Abo
  • Services:
Anzeige
Die SFC bemüht sich um die Durchsetzung der GPL.
Die SFC bemüht sich um die Durchsetzung der GPL. (Bild: FSF)

GPL-Verstöße: Samba- und Wine-Entwickler übertragen GPL-Durchsetzung

Die SFC bemüht sich um die Durchsetzung der GPL.
Die SFC bemüht sich um die Durchsetzung der GPL. (Bild: FSF)

In einer gemeinsamen Aktion beauftragen Samba, Wine, Entwickler des Linux-Kernels und weitere Projekte die Software Freedom Conservancy mit der Durchsetzung der GPL für ihre Projekte.

Die Software Freedom Conservancy (SFC) ist bekannt für ihre Klagen gegen Unternehmen, welche die Werkzeugsammlung Busybox einsetzen, jedoch den Quellcode entgegen der GPL nicht zur Verfügung stellen. Diesen Dienst der SFC, die Lizenzeinhaltung notfalls per Klage zu erzwingen, nutzen nun auch andere Projekte wie der Windows-API-Nachbau Wine und Samba.

Anzeige

Erfreut ist der Anwalt Bradley Kuhn auch darüber, dass sich Entwickler des Linux-Kernels den Bemühungen der SFC anschließen. Denn der SFC wurde vor allem im Zusammenhang mit den Busybox-Klagen häufig vorgeworfen, dass keine Kernel-Entwickler am Vorgehen gegen Hersteller von Embedded-Systems beteiligt waren.

Einer der bisher sieben beteiligten Kernel-Entwickler ist Matthew Garrett, der vor allem für seine Arbeit an UEFI sowie an der Energieverwaltung und ACPI bekannt ist. Neben den genannten Projekten beteiligen sich außerdem Sugar Labs, das in Bibliotheken verwendete Evergreen, Mercurial sowie Inkscape an der koordinierten Aktion der SFC.

Weitere Informationen zum Vorgehen der SFC und der Ankündigung bietet eine aktuelle Folge des Podcasts "Free as in Freedom" von Kuhn und Karen Sandler, die ebenfalls Anwältin ist und Executive Director der Gnome Foundation.


eye home zur Startseite
etalas 05. Aug 2012

Zitat von http://identi.ca/notice/94138109: "Mein Deutsch ist schlecht, aber weiss ich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn oder München
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. BG-Phoenics GmbH, München
  4. flexis AG, Olpe


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  2. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  3. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  4. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  5. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  6. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  7. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  8. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  9. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  10. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

  1. Re: 20 Jahre zu spät...

    das_mav | 14:29

  2. Re: No fun facts zur Drossel

    My1 | 14:26

  3. Re: Anstatt Eisen zu Gold machen sie Pappe zu Gold.

    ThaKilla | 14:25

  4. Re: Supercomputer sind wie Beton - es kommt drauf...

    schap23 | 14:24

  5. Re: Alles sind russische Bots

    Ganta | 14:24


  1. 14:00

  2. 13:30

  3. 12:57

  4. 12:26

  5. 09:02

  6. 18:53

  7. 17:28

  8. 16:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel