Umsatz: Amazon Deutschland wächst jeden Tag um 31 Millionen Euro

Rund 94 Prozent der Onlineshopper in Deutschland sind Kunden bei Amazon.

Artikel veröffentlicht am ,
Amazon in Deutschland
Amazon in Deutschland (Bild: Amazon Deutschland)

Mehr als zwei Drittel des Wachstums des Onlineumsatzes von knapp 15 Milliarden Euro in Deutschland im Jahr 2020 entfallen auf Amazon. Das geht aus Umfragen hervor, die das Institut für Handelsforschung Köln (IFH Köln) am 5. Juli 2021 vorgelegt hat. Der Onlinehandel in Deutschland konnte insgesamt um rund 15 Milliarden Euro wachsen, nach zuvor rund 5,6 Milliarden Euro jährlich. Davon entfielen rund 11,4 Milliarden Euro auf Amazon. In die Angaben sind jedoch die Marktplace-Umsätze von Dritten eingerechnet.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (w/m/d) Digital Sales
    SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt
  2. Mitarbeiter/in für die Einführung eines E-Akte-Systems (w/m/d)
    Bundesinstitut für Risikobewertung, Berlin
Detailsuche

Im Coronajahr 2020 hat Amazon im Vergleich zum Vorjahr durchschnittlich jeden Tag um 31 Millionen Euro zugelegt. Der Anteil Amazons am deutschen Onlineumsatz lag 2020 bei 53 Prozent.

Rund 94 Prozent der Onlineshopper in Deutschland sind Kunden bei Amazon und rund 70 Prozent des Amazon-Umsatzes wird von Prime-Mitgliedern realisiert. Über ein Drittel von ihnen sind Heavy-Amazon-Shopper und nutzen für mindestens die Hälfte der Einkäufe im Netz das Angebot der Onlineplattform aus Seattle.

Amazons Geschäft konnte im Krisenmodus gut skaliert werden

"Dass Amazon in der Krise voll durchstarten konnte, liegt vor allem an dem guten Fundament des Geschäfts, das im Krisenmodus gut skaliert werden konnte", erklärte Amazonexpertin Eva Stüber vom IFH Köln den Erfolg des Unternehmens im vergangenen Jahr.

Für die Studie Amazon - Zahlen, Daten und Fakten wurden Marktdaten des IFH Köln sowie Amazon-Kaufhistorien ausgewertet. Außerdem wurden im Zeitraum von Juli 2020 bis März 2021 in verschiedenen Befragungen insgesamt 6.000 Internetnutzer im Alter von 14 bis 69 Jahren online befragt.

Bis heute hat Amazon in Deutschland mehr als 23.000 festangestellte Beschäftigte, im Jahr 2021 kommen 5.000 Stellen hinzu. Seit 2010 hat Amazon nach eigenen Angaben mehr als 28 Milliarden Euro in Deutschland investiert. Ein Großteil floss in die Infrastruktur.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Android
Googles Tensor-SoC ist eine halbe Mogelpackung

Für seinen ersten eigenen Smartphone-Chip liefert Google ausschließlich Erwartbares und dämpft damit sämtliche Hoffnungen an besseren Support und gute Linux-Treiber.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

Android: Googles Tensor-SoC ist eine halbe Mogelpackung
Artikel
  1. Disney, Elder Scrolls, Raspberry Pi: R2-D2 kommt als Tamagotchi
    Disney, Elder Scrolls, Raspberry Pi
    R2-D2 kommt als Tamagotchi

    Sonst noch was? Was am 3. August 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  2. Victorian Big Battery: Tesla-Speicher brannte vier Tage lang
    Victorian Big Battery
    Tesla-Speicher brannte vier Tage lang

    Viel Aufwand war nötig, um das brennende Akku-Modul zu löschen.

  3. Prime Air: Amazons Drohnenprojekt soll an schlechter Führung leiden
    Prime Air
    Amazons Drohnenprojekt soll an schlechter Führung leiden

    Ein Bericht beschreibt Amazons Versuche, in Großbritannien Pakete per Drohne auszuliefern, als überschätzt und hoch problematisch.

peterbruells 08. Jul 2021 / Themenstart

Korrektur: Das war Mittwoch abend. Donnerstag 3:00 war die zweite Mail, dass die...

Maulwuerfel 08. Jul 2021 / Themenstart

Die haben gerne mal faschistische Züge an sich...

smonkey 06. Jul 2021 / Themenstart

Du hast es immer noch nicht verstanden? Welche Steuern denn? Amazon zahlt keine...

peterbruells 06. Jul 2021 / Themenstart

Schlafschafe. Es heißt Schlafschafe, o du Erwachter.

most 06. Jul 2021 / Themenstart

Ein weiterer Grund, der gegen den bisherigen Einzelhandel spricht. Das Sortiment und die...

Kommentieren



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Speicherwoche bei Saturn Samsung • C27RG54FQU, 27 Zoll, curved 203,55€ • Bosch Professional Werkzeuge und Messtechnik • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • 15% auf Xiaomi-Technik • Hisense UHD-Fernseher • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten [Werbung]
    •  /