Abo
  • Services:
Anzeige
Arbeit am Notebook
Arbeit am Notebook (Bild: John Adkisson/Reuters)

Einkommen: Ein Viertel der Web-Designer verdient unter 1.700 Euro

Arbeit am Notebook
Arbeit am Notebook (Bild: John Adkisson/Reuters)

Bei Web-Designern sind die Einkommensunterschiede erheblich. Host Europe hatte eine Umfrage gestartet. Rund 19 Prozent der Web-Designer rechnen für den IT-Job weniger als 40 Euro stündlich ab.

Web-Designer stehen bei der Entlohnung in der IT-Branche wohl eher im unteren Bereich. Eine Umfrage von Host Europe, die am 10. Oktober 2017 veröffentlicht wurde, zeigt, dass die größte Gruppe (37,9 Prozent) ein Jahreseinkommen von 20.000 bis 40.000 Euro erzielt. Ein knappes Viertel kommt auf 40.000 bis 60.000 Euro im Jahr. 15,9 Prozent verdienen sogar mehr als 60.000 Euro, ein Viertel der befragten Web-Designer erzielen weniger als 20.000 Euro im Jahr.

Anzeige

Die Tätigkeit des Web-Designers ist interessant: Die Mehrheit der von Host Europe Befragten ist mit ihrer Arbeit ziemlich oder sehr zufrieden (71 Prozent). Nur ein kleiner Teil von 6 Prozent ist weniger oder überhaupt nicht glücklich mit der Tätigkeit.

Die Umfrage ist mit 284 Web-Designern nicht repräsentativ. An der Befragung nahmen je zu einem Drittel Freelancer, Einzelunternehmer und Beschäftigte in kleinen bis mittelständischen Unternehmen oder Agenturen teil.

Die größte Gruppe der befragten Web-Designer berechnet einen Stundensatz zwischen 60 und 80 Euro (37,5 Prozent), ein knappes Drittel lässt sich die eigene Arbeit mit 40 bis 60 Euro die Stunde vergüten, nur 12,4 Prozent verlangen mehr als 80 Euro pro Stunde. 18,8 Prozent der Web-Designer rechnen weniger als 40 Euro stündlich ab.

Wie lange Projekte von Web-Designern dauern

Die Tagespauschale liegt demnach bei der Mehrheit von 71 Prozent zwischen 400 und 600 Euro. Abgerechnet wird meist über eine feste, projektbezogene Pauschale (33,6 Prozent) oder stundenbasiert (32,9 Prozent), deutlich seltener leistungsbezogen, per Tagespauschale oder in Form von Servicepaketen.

54,3 Prozent bearbeiten vorrangig Projekte mit einem Umfang von weniger als 3.000 Euro. Bei jeweils 12 Prozent liegt das durchschnittliche Projektvolumen bei 3.000 bis 6.000 Euro und 6.000 bis 10.000 Euro. Nur 4,8 Prozent arbeiten überwiegend an Projekten mit einem Budget über 10.000 Euro. Die durchschnittliche Projektdauer beträgt ein bis drei Monate (50 Prozent), seltener unter einem Monat (38,9 Prozent) oder länger als ein Vierteljahr (11,1 Prozent).

"89 Prozent der Webdesigner, die an unserer Umfrage teilgenommen haben, waren Männer. Dass Frauen gleiche Chancen beim Einstieg in den Beruf bekommen und ergreifen, bleibt Aufgabe von Tech-Branche und Gesellschaft", sagte Claus Boyens, Geschäftsführer bei Host Europe. Host Europe ist ein Hosting-Anbieter, der seit April 2017 zur GoDaddy Group gehört.


eye home zur Startseite
azeu 15. Okt 2017

Mag daran liegen, dass man mit der eigenen Homepage kein Geld verdienen kann, mit fremden...

Themenstart

BLi8819 12. Okt 2017

Wer definiert denn Projekt = Leistung???

Themenstart

NeoCronos 11. Okt 2017

Jeder 2. potenzielle Kunde sagt mir im laufe der Angebotsplanung, dass er sich für einen...

Themenstart

ArcherV 11. Okt 2017

Ok bei Mietpreisen für 1200 ¤ / Monat merke ich gerade wie gut ich es habe :D Ca. 336...

Themenstart

Dwalinn 11. Okt 2017

Man darf sich zwar nicht einfach als Webdesigner darstellen wenn man keine entsprechende...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, Teisnach
  2. Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG, Unterföhring bei München
  3. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  4. Wüstenrot & Württembergische Informatik GmbH, Ludwigsburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€
  2. 47,99€
  3. 29,97€

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

  2. Aufblasbar

    Private Raumstation um den Mond soll 2022 starten

  3. Axon M

    ZTE stellt Smartphone mit zwei klappbaren Displays vor

  4. Fortnite Battle Royale

    Epic Games verklagt Cheater auf 150.000 US-Dollar

  5. Microsoft

    Das Surface Book 2 kommt in zwei Größen

  6. Tichome Mini im Hands On

    Google-Home-Konkurrenz startet für 82 Euro

  7. Düsseldorf

    Telekom greift Glasfaserausbau von Vodafone an

  8. Microsoft

    Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  9. Infrastrukturabgabe

    Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix

  10. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

    Google fehlt der Mut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Programmiersprache für Android: Kotlin ist auch nur eine Insel
Programmiersprache für Android
Kotlin ist auch nur eine Insel
  1. Programmiersprache Fetlang liest sich "wie schlechte Erotikliteratur"
  2. CMS Drupal 8.4 stabilisiert Module
  3. Vespa Yahoos Big-Data-Engine wird Open-Source-Projekt

Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test: Ein Sechser von Intel
Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test
Ein Sechser von Intel
  1. Core i7-8700K Ultra Edition Overclocking-CPU mit Silber-IHS und Flüssigmetall
  2. Intel Coffee Lake Von Boost-Betteln und Turbo-Tricks
  3. Coffee Lake Intel verkauft sechs Kerne für unter 200 Euro

Blade Runner 2049: Ein gelungenes Update für die Zukunft
Blade Runner 2049
Ein gelungenes Update für die Zukunft

  1. Re: warum kommt das 15" nicht bei uns

    ms (Golem.de) | 19:13

  2. Re: Es passiert nix mehr - Abschnitt All

    Elgareth | 19:12

  3. Kommt da evtl noch eine qwertz Version?

    superdachs | 19:11

  4. Re: Verschiedene Stahlsorten

    thinksimple | 19:09

  5. Re: Typisch...

    Prokopfverbrauch | 19:07


  1. 19:00

  2. 18:32

  3. 17:48

  4. 17:30

  5. 17:15

  6. 17:00

  7. 16:37

  8. 15:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel