Abo
106 Mond Artikel
  1. Skorpione und Skarabäen erforschen fremde Planeten

    Skorpione und Skarabäen erforschen fremde Planeten

    Fahrzeuge auf Rollen sind bewährte Fortbewegungsmittel. Doch sie kommen nicht überall hin. Sie können beispielsweise nicht in Krater auf fremden Planeten vordringen. Die Robotiker des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz haben deshalb Laufroboter entwickelt, die sich auch in unzugänglichem Gelände fortbewegen können. Die Vorbilder fanden sie in der Natur.

    23.05.200825 Kommentare
  2. Google eröffnet das Rennen zum Mond

    Das nächste Rennen zum Mond ist eröffnet: Waren es vor 40 Jahren die USA und die Sowjetunion, die versuchten, als Erstes den Fuß auf den Erdtrabanten zu setzen, streben Anfang des 21. Jahrhunderts private Initiativen in den Weltraum.

    22.02.200847 Kommentare
  3. NASA-Projekt MoonLITE: Telefonieren auf dem Mond

    Das British National Space Centre (BNSC) und die US-amerikanische National Aeronautics and Space Administration (NASA) wollen die Infrastruktur für Satellitentelefonate auf dem Mond schaffen. Dabei ist das Telekommunikationsexperiment namens MoonLITE nicht auf die Datenübermittlung allein beschränkt. Es soll auch noch Forschungsaufgaben bewerkstelligen.

    20.02.200832 Kommentare
  4. 10.000 US-Dollar Belohnung für den ersten Anruf zum Mond

    Nachdem Google vor zehn Tagen ein Roboter-Wettrennen zum Mond ausgelobt hat, folgt nun das amerikanische Handy-Portal YouNeverCall. Es bietet demjenigen 10.000,- US-Dollar Preisgeld, der den ersten Anruf vom Mond realisiert. Stichtag ist der 7. Januar 2015.

    24.09.200767 Kommentare
  5. Google sponsert Roboter-Wettrennen zum Mond

    Google sponsert Roboter-Wettrennen zum Mond

    Google und die X PRIZE Foundation haben ein Roboter-Wettrennen ausgeschrieben, bei dem der Sieger ein Preisgeld von 30 Millionen US-Dollar erhält. Der Google Lunar X PRIZE, wie der Wettbewerb offiziell heißt, richtet sich an Privatunternehmen auf der ganzen Erde.

    14.09.200787 Kommentare
Stellenmarkt
  1. itsc GmbH, Hannover
  2. Joyson Safety Systems Aschaffenburg GmbH, Berlin
  3. Bundesanstalt für Post und Telekommunikation Deutsche Bundespost, Bonn, Stuttgart
  4. OSRAM GmbH, München


  1. Google: Der Mars ist kein Käse

    Google bietet seinen Kartendienst seit geraumer Zeit auch für den Mond an und zeigt Bilder der Landestellen der Apollo-Missionen. Nun bietet der Kartendienst von Google auch Bilder des Mars an, wenn auch nur kleine Ausschnitte. Anders als der Mond besteht der Mars auch bei genauer Betrachtung mit Google Maps nicht aus Käse.

    13.03.200633 Kommentare
Verwandte Themen
Mondlandung, Blue Origin, Weltraumaufzug, Apollo 11, Neil Armstrong, Weltraumbergbau, Falcon-9, Mars, SpaceX, Raumfahrt, Nasa, Spaceshuttle, Lockheed Martin, Rakete

RSS Feed
RSS FeedMond

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #