Abo
  • Services:

Nokia: Galaxy-Note-Konkurrenz und Lumia mit Pureview-Kamera geplant

Nokia will noch in diesem Jahr neue Oberklasse-Smartphones mit Windows Phone auf den Markt bringen. Neben einem Lumia-Modell mit Pureview-Kamera ist ein Smartphone mit großem Display geplant. Es soll Samsungs Galaxy Note Konkurrenz machen, aber noch mehr leisten.

Artikel veröffentlicht am ,
Nokia plant Oberklasse-Smartphones für dieses Jahr.
Nokia plant Oberklasse-Smartphones für dieses Jahr. (Bild: Stefan Puchner/AFP/Getty Images)

Möglicherweise im Juli 2013 will Nokia ein Lumia-Smartphone mit sogenannter Pureview-Kamera vorstellen. Das berichtet die Financial Times unter Berufung auf eine anonyme Quelle, die mit Nokias Plänen vertraut sein soll. Eine Pureview-Kamera hatte bereits das 808 Pureview von Nokia, das noch mit Symbian lief und im Februar 2012 auf dem Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt wurde. Es kam Ende Juni 2012 auf den Markt.

Stellenmarkt
  1. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  2. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin

Schon länger wird erwartet, dass Nokia die Pureview-Kameratechnik auch in Smartphones der Lumia-Reihe einbaut. Es soll noch in diesem Jahr nachgeholt werden. Wann ein Lumia-Smartphone mit Pureview-Kamera in den Handel kommen wird, ist noch nicht bekannt. Die Pureview-Kamera soll Fotos mit einer 40-Megapixel-Auflösung aufnehmen können.

Nokia will Konkurrenzprodukt zum Galaxy Note bringen

Ebenfalls noch in diesem Jahr will Nokia ein Lumia-Smartphone mit besonders großem Display veröffentlichen und damit ein Konkurrenzprodukt zu Samsungs Galaxy-Note-Reihe anbieten. Ob das Nokia-Gerät auch mit einer Stiftbedienung erscheint, ist noch nicht bekannt. Die Quelle der Financial Times erwartet, dass das Lumia-Modell mehr leisten wird als das entsprechende Samsung-Gerät, geht aber nicht näher darauf ein.

Weiterhin soll im Herbst 2013 eine leichtere Ausführung des Lumia 920 vorgestellt werden. Ebenfalls im Herbst 2013 wird ein weiteres Nokia-Smartphone mit Windows Phone erscheinen, das im Einsteigersegment angesiedelt ist. Details zu diesen beiden Modellen liegen noch nicht vor. Die Financial Times hat Nokia um eine Stellungnahme gebeten, aber noch keine erhalten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,79€ inkl. Rabatt
  2. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten
  3. ab 399€

TC 21. Apr 2013

Das Lumia 928, was bald vorgestellt wird, kriegt den Sensor vom 920, also 8? Megapixel...

Anonymer Nutzer 18. Apr 2013

Also saisonale Unterschiede würde ich ja verstehen. Aber die Zahlen sehen im Vergleich...

wmayer 18. Apr 2013

Also weil es keine mechanische Tastatur gibt kann man nicht die gleichen Dinge durchführen?

Der Spatz 18. Apr 2013

So ein Stiftbedienbares Teil habe ich noch wo rumfliegen. Gab es bei der Telekom und...

HansiHinterseher 18. Apr 2013

PureView ist allgemein die Top-Kamera, und die kann es natürlich in unterschiedlichen...


Folgen Sie uns
       


Asus Zenbook 13 (UX333FN) ausprobiert (Ifa 2018)

Das Asus Zenbook 13 (UX333FN) ist ein sehr kompaktes Ultrabook mit Geforce-Grafik und ein paar cleveren Ideen.

Asus Zenbook 13 (UX333FN) ausprobiert (Ifa 2018) Video aufrufen
Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
  3. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten

    •  /