Abo
  • Services:
Anzeige
Automatische Notbremssysteme wollen viele Hersteller zum Standard machen.
Automatische Notbremssysteme wollen viele Hersteller zum Standard machen. (Bild: NCAP)

Herstellerinitiative: Automatische Notbremssysteme sollen zum Standard werden

Automatische Notbremssysteme wollen viele Hersteller zum Standard machen.
Automatische Notbremssysteme wollen viele Hersteller zum Standard machen. (Bild: NCAP)

20 Hersteller wollen autonome Bremssysteme für Autos bei allen neuen Fahrzeugen ab 2022 zum Standard machen. Autofahrer bremsen oft zu spät, zu sachte oder bemerken Hindernisse gar nicht. Hier soll der Computer helfen.

In den USA haben 20 Autohersteller beschlossen, automatische Notbremssysteme ab 2022 in allen Neufahrzeugen standardmäßig einzubauen. Unterstützt werden die Pläne von der Verkehrssicherheitsbehörde National Highway Traffic Safety Administration (NHTSA) und dem Versicherungsinstitut Insurance Institute for Highway Safety.

Anzeige

Die Autoindustrie will damit staatlichen Initiativen zuvorkommen, die solche Funktionen zur Pflicht machen könnten. Bei elektronischen Stabilitätsprogrammen und Airbags hatten die Hersteller diese Systeme zunächst in der Oberklasse und später in weiteren Fahrzeugmodellen gegen Aufpreis eingebaut.

Automatische Notbremssysteme (Automatic Emergency Braking, AEB) nutzen Radarsensoren, Laser oder Stereokameras im Fahrzeug, um Hindernisse zu erkennen. Algorithmen entscheiden, ob der Fahrer nur gewarnt oder gleich eine Notbremsung eingeleitet werden muss.

Folgende Autohersteller wollen AEBs zur Serienausstattung machen: Audi, BMW, Fiat-Chrysler, Ford, General Motors, Honda, Hyundai, Jaguar Land Rover, Kia, Maserati, Mazda, Mercedes-Benz, Mitsubishi Motors, Nissan, Porsche, Subaru, Tesla Motors, Toyota, Volkswagen und Volvo.

In der europäischen Union war 2012 beschlossen worden, dass Neufahrzeuge ab 2014 nur noch dann ein Euro-NCAP-Rating mit 5 Sternen erhalten, wenn sie ein AEB verbaut haben. Die Sicherheitsbewertung erfolgt durch eine Reihe von Fahrzeugtests, die von Euro NCAP erarbeitet wurden und entsprechend ausgeführt werden.


eye home zur Startseite
Ovaron 24. Mär 2016

Wer das tut hält anschließend den Sicherheitsabstand ein. Da kommst Du sicher auch noch...

Ovaron 24. Mär 2016

@einusername: +1

einusername 23. Mär 2016

Ein Urteil zum Kotzen. Wer auffährt hat gepennt oder keinen Abstand gehabt und ist...

david_rieger 22. Mär 2016

Dann geht das eben nicht. Verklag' den Staat auf eine Grundgesetzänderung, in der das so...

einusername 22. Mär 2016

Ja, WENN!! Was man bisher so über die Softwaresicherheit von Autos hört lässt einen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Veridos GmbH, München
  2. Deutsche Telekom AG, Bonn, Darmstadt, Berlin
  3. Simovative GmbH, München
  4. NRW.BANK, Düsseldorf


Anzeige
Top-Angebote
  1. 49,99€
  2. 125,00€
  3. (65B6D für 2.799,00€ und 65C6D für 2.999,00€)

Folgen Sie uns
       


  1. UEFI-Update

    Agesa 1004a lässt Ryzen-Boards schneller booten

  2. Sledgehammer Games

    Call of Duty WWII spielt wieder im Zweiten Weltkrieg

  3. Mobilfunk

    Patentverwerter klagt gegen Apple und Mobilfunkanbieter

  4. Privatsphäre

    Bildungsrechner spionieren Schüler aus

  5. Raumfahrt

    Chinesischer Raumfrachter Tanzhou 1 dockt an Raumstation an

  6. Die Woche im Video

    Kein Saft, kein Wumms, keine Argumente

  7. Windows 7 und 8

    Github-Nutzer schafft Freischaltung von neuen CPUs

  8. Whitelist umgehen

    Node-Server im Nvidia-Treiber ermöglicht Malware-Ausführung

  9. Easy S und Easy M

    Vodafone stellt günstige Einsteigertarife ohne LTE vor

  10. UP2718Q

    Dell verkauft HDR10-Monitor ab Mai 2017



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fire TV Stick 2 im Test: Der Stick macht den normalen Fire TV (fast) überflüssig
Fire TV Stick 2 im Test
Der Stick macht den normalen Fire TV (fast) überflüssig
  1. Streaming Amazon bringt Alexa auch auf ältere Fire-TV-Geräte
  2. Streaming Amazon plant Fire TV mit 4K- und HDR-Unterstützung
  3. Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt

Garmin Fenix 5 im Test: Die Minimap am Handgelenk
Garmin Fenix 5 im Test
Die Minimap am Handgelenk

Trutzbox Apu 2 im Test: Gute Privacy-Box mit kleiner Basteleinlage
Trutzbox Apu 2 im Test
Gute Privacy-Box mit kleiner Basteleinlage
  1. Malware Schadsoftware bei 1.200 Holiday-Inn- und Crowne-Plaza-Hotels
  2. Zero Day Exploit Magento-Onlineshops sind wieder gefährdet
  3. Staatstrojaner Office 0-Day zur Verbreitung von Finfisher-Trojaner genutzt

  1. Re: ww2 ist langweilig

    ArchLInux | 17:41

  2. Re: Call of Battlefield ....

    medium_quelle | 17:35

  3. Re: Vllt mal die deutsche Seite spielen?

    144Neodym | 17:32

  4. Re: Steuerrecht

    NutzlastBaer | 17:29

  5. Re: Zensierung incoming / 42

    opodeldox | 17:25


  1. 12:40

  2. 11:55

  3. 15:19

  4. 13:40

  5. 11:00

  6. 09:03

  7. 18:01

  8. 17:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel