Abo
  • Services:
Anzeige
Ford Sync Connect
Ford Sync Connect (Bild: Ford)

Smartphone-Fernsteuerung: Ford Sync Connect soll tumbe Autos etwas smarter machen

Ford Sync Connect
Ford Sync Connect (Bild: Ford)

Ford hat mit Sync Connect eine Smartphone-Steuerung für das Auto angekündigt. So sollen Autofahrer ihre Fahrzeuge künftig per Smartphone aus der Ferne steuern können. Dabei bleibt das Auto natürlich die ganze Zeit stehen.

Ford hat im Vorfeld der Los Angeles Auto Show mit Sync Connect ein neues System zur Fernsteuerung von Autofunktionen übers Smartphone vorgestellt. Der Autofahrer kann zum Beispiel sein Auto über das Smartphone öffnen und verschließen, indem die Zentralverriegelung angesteuert wird. Außerdem soll das System ermöglichen, das Auto vorzuheizen, zu starten und den Motor auch wieder auszumachen. Wer will, kann zudem auf einer Karte den Parkstandort des Fahrzeugs ausmachen.

Anzeige
  • Ford Sync Connect (Bild: Ford)
Ford Sync Connect (Bild: Ford)

Ähnliche Systeme entwickeln auch andere Hersteller. BMW hat mit "BMW Remote" zum Beispiel Apps für die Fernsteuerung entwickelt. Damit lassen sich auch Hupe und Lichthupe des Autos betätigen, um es wiederzufinden. Über den Menüpunkt "Klima" können die Standheizung oder die Standlüftung gestartet werden. Bei Mazda heißt die Lösung Mobile Start. Hier wurde zusätzlich ein Panikalarm integriert.

Ford will mit einer Zeitschaltuhr für die Heizung und Klimaanlage punkten. Zwar gibt es seit Jahren Standheizungen mit Funkfernbedienungen und Timer, doch diese funktionieren nicht über Smartphones. Außerdem soll Sync Connect Informationen zur Tankfüllung oder dem Reifendruck und dem Zustand der Autobatterie aufs Smartphone bringen.

Der erste Ford mit Sync Connect wird der Ford Escape sein.


eye home zur Startseite
AllDayPiano 19. Nov 2015

"Nicht alle" und "manche" ist ziemlich wenig im Vergleich zum gesamten übrigen. Richtig...

Bautz 18. Nov 2015

Vor allem wenn schon dann richtig und das Smartphone als Schlüsselersatz.

Bautz 18. Nov 2015

Genauer gesagt ist es eine Ordnungwiedrigkeit. Aber ich sage ganz ehrlich, dass ich die...

co 18. Nov 2015

Der Escape ist der Kuga, der Escalade ist ein Monstrum

gadthrawn 18. Nov 2015

Ford verbaut meist Eberspächer Standheizungen. Eberspächer hat EasyStart Call um...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. HAMBURG SÜD Schifffahrtsgruppe, Hamburg
  2. TUI Group, Hannover
  3. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Berlin
  4. Leadec Management Central Europe BV & Co. KG, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Stephen Kings Es 8,97€, Serpico 8,97€, Annabelle 8,84€)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Trekstor

    Kompakte Convertibles kosten ab 350 Euro

  2. Apple

    4K-Filme in iTunes laufen nur auf neuem Apple TV

  3. Bundesgerichtshof

    Keine Urheberrechtsverletzung bei Bildersuche

  4. FedEX

    TNT verliert durch NotPetya 300 Millionen US-Dollar

  5. Arbeit aufgenommen

    Deutsches Internet-Institut nach Weizenbaum benannt

  6. Archer CR700v

    Kabelrouter von TP-Link doch nicht komplett abgesagt

  7. QC35 II

    Bose bringt Kopfhörer mit eingebautem Google Assistant

  8. Nach "Judenhasser"-Eklat

    Facebook erlaubt wieder gezielte Werbung an Berufsgruppen

  9. Tuxedo

    Linux-Notebook läuft bis zu 20 Stunden

  10. Umfrage

    88 Prozent wollen bezahlbaren Breitbandanschluss



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

  1. Re: Backup - My Ass!!

    ArcherV | 17:45

  2. Re: Lieber das Gerät von Sony

    css_profit | 17:45

  3. Re: Speedtest Geschummel - Nicht repräsentativ

    ArcherV | 17:45

  4. Re: MS-DOS 6.22

    McWiesel | 17:43

  5. Re: Wahlprogramm Die PARTEI

    css_profit | 17:41


  1. 17:49

  2. 17:39

  3. 17:16

  4. 17:11

  5. 16:49

  6. 16:17

  7. 16:01

  8. 15:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel