IT-Freelancer

In der IT gibt es mehr Freelancer als in vielen anderen Branchen. Ein Grund ist das Gehalt. Denn freiberufliche Programmierer oder Sysadmins verdienen oft mehr als die festangestellten Kollegen. Allerdings müssen sie - wie andere Freiberufler und Selbstständige auch - gut kalkulieren und für schlechtere Zeiten Rücklagen bilden.

Artikel
  1. Selbstständiger Sysadmin: "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"

    Selbstständiger Sysadmin: "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"

    Kein Chef, tolle Projekte und die Taschen voller Geld - so habe ich mir das Leben als selbstständiger Admin vorgestellt. Die Realität ist nicht ganz so glamourös, trotzdem empfehle ich den Weg in die Selbstständigkeit.
    Ein Erfahrungsbericht von Aaron Siller

    08.06.2020174 KommentareVideoAudio
  2. Coronakrise: Welche Hilfen IT-Freelancer bekommen

    Coronakrise: Welche Hilfen IT-Freelancer bekommen

    Das Hilfspaket des Bundes in Milliardenhöhe sieht kaum Leistungen vor, mit denen IT-Freelancer etwas anfangen können. Den Bitkom empört das nicht.
    Ein Bericht von Gerd Mischler

    26.03.202067 Kommentare
  3. Coronakrise: IT-Freelancer müssen als Erste gehen

    Coronakrise: IT-Freelancer müssen als Erste gehen

    Die Pandemie schlägt bei vielen IT-Freiberuflern schneller zu als bei Festangestellten. Schon die Hälfte aller Projekte sind gecancelt. Überraschung: Bei der anderen Hälfte läuft es weiter wie bisher. Wie das?
    Ein Bericht von Peter Ilg

    25.03.2020103 KommentareVideo
  4. IT-Freelancer: Paradiesische Zustände

    IT-Freelancer: Paradiesische Zustände

    IT-Freiberufler arbeiten zeitlich nicht mehr als ihre fest angestellten Kollegen, verdienen aber doppelt so viel wie sie. Das unternehmerische Risiko ist in der heutigen Zeit für gute IT-Freelancer gering, die Gefahr der Scheinselbstständigkeit aber hoch.
    Von Peter Ilg

    16.10.2019302 Kommentare
  5. IT-Arbeit: Was fürs Auge

    IT-Arbeit: Was fürs Auge

    Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
    Von Björn König

    18.08.201931 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. über InterSearch Personalberatung GmbH & Co. KG, Raum Köln, Lüdenscheid, Siegen
  2. Stadt Hildesheim Fachbereich Personal, Organisation und Recht, Hildesheim
  3. dSPACE GmbH, Paderborn
  4. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz


  1. IT-Fachkräftemangel: Freie sind gefragt

    IT-Fachkräftemangel: Freie sind gefragt

    Vom Fachkräftemangel in der IT profitieren vor allem die Freiberufler - und das vergrößert wiederum den Mangel an Festangestellten. Die Lösung des Problems muss von außen kommen.
    Von Anke Kotte

    31.07.2019199 KommentareAudio
  2. Alphabet: Google hat mehr Zeitarbeiter als Festangestellte

    Alphabet: Google hat mehr Zeitarbeiter als Festangestellte

    Google hat zwei Klassen von Beschäftigten, die Googler und die anderen. Die erhalten keine Aktienoptionen und arbeiten offiziell gar nicht für Google: Zeitarbeitskräfte und Freiberufler.

    29.05.201955 Kommentare
  3. Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

    Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

    Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
    Von Björn König

    14.05.201946 KommentareAudio
  4. IT-Berufe: Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?

    IT-Berufe: Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?

    Nicht wenige Selbstständige im IT-Sektor melden ein Gewerbe an, obwohl sie als Freiberufler tätig sind. Spätestens nach dem Einstieg ins Berufsleben bekommen sie die Nachteile zu spüren.
    Von Harald Büring

    02.05.2019129 Kommentare
  5. IT-Jobs: Ein Jahr als Freelancer

    IT-Jobs: Ein Jahr als Freelancer

    Sicher träumen nicht wenige festangestellte Entwickler, Programmierer und andere ITler davon, sich selbstständig zu machen. Unser Autor hat vor einem Jahr den Schritt ins Vollzeit-Freelancertum gewagt und bilanziert: Vieles an der Selbstständigkeit ist gut, aber nicht alles. Und: Die Freiheit des Freelancers ist relativ.
    Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

    08.01.2019183 Kommentare
Verwandte Themen
Gehalt, Fachkräftemangel, Egosoft, Gesellschaft für Informatik, Arbeit, Chris Roberts, Vorgelesen, Studie

Alternative Schreibweisen
Freiberufler, Freiberuflichkeit

RSS Feed
RSS FeedIT-Freelancer

  1. Freiberuflichkeit: Bin ich zum Freelancer im IT-Business geeignet?

    Freiberuflichkeit: Bin ich zum Freelancer im IT-Business geeignet?

    Ob man sich im IT-Business selbstständig macht oder als Festangestellter 9 to 5 arbeitet, ist eine Typfrage. Ein Selbstständiger aus der IT-Branche erzählt, was am Anfang am schwierigsten ist - und warum er trotz vieler Arbeit den Schritt in die Freiberuflichkeit nicht bereut.
    Von Marvin Engel

    16.10.2018133 Kommentare
  2. Soft Skills: Vom Einzelkämpfer zum Team Leader

    Soft Skills: Vom Einzelkämpfer zum Team Leader

    Wer als Teamleiter ein größeres IT-Projekt in Angriff nehmen möchte, dem sollte klar sein: Es kommt nicht nur auf fachliche Kompetenz an. Zum Erfolg sind auch Soft Skills nötig. Gerade für IT-Experten, die oft als introvertiert gelten, ergeben sich da mitunter Schwierigkeiten.
    Von Daniela Schrank

    20.08.201898 KommentareAudio
  3. Einkommen: Ein Viertel der Web-Designer verdient unter 1.700 Euro

    Einkommen: Ein Viertel der Web-Designer verdient unter 1.700 Euro

    Bei Web-Designern sind die Einkommensunterschiede erheblich. Host Europe hatte eine Umfrage gestartet. Rund 19 Prozent der Web-Designer rechnen für den IT-Job weniger als 40 Euro stündlich ab.

    10.10.2017100 Kommentare
  1. Etengo: Große Firmen finden IT-Freiberufler zu teuer

    Etengo: Große Firmen finden IT-Freiberufler zu teuer

    Der Personaldienstleister Etengo hat große Firmen befragt: Sie brauchen IT-Freelancer, haben aber zu wenig Budget, um sie ordentlich zu bezahlen. 25 Prozent der Unternehmen bezweifeln, dass es überhaupt IT-Freiberufler mit den benötigten Qualifikationen gibt.

    12.09.2017282 Kommentare
  2. Projekte: IT-Freiberufler verdienen besser

    Projekte: IT-Freiberufler verdienen besser

    Eine Studie von IDG und Allgeier Experts hat steigende Stundensätze für selbstständige IT-ler ermittelt. Firmen setzen statt auf Festeinstellung lieber auf Externe.

    04.05.2017208 Kommentare
  3. Programmiersprachen: Java-Experten in Stellenanzeigen am häufigsten gesucht

    Programmiersprachen: Java-Experten in Stellenanzeigen am häufigsten gesucht

    Java-Programmierer müssen sich keine Sorgen um Jobs machen. Zudem ist die Beliebtheit von Typescript-Kenntnissen gestiegen.

    15.02.201728 Kommentare
  1. Gulp-Umfrage: Welche Kenntnisse IT-Freiberufler brauchen

    Gulp-Umfrage: Welche Kenntnisse IT-Freiberufler brauchen

    IT-Freiberufler müssen sich bei mobilen Anwendungen, Datensicherheit und Scrum auskennen. Wichtig sind auch selbstständiges Arbeiten, fachliches Know-how, Teamfähigkeit, Selbstbewusstsein und Stressresistenz.

    18.01.201772 Kommentare
  2. IT-Freiberufler: Software-Entwickler sind am gefragtesten

    IT-Freiberufler: Software-Entwickler sind am gefragtesten

    Software-Entwickler sind weiter gefragter als Projektmanager und Berater. Doch sie können nicht die höchsten Stundensätze fordern.

    22.12.2016191 Kommentare
  3. Gulp-Umfrage: Stundensatz der IT-Freiberufler auf 83 Euro gestiegen

    Gulp-Umfrage: Stundensatz der IT-Freiberufler auf 83 Euro gestiegen

    IT-Freiberufler sind sehr gefragt. Die geforderten Stundensätze für Aufträge werden meistens auch gezahlt. Doch auch die Kosten der Freiberuflichkeit steigen an.

    20.10.2016153 Kommentare
  1. Freelance.de: IT-Freiberufler billiger als das ERP-Systemhaus

    Freelance.de: IT-Freiberufler billiger als das ERP-Systemhaus

    Das Gehalt eines IT-Freiberuflers ist günstiger als das Systemhaus für die ERP-Software, sagt ein Unternehmen in einer Umfrage von IDG Business und Freelance.de. Unternehmen erwarten demnach zunehmend auch geschliffenes Auftreten, Teamfähigkeit und Präsentationssicherheit.

    11.05.201630 Kommentare
  2. Freiberufler: iOS wird bei IT-Aufträgen von Android verdrängt

    Freiberufler: iOS wird bei IT-Aufträgen von Android verdrängt

    Der Trend für IT-Freiberufler geht bei Projekten im Mobile-Bereich zu Android. Noch ist iOS führend, aber wohl nicht mehr lange.

    15.02.201659 Kommentare
  3. Gulp-Umfrage: IT-Freiberufler werden beim Honorar deutlich vorsichtiger

    Gulp-Umfrage: IT-Freiberufler werden beim Honorar deutlich vorsichtiger

    IT-Freiberufler erwarten nicht mehr so deutliche Honorarsteigerungen wie bisher. Gleichzeitig ist die Zahl der Freelancer, die ihren Stundensatz senken wollen, um 6,6 Prozent gestiegen.

    21.10.201545 Kommentare
  1. Stundensatz: Was Programmierer mit Java, C++ und C# verdienen

    Stundensatz: Was Programmierer mit Java, C++ und C# verdienen

    Die Nachfrage nach Java-Fähigkeiten ist in den vergangenen drei Jahren zurückgegangen. Dennoch lässt sich mit der Programmiersprache immer noch am meisten verdienen.

    06.05.2015145 Kommentare
  2. Umfrage: Stundensatz vieler IT-Freiberufler gestiegen

    Umfrage: Stundensatz vieler IT-Freiberufler gestiegen

    Viele IT-Freelancer können einen höheren Stundensatz aufrufen. Doch bei den IT-Experten, die in diesem Jahr einen höheren Preis erwarten, gab es einen Rückgang.

    29.04.201549 Kommentare
  3. Projekte: Wie Aufträge an IT-Freiberufler vergeben werden

    Projekte: Wie Aufträge an IT-Freiberufler vergeben werden

    Für Unternehmen sind bei der Vergabe von Aufträgen an Freiberufler die direkten Kontakte weiter entscheidend. Die Fähigkeiten werden dann im persönlichen Gespräch geprüft, so eine Studie.

    08.04.201532 Kommentare
  4. IT-Projekte: Welche IT-Freiberufler 76 Euro pro Stunde verlangen

    IT-Projekte: Welche IT-Freiberufler 76 Euro pro Stunde verlangen

    Freie Admins können weiterhin die niedrigsten Honorare einfordern. Insgesamt steigen die Stundensätze das fünfte Jahr in Folge.

    29.10.2014160 Kommentare
  5. Gulp: Weibliche IT-Freiberufler verdienen weniger als Männer

    Gulp: Weibliche IT-Freiberufler verdienen weniger als Männer

    Der Anteil der weiblichen IT-Freiberufler beträgt weiter nur 7,5 Prozent. Bei den Honoraren liegen ihre Forderungen unter denen der Männer.

    24.06.201439 Kommentare
  6. Gulp-Umfrage: IT-Freelancer mit 6.150 Euro Gewinn im Monat

    Gulp-Umfrage: IT-Freelancer mit 6.150 Euro Gewinn im Monat

    IT-Freelancer haben im vergangenen Jahr 125.275 Euro umgesetzt. Davon blieben nach allen Abzügen noch 73.880 Euro übrig, das sind rund 6.150 Euro im Monat.

    15.04.2014153 Kommentare
  7. Mobile Apps: Zu wenige Freelancer können Android-Apps entwickeln

    Mobile Apps: Zu wenige Freelancer können Android-Apps entwickeln

    Firmen suchen immer mehr Android-App-Entwickler. Doch es gibt nicht genügend Freiberufler, die die Aufträge übernehmen können. Die Gesuche für Freelancer für iOS sind massiv zurückgegangen.

    26.03.201468 Kommentare
  8. IT-Projekte: Stundensätze der IT-Freiberufler steigen 2013 weiter

    IT-Projekte: Stundensätze der IT-Freiberufler steigen 2013 weiter

    Im Jahr 2013 steigen die Stundensätze der IT-Freiberufler weiter. Statt 74 Euro pro Stunde sind es nun 79 Euro.

    14.03.201344 Kommentare
  9. Mobile Apps: Unternehmen suchen eher Android-Experten für App-Entwicklung

    Mobile Apps: Unternehmen suchen eher Android-Experten für App-Entwicklung

    Firmen suchen freiberufliche Entwickler für mobile Apps meist für Android. Am häufigsten werden in den Projektanfragen für Apps Kenntnisse in C#, .NET, C++, Java, Objective-C, Cocoa und X-Code genannt.

    08.02.2013109 Kommentare
  10. Projektbörse: Xing startet Marktplatz für Freiberufler

    Projektbörse: Xing startet Marktplatz für Freiberufler

    Xing startet einen Marktplatz für Freiberufler aus unterschiedlichen Branchen: Auftraggeber und Dienstleister soll darüber vorab Informationen und Referenzen einholen können.

    28.01.20137 Kommentare
  11. IT-Projekte: Stundensätze der IT-Freiberufler auf Höchststand

    IT-Projekte: Stundensätze der IT-Freiberufler auf Höchststand

    IT-Experten fordern derzeit für Projekte einen Stundensatz von 74 Euro. Und so viel bekommen sie auch gezahlt.

    07.09.201244 Kommentare
  12. Freie Softwareentwickler: Welche Programmiersprachen angesagt sind

    Freie Softwareentwickler: Welche Programmiersprachen angesagt sind

    Java, C/C++ oder C#? Eine Projektbörse für IT-Freiberufler hat ausgewertet, welche Programmiersprachen bei Projekten in den vergangenen Monaten gewünscht wurden. Der Bedarf an klassischen Java-Entwicklern ist demnach stark gestiegen.

    27.04.2012165 Kommentare
  13. IT-Projekte: IT-Freiberufler bei Stundensätzen derzeit vorsichtig

    IT-Projekte: IT-Freiberufler bei Stundensätzen derzeit vorsichtig

    Die geforderten Stundensätze der IT-Freelancer konnten seit August 2011 nicht mehr zulegen. Die Softwareentwickler liegen weiter bei 68 Euro. Admins sind nach wie vor abgeschlagen. Doch bei den Projektanfragen gibt es Veränderungen.

    09.03.201243 Kommentare
  14. Jobbörse: Warum IT-Freiberufler keine Aufträge mehr bekommen

    Jobbörse: Warum IT-Freiberufler keine Aufträge mehr bekommen

    Die Jobbörse für IT-Freiberufler Gulp hat in einer Studie bei Vermittlern und Endkunden Gründe zusammengetragen, die dazu führen, dass sie mit einem Selbstständigen nicht mehr zusammenarbeiten.

    05.03.201263 Kommentare
  15. IBMs Stellenabbau: Menschliche Cloud statt feste Arbeitsplätze

    IBMs Stellenabbau: Menschliche Cloud statt feste Arbeitsplätze

    IBM Deutschland will langfristig viele Stellen abbauen. Die Arbeitskräfte werden dennoch gebraucht. In Zukunft will sich IBM seine Arbeiter einem Bericht zufolge auf einer eigens geschaffenen Cloud-Plattform suchen.

    05.02.2012125 Kommentare
  16. Externe Ausschreibungen: IBM in Deutschland auf Schrumpfkurs

    Externe Ausschreibungen: IBM in Deutschland auf Schrumpfkurs

    IBM steht in Deutschland ein Umbruch bevor. Auf Dauer könnten in der Landesgesellschaft bis zu 8.000 der 20.000 Stellen gestrichen werden. Viele Projekte sollen künftig extern ausgeschrieben werden.

    01.02.20123 Kommentare
  17. 2011: IT-Freiberufler gefragter und besser bezahlt denn je

    2011: IT-Freiberufler gefragter und besser bezahlt denn je

    Freiberufliche IT-Spezialisten konnten sich 2011 über eine starke Zunahme bei den Aufträgen freuen. Ihre durchschnittliche Stundensatzforderung stieg auf 74 Euro, Krisen waren für sie nicht zu spüren.

    17.01.201274 Kommentare
  18. Odesk: Google und HP bekommen Screenshots aus dem Homeoffice

    Odesk: Google und HP bekommen Screenshots aus dem Homeoffice

    Die internationale Freelancer-Plattform Odesk bietet nicht nur die Möglichkeit, übers Internet zu arbeiten und Geld zu verdienen. Die Auftragnehmer sollen Screenshots vom Rechnerdisplay, Tastatureingaben und Mausbewegungen aufzeichnen lassen und an die Firmen übermitteln.

    09.12.201117 Kommentare
  19. Gulp: Stundensatz der IT-Freiberufler steigt weiter

    Gulp: Stundensatz der IT-Freiberufler steigt weiter

    IT-Freiberufler in Deutschland können immer höhere Stundensätze fordern. Nur für die IT-Administratoren und -Trainer ging es finanziell nicht nach oben.

    01.09.201172 Kommentare
  20. Arbeitswelt: Freiberufler werden in IT-Projekten häufiger eingesetzt

    Arbeitswelt: Freiberufler werden in IT-Projekten häufiger eingesetzt

    Festangestellte IT-Mitarbeiter müssen sich Sorgen machen: Bei der Aufstellung von IT-Projektteams und in IT-Abteilungen werden immer häufiger nicht nur sie, sondern auch Freiberufler eingesetzt. Das ergab eine Umfrage der Projektvermittlung Gulp.

    19.08.201049 Kommentare
  21. IT-Freiberufler erwarten sinkende Stundensätze

    IT-Freiberufler sehen die Zukunft nicht mehr so rosig wie noch vor wenigen Wochen. In einer Umfrage der Projektvermittlung GULP gaben 38 Prozent an, ihre Honorare würden in absehbarer Zeit sinken. Auch mehr als die Hälfte der Projektanbieter sehen das so.

    30.04.200975 Kommentare
  22. SAP-Freiberufler sind sinkender Nachfrage ausgesetzt

    Die auf SAP spezialisierten Freiberufler müssen sich auf schwere Zeiten einstellen. Die Projektnachfrage geht zurück, obwohl diese Gruppe nach wie vor die am meisten nachgefragten IT-Selbstständigen sind.

    21.04.200932 Kommentare
  23. Nachwuchsprobleme bei IT-Freiberuflern

    Die IT-Personalagentur Gulp hat ein Nachwuchsproblem bei IT-Freiberuflern festgestellt. Es gibt immer weniger Menschen in dieser Gruppe, die unter 40 Jahre alt sind. Die Profis mit langer Berufserfahrung können allerdings auch höhere Stundensätze verlangen und am Markt durchsetzen als Jüngere.

    11.03.200949 Kommentare
  24. IT-Freiberufler: Nachfrage und Stundensätze steigen

    Die IT-Personalagentur Gulp verzeichnete im ersten Halbjahr 2007 eine deutliche Zunahme der Projektanfragen an IT-Freiberufler. Im Juli 2007 lag der Wert doppelt so hoch wie im Jahresmittel 2006. Auch die Stundensätze stiegen.

    16.08.200730 Kommentare
  25. Umfrage: IT-Freiberufler erhöhen Stundensätze

    Mit 67 Euro verlangen deutsche Freiberufler mittlerweile 2 Euro mehr als noch vor einem Jahr. Das ergab eine Studie des Projektvermittlers gulp.de, der die Daten der 59.000 auf seiner Plattform eingetragenen Profile sowie mehr als 300.000 darüber abgewickelte Projektangebote auswertete.

    24.08.200635 Kommentare
  26. IT-Freiberufler konnten 2005 deutliches Umsatzplus verbuchen

    Die Projektvermittlungsbörse GULP hat eine Umfrage unter IT-Freiberuflern durchgeführt, nach deren Ergebnissen es in diesem Markt bergauf geht. Demnach konnte man ein Umsatzplus von durchschnittlich rund 16 Prozent verzeichnen.

    27.04.20066 Kommentare
  27. Erfolgskriterien von Vermittlungsagenturen für IT-Freelancer

    Viele IT-Freiberufler versuchen, mit Hilfe von Vermittlungsagenturen an neue Aufträge und Kunden zu kommen. Für viele ist auf Grund ihrer eigentlichen Tätigkeit die Eigenakquisition kaum möglich. Da ist es nicht verwunderlich, wenn nicht nur die Qualifikation des Freelancers, sondern auch die Leistungen der Vermittlungsagentur für seinen beruflichen Erfolg entscheidend sind. Die Computerwoche (Ausgabe 49/2005) hat Experten nach Kriterien befragt, die eine gute Agentur ausmachen.

    12.12.20052 Kommentare
  28. Digital Anvil - Microsoft löst Entwicklerteam auf

    Das von Wing-Commander- und Privateer-Entwickler Chris Roberts im Jahr 1996 gegründete und 2000 an Microsoft verkaufte Entwicklerstudio Digital Anvil wird aufgelöst. Microsoft will die Entwickler, von denen u.a. die Weltraumspiele Starlancer und Freelancer stammten, in seine anderen Spielestudios integrieren.

    05.12.200529 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #