Abo
  • IT-Karriere:

Nokia: Galaxy-Note-Konkurrenz und Lumia mit Pureview-Kamera geplant

Nokia will noch in diesem Jahr neue Oberklasse-Smartphones mit Windows Phone auf den Markt bringen. Neben einem Lumia-Modell mit Pureview-Kamera ist ein Smartphone mit großem Display geplant. Es soll Samsungs Galaxy Note Konkurrenz machen, aber noch mehr leisten.

Artikel veröffentlicht am ,
Nokia plant Oberklasse-Smartphones für dieses Jahr.
Nokia plant Oberklasse-Smartphones für dieses Jahr. (Bild: Stefan Puchner/AFP/Getty Images)

Möglicherweise im Juli 2013 will Nokia ein Lumia-Smartphone mit sogenannter Pureview-Kamera vorstellen. Das berichtet die Financial Times unter Berufung auf eine anonyme Quelle, die mit Nokias Plänen vertraut sein soll. Eine Pureview-Kamera hatte bereits das 808 Pureview von Nokia, das noch mit Symbian lief und im Februar 2012 auf dem Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt wurde. Es kam Ende Juni 2012 auf den Markt.

Stellenmarkt
  1. Evangelische Kirche in Hessen und Nassau, Darmstadt
  2. afb Application Services AG, München

Schon länger wird erwartet, dass Nokia die Pureview-Kameratechnik auch in Smartphones der Lumia-Reihe einbaut. Es soll noch in diesem Jahr nachgeholt werden. Wann ein Lumia-Smartphone mit Pureview-Kamera in den Handel kommen wird, ist noch nicht bekannt. Die Pureview-Kamera soll Fotos mit einer 40-Megapixel-Auflösung aufnehmen können.

Nokia will Konkurrenzprodukt zum Galaxy Note bringen

Ebenfalls noch in diesem Jahr will Nokia ein Lumia-Smartphone mit besonders großem Display veröffentlichen und damit ein Konkurrenzprodukt zu Samsungs Galaxy-Note-Reihe anbieten. Ob das Nokia-Gerät auch mit einer Stiftbedienung erscheint, ist noch nicht bekannt. Die Quelle der Financial Times erwartet, dass das Lumia-Modell mehr leisten wird als das entsprechende Samsung-Gerät, geht aber nicht näher darauf ein.

Weiterhin soll im Herbst 2013 eine leichtere Ausführung des Lumia 920 vorgestellt werden. Ebenfalls im Herbst 2013 wird ein weiteres Nokia-Smartphone mit Windows Phone erscheinen, das im Einsteigersegment angesiedelt ist. Details zu diesen beiden Modellen liegen noch nicht vor. Die Financial Times hat Nokia um eine Stellungnahme gebeten, aber noch keine erhalten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. mit Gaming-Monitoren, z. B. Acer ED323QURA Curved/WQHD/144 Hz für 299€ statt 379€ im...
  2. (u. a. Apple iPhone 6s Plus 32 GB für 299€ und 128 GB für 449€ - Bestpreise!)
  3. (u. a. Nikon D5600 Kit 18-55 mm + Tasche + 16 GB für 444€ statt 525€ ohne Tasche und...
  4. (heute u. a. iRobot Roomba 960 für 399€ statt ca. 460€ im Vergleich)

TC 21. Apr 2013

Das Lumia 928, was bald vorgestellt wird, kriegt den Sensor vom 920, also 8? Megapixel...

Anonymer Nutzer 18. Apr 2013

Also saisonale Unterschiede würde ich ja verstehen. Aber die Zahlen sehen im Vergleich...

wmayer 18. Apr 2013

Also weil es keine mechanische Tastatur gibt kann man nicht die gleichen Dinge durchführen?

Der Spatz 18. Apr 2013

So ein Stiftbedienbares Teil habe ich noch wo rumfliegen. Gab es bei der Telekom und...

HansiHinterseher 18. Apr 2013

PureView ist allgemein die Top-Kamera, und die kann es natürlich in unterschiedlichen...


Folgen Sie uns
       


Mercedes EQC probegefahren

Wie schlägt sich der neue EQC von Mercedes im Vergleich mit anderen Elektroautos? Golem.de hat das SUV in der Umgebung von Stuttgart Probe gefahren.

Mercedes EQC probegefahren Video aufrufen
Whatsapp: Krankschreibung auf Knopfdruck
Whatsapp
Krankschreibung auf Knopfdruck

Ein Hamburger Gründer verkauft Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen per Whatsapp. Ist das rechtens? Ärztevertreter warnen vor den Folgen.
Von Miriam Apke

  1. Medizin Schadsoftware legt Krankenhäuser lahm
  2. Medizin Sicherheitslücken in Beatmungsgeräten
  3. Gesundheitsdaten Gesundheitsapps werden beliebter, trotz Datenschutzbedenken

IT-Arbeitsmarkt: Jobgarantie gibt es nie
IT-Arbeitsmarkt
Jobgarantie gibt es nie

Deutsche Unternehmen stellen weniger ein und entlassen mehr. Es ist zwar Jammern auf hohem Niveau, aber Fakt ist: Die Konjunktur lässt nach, was Arbeitsplätze gefährdet. Auch die von IT-Experten, die überall gesucht werden?
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?
  2. IT-Fachkräftemangel Arbeit ohne Ende
  3. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig

Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
  3. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen

    •  /