86 Matthew Garrett Artikel
  1. Matthew Garrett: XMir-Probleme liegen an Ubuntus Smartphone-Fokus

    Matthew Garrett: XMir-Probleme liegen an Ubuntus Smartphone-Fokus

    Sollte Canonical die Mir-Entwicklung weiter mit dem Fokus auf Ubuntu for Phones voranbringen, wird XMir immer problematisch bleiben, meint der Kernel-Entwickler Matthew Garrett. Das Unternehmen könnte XMir aber auch gleich einstellen.

    04.10.201313 Kommentare
  2. Linux: Bios-Bugs verhindern 32-Bit-UEFI-Unterstützung

    Linux: Bios-Bugs verhindern 32-Bit-UEFI-Unterstützung

    Dem Entwickler Matthew Garrett zufolge wird Linux wohl auch künftig kein 32-Bit-UEFI unterstützen. Denn die damit verbundenen Firmware-Fehler seien zu gravierend und eine Implementierung sehr langwierig.

    01.08.201355 Kommentare
  3. Canonical: Mathew Garrett gegen Kombinierung von CLAs und GPLv3

    Canonical: Mathew Garrett gegen Kombinierung von CLAs und GPLv3

    Zwar veröffentlicht Canonical Ubuntu Touch und seinen Displayserver Mir unter der GPLv3. In Kombination mit den CLA könnte der Ubuntu-Hersteller seine Komponenten des mobilen Betriebssystems jedoch problemlos unter eine proprietären Lizenz stellen, befürchtet Matthew Garrett.

    20.06.201368 Kommentare
  4. Google: Chromebooks für Linux-Bastler

    Google: Chromebooks für Linux-Bastler

    Linuxtag 2013 Kritiker behaupten, nur technisch versierte Nutzer könnten Chromebooks verwenden, wie sie wollen. Befürworter sagen, es sei einfacher als gedacht, eigene Software zu nutzen. Golem.de hat darüber mit Kernel-Programmierer Matthew Garrett und Coreboot-Entwicklern gesprochen.

    31.05.201314 KommentareVideo
  5. Matthew Garrett: "UEFI ist kein böser Plan von Microsoft"

    Matthew Garrett: "UEFI ist kein böser Plan von Microsoft"

    Linuxtag 2013 UEFI ist in der Linux-Community unbeliebt - zu unrecht, findet der Kernel-Entwickler Matthew Garrett. Es müsse nur garantiert sein, dass der Anwender selbst entscheiden kann, was er auf UEFI-Rechnern installiert, sagte er im Interview mit Golem.de. Dafür wolle er sorgen.

    29.05.201398 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. Fresenius SE & Co. KGaA, Schweinfurt
  2. über Dr. Maier & Partner GmbH Executive Search, Region Stuttgart
  3. Stadtverwaltung Bretten, Bretten
  4. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Schweinfurt


  1. Matthew Garrett: "Secure Boot ist nicht gleich Restricted Boot"

    Matthew Garrett: "Secure Boot ist nicht gleich Restricted Boot"

    Die Beschwerde einer spanischen Linux-Gruppe gegen Microsoft bei der EU wegen Secure Boot schade der Open-Source-Community mehr als sie nütze, schreibt Secure-Boot-Experte Matthew Garrett. Denn sie lenke vom eigentlichen Problem ab: den vollkommen geschlossenen Systemen.

    30.03.2013143 Kommentare
  2. Matthew Garrett: "UEFI und Secure Boot sind auch für Linux nützlich"

    Matthew Garrett: "UEFI und Secure Boot sind auch für Linux nützlich"

    Bislang seien UEFI und Secure Boot als Herausforderung aufgenommen worden, sie könnten aber auch für Linux nützlich sein, sagte Shim-Entwickler Matthew Garrett.

    19.02.201332 Kommentare
  3. Bios-Alternative: Google unterstützt Coreboot für weiteres Chromebook

    Bios-Alternative: Google unterstützt Coreboot für weiteres Chromebook

    Nach dem Samsung-ARM-Chromebook und dem Acer C7 unterstützt Google nun auch Coreboot für das HP Pavilion 14. Kritiker bemängeln an den Chromebooks jedoch ein noch verschlosseneres System als bei Secure-Boot.

    12.02.20137 Kommentare
  4. Secure Boot: Linux Foundation veröffentlicht fast kompletten Bootloader

    Secure Boot: Linux Foundation veröffentlicht fast kompletten Bootloader

    Der Secure-Boot-Loader der Linux Foundation ist nun fast komplett verfügbar. Einen letzten Teil der Software wollte Microsoft aus Sicherheitsgründen noch nicht signieren.

    11.02.201355 Kommentare
  5. Samsung-Laptops: UEFI-Bug kann auch unter Windows ausgelöst werden

    Samsung-Laptops: UEFI-Bug kann auch unter Windows ausgelöst werden

    Ein Fehler, der die Firmware einiger Samsung-Laptops zerstört, kann nicht nur unter Linux herbeigeführt werden. Auch unter Windows lässt sich der UEFI-Bug auslösen.

    09.02.201328 Kommentare
  1. UEFI: Secure Boot in Linux ohne Hibernation

    UEFI: Secure Boot in Linux ohne Hibernation

    Damit das Secure-Boot-Modell mit dem Linux-Kernel funktioniert, müssten Hibernation und Kexec abgeschaltet werden. Patches dafür gibt es bereits, diese sollen aber noch nicht eingepflegt werden.

    29.01.201349 Kommentare
  2. Secure Boot: Signierte ELF-Dateien sollen Linux absichern

    Secure Boot: Signierte ELF-Dateien sollen Linux absichern

    Damit die Linux-Bootloader nicht auf Microsofts schwarzer Liste landen, müssen spezielle Funktionen des Linux-Kernels besonders abgesichert werden, darunter Kexec. Das wollen Entwickler mit signierten ELF-Dateien umsetzen.

    17.01.20136 Kommentare
  3. UEFI Secure Boot: Shim mit integriertem Microsoft-Schlüssel veröffentlicht

    UEFI Secure Boot: Shim mit integriertem Microsoft-Schlüssel veröffentlicht

    Der Shim-Bootloader mit dem Signaturschlüssel von Microsoft ist für alle verfügbar. Damit lassen sich fast alle Linux-Distributionen ohne großen Aufwand auch auf Systemen mit UEFIs Secure Boot starten, die nur für Windows signiert sind.

    03.12.201217 Kommentare
  1. UEFI Secure Boot: Signiervorgang wird Linux-Entwicklern erschwert

    UEFI Secure Boot: Signiervorgang wird Linux-Entwicklern erschwert

    Microsoft verursacht bei Linux-Nutzern einige Probleme bei Erlangen einer Secure-Boot-Signatur. Ein Entwickler berichtet von Hürden und Workarounds im Fall der Linux Foundation.

    20.11.201268 Kommentare
  2. UEFI: Secure Boot macht Linux weiter Probleme

    UEFI: Secure Boot macht Linux weiter Probleme

    Ubuntu macht einige UEFI-Rechner unbrauchbar, berichten Nutzer. Lenovos UEFI-Implementierung untersucht vermeintlich Booteinträge, was den Start fast aller Linux-Systeme verhindert.

    16.11.201299 Kommentare
  3. Linux-Distributionen: Anaconda-Probleme verzögern Fedora 18 erneut

    Linux-Distributionen: Anaconda-Probleme verzögern Fedora 18 erneut

    Probleme mit dem Installationstool Anaconda verzögern die Beta von Fedora 18 erneut. Der finale Termin im Dezember soll aber gehalten werden können.

    02.11.20123 Kommentare
  1. UEFI Secure Boot: Eigene Schlüssel unter Linux hinzufügen

    UEFI Secure Boot: Eigene Schlüssel unter Linux hinzufügen

    Über den Bootloader Shim sollen sich eigene Secure-Boot-Schlüssel für Linux in einer Datenbank hinterlegen lassen. Andere Linux-Distributionen benötigen dann nur noch den signierten Shim-Loader von Fedora.

    08.10.201228 Kommentare
  2. Linux-Distributionen: Alpha von Fedora 18 veröffentlicht

    Linux-Distributionen: Alpha von Fedora 18 veröffentlicht

    Mit einiger Verspätung ist die erste Alpha von Fedora 18 erschienen. Anwender können damit den neuen Installer oder die Unterstützung für UEFI-Systeme testen.

    19.09.201226 Kommentare
  3. Linux-Distributionen: Fedora 18 offiziell mit Secure Boot

    Linux-Distributionen: Fedora 18 offiziell mit Secure Boot

    Die technische Leitung von Fedora hat nun offiziell die Integration von Secure Boot beschlossen. Außerdem für Fedora 18 vorgesehen ist ein Netzwerk-Team-Treiber, und virtuelle Maschinen sollen Ruhezustände beherrschen.

    25.07.20125 Kommentare
  1. UEFI-Bootloader: Gummiboot kann mehrere Linux-Kernel starten

    UEFI-Bootloader: Gummiboot kann mehrere Linux-Kernel starten

    Der UEFI-Bootloader Gummiboot ist als Referenzimplementierung gedacht. Er soll mehrere Linux-Kernel oder weitere Bootloader starten können.

    02.07.20124 Kommentare
  2. UEFI Secure Boot: Sicher starten in Qemu-KVM

    UEFI Secure Boot: Sicher starten in Qemu-KVM

    In der Virtualisierungsumgebung Qemu und KVM lässt sich UEFIs Secure Boot nutzen. Der noch experimentelle Code stammt von Linux-Entwickler James Bottomley.

    28.06.20121 Kommentar
  3. Canonical: Ubuntu mit eigener UEFI-Strategie

    Canonical: Ubuntu mit eigener UEFI-Strategie

    Statt wie Fedora auf eine Microsoft-Signatur für Secure-Boot zu setzen, definiert Canonical eigene Zertifizierungsrichtlinien. Das ähnelt dem Vorgehen von Microsoft, bis auf eine entscheidende Ausnahme.

    20.06.201243 Kommentare
  1. Secure Boot: Linus Torvalds sieht keine Probleme mit UEFI

    Secure Boot: Linus Torvalds sieht keine Probleme mit UEFI

    Linux-Erfinder Linus Torvalds zeigt wenig Verständnis für die Kritik am Umgang von Fedora und Red Hat mit Secure Boot. Er könne sich sogar vorstellen, Secure Boot selbst zu nutzen.

    11.06.201224 Kommentare
  2. UEFI: Zweifel an Secure-Boot-Lösung von Red Hat wachsen

    UEFI: Zweifel an Secure-Boot-Lösung von Red Hat wachsen

    Nachdem Red Hat und Fedora eine mögliche Lösung für die Verwendung von Linux mit UEFIs Secure Boot präsentiert haben, wächst die Kritik. Denn unabhängige Distributionen müssten den Bootloader ebenfalls von Microsoft signieren lassen.

    06.06.201247 Kommentare
  3. UEFI Secure Boot: Fedora 18 mit Microsoft-Signatur

    UEFI Secure Boot: Fedora 18 mit Microsoft-Signatur

    Ein kleines Stück Software, das noch vor Grub geladen wird, soll von Microsoft signiert werden. Alles andere möchte das Fedora-Team selbst signieren und so Secure-Boot in Fedora 18 für alle nutzbar machen.

    31.05.201224 Kommentare
  4. GPL-Verstöße: Samba- und Wine-Entwickler übertragen GPL-Durchsetzung

    GPL-Verstöße: Samba- und Wine-Entwickler übertragen GPL-Durchsetzung

    In einer gemeinsamen Aktion beauftragen Samba, Wine, Entwickler des Linux-Kernels und weitere Projekte die Software Freedom Conservancy mit der Durchsetzung der GPL für ihre Projekte.

    30.05.20121 Kommentar
  5. Linux: Energieverwaltung ASPM in Kernel 3.2

    Linux: Energieverwaltung ASPM in Kernel 3.2

    Eigentlich ist die Unterstützung für ASPM noch in der Testphase für Kernel 3.3. Die Kernel-Entwickler wollen sie dennoch in den aktuellen Kernel 3.2 einbauen. Viele der Patches stammen von Fedora und Ubuntu.

    07.02.20128 Kommentare
  6. UEFI: Secure-Boot macht Linux weiter Probleme

    UEFI: Secure-Boot macht Linux weiter Probleme

    Die technischen Hürden einer Linux-Installation auf UEFI-Geräten werden sich überwinden lassen. Nutzerfreundlich wird das wohl aber nicht, befürchtet Entwickler Matthew Garrett.

    18.01.201258 Kommentare
  7. Linux-Kernel: Erste Patches gegen erhöhte Leistungsaufnahme

    Linux-Kernel: Erste Patches gegen erhöhte Leistungsaufnahme

    Red-Hat-Entwickler Matthew Garrett hat dem Linux-Kernel zahlreiche Patches spendiert, die die Leistungsaufnahme des Linux-Kernels auf zahlreichen Notebooks reduzieren soll. Sie übernehmen Informationen aus Windows-Treibern.

    14.11.201152 Kommentare
  8. UEFI Secure Boot: Vorschläge für mehr Anwenderfreiheiten

    UEFI Secure Boot: Vorschläge für mehr Anwenderfreiheiten

    Die Linux Foundation und Canonical haben jeweils Vorschläge veröffentlicht, die das UEFI Secure Boot auch für offene Plattformen zugänglich machen soll. Mit Secure Boot soll die Startumgebung von Systemen mit Schlüsseln abgesichert werden.

    28.10.201130 Kommentare
  9. FSF: Kampagne gegen Windows 8 Secure Boot

    FSF: Kampagne gegen Windows 8 Secure Boot

    Mit der Funktion Secure Boot, die Windows 8 voraussetzt, könnten freie Systeme ausgeschlossen werden. Dagegen macht die Free Software Foundation mobil.

    19.10.201139 Kommentare
  10. Windows 8: Bootloader per Zertifikat gesperrt

    Windows 8: Bootloader per Zertifikat gesperrt

    Microsoft nutzt ab Windows 8 standardmäßig UEFI und installiert dort seinen Bootloader. Dieser soll signiert werden. Damit wird eine Dualboot-Installation mit Linux äußerst schwierig.

    21.09.2011231 Kommentare
  11. Android: Verstoßen Android-Hersteller gegen die GPL?

    Android: Verstoßen Android-Hersteller gegen die GPL?

    Eine Klausel in der GPLv2 könnte weitreichende Konsequenzen vor allem für Hersteller von Android-Geräten haben. Danach verfallen die Rechte eines Lizenznehmers, sobald er gegen die GPLv2 verstößt.

    15.08.201147 Kommentare
  12. Linux-Kernel: Weitere Ursache für erhöhte Leistungsaufnahme gefunden

    Linux-Kernel: Weitere Ursache für erhöhte Leistungsaufnahme gefunden

    Nachdem sich Berichte über eine erhöhte Leistungsaufnahme auf einigen Rechnern beim Einsatz des Linux-Kernels 2.6.38 gehäuft hatten, wurde jetzt eine weitere Ursache dafür gefunden: Die Energiesparmethoden an der PCI-Express-Schnittstelle.

    01.07.201120 Kommentare
  13. Android: Mehrheit der Tablets verstößt gegen GPL

    Die Mehrheit der bislang veröffentlichten Tablets mit dem Android-Betriebssystem verstößt gegen die GPL. Bei den meisten Verstößen handelt es sich um unveröffentlichten Quellcode.

    03.01.201124 Kommentare
  14. Filmverband muss Spionagetool von seiner Website entfernen

    Die amerikanischen Filmwirtschaft verfolgt Anwender, die Filme illegal über das Netz tauschen. Die Mittel sind jedoch dabei nicht immer einwandfrei. Der Branchenverband MPAA sieht sich nun dem Vorwurf ausgesetzt, seinerseits das Urheberrecht verletzt zu haben. Der Verband hatte ein Softwarepaket entwickeln lassen und dabei die Lizenz verletzt, unter der das Paket steht. Der Provider musste deshalb die Software von der Site der MPAA entfernen.

    05.12.200718 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #