Abo
Anzeige

8.739 Security Artikel

  1. Kinderpornoverdacht gegen SPD-Abgeordneten Jörg Tauss

    Kinderpornoverdacht gegen SPD-Abgeordneten Jörg Tauss

    Die Karlsruher Staatsanwaltschaft hat Ermittlungen gegen den baden-württembergischen SPD-Bundestagsabgeordneten Jörg Tauss wegen des Verdachts des Besitzes von Kinderpornografie eingeleitet. Die SPD-Fraktion erwartet, dass er sein Mandat binnen weniger Tage zurückgibt.

    05.03.2009235 Kommentare

  1. G Data: Neue Versionen der Sicherheitssoftware

    Cebit Im April 2009 bringt G Data neue Versionen der hauseigenen Sicherheitssoftware auf den Markt, die zum Teil im Preis reduziert werden. Die neuen Versionen sollen deutlich zügiger zu Werke gehen und Bestandskunden können kostenlos auf die neuen Versionen wechseln.

    05.03.200928 Kommentare

  2. Firefox 3.0.7 schließt gefährliche Sicherheitslücken

    Die Version 3.0.7 von Firefox beseitigt mehrere Sicherheitslücken, wovon die Mehrzahl zur Ausführung beliebigen Programmcodes missbraucht werden kann. Neue Funktionen bringt das Update ansonsten nicht, es korrigiert aber einige Programmfehler.

    05.03.200991 Kommentare

Anzeige
  1. Service Pack 2 für Windows Vista als RC für alle

    Der Release Candidate für das Service Pack 2 für Windows Vista sowie Windows Server 2008 steht ab sofort für die Allgemeinheit zum Ausprobieren zur Verfügung. In der vergangenen Woche hatten Technet- und MSDN-Abonnenten bereits Zugriff auf die Vorabversion.

    04.03.200949 Kommentare

  2. Opera 9.64 beseitigt drei Sicherheitslücken

    Opera hat die Version 9.64 des gleichnamigen Browsers veröffentlicht und schließt damit insgesamt drei Sicherheitslöcher. Eine der Lücken kann zur Ausführung von Schadcode missbraucht werden. Zudem gab es einige Fehlerkorrekturen und die Windows-Ausführung des Browsers hat einige Verbesserungen erfahren.

    03.03.200914 Kommentare

  3. Daten über Obamas Hubschrauber über P2P entfleucht

    Der Flugdienst des US-Präsidenten Obama hat einen neuen Hubschraubertyp übernommen, der eigens für die hohen Sicherheits- und Kommunikationsanforderungen umgebaut wurde. Nun sind Blaupausen davon über ein Peer-to-Peer-Netzwerk in die Öffentlichkeit geraten.

    01.03.200979 Kommentare

  1. PHP 5.2.9 beseitigt rund 50 Fehler

    Mit der Veröffentlichung von PHP 5.2.9 beseitigen die Entwickler der freien Scriptsprache rund 50 Fehler in der Software. Vor allem Nutzern der XML-Erweiterung raten die Entwickler zum Update.

    27.02.200946 Kommentare

  2. Windows Vista: RC des Service Pack 2 veröffentlicht

    Microsoft hat den Release Candidate des Service Pack 2 für Windows Vista sowie Windows Server 2008 fertiggestellt. Technet- und MSDN-Abonnenten können die Vorabversion bereits herunterladen, für die Allgemeinheit ist eine Downloadmöglichkeit später geplant. Außerdem hat Microsoft den Veröffentlichungstermin für das fertige Service Pack 2 eingegrenzt.

    27.02.200938 Kommentare

  3. Astaro kündigt neues Security Gateway an

    Cebit Die Astaro AG hat zur Cebit 2009 die neue Version 7.4 der Produkte Astaro Security Gateway (ASG), Astaro Web Gateway (AWG) und Astaro Mail Gateway (AMG) angekündigt. Das Sicherheits-Linux soll es insgesamt auf 200 Neuerungen bringen.

    26.02.200920 Kommentare

  1. Native Client - Google lobt Preisgelder aus

    Native Client - Google lobt Preisgelder aus

    Preisgelder in Höhe von 2^13 US-Dollar verspricht Google für das Finden von Sicherheitslücken in seinem Native Client. Auf diese Weise will Google sein ambitioniertes Projekt absichern.

    26.02.200950 KommentareVideo

  2. Adobe Reader: Sicherheitsleck ohne JavaScript ausnutzbar

    Secunia ist es gelungen, die gefährliche Sicherheitslücke in Adobes PDF-Programmen auch ohne JavaScript auszunutzen. Gegenmaßnahmen wie etwa das Abschalten von JavaScript helfen also nicht. Ein Patch von Adobe gegen die bereits aktiv ausgenutzte Sicherheitslücke lässt weiterhin auf sich warten.

    25.02.200922 Kommentare

  3. Conficker-Wurm ist trotz Microsoft-Patch nicht totzukriegen

    Der Wurm Conficker alias Downadup breitet sich weiter aus. Inzwischen sind neue Versionen im Umlauf, die sich den bisherigen Bekämpfungsversuchen widersetzen. Eine der Gegenmaßnahmen, das Abschalten der Autorun-Funktion von Windows, war zudem wirkungslos. Dagegen hat Microsoft nun neue Patches veröffentlicht.

    25.02.200982 Kommentare

  1. Kritische Sicherheitslücke im Flash Player

    Adobe hat ein Sicherheitsupdate für den Flash Player veröffentlicht, um eine kritische Sicherheitslücke in der Software zu schließen. Angreifer können diese ausnutzen, um ein System unter ihre Kontrolle zu bringen.

    25.02.200920 Kommentare

  2. Sicherheitsloch in Excel gestattet Code-Ausführung

    Microsoft warnt vor einem Sicherheitsloch in der Office-Software Excel. Angreifer können darüber beliebigen Programmcode ausführen. Teilweise wird die Sicherheitslücke bereits ausgenutzt, einen Patch gibt es noch nicht.

    25.02.20098 Kommentare

  3. Potsdamer Informatiker erhält Google-Forschungspreis

    Der Potsdamer Tobias Scheffer hat für die Entwicklung eines lernfähigen Algorithmus den von Google ausgelobten Research Award erhalten. Scheffers Algorithmus wird in einer Software eingesetzt, die Nutzer vor Phishing und Viren schützt.

    24.02.200932 Kommentare

  1. OneSwarm: P2P für F2F

    Forscher von der Universität Washington haben mit OneSwarm eine Peer-to-Peer-Filesharinglösung vorgestellt, die dank Verschlüsselung einen besseren Schutz der Privatsphäre garantiert.

    24.02.200983 Kommentare

  2. Gazelle: Microsoft auf dem Weg zum BrowserOS

    Mit Gazelle hat Microsoft ein Betriebssystem für Webapplikationen entwickelt. Der schlanke Browser Kernel kümmert sich exklusiv um die Verteilung von Ressourcen an einzelne Applikationen und deren Kommunikation untereinander. Die Applikationen laufen dabei abgeschottet voneinander.

    23.02.200948 Kommentare

  3. Europäische Fahnder wollen VoIP abhören

    Europäische Strafverfolger wollen künftig verschlüsselte Telefonate über das Internet abhören. Grund ist der Kampf gegen das organisierte Verbrechen, insbesondere gegen die italienische Mafia. Ermittler aus mehreren EU-Ländern haben die Initiative gestartet.

    23.02.200971 Kommentare

  4. Offenes Sicherheitsloch im Adobe Reader

    Adobe warnt vor einer gefährlichen Sicherheitslücke im Adobe Reader und in Acrobat. Sie wird bereits aktiv ausgenutzt und kann im schlimmsten Fall zur Ausführung von Programmcode missbraucht werden.

    20.02.200926 Kommentare

  5. Datenspeicherung gegen Kinderpornografie

    Die Polizei droht den Kampf gegen Kinderpornografie zu verlieren, befürchten zwei republikanische US-Abgeordnete. Deshalb haben sie einen Gesetzesantrag gestellt, der Provider dazu verpflichtet, Nutzerdaten zwei Jahre zu speichern.

    20.02.200953 Kommentare

  6. Rechtsexperten: Facebook-AGB in Deutschland ungültig

    Die Nutzungsbedingungen des sozialen Netzwerks Facebook bereiten deutschen Experten Probleme. Die neuen (alten) AGB sind in Deutschland ungültig, sagte der Rechtswissenschaftler Jürgen Taeger von der Universität Oldenburg.

    20.02.200920 Kommentare

  7. Google darf auch in Privatstraßen fotografieren

    Ein Ehepaar aus dem US-Bundesstaat Pennsylvania hat seinen Prozess gegen Google verloren. Die Kläger konnten nicht beweisen, dass ihnen das Foto ihres Hauses in Google Street View geschadet habe.

    19.02.200950 Kommentare

  8. AGB: Facebook geht auf Proteste ein

    Nach den Protesten gegen die überarbeiteten Nutzungsbedingungen ist Facebook zu deren alter Version zurückgekehrt. Facebook-Chef Mark Zuckerberg kündigte eine vollständige Überarbeitung der AGB an und lädt Nutzer ein, sich daran zu beteiligen.

    18.02.200910 Kommentare

  9. Empörung über neue Facebook-AGB

    Die Anfang Februar 2009 überarbeiteten Geschäftsbedingungen von Facebook haben Nutzer verärgert. Facebook wollte die Nutzungsbedingungen vereinfachen, sichert sich mit den neuen AGB aber die uneingeschränkte Nutzung der Inhalte seiner Mitglieder.

    17.02.200967 Kommentare

  10. Sun öffnet Protokoll für Storage-Verschlüsselung

    Sun hat ein Protokoll für die Storage-Verschlüsselung als Open Source veröffentlicht. Ohne Lizenzgebühren können Nutzer ihre Kryptographieschlüssel so sicher verwalten.

    17.02.20092 Kommentare

  11. Secugate verschlüsselt Telefonat im Festnetz

    Cebit Das Unternehmen Secusmart will auf der Cebit 2009 eine Lösung für abhörsichere Festnetztelefonate vorstellen. Das Secugate genannte Einzelplatztischgerät ermöglicht abhörsichere Telefonate auch in Mobilfunknetze.

    17.02.200927 Kommentare

  12. CDU: Gegner von Internetsperren fördern Kinderpornografie

    CDU: Gegner von Internetsperren fördern Kinderpornografie

    Die CDU/CSU-Fraktionsvizechefin Ilse Falk hat die Gegner von Internetsperren per Access Blocking beschuldigt, Kinderpornografie zu fördern. Kritiker handelten verantwortungslos und stellten "die Interessen skrupelloser Geschäftemacher über den Schutz der Kinder", sagte Falk wörtlich.

    16.02.2009459 Kommentare

  13. Umfangreiches Sicherheitsupdate für MacOS X

    Neben einem Sicherheitsloch im Safari-Browser korrigiert der aktuelle Sicherheitspatch zahlreiche weitere Fehler in MacOS X. Einige der Sicherheitslecks können zum Ausführen von Schadcode missbraucht werden.

    13.02.200971 Kommentare

  14. Conficker-Wurm - 250.000 US-Dollar von Microsoft für Hinweis

    Eine Belohnung von 250.000 US-Dollar verspricht Microsoft für Informationen, die zur Festnahme der Urheber des Wurms Conficker alias Downadup führen. Dieser hat sich seit Oktober 2008 rasant im Internet verbreitet.

    13.02.200974 Kommentare

  15. Gefährliches Sicherheitsloch in Safari-Browser

    Im Safari-Browser für Windows wurde ein Sicherheitsleck entdeckt, worüber Angreifer beliebigen Programmcode ausführen können. Der Fehler tritt bei der Verarbeitung von Feed-URLs auf.

    13.02.200929 Kommentare

  16. BKA: Internetsperren verhindern Zufallsfunde von Kinderporno

    Nach Ansicht der Kriminalpolizei lassen sich mit Internetsperren vor allem Zufallsbekanntschaften mit Kinderpornografie auf Servern im Ausland verhindern. Viele Staaten zeigten leider keine Bereitschaft, gegen solche Inhalte vorzugehen. Der Bitkom fürchtet eine Ausweitung der Sperren auf Urheberrechtsverstöße und Glücksspiel.

    12.02.2009157 Kommentare

  17. Welchen Datenschutz braucht die Informationsgesellschaft?

    Welchen Datenschutz braucht die Informationsgesellschaft?

    Menschen, die mit dem Internet aufgewachsen sind, halten ganz andere Daten für persönlich und schützenswert als die Generation ihrer Eltern. Wie muss Datenschutz im 21. Jahrhundert aussehen? Verbraucherschützer und IT-Branchenvertreter, Unidozenten und Blogger haben zwar Ideen, aber keine Lösung.

    11.02.200941 Kommentare

  18. Aviras AntiVir 9 löscht Schadsoftware mit einem Klick

    Cebit Auf der Cebit 2009 zeigt Avira die Version 9 des Virenscanners AntiVir, der Schadsoftware besonders zügig entfernen kann. Auch eine neue Version der Premium Security Suite wird gezeigt, die dann einen Kinderschutzfilter erhält.

    11.02.200968 Kommentare

  19. Microsoft: Vier Patches schließen acht Sicherheitslücken

    Am diesmonatigen Patchday beseitigt Microsoft zwei gefährliche Sicherheitslücken im Internet Explorer 7 und zwei ebenfalls als gefährlich klassifizierte Fehler im Exchange Server. Außerdem sind wie angekündigt Patches für die Office-Software Visio sowie für den SQL Server erschienen.

    11.02.200930 Kommentare

  20. Schäuble gehackt (Update)

    Schäuble gehackt (Update)

    Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble wirbt unfreiwillig für den AK Vorratsdatenspeicherung: Angreifer haben seine Website mit einem auffälligen Link auf Vorratsdatenspeicherung.de versehen.

    11.02.2009231 Kommentare

  21. 1&1 startet Initiative gegen Bot-Netze

    1&1 startet eine Initiative gegen Bot-Netze. Anhand eigener Beobachtungen, Informationen von Behörden sowie Hinweisen Dritter ermittelt 1&1 PCs, die mit Viren oder Trojanern infiziert sind, und informiert die betroffenen Nutzer.

    10.02.200969 Kommentare

  22. Sicherheitslücke in HP-Druckern

    Eine Sicherheitslücke auf einigen HP-Laserdruckern könnte dafür sorgen, dass Dokumente in ungewünschte Hände fallen, teilte der Hersteller mit. Abhilfe ist bereits möglich. HP hat für die betroffenen Drucker ein Firmwareupdate vorgestellt.

    10.02.20092 Kommentare

  23. Twitter-Grüße aus Bagdad

    Twitter-Grüße aus Bagdad

    Der republikanische Kongressabgeordnete Pete Hoekstra hat am Wochenende aus dem Irak getwittert. Das Problem: Der Besuch der Delegation des US-Repräsentantenhauses war streng geheim.

    09.02.200941 Kommentare

  24. Windows 7: Microsoft ändert Benutzerkontensteuerung

    Windows 7: Microsoft ändert Benutzerkontensteuerung

    Bis zum Release Candidate von Windows 7 will Microsoft die bereits überarbeitete Benutzerkontensteuerung nochmals verändern. Die Benutzerkontensteuerung lässt sich in Windows 7 bequem per Schieberegler konfigurieren und dies wird künftig aus Sicherheitsgründen erst nach einer Bestätigung durch den Anwender möglich sein.

    06.02.200990 KommentareVideo

  25. Strafzettel mit Malware

    Böse Falle für Autobesitzer in den USA: Trickbetrüger lockten vermeintliche Falschparker auf eine Website, auf der diese sich Bilder ihres Vergehens abrufen sollten. Doch statt der Bilder von Verkehrsdelikten gab es einen Virus für den heimischen Computer.

    06.02.200935 Kommentare

  26. CASED: Deutsches Forschungscenter für IT-Sicherheit eröffnet

    Das CASED, ein Forschungszentrum für IT-Sicherheit in Darmstadt, ist offiziell eröffnet worden. Das "Center for Advanced Security Research Darmstadt" legt Kompetenzen der TU Darmstadt, des Fraunhofer-Instituts für Sichere Informationstechnologie und der Hochschule Darmstadt zusammen.

    06.02.200912 Kommentare

  27. Leseschwäche bei britischen Ausweisen

    Die britischen Behörden statten ihre Bürger mit Ausweisen aus, auf denen biometrische Merkmale gespeichert sind. Geräte, die die Daten aus den Chips auslesen können, gibt es allerdings derzeit nicht.

    06.02.200914 Kommentare

  28. Sicherheitslecks im Internet Explorer und im Exchange Server

    Vier Sicherheitspatches wird Microsoft am 10. Februar 2009 veröffentlichen, um als gefährlich eingestufte Fehler im Internet Explorer und im Exchange Server zu beseitigen. Zudem korrigieren zwei der vier Patches Sicherheitslücken im SQL Server und in Microsofts Office-Paket.

    06.02.200918 Kommentare

  29. Datenschützer und Opposition kritisieren Mängel bei De-Mail

    Der Bundesdatenschützer und die Opposition im Bundestag haben Kritik an der von Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble (CDU) angekündigten Einführung der rechtsverbindlichen De-Mail geäußert. Die Kommunikation müsse durch End-to-End-Verschlüsselung zwischen Absender und Empfänger gesichert werden, forderte Peter Schaar.

    05.02.200954 Kommentare

  30. Google Latitude weiß, wo deine Freunde sind

    Google Latitude weiß, wo deine Freunde sind

    Google hat eine Ergänzung zu "Google Maps for mobile" herausgebracht. Mit Latitude kann sich der Nutzer auf Google Maps anzeigen lassen, wo sich seine Verwandten und Freunde gerade befinden.

    04.02.200960 KommentareVideo

  31. Firefox 3.0.6 korrigiert Fehler

    Firefox 3.0.6 korrigiert Fehler

    Mozilla hat den Browser Firefox in der Version 3.0.6 veröffentlicht. Die neue Version korrigiert einige allgemeine Programmfehler und schließt Sicherheitslücken. Eine dieser Sicherheitslecks stufen die Entwickler als kritisch ein.

    04.02.200943 Kommentare

  32. Bahn mahnt Netzpolitik.org ab

    Das Blog Netzpolitik.org hat am Wochenende ein internes Memo zur Mitarbeiter-Rasterfahndung bei der Deutschen Bahn veröffentlicht - und deswegen heute eine Abmahnung erhalten.

    03.02.200970 Kommentare

  33. US-Hacker kopiert unbemerkt RFID-Ausweise

    Dem US-Hacker und Sicherheitsspezialisten Chris Paget ist es in den USA gelungen, unbemerkt und auf Entfernung RFID-Tags von Ausweisen zu kopieren. Alles, was er dafür benötigte, ließ sich günstig auf Auktionsplattformen beschaffen.

    03.02.200938 Kommentare

  34. Mofiria: Authentifizierung über die Fingervenen

    Mofiria: Authentifizierung über die Fingervenen

    Sony entwickelt eine Erkennung für Fingervenen, die wie Fingerabdrücke ein individuelles Muster besitzen, das zur Authentifizierung einer Person ausreicht. Die Scanner sollen so klein werden, dass sie auch in Mobiltelefone und ähnliche Kleingeräte passen.

    03.02.200924 Kommentare

  35. Sicherheitsprobleme beim Hamburger Abendblatt und 1&1 (U)

    Bei 1&1 sind Einzelverbindungsnachweise beliebiger Nutzer abrufbar, das Hamburger Abendblatt verteilt derzeit Malware an seine Nutzer.

    02.02.200921 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 103
  4. 104
  5. 105
  6. 106
  7. 107
  8. 108
  9. 109
  10. 110
  11. 111
  12. 112
  13. 113
Anzeige

Verwandte Themen
DKIM, Diffie-Hellman, Warrant Canary, Riseup, Flashback, OpFacebook, B-Sides, Privdog, Binary Planting, Scroogle, Cryptocat, Signal, Boxcryptor, Comodo, veracrypt

Alternative Schreibweisen
Sicherheit

RSS Feed
RSS FeedSecurity

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige