Abo
Anzeige

Mazda

Artikel
  1. Forschung und Entwicklung: Toyota und Mazda wollen gemeinsam Elektroautos entwickeln

    Forschung und Entwicklung: Toyota und Mazda wollen gemeinsam Elektroautos entwickeln

    Zwei japanische Automobilhersteller tun sich zusammen, um gemeinsam Elektroautos zu entwickeln. Mazda und Toyota gründen mit Denso eine Firma für Elektrofahrzeugtechnik.

    29.09.201710 Kommentare

  1. Chanje: Elektro-Lkw von ehemaligen Tesla-Mitarbeitern vorgestellt

    Chanje: Elektro-Lkw von ehemaligen Tesla-Mitarbeitern vorgestellt

    Chanje ist ein neuer Elektro-Lkw-Hersteller aus den USA, der mit dem V8070 einen Lieferwagen mit 160 km Reichweite und einer Transportkapazität von 2,8 Tonnen anbietet. Zu den Unternehmensgründern gehören mehrere Ex-Tesla-Mitarbeiter.

    11.08.201723 Kommentare

  2. In-Car-Entertainment: Mazda schließt drei Jahre alte Sicherheitslücke

    In-Car-Entertainment: Mazda schließt drei Jahre alte Sicherheitslücke

    Mazda hat eine Sicherheitslücke im eigenen In-Car-Entertainment-System nach drei Jahren geschlossen. Der Autobauer sieht darin kein Problem, Angriffe auf kritische Komponenten seien nicht möglich. Ein vor kurzem erschienenes Update soll das Problem beheben.

    15.06.201727 KommentareVideo

Anzeige
  1. Range Extender: Mazda plant Elektroauto mit Wankelmotor

    Range Extender: Mazda plant Elektroauto mit Wankelmotor

    Mazda will einen Wankelmotor als Reichweitenverlängerer in sein kommendes Elektroauto einbauen. BMW setzt beim i3 ebenfalls auf einen kleinen Verbrennungsmotor. Mazdas E-Auto soll aber erst 2019 auf den Markt kommen.

    27.03.201759 Kommentare

  2. Smart-Device-Link: Open-Source-Plattform für sichere App-Nutzung im Auto

    Smart-Device-Link: Open-Source-Plattform für sichere App-Nutzung im Auto

    CES 2017 Das Smartphone als ständiger Begleiter soll auch im Auto noch bedienbar sein. Eine quelloffene Plattform soll App-Entwicklern die Arbeit erleichtern.

    04.01.20170 Kommentare

  3. AGL-Meeting in München: Einheitliches Linux im Auto hilft den Herstellern

    AGL-Meeting in München: Einheitliches Linux im Auto hilft den Herstellern

    Bereits heute setzen viele Pkw-Hersteller auf Linux. Mit dem AGL-Projekt möchte die Linux-Foundation helfen, den fragmentierten Markt zu vereinheitlichen sowie Kosten und Entwicklungszeiten zu sparen. Golem.de war auf dem Herbsttreffen vom 7. bis 8. September 2016 in München dabei.
    Ein Bericht von Mattias Schlenker

    15.09.201645 KommentareAudio

  1. Android Auto: Daimler ist Mitglied der Open Automotive Alliance

    Android Auto: Daimler ist Mitglied der Open Automotive Alliance

    Daimler ist offenbar endlich Googles Open Automotive Alliance beigetreten, die um die Einbindung von Android Auto in Fahrzeugen wirbt. Künftig dürften Mercedes-Fahrer zwischen Apples Carplay und Android Auto wählen können.

    19.04.20167 Kommentare

  2. Herstellerinitiative: Automatische Notbremssysteme sollen zum Standard werden

    Herstellerinitiative: Automatische Notbremssysteme sollen zum Standard werden

    20 Hersteller wollen autonome Bremssysteme für Autos bei allen neuen Fahrzeugen ab 2022 zum Standard machen. Autofahrer bremsen oft zu spät, zu sachte oder bemerken Hindernisse gar nicht. Hier soll der Computer helfen.

    21.03.2016105 KommentareVideo

  3. Riversimple Rasa: Brennstoffzellenauto mit Superkondensatoren fährt 480 km

    Riversimple Rasa: Brennstoffzellenauto mit Superkondensatoren fährt 480 km

    Der britische Autohersteller Riversimple hat mit dem Rasa ein kompaktes, zweisitziges Auto mit Elektroantrieb und Brennstoffzelle vorgestellt, das als Stromspeicher Superkondensatoren verwenden soll. Die Reichweite soll bei 480 km liegen.

    19.02.201690 KommentareVideo

  1. Smartphone-Fernsteuerung: Ford Sync Connect soll tumbe Autos etwas smarter machen

    Smartphone-Fernsteuerung: Ford Sync Connect soll tumbe Autos etwas smarter machen

    Ford hat mit Sync Connect eine Smartphone-Steuerung für das Auto angekündigt. So sollen Autofahrer ihre Fahrzeuge künftig per Smartphone aus der Ferne steuern können. Dabei bleibt das Auto natürlich die ganze Zeit stehen.

    18.11.201522 Kommentare

  2. Need for Speed im Test: Soap Opera mit Rennautos

    Need for Speed im Test: Soap Opera mit Rennautos

    Nächtliche Verfolgungsjagden mit der Polizei, Tuning und Drifts: EA legt mit Need for Speed einen Serienneustart hin und versucht, Elemente aus früheren Serienteilen zu einer Art Best-of zusammenzubauen. Hinzu kommt eine grandios inszenierte - aber auch unfassbar klischeebeladene Story.
    Von Thorsten Wiesner

    03.11.201590 KommentareVideo

  3. Sprachassistent: Siri lenkt Autofahrer stärker ab als Google Now

    Sprachassistent: Siri lenkt Autofahrer stärker ab als Google Now

    Sprachassistenten sollen das Autofahren sicherer machen, doch beim Test eines US-Automobilclubs zeigte sich, dass die Lösungen von Google, Apple und Microsoft auch ablenken. Besonders negativ haben sich Cortana und Siri auf die Konzentration ausgewirkt.

    27.10.201561 Kommentare

  1. Forza Motorsport 6 im Test: Grandioses Rennspiel-Komplettpaket

    Forza Motorsport 6 im Test: Grandioses Rennspiel-Komplettpaket

    Selten waren Regen und Dunkelheit so schön wie in Forza Motorsport 6: Das Rennspiel für die Xbox One bringt neue Witterungs- und Nachtfahrten - und hebt so das ohnehin schon umfangreiche Rennspielpaket auf ein noch höheres Level.
    Von Thorsten Wiesner

    10.09.201550 KommentareVideo

  2. VW Car Net: Volkswagen unterstützt Android Auto, Carplay und Mirrorlink

    VW Car Net: Volkswagen unterstützt Android Auto, Carplay und Mirrorlink

    Volkswagen will künftig alle drei wichtigen Systeme zum Anzeigen von Smartphone-Apps auf dem Fahrzeugdisplay unterstützen. So muss der Fahrer keine Abstriche mehr bei der Kombination zwischen Fahrzeug und Smartphone-Betriebssystem machen.

    27.05.201536 KommentareVideo

  3. Elektroauto: Wird der BMW i3 zum Apple-Car?

    Elektroauto: Wird der BMW i3 zum Apple-Car?

    BMW hat Gerüchte zurückgewiesen, ein Auto für Apple zu bauen. Gespräche zwischen den Unternehmen gibt es jedoch. Am Ende könnte ein BMW mit Apple-Technik stehen.

    05.03.201559 KommentareVideo

  1. Carplay: Bei iOS 8.3 kommt das Kabel ab

    Carplay: Bei iOS 8.3 kommt das Kabel ab

    Apple hat iOS 8.3 als Betaversion an seine Entwickler verteilt. Die Betaversion erlaubt eine drahtlose Anbindung des iPhones an Carplay-kompatible Fahrzeuge. Damit hat das lästige Anstecken vor der Fahrt ein Ende.

    10.02.201533 Kommentare

  2. Tweak: Carplay ohne passendes Auto verwenden

    Tweak: Carplay ohne passendes Auto verwenden

    Wer Apples Bedienoberfläche Carplay im Auto nutzen will, ist darauf angewiesen, dass der Hersteller die Technik unterstützt. Nur so erscheint eine vereinfachte Version von iOS auf dem Autodisplay. Mit einem Hack lässt sich Carplay in jedem Auto nutzen.

    01.12.201431 KommentareVideo

  3. Infotainmentsystem: Apples Carplay bald in jedem Auto

    Infotainmentsystem: Apples Carplay bald in jedem Auto

    Immer mehr Autohersteller wollen ihre Marken mit Apples Carplay ausstattten. Nun haben der Fiat-Chrysler-Konzern und Mazda zugesagt, Apples System in ihren Fahrzeugen zu verwenden. Audi hatte schon Ende Juni die Carplay-Integration angekündigt.

    02.07.2014113 KommentareVideo

  4. Amphibienfahrzeug: Sea Lion fährt und schwimmt um Rekorde

    Amphibienfahrzeug: Sea Lion fährt und schwimmt um Rekorde

    Ein Auto, das nicht nur fährt, sondern auch schwimmt, ist der Sea Lion. Gebaut, um Rekorde aufzustellen, muss das Gefährt den Vergleich mit dem amphibischen Lotus Esprit von James Bond nicht scheuen.

    15.05.20128 Kommentare

  5. Tomtom-Verkehrsmeldungen: Webseite zeigt aktuelle Verkehrslage (Update)

    Tomtom-Verkehrsmeldungen: Webseite zeigt aktuelle Verkehrslage (Update)

    Auf der Tomtom-Webseite kann nun jeder die aktuelle Verkehrslage in 18 Ländern anschauen. Die kostenlos zur Verfügung gestellten Onlinekarten werden alle zwei Minuten mit Informationen von Mobilfunkbetreibern und onlinefähigen Tomtom-Navigationssystemen versorgt.

    16.03.201120 KommentareVideo

  6. Spieletest Hot Pursuit: Need For Speed rast in Richtung Burnout

    Spieletest Hot Pursuit: Need For Speed rast in Richtung Burnout

    Simulation war gestern, jetzt kommt der Bleifuß zum Einsatz: Hot Pursuit, die 2010er Ausgabe von Need for Speed, setzt auf spektakuläre Verfolgungsjagden mit der Polizei, Blechschaden, hohes Tempo - und frische Onlineideen.

    15.11.2010170 KommentareVideo

  7. Elektromobilität: Ganz öko in Tsukuba

    Elektromobilität: Ganz öko in Tsukuba

    Die japanische Stadt Tsukuba will zur Musterstadt für Energieversorgung und Mobilität der Zukunft werden: Dort wird eine Infrastruktur für Elektroautos aufgebaut, die mit Solarstrom betrieben wird. Überzählig generierter Strom wird in stationären Akkus gespeichert.

    14.05.201022 Kommentare

  8. RoboCar - wie Autos und Roboter verschmelzen könnten

    RoboCar - wie Autos und Roboter verschmelzen könnten

    Im Rahmen eines Design-Wettbewerbs anlässlich der Los Angeles Auto Show haben sich kalifornische Autodesigner Gedanken dazu gemacht, wie mit Robotertechnik und künstlicher Intelligenz versehene Autos des Jahres 2057 aussehen könnten. In den Köpfen der Designer entstanden dabei "RoboCars", die die Kinder auch mal allein von der Schule abholen können, sich aufrecht und damit platzsparend parken lassen, sich den Bedürfnissen entsprechend verwandeln und mal mit Sonne und mal mit Giftstoffen aus der Luft betrieben werden.

    15.10.200746 Kommentare

  9. Spieletest: Import Tuner Challenge - Last-Generation-Racing

    Spieletest: Import Tuner Challenge - Last-Generation-Racing

    Rennspielserien, die in Asien populär sind, haben in Europa oft nur mäßigen Erfolg - man denke etwa an Tokyo Xtreme Racer, für das sich hier zu Lande kaum jemand erwärmen konnte. Unter dem Namen "Import Tuner Challenge" bringt Ubisoft jetzt das vergleichbare, in Japan als "Shutokou Battle X" bekannte Street-Racing-Game auf den hiesigen Markt; und die Chancen stehen gut, dass sich auch dafür erneut fast niemand interessieren wird.

    03.11.200634 Kommentare

  10. Spieletest: Forza Motorsport - Gran Turismo für Xbox-Fahrer

    Spieletest: Forza Motorsport - Gran Turismo für Xbox-Fahrer

    Für die Xbox gibt es eine ganze Reihe hervorragend aussehender und fantastisch spielbarer Rennspieltitel - allen voran natürlich Project Gotham Racing 2 und Rallysport Challenge 2. Eine standesgemäße Antwort auf Gran Turismo 4 fehlte allerdings - bis jetzt.

    24.05.200530 Kommentare

  11. Juiced: Demo zum Need-for-Speed-Konkurrenten ist da (Upd.)

    Juiced: Demo zum Need-for-Speed-Konkurrenten ist da (Upd.)

    Im September will Acclaim mit "Juiced" Fans von Rennspielen auf PC und Konsole für sich gewinnen. Bereits jetzt hat man allerdings eine erste kostenlose Demo-Version veröffentlicht, mit der sich Spieler einen ersten Eindruck von dem deutlich von Need For Speed: Underground inspirierten Titel machen können.

    10.06.20040 Kommentare

  12. Juiced - Rennspiel auf den Spuren von NFS Underground

    Juiced - Rennspiel auf den Spuren von NFS Underground

    Der Erfolg von Need For Speed: Underground scheint sich auch bei Acclaim herumgesprochen zu haben - jedenfalls unterzeichnete man dort einen Publishing-Vertrag mit Juice Games für den im Herbst erscheinenden Renntitel Juiced. Bei dem Spiel wird - ebenso wie beim Konkurrenten von Electronic Arts - das Tunen des eigenen Wagens eine zentrale Rolle spielen.

    23.01.20040 Kommentare

  13. Internet-Portal Autobild.de startet zur IAA

    Zur Internationalen Automobil Ausstellung (IAA) in Frankfurt geht am 11. September 2001 das neue Internet-Autoportal des Axel Springer Verlages online. Unter der Adresse www.Autobild.de sollen dann die Internet-Aktivitäten des gesamten Unternehmens rund um das Thema Auto zusammengefasst werden.

    11.09.20010 Kommentare


Anzeige

Verwandte Themen
OAA, Carplay, Android Auto, Citroën, Jaguar Land Rover, Honda, Peugeot, Volvo, Ferrari, Hyundai, Forza, General Motors, Fiat Chrysler, Renault

Gesuchte Artikel
  1. Blackberry Keyone im Test
    Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
    Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit

    Das Blackberry Keyone ist ein Android-Smartphone mit fest verbauter Hardwaretastatur. Das Tippen darauf macht Freude und die Einschränkungen des kleineren Displays sind zu vernachlässigen. Leider ist die Akkulaufzeit zu kurz und die Kamera enttäuscht.
    (Blackberry Keyone Test)


RSS Feed
RSS FeedMazda

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige