• IT-Karriere:
  • Services:

Linux: Bios-Bugs verhindern 32-Bit-UEFI-Unterstützung

Dem Entwickler Matthew Garrett zufolge wird Linux wohl auch künftig kein 32-Bit-UEFI unterstützen. Denn die damit verbundenen Firmware-Fehler seien zu gravierend und eine Implementierung sehr langwierig.

Artikel veröffentlicht am ,
Matthew Garrett sieht keine Zukunft für 32-Bit-UEFI.
Matthew Garrett sieht keine Zukunft für 32-Bit-UEFI. (Bild: Daniel Pook/Golem.de)

Fehler in den Bios-Implementierungen einiger Hersteller würden wohl dafür sorgen, dass Linux-Distributionen auch künftig kein 32-Bit-UEFI unterstützen, schreibt der Entwickler Matthew Garrett, der den UEFI-Bootloader Shim ersann. Denn "verschiedene Biose reagieren außergewöhnlich schlecht", wenn mehr als ein El-Torito-Image gefunden wird, wie der Nebula-Angestellte berichtet.

Stellenmarkt
  1. Computer Futures, Hamburg
  2. RATIONAL Aktiengesellschaft, Landsberg am Lech

Um sowohl alte Bios-Systeme als auch neue UEFI-Rechner von einem Medium aus starten zu können, müssen zwei El-Torito-Images hinterlegt werden. Das führt aber unter anderem dazu, dass oft zwar ein Menü zur Auswahl angezeigt werde, nur eben ohne die Optionen zu benennen, "andere versagen direkt". Die gute Nachricht sei, dass diese Fehler nur unter 32-Bit-Systemen auftreten.

Darüber hinaus ist es aber auch nicht ohne weiteres möglich, 64-Bit-Code auf 32-Bit-UEFI-Systemen auszuführen. Dafür seien "sehr hässliche Kompatibilitätshacks nötig, wobei für jeden UEFI-Aufruf Strukturen und Register überschrieben werden müssten". Da Mac OS X dies unterstützt, überlegte Garrett, was notwendig wäre, um dies auch für Linux zu implementieren. Er kam aber zu dem Schluss, dass er sich lieber "einen rostigen Nagel in den Fuß hämmern wollen würde."

Linux-Distributionen werden deshalb, so Garret, auch künftig kein 32-Bit-UEFI auf x86-Hardware unterstützen. Er appelliert auch an die Hersteller, auf 32-Bit-Hardware nur das veraltete Bios einzusetzen, auf 64-Bit-Systemen jedoch UEFI zu verwenden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 69,90€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Razer Basilisk Ultimate Wireless Gaming-Maus und Mouse Dock für 129€, Asus ROG Strix G17...
  3. (u. a. Samsung GQ65Q80T 65 Zoll QLED für 1.199€, Corsair HS60 Over-ear-Gaming-Headset Carbon...
  4. für PC, PS4/PS5, Xbox und Nintendo Switch

hum4n0id3 02. Aug 2013

Ist doch egal wieso, weshalb, warum. Fakt ist das auch unter Linux bei weitem nicht alles...

Thaodan 02. Aug 2013

Naja unter Linux ist es nicht so schnell nötig da es kein UEFI für GPT braucht. UEFI ist...

Lala Satalin... 01. Aug 2013

Verstehe das auch nicht so recht. Ich meine wieso gibt es 32-Bit Systeme mit UEFI? Was...


Folgen Sie uns
       


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /