimmt. Außergewöhnlich ist zudem die Speicherbestückung, die mit 192 MByte für ein mobiles Gerät sehr üppig ausfällt. Ein Schiebemechanismus verbirgt die Handy-Klaviatur bei Nichtbenutzung und sorgt so für eine kompakte Bauform.

    23.10.20030 Kommentare
  26. O2 nennt endlich Preise zum WindowsCE-Smartphone xda II

    O2 nennt endlich Preise zum WindowsCE-Smartphone xda II

    Nachdem O2 mit dem xda II den Nachfolger des WindowsCE-Smartphones xda bereits Anfang Juli 2003 angekündigt hatte, war eine Preisangabe von O2 bislang nicht zu bekommen. Nun teilte der Anbieter mit, dass das Gerät bereits Anfang November 2003 in den O2-Läden zu haben sein soll. Verkauft wird das Gerät mit und auch ohne Mobilfunkvertrag.

    22.10.20030 Kommentare
  27. Symbian-Smartphone von Sendo mit Digitalkamera samt Blitz

    Symbian-Smartphone von Sendo mit Digitalkamera samt Blitz

    Sendo nimmt mit dem Sendo X ein Symbian-Smartphone ins Sortiment, das eine Digitalkamera samt Blitzlicht und eine Bluetooth-Funktion aufweist. Das Tri-Band-Smartphone soll durch spezielle Grafik- und Sound-Chips besonders multimediale Inhalte und Spiele aufmöbeln.

    21.10.20030 Kommentare
  28. E-Plus: Java-Smartphone Hiptop mit mobiler Daten-Flatrate

    E-Plus: Java-Smartphone Hiptop mit mobiler Daten-Flatrate

    Noch im November 2003 will E-Plus das Java-Smartphone Hiptop von Danger auf den deutschen Markt bringen und wird das Gerät in Verbindung mit einer mobilen Daten-Flatrate anbieten. Das Hiptop weist eine QWERTZ-Mini-Tastatur auf, so dass damit bequem unterwegs auch längere E-Mails geschrieben werden können. Mit dem integrierten AOL Instant Messenger (AIM) tritt man von unterwegs zu anderen AIM-Nutzern in Kontakt.

    21.10.20030 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #