Der Mond, von der Erde aus fotografiert (Foto: Werner Pluta/Golem.de), Mond
Der Mond, von der Erde aus fotografiert (Foto: Werner Pluta/Golem.de)

Mond

Der Mond ist der einzige Trabant der Erde und hat einen großen Einfluss auf diese: Seine Gravitation etwa sorgt für die Gezeiten auf den großen Ozeanen. Der Mond ist bisher der einzige fremde Himmelskörper, den Menschen betreten haben: Zwischen 1969 und 1972 landeten sechs bemannte US-Missionen auf dem Mond. Inzwischen wollen diverse Raumfahrtagenturen wieder zum Mond fliegen. Zu den Plänen gehört auch die Errichtung einer dauerhaft bewohnten Basis.

Artikel
  1. Chandrayaan-2: Mondsonde LRO findet Vikram-Absturzstelle

    Chandrayaan-2: Mondsonde LRO findet Vikram-Absturzstelle

    Die US-Raumfahrtbehörde Nasa hat Bilder der Stelle veröffentlicht, wo der indische Lander Vikram auf dem Mond aufgeschlagen ist. Die Mondlandung war im September gescheitert.

    03.12.20192 KommentareVideo
  2. Mondlandung: Blue Origin will eine Nationalmannschaft für die Mondlandung

    Mondlandung: Blue Origin will eine Nationalmannschaft für die Mondlandung

    Statt New Space wird es nun doch Old Space. Um bis 2024 eine Mondlandefähre zu bauen, kooperiert die Raumfahrtfirma von Jeff Bezos mit Unternehmen wie Lockheed-Martin und Northrop-Grumman, die schon am Apollo-Programm beteiligt waren. Dabei wollen sie vor allem SpaceX aus dem Weg gehen.

    23.10.201923 KommentareVideo
  3. Artemis-Programm: US-Parlamentarier sind gegen eine Mondlandung 2024

    Artemis-Programm: US-Parlamentarier sind gegen eine Mondlandung 2024

    US-Präsident Donald Trump will unbedingt eine Mondlandung im Jahr 2024. Doch es scheint fraglich, ob das Repräsentantenhaus ihm die Mittel dafür zur Verfügung stellt. Die Abgeordneten haben den Eindruck, Trump wolle die Mondladung um des eigenen Prestiges willen vorverlegen.

    18.10.201919 KommentareVideo
  4. Brennstoffzellenauto: Toyota bietet Mondrover zum Verkauf an

    Brennstoffzellenauto: Toyota bietet Mondrover zum Verkauf an

    Toyota entwickelt zusammen mit der japanischen Raumfahrtagentur Jaxa ein Brennstoffzellenfahrzeug für den Mond. Der japanische Automobilkonzern will das Fahrzeug offensichtlich auch für irdische Kunden auf den Markt bringen.

    09.10.201915 KommentareVideo
  5. Raumfahrt: Wasser von Asteroiden soll zu Raketentreibstoff werden

    Raumfahrt: Wasser von Asteroiden soll zu Raketentreibstoff werden

    Seit einigen Jahren verfolgen Unternehmen wie Planetary Resources und Deep Space Industries die Idee, auf Asteroiden Rohstoffe abzubauen. Eine Möglichkeit könnte sein, dort Wasser zu gewinnen und daraus Treibstoff für Raketen oder Satelliten herzustellen.

    30.09.201924 Kommentare
Stellenmarkt
  1. EGS-plan Ingenieurgesellschaft für Energie,- Gebäude- und Solartechnik mbh, Stuttgart
  2. Porsche Deutschland GmbH, Bietigheim-Bissingen
  3. AKAFÖ ? Akademisches Förderungswerk, AöR, Bochum
  4. über SCHAAF PEEMÖLLER + PARTNER TOP EXECUTIVE CONSULTANTS, Nordrhein-Westfalen


  1. Mondmission: Indischer Lander außer Kontrolle geraten und abgestürzt

    Mondmission : Indischer Lander außer Kontrolle geraten und abgestürzt

    Es fing gut an, doch in der zweiten Bremsphase hat die indische Raumfahrtorganisation die Kontrolle über ihren Mondlander Vikram verloren - er war nicht mehr zu retten. Es folgten Stille und demonstrative Versuche, doch noch eine Verbindung mit dem Lander herzustellen.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    07.09.201968 KommentareVideo
  2. Chandrayaan-2: Indien bereitet Mondlandung vor

    Chandrayaan-2: Indien bereitet Mondlandung vor

    Am frühen Samstagmorgen soll der indische Lander Vikram auf dem Mond aufsetzen. Er ist bereits vom Orbiter getrennt und auf dem Weg nach unten.

    04.09.201914 KommentareVideo
  3. Projekt Moonrise: 3D-Druck auf dem Mond

    Projekt Moonrise: 3D-Druck auf dem Mond

    Nasa, Esa, Blue Origin, SpaceX - plötzlich wollen alle wieder auf den Mond. Sie wollen dort feste Stationen aufbauen. Da es aber teuer ist, die Teile dorthin zu fliegen, arbeiten Forscher aus Deutschland an einer anderen Lösung: Nämlich diese Stationen zumindest teilweise mit Mondmaterial zu bauen.
    Von Friedrich List

    04.09.201924 KommentareVideo
  4. Raumfahrt: PT Scientists heißen jetzt Planetary Transportation Systems

    Raumfahrt : PT Scientists heißen jetzt Planetary Transportation Systems

    Nach zwei Monaten hat das Zittern ein Ende. Die erste deutsche Mondlandefähre wird weiter entwickelt. Wer das Unternehmen gerettet hat, bleibt vorerst geheim, aber es hat einen neuen Namen.

    02.09.20196 Kommentare
  5. Yutu 2: Chinesischer Mondrover findet mysteriöse Substanz

    Yutu 2: Chinesischer Mondrover findet mysteriöse Substanz

    Auf der ersten Mission zur Rückseite des Mondes hat der chinesische Rover Yutu 2 eine Substanz von ungewöhnlicher Konsistenz und Farbe entdeckt. Die Wissenschaftler auf der Erde rätseln, worum es sich handelt.

    01.09.2019169 Kommentare
  1. Raumfahrt: US-Unternehmen soll Nasa bei Mond- und Marsprogramm helfen

    Raumfahrt: US-Unternehmen soll Nasa bei Mond- und Marsprogramm helfen

    Neue Triebwerke, Energieversorgungssysteme oder Systeme für die sichere Landung: Missionen zu fremden Himmelskörpern sind aufwendig. Die US-Raumfahrtbehörde Nasa will Unternehmen wie SpaceX und Blue Origin bei der Entwicklung unterstützen und selbst davon profitieren.

    31.07.201911 KommentareVideo
  2. Mondauto: Toyota entwickelt Mondrover für Astronauten

    Mondauto: Toyota entwickelt Mondrover für Astronauten

    Zusammen mit der japanischen Raumfahrtagentur Jaxa will Toyota einen Mondrover mit Druckkapsel für zwei bis vier Astronauten bauen. Ob es sich dabei um Werbung handelt oder tatsächlich bis 2029 ein Rover entwickelt wird, muss sich noch zeigen.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    26.07.201912 Kommentare
  3. Raumfahrt: Indien startet ambitionierte Mondmission

    Raumfahrt: Indien startet ambitionierte Mondmission

    Dank Indiens neuer GSLV-Rakete besteht Chandrayaan-2 nicht nur aus einem Orbiter, sondern bringt auch einen Lander mit Rover auf den Mond. Nach dem erfolgreichen Start soll die Sonde am 6. September 2019 in der Nähe des Südpols landen.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    22.07.20193 KommentareVideo
  1. Apollo 11: Raytracing auf dem Mond

    Apollo 11: Raytracing auf dem Mond

    Schon 2014 hat Nvidia mit einer nachgebauten Mondlandung gezeigt, dass Armstrong und Aldrin tatsächlich auf dem Mond standen. In einer neuen Version kann man dank Raytracing das Zusammenspiel von Sonnenstrahlen und den Oberflächen von Fähre und Erdtrabant besonders schön verfolgen.

    19.07.201917 KommentareVideo
  2. Die spannendsten Games: Mondspielsüchtig

    Die spannendsten Games: Mondspielsüchtig

    Die erste bemannte Mondlandung jährt sich zum 50. Mal. Aus diesem Anlass stellt Golem.de die besten Spiele mit dem Erdtrabanten vor - ernsthafte und ziemlich schräge, von Lunar Lander (1979) bis zu Apollo 11 VR HD (2018).
    Eine Rezension von Achim Fehrenbach

    19.07.201943 KommentareVideo
  3. 50 Jahre Mondlandung: Die Krise der Raumfahrtbehörden

    50 Jahre Mondlandung: Die Krise der Raumfahrtbehörden

    Schon die Wiederholung der Mondlandung wirkt 50 Jahre später fast utopisch. Gerade bei der Nasa findet immer weniger Raumfahrt statt. Das liegt am Geld - aber nicht daran, dass die Raumfahrt nicht genug davon hat.
    Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    19.07.201981 Kommentare
  1. Raumfahrt: PT Scientists vorerst zahlungsunfähig

    Raumfahrt: PT Scientists vorerst zahlungsunfähig

    Auf dem Weg zum Mond ist das Geld oft ein größeres Hindernis als der Weltraum. Nach Verzögerungen in der Auszahlung von Geldern mussten die PT Scientists einen Insolvenzantrag stellen und suchen nach neuen Finanzierungsquellen.

    09.07.20191 Kommentar
  2. Filmkritik Apollo 11: Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

    Filmkritik Apollo 11: Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

    50 Jahre nach Apollo 11 können Kinozuschauer das historische Ereignis noch einmal miterleben, als wären sie live dabei - in Mission Control, im Kennedy Space Center, sogar auf der Mondoberfläche. Möglich machen das nicht etwa moderne Computereffekte, sondern kistenweise wiederentdeckte Filmrollen.
    Eine Rezension von Daniel Pook

    05.07.201949 KommentareVideo
  3. Orion: Sicherheitstest für Nasa-Raumschiff ohne Fallschirm

    Orion: Sicherheitstest für Nasa-Raumschiff ohne Fallschirm

    Ein simulierter Startabbruch soll Daten für die ersten Orion-Flüge mit Astronauten liefern. Die Kapsel stürzte ohne Fallschirm mit etwa 500 km/h ins Meer.

    02.07.20195 KommentareVideo
  1. SpaceIL: Der Mond ist keine Herausforderung mehr

    SpaceIL: Der Mond ist keine Herausforderung mehr

    Die Landung auf dem Mond hat zwar nicht geklappt, aber ein zweiter Versuch wäre langweilig: Die israelische Raumfahrtorganisation SpaceIL will ihr zweites Raumfahrzeug zu einem anderen Himmelskörper schicken. Welcher das sein wird, verrät sie noch nicht.

    26.06.20198 KommentareVideo
  2. Kritik an Nasa: Trump macht Mond zum Marstrabanten

    Kritik an Nasa: Trump macht Mond zum Marstrabanten

    Erst vor wenigen Tagen hat die Nasa die Aufträge für die Mondlander vergeben. In seiner Kritik an den Plänen zeigt US-Präsident Trump Schwächen in Astronomie oder Grammatik.

    09.06.201987 Kommentare
  3. Artemis: Nasa erteilt drei Aufträge für unbemannte Mondlander

    Artemis: Nasa erteilt drei Aufträge für unbemannte Mondlander

    DHL liefert künftig auch auf den Mond. Deren Partner Astrobotic und zwei weitere Firmen haben von der Nasa den Zuschlag für unbemannte Lander bekommen.

    01.06.201919 KommentareVideo
  1. Raumfahrt: Russland plant Mondlandung für 2030

    Raumfahrt: Russland plant Mondlandung für 2030

    Im zweiten Anlauf soll es klappen: Roskosmos-Chef Dmitri Rogosin hat Einzelheiten zu einem russischen Mondprogramm vorgestellt. In gut zehn Jahren sollen russische Raumfahrer zum Mond fliegen.

    29.05.201920 Kommentare
  2. Artemis: US-Mondmission hat Antrieb, aber keine Führung

    Artemis: US-Mondmission hat Antrieb, aber keine Führung

    Die Mondmission der Nasa heißt nun offiziell Artemis. Der Auftrag für den Bau der Antriebssektion des Lunar Gateway ist auch schon vergeben. Aber der Koordinator trat schon nach 44 Tagen im Amt zurück und das Geld kommt aus einem Programm für Studentenkredite.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    29.05.201949 KommentareVideo
  3. Artemis: Nasa erarbeitet Zeitplan für das neue Mondprogramm

    Artemis: Nasa erarbeitet Zeitplan für das neue Mondprogramm

    2023 eine neue Raumstation, ab 2024 jedes Jahr zum Mond, 2028 ein Mondhabitat: Die US-Raumfahrtbehörde Nasa hat gemäß der Vorgabe von US-Präsident Donald Trump ein ehrgeiziges Programm für die kommenden zehn Jahre erstellt.

    21.05.201913 KommentareVideo
  4. Artemis: Trump will Nasa-Budget für die Mondlandung aufstocken

    Artemis: Trump will Nasa-Budget für die Mondlandung aufstocken

    In fünf Jahren sollen wieder US-Astronauten auf dem Mond landen. Das ehrgeizige Unterfangen kostet viel Geld. US-Präsident Donald Trump fordert vom Kongress, dass dieser der Nasa für das kommende Jahr zusätzlich mehr als anderthalb Milliarden US-Dollar zur Verfügung stellt.

    14.05.201926 KommentareVideo
  5. Raumfahrt: Jeff Bezos' Mondfahrt

    Raumfahrt: Jeff Bezos' Mondfahrt

    Blue Moon heißt die neue Mondlandefähre des reichsten Mannes der Welt, Jeff Bezos. Sie ist vor exklusivem Publikum und ohne Möglichkeit von Rückfragen vorgestellt worden. Wann sie fliegen soll, ist unklar.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    10.05.201916 KommentareVideo
  6. SpaceIL: Israelische Mondlandung fehlgeschlagen

    SpaceIL : Israelische Mondlandung fehlgeschlagen

    Die israelische Raumsonde Beresheet ist bei der geplanten Landung auf dem Mond am Boden zerschellt. Acht Minuten nach Beginn des Manövers ist erstmals der Kontakt abgebrochen. Auch ein Neustart des Bordcomputers hat nicht geholfen. Der Hauptsponsor hat inzwischen Beresheet 2.0 angekündigt.

    12.04.201930 Kommentare
  7. Raumfahrt: Trump will bis 2024 Astronauten auf den Mond bringen

    Raumfahrt: Trump will bis 2024 Astronauten auf den Mond bringen

    Vor 50 Jahren landeten die ersten Menschen auf dem Mond. Die nächsten sollen in fünf Jahren folgen. Das hat US-Vizepräsident Mike Pence angekündigt - und bringt damit die US-Raumfahrtbehörde Nasa in Zugzwang.

    27.03.201920 KommentareVideo
  8. Nasa: SLS scheitert auf Raten

    Nasa: SLS scheitert auf Raten

    Die neue Schwerlastrakete der Nasa muss per Gesetz gebaut werden. Aber Missionen sollen auf andere Raketen umgebucht und Geld für die Weiterentwicklung gestrichen werden. Es war ein lange absehbares Desaster, das die Schwächen der heutigen Raumfahrt und ihre Angst vor der Technik zeigt.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    21.03.201945 Kommentare
  9. Raumfahrt: Toyota baut einen Rover für das japanische Mondprogramm

    Raumfahrt: Toyota baut einen Rover für das japanische Mondprogramm

    Ein Brennstoffzellenauto, das autonom fahren kann und eine große Reichweite hat: Der japanische Autohersteller Toyota und die japanische Raumfahrtagentur Jaxa entwickeln zusammen ein Fahrzeug, mit dem Astronauten in Zukunft den Mond erkunden sollen.

    13.03.20192 KommentareVideo
  10. SpaceIL: Israelischer Mondlander ist unterwegs

    SpaceIL: Israelischer Mondlander ist unterwegs

    Zusammen mit einem Satelliten ist Israels erster Mondlander an Bord einer Falcon-9-Rakete gestartet. Bisher verläuft die prestigeträchtige Mission nach Plan.

    22.02.20199 KommentareVideo
  11. Raumfahrt: Die Nasa will schnell eine neue Mondlandefähre

    Raumfahrt: Die Nasa will schnell eine neue Mondlandefähre

    Eine neue Mondlandefähre soll her, und das möglichst schnell: Die US-Raumfahrtbehörde Nasa will in weniger als zehn Jahren wieder mit Astronauten zum Mond fliegen. Sie hat dazu aufgerufen, schnell Entwürfe für ein Landefahrzeug vorzulegen.

    15.02.201926 Kommentare
  12. Raumfahrt: Aus Marzahn mit der Esa zum Mond

    Raumfahrt : Aus Marzahn mit der Esa zum Mond

    Die Esa versucht sich an einem neuen Ansatz: der Kooperation mit privaten Unternehmen in der Raumforschung. Die PT Scientists aus Berlin-Marzahn sollen dafür bis 2025 einen Mondlander liefern.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    14.02.20196 KommentareAudio
  13. Chang'e 4: Chinesische Sonde landet auf der Rückseite des Mondes

    Chang'e 4 : Chinesische Sonde landet auf der Rückseite des Mondes

    Erfolgreich gelandet, Geschichte geschrieben, aber niemand soll es wissen. Über zwei Stunden dauerte es, bis die erfolgreiche Landung von Chang'e 4 auf der Rückseite des Mondes bestätigt wurde. Mit dabei ist auch ein deutsches Experiment. Inzwischen fährt der Rover auf der Mondoberfläche.

    03.01.201931 Kommentare
  14. Raumfahrt: 2019 - Die Rückkehr des Mondfiebers?

    Raumfahrt: 2019 - Die Rückkehr des Mondfiebers?

    50 Jahre nach den ersten Menschen auf dem Mond sollen vier Raumsonden dort landen. Die Amerikaner planen derweil, im Jahr 2019 Menschen wenigstens bis zur ISS zu fliegen. Andere hoffen auf schnelles Satelliteninternet und Steine von weit, weit weg.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    26.12.201830 KommentareVideo
  15. Blue-Moon-Projekt: Bezos will mehrere Tonnen Last auf den Mond fliegen

    Blue-Moon-Projekt: Bezos will mehrere Tonnen Last auf den Mond fliegen

    Die deutschen Raumfahrtfirmen OHB und MT Aerospace wollen zusammen mit Jeff Bezos' Raketenfirma Blue Origin auf den Mond. Die Pläne sind aber noch sehr vage.

    06.10.201842 KommentareVideo
  16. SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

    SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

    Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    18.09.2018109 KommentareVideo
  17. Chang'e 4: China stellt neuen Mondrover vor

    Chang'e 4: China stellt neuen Mondrover vor

    Der neue Mondrover ist fertig: Die chinesische Raumfahrtbehörde CNSA hat das Fahrzeug präsentiert, das demnächst die dunkle Seite des Mondes erforschen soll. Was noch fehlt, ist ein Name.

    17.08.20181 Kommentar
  18. 3D-Printed Habitat Challenge: Nasa stellt fünf Entwürfe für Marshabitate vor

    3D-Printed Habitat Challenge: Nasa stellt fünf Entwürfe für Marshabitate vor

    Die Menschheit soll eines Tages dauerhafte Siedlungen auf dem Mond und dem Mars einrichten. Bis es soweit ist, dauert es noch eine Weile. Die Nasa hat aber schon einmal einen Designwettbewerb für 3D-gedruckte Marshabitate ausgeschrieben. Fünf Entwürfe hat die US-Raumfahrtbehörde ausgezeichnet.

    30.07.201871 KommentareVideo
  19. Mond: Totale Mondfinsternis mit Mars und ISS

    Mond: Totale Mondfinsternis mit Mars und ISS

    Am heutigen Freitag wird der Mond für knapp eindreiviertel Stunden durch den Kernschatten der Erde wandern und dabei rot am Himmel erscheinen. Es wird die längste Mondfinsternis im 21. Jahrhundert. Gleichzeitig ist der Mars besonders groß am Himmel, und die ISS ist zu sehen.

    27.07.201848 Kommentare
  20. Musk vs. Bezos: Das Duell der Raketenbauer

    Musk vs. Bezos: Das Duell der Raketenbauer

    ISS, Mond, Mars: Die Ziele, die sich sowohl offizielle als auch private Raumfahrer gesteckt haben, sind hoch. Doch es sind längst nicht mehr nur die Agenturen wie Nasa oder Esa, die das Geschehen bestimmen, sondern vor allem zwei Privatunternehmen mit ambitionierten Chefs. Ein Buchauszug.
    Von Peter Schneider

    16.07.2018127 KommentareVideoAudio
  21. Raumfahrt: Jeff Bezos will eine Siedlung auf dem Mond bauen

    Raumfahrt: Jeff Bezos will eine Siedlung auf dem Mond bauen

    Lass uns die Erde zu einem besseren Ort machen, indem wir die Schwerindustrie auf den Mond auslagern. Jeff Bezos, Chef des Onlinehändlers Amazon und des Raumfahrtunternehmens Blue Origin, glaubt, dass Menschen schon in wenigen Jahrzehnten dort leben. Die Erde soll davon profitieren.

    28.05.2018156 KommentareVideo
  22. Raumfahrt: US-Regierung gibt der Nasa nicht mehr Geld für Mondflug

    Raumfahrt: US-Regierung gibt der Nasa nicht mehr Geld für Mondflug

    Wer bezahlt den Ausflug zum Mond? Eine neue Mondlandung ist ein wichtiges Ziel für US-Präsident Donald Trump. Doch Geld will er dafür nicht ausgeben. Andere sollen sein Vorhaben finanzieren.

    12.02.201816 KommentareVideo
  23. Raumfahrt: SpaceX testet die Triebwerke der Falcon Heavy

    Raumfahrt: SpaceX testet die Triebwerke der Falcon Heavy

    Jetzt kann es losgehen: SpaceX hat die Triebwerke der Falcon Heavy erfolgreich getestet. Die Rakete kann also in Kürze starten.

    25.01.201816 KommentareVideo
  24. Mondwettbewerb: Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

    Mondwettbewerb: Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

    34 Teams wollten die 20 Millionen US-Dollar gewinnen, die 2007 für die Landung auf dem Mond ausgeschrieben wurden. Trotz zwei Verlängerungen hat es kein Team geschafft.

    24.01.201817 KommentareVideo
  25. Raumfahrt: Elon Musk kündigt Erstflug der Falcon Heavy für Januar an

    Raumfahrt: Elon Musk kündigt Erstflug der Falcon Heavy für Januar an

    Triebwerkstest in der kommenden Woche, Start Ende des Monats: SpaceX bereitet den Erstflug seiner Schwerlastrakete Falcon Heavy vor. Erst muss aber eine andere Rakete des Raumfahrtunternehmens fliegen.

    06.01.201871 KommentareVideo
  26. Raumfahrt: Musks Tesla Roadster ist startklar

    Raumfahrt: Musks Tesla Roadster ist startklar

    Montiert auf einer Halterung, zwischen den beiden Teilen der Nutzlastverkleidung der Falcon Heavy: So zeigen Fotos, die Elon Musk auf Instagram veröffentlicht hat, das Elektroauto Tesla Roadster, das mit der Rakete von SpaceX in wenigen Wochen zum Mars fliegen soll.

    23.12.201760 KommentareVideo
  27. Raumfahrt: Musk will Tesla Roadster auf den Mars schießen

    Raumfahrt: Musk will Tesla Roadster auf den Mars schießen

    Um eine spektakuläre Inszenierung ist Elon Musk ja nie verlegen: Bei dem gerade verschobenen Erstflug soll die neue SpaceX-Rakete ein Elektroauto von Tesla ins Weltall bringen. Ziel ist der Mars.

    02.12.2017147 KommentareVideo
  28. Raumfahrt: SpaceX verschiebt Erstflug der Falcon Heavy

    Raumfahrt: SpaceX verschiebt Erstflug der Falcon Heavy

    SpaceX hat erneut den Termin für den Erstflug der Falcon Heavy verschoben: In diesem Jahr wird die Rakete, die schon 2013 das erste Mal fliegen sollte, nicht mehr abheben.

    01.12.20170 KommentareVideo
Empfohlene Artikel
  1. Google Lunar X-Prize
    Mond, wir kommen 2017!
    Google Lunar X-Prize: Mond, wir kommen 2017!

    Es geht los: Zwei Teilnehmer am Google Lunar X-Prize haben Flüge zum Mond gebucht. Allerdings sollten sie schon vor drei Jahren dort gelandet sein.

  2. Totale Mondfinsternis
    Der Mond wurde rot
    Totale Mondfinsternis: Der Mond wurde rot

    Am frühen Montagmorgen färbte sich der Mond rot: Er durchquerte den Kernschatten der Erde und erschien fahl rot. Dabei war er gut zu sehen, weil er gerade besonders groß erscheint.

  3. Helium-3
    Die Utopie im Weltraum
    Helium-3: Die Utopie im Weltraum

    Durch Kernfusion mit Helium-3 vom Mond und Asteroiden sollen die Energieprobleme auf der Erde gelöst werden. Die Reaktortechnik ist dabei das kleinste Problem.

  4. Chinesische Mondmission
    Der Jadehase rollt
    Chinesische Mondmission: Der Jadehase rollt

    Der Roboter Yutu (Jadehase), der an Bord der chinesischen Sonde Chang'e 3 auf den Mond kam, hat seine Mission begonnen. Mittlerweile fährt der Rover auf der Mondoberfläche herum, wie erste Fotos zeigen.


Gesuchte Artikel
  1. Mass Effect Andromeda
    Outsourcing offenbar der Grund für Animationsprobleme
    Mass Effect Andromeda: Outsourcing offenbar der Grund für Animationsprobleme

    Die Animationsexperten von Bioware waren für Vehikel und Rüstungen von Mass Effect Andromeda zuständig, die Gesichtsanimationen wurden von externen Studios bearbeitet - so erklärt ein Insider das teils merkwürdige Mienenspiel.
    (Mass Effect Andromeda)

  2. Hyperloop One
    Der Hyperloop fährt - wenn auch nur kurz
    Hyperloop One: Der Hyperloop fährt - wenn auch nur kurz

    Ein Rohrpostzug fährt unter freiem Himmel: Eines der Hyperloop-Projekte hat erfolgreich den Antrieb für das Transportsystem Hyperloop getestet. Das frisch umbenannte Unternehmen hat zudem in einer neuen Finanzierungsrunde erfolgreich abgeschlossen.
    (Hyperloop One)

  3. Leica Q im Test
    Die kleine Schwarze für 4.000 Euro
    Leica Q im Test: Die kleine Schwarze für 4.000 Euro

    Schwarz, elegant und bis auf den roten Punkt unscheinbar ist Leicas Kompaktkamera Q. Ob der äußere Eindruck täuscht und die Hochpreiskamera mit ihrem Vollformatsensor auch richtig gute Bilder macht, zeigt unser Test.
    (Leica Q)

  4. Test Batman Arkham Origins
    Flattermann in der Faustkampfschleife
    Test Batman Arkham Origins: Flattermann in der Faustkampfschleife

    Für Bruce Wayne fällt Weihnachten aus: Als junger Batman muss er in Arkham Origins ausgerechnet Heiligabend gegen einen Superschurken kämpfen - und in einer Prügelei nach der anderen antreten, um dem bösen Black Mask das Handwerk zu legen.
    (Batman Arkham Origins Test)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #